88

Was macht Ihr bei schlechten Gedanken / Gefühlen?

Maxy522

Maxy522

608
1501
Bei Wut schmeiss ich bon jovi an it's my life
Und denke mir die Welt kann mich mal ich ziehe mein Ding durch egal ob es wem passt oder nicht. Hauptsache meinem Kind und mir geht's gut damit

01.11.2022 21:48 • x 2 #31


Wollie

Wollie

4584
10408
ich empfehle AC/DC thunderstruck.....auch sehr gut zum Dampf ablassen

01.11.2022 22:03 • x 3 #32



Was macht Ihr bei schlechten Gedanken / Gefühlen?

x 3


Sliderman

Sliderman

8946
17196
Ich höre Musik oder setze mich aufs Motorrad und fahre ohne Ziel los...
GsD passiert das nicht häufig, weil ich grundsätzlich eine Frohnatur bin.

02.11.2022 15:17 • x 2 #33


DieSeherin

DieSeherin

8716
13102
Zitat von Wollie:
ich empfehle AC/DC thunderstruck.....auch sehr gut zum Dampf ablassen

jepp.... eine der besten wut-m´nummern

ich celebriere meine schlechten gefühle! nachdem ich eine quasi profi-optimistin bin, will ich dann ab und zu mal meinen gnatsch ausleben. so mit zurückziehen, ins bett verkrümeln, laut musik hören und blöde filme schauen, käsepizza mit extra-käse essen, vor mich hinmuffeln... und dann ist es auch wieder gut.

02.11.2022 15:25 • x 2 #34


maenneken

1083
1755
Was mache ich in solchen Situationen?

Ich lasse sie zu,sie sollen sich so richtig austoben.Biete diesen Gedanken die passende Musik und warte bis das Gewittter nachlässt.
Danach schau ich mir das an und bastel was konstruktives daraus.Sehr oft entspringen daraus die besten Lösungen

02.11.2022 15:34 • #35


gabehcuod

gabehcuod

1905
5210
Zitat von BjörnFF:
Welche Sachen macht Ihr wenn es euch schlecht geht oder die Gedanken euch zermürben?

Ich frage mich, warum ich alles glaube, was ich gerade denke und was mich dann aufregt, traurig oder ärgerlich macht.

02.11.2022 15:38 • x 3 #36


Matroschka

Matroschka

1850
7
4379
Hallo ,

* Noch nicht alle Kommentare gelesen *

Schlechte Gedanken muss man aufschreiben , sich der Seele mal richtig Luft machen und verbrennen ( natürlich unter Sicherheitsvorkehrungen, in einem alten Topf im Badezimmer etc ) . Aber ich gestehe , aus diesen Briefen und Gedanken, sind bei mir auch schon die tollsten Songs entstanden .

Momentan bin ich auch in einer Phase , wo ich richtig wütend bin , quasi entehrt wurde , ich habe soviele Blätter verbrannt , mittlerweile motze ich auch richtig asozial vor mich - dabei will ich garnicht so sein, aber nicht mal das hilft im.Augenblick.

Ich versuche den Fokus auf alles positive zu lenken , suche nach inspirierenden Dingen , lese Märchen, nicht nur alte , sondern auch neue Kinderbücher mit interessanten Geschichten . Mache innere Kind / Teenager Arbeit und Versuche meinen Selbstwert aufzupolieren in dem ich Fotos von mir schaue , vorm Kleiderschrank modele und neu kombiniere, ich habe auch so einen Frisuren Tick - Hauptsache irgendwie anders und doch die gleiche Olle

Ganz wichtig finde ich die schlechten Gedanken nicht in der Wohnung aus zu baden , weil das ja der Rückzugsort ist , vielleicht renovierst du mal , gestaltest etwas um oder Handwerkerst etwas neues, individuelles ?!

Früher habe ich immer viel getanzt um Kummer zu verarbeiten. Heute macht mich Routine Sport nur aggressiv, also eher kontraproduktiv.

Je nachdem , wo Deine schlechten Gedanken herkommen , kannst , bzw musst Du auch reflektieren und hinterfragen , wenn es Streit mit Vorwürfen gab - sind diese wirklich berechtigt ? Ist das nur Trauer oder noch etwas anderes ? Kannst Du der Person eines Tages vergeben, kannst Du Dir vergeben ?

Das Thema ist Mega weit gefächert, was gut tut , Ballast abwirft ... aber am Ende winkt dann die Befreiung ! Und das wünsche ich Euch , dass einfach irgendwie leichter wird .

Kleiner Einwurf : Habt ihr schon an Weihnachten gedacht - anderen eine Freude zu machen und selbiges zu ernten , macht doch irgendwie glücklich . Bei Thema Weihnachten bin ich anders , dass will ich dann genießen und alles schlechte bleibt vor der Türe.

02.11.2022 20:31 • #37




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag