53

Was tun, bevor was passiert?

HerrZ


2094
5850
Zitat von Wurstmopped:
In deinen vorherigen Threads


Zitat von tina1955:
vor gut einem Jahr


Hat sie doch schon angerissen?
Zitat von Anna2022:
Ich könnte aktuell nichts benennen, das mich unzufrieden macht. Das wäre vor 1 Jahr noch anders gewesen

02.07.2022 14:56 • #16


Emma14

Emma14


4072
3557
Zitat von HerrZ:
Stell Dir - wenn Du ihn siehst - einfach vor, dass er nen Microp... hat. Ne Warze. Nen behaarten Rücken. Ein Tattoo mit Mamas Liebling auf der Brust. Irgendwas was Du nicht magst.


Zu glauben, Frauen würden sich sehr für die Ausgestaltung des P. eines Mannes interessieren, ist unrealistisch. Ich kenne keine Frau, die das tut. Wenn man sich in einen Mann verliebt, dürfte auch weder eine Warze noch ein behaarter Rücken stören. Das Verlieben geschieht in aller Regel in das Gesamtbild und die Ausstrahlung.

02.07.2022 15:07 • x 1 #17



Was tun, bevor was passiert?

x 3


Anlachen

Anlachen


2776
3
5901
Never f**k the company.

Never ever f**k the boss!

Und durchatmen....

02.07.2022 15:13 • x 6 #18


Chrome

Chrome


1004
1347
@Anna2022

Das neue?
Aufregend, Neugierde, das verbotene usw.

All das ist verlockend und bei Star Wars würde man es als die dunkle Seite der Macht bezeichnen.

Sie ist verführerisch, teuflisch und aufregend zu gleich und genau das macht dich scharf.

So etwas kann man aber mit dem Ehemann auch erleben, nur so neben bei.

Es ist gut das du es erkennst, es ist keine Schande einen anderen Mann toll zu finden und dann auch noch einen jüngeren.

Jedoch, solltest du nie vergessen wo dein Herz ist und das ist bei deinem Mann.

Was kannst du tun? Es akzeptieren? Annehmen das du andere Männer toll findest und das sie verboten lecker sind. Jedoch auf die Betonung verboten.

Sich freuen das man gut ankommt in der Männer Welt? Jedoch das Eheleben genießen und voll ausleben.

Du steckst nur in dieser Zwickmühle, weil du denkst das es normal ist nur einen Mann toll finden zu dürfen.

Wenn dir das mal klar wird, dass dem nicht so ist, dann verliert jeder andere Mann seinen Reiz auf mehr. Du nimmst die Aufmerksamkeit mit und lebst sie zuhause aus.

Es gibt Millionen Männer die dein Höschen nass machen und wenn du das nicht kapierst, wirst du irgendwann in eine Affäre kommen.

02.07.2022 15:15 • x 1 #19


Hansl

Hansl


8319
3
7896
Zitat von Chrome:
Du steckst nur in dieser Zwickmühle, weil du denkst das es normal ist nur einen Mann toll finden zu dürfen.


Nein.
Sie steckt in dieser Zwickmühle, weil sich Gefühle eingestellt haben.
Und nicht aufgrund irgendwelcher Theorien.
Jeder Mensch kann sich verlieben und egal was für Status.
Zitat von Chrome:
Wenn dir das mal klar wird, dass dem nicht so ist, dann verliert jeder andere Mann seinen Reiz auf mehr. Du nimmst die Aufmerksamkeit mit und lebst sie zuhause aus.


Herrje.

Zitat von Chrome:
Es gibt Millionen Männer die dein Höschen nass machen und wenn du das nicht kapierst, wirst du irgendwann in eine Affäre kommen.


Was soll das?
Geht's noch?
Die Frau kann nichts für Deine eigene Geschichte.

02.07.2022 15:24 • x 2 #20


Fliesentisch

Fliesentisch


5440
1
12966
Zitat von Chrome:
@Anna2022 Das neue? Aufregend, Neugierde, das verbotene usw. All das ist verlockend und bei Star Wars würde man es als die dunkle Seite der Macht bezeichnen. Sie ist verführerisch, teuflisch und aufregend zu gleich und genau das macht dich scharf. So etwas kann man aber mit dem Ehemann auch erleben, nur so neben ...

Zitat:
Es gibt Millionen Männer die dein Höschen nass machen und wenn du das nicht kapierst, wirst du irgendwann in eine Affäre kommen.


Hach ja, und Monogamie ist der Feind, ist Ausdruck der starren, überkommenen Regeln unserer zum Scheitern verurteilten Gesellschaft, oder? Du hast echt nur eine Platte, und die ist verdammt simpel.

02.07.2022 15:31 • x 1 #21


Anna2022


88
4
148
Zitat von tina1955:
@Anna2022 , vor gut einem Jahr hast Du in einem Thread geschrieben, Du bist unglücklich und magst Deinen Mann so gar nicht..., er hat Dich betrogen ...


Ja! Das war wirklich nicht schön für uns.
Mein Mann hat wahnsinnig viel umstrukturiert und mir auch wieder zugehört

Wir hatten die letzten Monate so eine schöne Zeit! Er hört mir wieder zu, nimmt sich Zeit.
Wir haben Dinge geändert die geschadet haben. Das darf man ja nicht einfach wegwerfen

02.07.2022 15:34 • #22


tlell

tlell


1039
5
2295
Zitat von Anna2022:
Mein Mann und unsere Familie ist mir wichtiger, aber ich merken schon wir es mich lockt.
Kann sich das wieder verlieren?
Hilft echt nur kündigen?
Was tun?
Ich gkaub mich lockt da einfach auch sein Alter
Er ist jünger als ich und flirtet mich an. Das tut dem Ego schon gut. Aber wer mit dem Feuer spielt kommt darin um und noch ist gar nix passiert.
Kündigen? Wie macht sich das im Lebenslauf?

ich käme überhaupt nicht auf die Idee fremd zu gehen. Ich liebe meinen Mann. Alleine die Idee finde ich total seltsam. In meinen Augen stimmt in deiner Beziehung was nicht, wenn dich das so lockt. Wärst du glücklich und bei deinem Mann, hätte der andere keine Chance. Also von dem her solltest du kündigen und dir was anderes suchen. Deine Beziehung mal gründlich hinterfragen, wäre auch eine gute Idee. Vielleicht könnt ihr da noch was tun, damit du dich nicht mehr locken lässt. Denn eine Garantie ist kündigen auch nicht. Es wird wieder einen Kollegen geben....

02.07.2022 15:48 • x 3 #23


Charla

Charla


2025
2
4921
Zitat von Anna2022:
Natürlich rede ich mir ein, dass ich damit umgehen kann.

Weil ich meinen Mann liebe und wir ja auch darüber sprechen.
Aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin dann denke ich mir: ach das eine mal. Würde ja niemand merken.

Du siehst also, du kommst nicht damit klar, allein der Gedanke: Das eine Mal, würd ja niemand merken, dein Mann weiss ja von ihm . . . ihr sprecht darüber - willst du dich damit rechtfertigen falls es doch mal dazu kommen sollte ? Welche Absicht steckt dahinter ?
Deine Einstellung halte ich für bedenklich, was würdest du dabei empfinden wenn dein Mann dir von seiner heissen Chefin vorschwärmt ?

Zitat von Anna2022:
Und das will ich verhindern.
Ich will nichts kaputt machen und niemanden weh tun.

Du bewegst dich auf sehr dünnem Eis, er reizt dich so sehr, du kannst ihn nicht loslassen, die Verlockung ist groß.
Vielleicht geht es dir zu gut, dass du den besonderen Kick brauchst ?
Suche dir einen neuen Job wenn du verhindern willst, daß du einbrichst.

02.07.2022 18:37 • x 1 #24


aequum

aequum


1375
3028
Zitat von Anna2022:
Wir hatten die letzten Monate so eine schöne Zeit! Er hört mir wieder zu, nimmt sich Zeit.
Wir haben Dinge geändert die geschadet haben. Das darf man ja nicht einfach wegwerfen

Aber Du hast es bereits weggeworfen.
Du hast das absolute Verlangen nach frischem Fleisch.

Sei ehrlich zu Dir selbst!
Trenne Dich der Fairness halber von Deinem Mann und lebe Dich aus.

Auch Dein Mann hat es verdient mit jemanden zusammen zu kommen, die ihn ehrlich und aufrichtig liebt und das bist offenbar nicht Du.

02.07.2022 20:09 • #25


Anna2022


88
4
148
Zitat von aequum:
Aber Du hast es bereits weggeworfen. Du hast das absolute Verlangen nach frischem Fleisch. Sei ehrlich zu Dir selbst! Trenne Dich der Fairness halber ...



Ähmmm...doch. und genau weil ich ihn liebe will ich nicht das sowas passiert. Weil ich es nicht möchte überlege ich wie mit der Situation am besten umzugehen ist. Und weil ich aufrichtig zu meinem Mann bin, habe ich ihm auch erzählt welche Wirkung mein Chef auf micht hat. Ich denke man kann sich doch nicht jedes Mal trennen, wenn man jemand anderen anziehen findet? Ich trenne mich dann, wenn ich mir eine Zukunft mit dem anderen Mann wünsche oder akut Gefahr besteht meinen Mann zu betrügen. Ich will keine Zukunft mit dem Chef und habe nicht vor meinen Mann zu betrügen.
Und trotzdem spricht der andere Mensch mich an. Trotzdem hat er eine Wirkung auf mich. Ich habe sowas noch nie erlebt und frage daher: wie am besten mit der Situation umgehen.
Das mir das jetzt passiert liegt nichz nur an dem Chef. Er ist sicher nicht der Eine.

02.07.2022 20:23 • x 1 #26


aequum

aequum


1375
3028
Zitat von Anna2022:
Ähmmm...doch. und genau weil ich ihn liebe will ich nicht das sowas passiert. Weil ich es nicht möchte überlege ich wie mit der Situation am ...

Man kann sich auch wirklich alles irgendwie so zurecht denken das es passt. Macht man es lange und intensiv genug, glaubt man es am Ende selber.
Ist halt eine menschliche Schwäche.

02.07.2022 20:44 • #27


Anna2022


88
4
148
Zitat von aequum:
Man kann sich auch wirklich alles irgendwie so zurecht denken das es passt. Macht man es lange und intensiv genug, glaubt man es am Ende selber. Ist ...


Also kannst du echt aus einem Post schließen, dass meine Ehe schon verloren ist, ich mich S. ausleben muss und für meinen Mann am besten die Trennung ist?
Natürlich auch eine Ansicht, aber du hilft mir damit tatsächlich nicht weiter.

02.07.2022 21:10 • x 1 #28


Funkelstern

Funkelstern


4089
7284
Zitat von Anna2022:
Ähmmm...doch. und genau weil ich ihn liebe will ich nicht das sowas passiert. Weil ich es nicht möchte überlege ich wie mit der Situation am besten umzugehen ist. Und weil ich aufrichtig zu meinem Mann bin, habe ich ihm auch erzählt welche Wirkung mein Chef auf micht hat. Ich denke man kann sich doch nicht jedes ...


Dass du ihn anziehend findest, zeigt jedoch auf der anderen Seite, dass er dir etwas gibt, was du in deiner Ehe nicht hast oder vermisst.

Das ist nichts Verwerfliches, es zeigt nur auf, dass es etwas gibt - was man ändern muss.

Wenn man in einer festen Partnerschaft ist und ein erfülltes Beziehungs- und S. haben, tangieren einen andere Männer oder Frauen nicht.

02.07.2022 21:24 • x 2 #29


Anna2022


88
4
148
Zitat von Funkelstern:
Dass du ihn anziehend findest, zeigt jedoch auf der anderen Seite, dass er dir etwas gibt, was du in deiner Ehe nicht hast oder vermisst. Das ist ...


Ja, das sehe ich eben auch
Aber ich kann nicht benennen was mir wohlt fehlt.
Augenscheinlich fehlt eben nix, aber wenn da sowas aufkommt muss das eben so sein...

02.07.2022 21:45 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag