48

Wer hat Erfahrungen mit Schreibwerkstatt, Creative

Emma75


Zitat von Ampelmännchen:
zur Rente ja vielleicht noch reichlich Material für deine Kollage zu sammeln.

Ich hoffe ehrlich gesagt, dass mein Leben bis zur Rente etwas ruhiger verläuft als bisher. Das war schon alles etwas viel für ein Leben...

27.05.2021 11:53 • x 1 #31


Tempi

Tempi


392
1
322
Zitat von Sentimentalo:
Wer hat Erfahrungen mit Schreibwerkstatt, Creative Writing und allem anderen, was sich mit dem Erlernen von Schriftstellerei verbindet?

Moin Süßen,
ich verarbeite gerade meine düstere Seite - "die die mit Eifer das sucht und welches bei mir zur Sucht werden könnte, jenes, welches Leiden schaffen könnte."
Will ich nicht, kann weg! LIEBE LÄSST FREI!

Ich schreibe wieder Tagebuch. Zigmal den neu aufgeschlagenen Usern hier geraten und jetzt selbst praktiziert.

Ich bin schon auf Seite 10.

Gestern 10:15 • #32



Wer hat Erfahrungen mit Schreibwerkstatt, Creative

x 3


Sentimentalo

Sentimentalo


1005
5
1013
@Tempi
Zu bestimmten - meistens KrisenZeiten habe einen ganzen Koffer voller Tagebücher gefüllt. Das meiste davon ist literarisch nicht verwertbar. Ist aber In der Rückschau interessant zu lesen, dass man scheinbar ein anderer Mensch war.
Was da ausweglos erschien, wirkt heute banal.

Tagebücher sind bestimmt ein gutes Ventil, wenn sich gedanklich alles zu widersprechen scheint. Und bestimmt besser als gute Freunde zu vergraulen.

Vor 7 Minuten • x 1 #33


Tempi

Tempi


392
1
322
Von der bewährten Reißleine will ich von Freunden nix mehr hören, drum bin ich auch nur noch Schönwetterfreundin. Bin auch kein Seelenmülleimer für die Geschichten, die sie sich selbst einbrocken. Irgendwann ist mal gut mit Drama. Tagebuch und Bewegung helfen sehr gut.

Gerade eben • #34




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag