3468

Ehe wie eine WG / Frau will keinen GV mehr

Gast2000


49
127
Zitat von Sohnemann:
Exakt, deshalb gibt es keinen Auszug.
Es gibt lediglich einen Rückzugsort.

Es gibt auch keine Trennung sondern lediglich eine Auszeit.

Schau, dass du die Konten klärst und das Geld in Sicherheit bringst.
Gemeinsame Konten sind ein volles Risiko. Genauso wie Konten mit Vollmachten.

Wenn die Knete weg ist, ist sie weg.
Da machst du nichts.
Wenn das Geld noch da ist, kann sich das schnell ändert wenn du nicht spurst.

Und du kannst davon ausgehen, dass Madame genau weiß was abgeht.

Auch da bin ich mit Dir einer Meinung. Das klingt zwar alles hart, ist es jedoch nicht, sondern
Selbstschutz und Vorsorge treffen um nicht am Ende auch noch derjenige zu sein der die
Zeche zahlt.

11.03.2020 21:25 • x 1 #1411


Benita

Benita


1473
1
2391
Ich würde auch zur Schadensbegrenzung raten, alle wichtigen Unterlagen, Hausunterlagen, Wertpapiere, Versicherungen, Aktien, Stammbuch, Bargeld was immer auch an materiellen Werten vorhanden ist im Original unzugänglich sichern und Kopien davon machen.

Wenn möglich das Haus nicht mit in den Streitwert hineinnehmen, sondern später schon vor dem Scheidungsantrag verkaufen, sonst würde das die Rechtsanwalt- und Gerichtskosten erhöhen.

11.03.2020 21:38 • x 1 #1412



Hallo Sichfragender74,

Ehe wie eine WG / Frau will keinen GV mehr

x 3#3


Marchhare

Marchhare


3
12
Ich möchte hier gerne einmal den TE ermutigen seinen Weg weiter zu gehen.
Mein jetziger Partner ist auch einem ganz lieblosen Konstrukt entflohen. Mitte 40, keinerlei Wertschätzung in der bestehenden Ehe seit 8 Jahren, Saeks natürlich auch nicht. Er wohnte im Gästezimmer daheim. Er hat durch die ständigen Entwertungen daheim auch Depression und Burn-out entwickelt, wenn er nur die Eierpfanne falsch eingeräumt hat gab es Kasalla. Das Heim hat er komplett der Ex überlassen, auch wegen der gemeinsamen Kinder. Das Verhältnis zu den Kindern hat sich durch die Trennung nicht verschlechtert. Im Gegenteil. Mit seiner Exfrau kommt er besser zurecht als vorher. Dieser Mann blüht gerade auf weil er Liebe erfahren darf, die es so für ihn vorher nicht gab. Da geht es auch mal nur um in den Arm nehmen! Lieber TE, trenne dich sauber und habe den Mut neu anzufangen! Es lohnt sich. Und liebe Männer sind auch nicht unsexy!

Mein Mann ist ein ganz lieber Mensch und bekommt saeks und Zuwendung. Das hat er vorher nicht so erfahren dürfen.

11.03.2020 23:12 • x 8 #1413


Sichfragender74


169
1
393
Update
Haben nun fast das ganze Wochenende geredet und sind zu dem Entschluss gekommen oder scheinbar ich, das wir getrennte Wege gehen werden.
Dieses Thema mit dem Corona hat noch den Rest gegeben.
Ständige Diskussionen darüber was unsere Tochter darf und was nicht,haben gezeigt wie weit wir und unsere Meinung voneinander sind.
Sie fordert 5 Wochen Hausarrest, während ich nicht dafür war....
Aber egal....
Auch mir gegenüber hieß es nun das ich die Familie gefährden würde in dem ich jeden Abend aus dem Haus gehe und mich sonst wo aufhalte und das ich gar nicht mehr kommen soll.
Ich darf meine Tochter nicht drücken,soll Abstand halten und ankündigen wenn ich heim komme.
Ich werde mir nun so schnell wie möglich eine Wohnung suchen und alles wichtige regeln.
Mittlerweile hat sich meine Angst verflüchtigt und ich hoffe mal nicht rückfällig zu werden.
Ich will nur noch weg.

16.03.2020 20:10 • x 10 #1414


Benita

Benita


1473
1
2391
Ich drücke dir die Daumen, daß du bald eine eigene Wohnung bekommst!
Lasse dir von deiner Frau nicht vorschreiben was du tun oder lassen sollst.

16.03.2020 20:52 • x 1 #1415


Vegetari

Vegetari


6716
3
5273
Zitat von Sichfragender74:
Ständige Diskussionen darüber was unsere Tochter darf und was nicht,haben gezeigt wie weit wir und unsere Meinung voneinander sind.
Sie fordert 5 Wochen Hausarrest,



Klingt bei ihr fast schon hypochondrisch,panikmachend,
kontrollsüchtig und streng...

Ich könnte mich so bei ihr auch nicht wohl fühlen

16.03.2020 20:55 • x 2 #1416


Jenß

Jenß


45
31
Zitat von Sichfragender74:
Ihre Mutter hat anscheinend auch irgendwann mit 40 aufgehört.


Was ist das denn für eine sch.? Das ist ja entsetzlich, hört sich an wie so ne Ehe aus den 50er Jahren und davor, unglaublich, daß es sowas noch immer gibt, solch ein Spruch hätte mich wie mit einer Zwille weggeschossen.

Was soll denn das?

Was tust Du eigentlich noch dort? Wir leben im 21. Jahrhundert in Mitteleuropa. Laß Dich scheiden, zieh aus, such Dir ne eigene kleine Wohnung und gut ist, mano.....jeder Mensch kann allein eine Waschmaschine bedienen, bei ebaykleinanzeigen kriegste sogar teilweise eine umsonst hinterhergeworfen...wahnsinn, wie kann man nur so seine Zeit verplempern, das is ja Hitchcock movie pur..

16.03.2020 21:07 • #1417


Malina84


789
6
1028
Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit und das du ganz schnell eine Wohnung findest. Es wird noch komisch sein und es werden sicher noch öfter Gedanken in deinem Kopf sein ob es richtig oder falsch ist aber mit der Zeit und wenn du erstmal weg da bist wird es besser.

16.03.2020 21:18 • x 2 #1418


Merilin


834
2
647
Momentan wirst du wahrscheinlich gar keine wgh finden weil die leute ganz andere Dinge im kopf haben...übrigens hat deine frau wirklich recht dass du abends jetzt nicht ausgehen solltest und deine tochter sollte auch Zuhause bleiben. Das hat die Bundesregierung so vorgegeben.

16.03.2020 21:22 • x 1 #1419


tina1955

tina1955


2429
1
3639
Na wenn er am Abend raus geht um runter zu kommen, seine Gedanken beim spazieren gehen sortieren möchte, wird es ihm wohl kein Mensch verbieten können, schon garnicht seine Noch-Ehefrau

16.03.2020 21:25 • x 2 #1420


tina1955

tina1955


2429
1
3639
Zitat von Merilin:
Momentan wirst du wahrscheinlich gar keine wgh finden weil die leute ganz andere Dinge im kopf haben...übrigens hat deine frau wirklich recht dass du abends jetzt nicht ausgehen solltest und deine tochter sollte auch Zuhause bleiben. Das hat die Bundesregierung so vorgegeben.



Warum soll er keine Wohnung finden?

Sodann er sie finanzieren kann, ist jeder Vermieter dankbar.

16.03.2020 21:30 • x 1 #1421


Merilin


834
2
647
Weil momentan Vermieter nicht den kopf haben wgh zu vermieten. Deutschland steht momentan ja still

16.03.2020 21:34 • x 2 #1422


tina1955

tina1955


2429
1
3639
Zitat von Merilin:
Weil momentan Vermieter nicht den kopf haben wgh zu vermieten. Deutschland steht momentan ja still


Der Vermieter ist daran interessiert zu vermieten.

Die Pension, in der mein Mann die Woche über wohnt, vermietet auch weiterhin.


Mietvertrag auszudrucken, dauert paar Minuten, samt Schlüsselübergabe.

16.03.2020 21:36 • x 1 #1423


Sichfragender74


169
1
393
Zitat von Merilin:
Momentan wirst du wahrscheinlich gar keine wgh finden weil die leute ganz andere Dinge im kopf haben...übrigens hat deine frau wirklich recht dass du abends jetzt nicht ausgehen solltest und deine tochter sollte auch Zuhause bleiben. Das hat die Bundesregierung so vorgegeben.


Ich kann und will mich aber auch nicht ab 18 Uhr im Gästezimmer aufhalten.
Ich unterschätze dieses Thema sicherlich nicht,aber übertreiben muss ich es auch nicht.
Sport ist nicht mehr und in Bars möchte ich auch nicht ständig sein.
So gehe ich einfach durch die Innenstadt spazieren und trink halt noch was.
Durch dieses Corona ist wieder unsere unterschiedliche Ansicht zutrage gekommen die uns von Anfang an begleiten.

16.03.2020 21:42 • x 2 #1424


Sohnemann

Sohnemann


7854
1
10453
Sie hat ihre Einstellung,
Und wenn du dem nicht Folge leistest, reagiert sie mit Ablehnung, Abwertung und Distanz.

Super, kann weg!

Übrigens, frag doch mal deine Tochter bei wem sie leben möchte.
So klar ist das nicht.

Meine Tochter wollte bei mir leben.
Und so ist das jetzt auch.

16.03.2020 21:45 • x 1 #1425




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag