40

Wie lenkt man sich ab?

DerRob

DerRob

54
2
30
Hallo Ihr Lieben,

ich bin ja noch recht frisch hier und hab dieses riesige Forum noch nicht komplett durchgearbeitet, deshalb habe ich noch nix passendes gefunden. Seit ein paar Tagen frage ich mich bzw. bin auf der Suche nach einem Thread mit dem Thema:
Wie lenkt man sich ab?

Die Ex möchte keinen Kontakt mehr, man hat das Gefühl keine Freunde zu haben oder sie verstehen einen sowieso nicht. Dann ist da ja auch noch dieser doofe Corona-Wahn und viele sind im Homeoffice gefangen. Einfach mal alleine ins Kino gehen oder im Fitti abhängen geht ja auch nicht.

Was macht Ihr um Euch abzulenken?

22.05.2020 14:56 • x 1 #1


DerRob

DerRob


54
2
30
Vielleicht mache ich gleich einen Anfang.

Ich treibe viel Sport, allerdings mehr als Laufen, Radfahren und ein bissel Hanteln und Machbuskeltraining fällt mir im Moment nicht ein. Dabei lerne ich aber leider keine anderen Menschen kennen.

Dafür versuche ich es mit Tinder, aber dazu fehlt mir irgendwie die Energie.
Ich kenne ja eigentlich meine Traumfrau schon und wenn ich so zwischen den Frauen herumwische stelle ich fest das mir keine gefällt oder sie eigentlich wie meine Ex sein muss. Damit komme ich also auch nicht weiter.

22.05.2020 14:59 • #2



Wie lenkt man sich ab?

x 3


Krauskopf


Lesen, TV und gute Filme schauen, was Gutes kochen und essen, alte Dinge erledigen zb. was aufräumen oder renovieren. Gibt so viele Dinge die wunderbar alleine gehen und dazu braucht man garantiert keine Frau etc.

22.05.2020 15:45 • #3


Krauskopf


Und wenn Du den Fokus auf eine Partnerin hast, unempfänglich für andere Freuden im Leben. Dann vielleicht erstmal richtig verarbeiten, abschließen, auch verstehen das die/der Ex nicht das Ende ist.

22.05.2020 15:47 • #4


Mira_

Mira_


1194
2395
Mach was anderes als Du gewohnt bist.
Wenn Du handwerklich einigermaßen was drauf hast, dann schnapp dir Holz ausm Keller oder zerlege einen alten Schrank und baue etwas neues daraus.
Mir hilft das immer. Auch wenn ich keine Ablenkung brauche, habe ich mir heute n Bücherregal aus einem Lattenrost zusammen gezimmert.
Das Endergebnis is super und man ist einige Stunden beschäftigt.

22.05.2020 16:03 • x 1 #5


Ladi

Ladi


64
81
Man kann natürlich hier auch im Forum abhängen und lesen. Mir tut das ganz gut, weil ich dann weiß das ich nicht der Einzigste bin dem es beschissen geht. Ich habe alle Theorien im Kopf, aber kann sie praktisch nicht umsetzen. Dauerhafte Lethargie. Das nervt.

22.05.2020 16:18 • #6


DerRob

DerRob


54
2
30
Solche Vorschläge wie die von Mira finde ich gut.
Ich lebe ja nun in meiner eigenen Wohnung die noch alles andere als fertig ist.
Eigentlich müsste ich mir mal eine richtige Küche besorgen. Ich brauche noch ein paar Pflanzen und vor allem etwas "Wohlfühl"-Deko. Aber wegen Corona-Kurzarbeit habe ich mein Auto abgegeben und mit dem Fahrrad Möbel durch die Gegend fahren...ach da findet sich eine Alternative.

Andere Frage:
Würdet Ihr Euch mit anderen Frauen/Männern treffen um Euch vom Ex abzulenken?

22.05.2020 16:33 • #7


Ladi

Ladi


64
81
Ich für meinen Teil schon. Kenne hier kaum Leute und jemanden neues kennenzulernen ist ja immer gewinnbringend.

22.05.2020 16:37 • #8


Mira_

Mira_


1194
2395
Zitat von DerRob:
Würdet Ihr Euch mit anderen Frauen/Männern treffen um Euch vom Ex abzulenken?

Nicht wenn diese Frau/ Mann eine Beziehung sucht. Dann wird sie für Dich nur der Notnagel sein und du wirst ihr u.U. weh tun. Such dir lieber Kontakte mit denen Du etwas unternehmen kannst. Versuch es mal mit der App "spontacts" oder "meetup" Vielleicht findest Du dort auch Gruppen die sich gerade mit dem Thema Liebeskummer beschäftigen.
Mit diesen Apps kannst Du dich auch gut ablenken, ohne direkt einen neuen Flirt haben zu müssen.

22.05.2020 16:43 • x 2 #9


Bones


3941
6708
Zitat von DerRob:
Würdet Ihr Euch mit anderen Frauen/Männern treffen um Euch vom Ex abzulenken?


Für dein Ego? Nur ein Zeichen,dass du alleine nicht klar kommst.
Wärst du gerne eine menschliche Ablenkungsmöglichkeit?

In deiner Wohnung renovieren ist ein sehr guter Anfang.Gibt ganz tolle Ideen für z.B. Upcycling um Lampen,Mobiliar oder Deko selbst zu bauen.

Wenn du ein Typ für die Natur bist: Bushcrafting .
Wenn du kein Typ für die Natur bist: Bushcrafting

22.05.2020 16:46 • x 1 #10


DerRob

DerRob


54
2
30
Zitat von Mira_:
Versuch es mal mit der App "spontacts" oder "meetup"


Danke dafür.
Bei Spontacts bin ich schon länger angemeldet, aber seit Corona funktioniert die auch nicht mehr so richtig.
Meetup kenne ich noch nicht.

22.05.2020 16:47 • #11


DerRob

DerRob


54
2
30
Zitat von Bones:
Wärst du gerne eine menschliche Ablenkungsmöglichkeit?


Ich weiß es nicht.
Tatsächlich hasse ich es allein ins Bett gehen zu müssen und morgens alleine aufzuwachen ist auch nicht schön.
Aber wenn da eine liegt die nicht "mein Mädchen" ist, dass macht es bestimmt nicht besser. *Seufz*

22.05.2020 16:50 • x 1 #12


Bones


3941
6708
Zitat von DerRob:

Ich weiß es nicht.
Tatsächlich hasse ich es allein ins Bett gehen zu müssen und morgens alleine aufzuwachen ist auch nicht schön.
Aber wenn da eine liegt die nicht "mein Mädchen" ist, dass macht es bestimmt nicht besser. *Seufz*


Dann hätte die Frau neben dir aber auch irgendwie die Funktion eines Schnullers
Du gewöhnst dich an das Alleine schlafen, hast du vorher auch gekonnt.

22.05.2020 16:53 • x 1 #13


Revell

Revell


391
1
518
Zitat von DerRob:
Würdet Ihr Euch mit anderen Frauen/Männern treffen um Euch vom Ex abzulenken?


Wenn ich sicher gehen möchte, dass es mir danach noch viel schlechter geht, dann ja.

Und denk immer dran, dass dein möglicher Dating Partner womöglich frei im Kopf ist und ernsthaftes im schilde führt.
Dass er verletzt werden könnte durch Dich und das kannst du momentan doch genau nachempfinden wie weh das tut.
Oder nicht?

Was du eher checken solltest ist die Systematik ,die hinter deinem Leid steckt.

Rob hat wenig Freunde - schustert sein Leben auf die Partnerin zu- Partnerin trennt sich- Rob sieht keinen Lebenssinn und hat noch weniger Freunde .

Klar, dass du so drin hängst wenn der Hauptinhalt deines Lebens gegangen ist.
Was wiederum einer der Trennungsgründe sein könnte.

Wenn du nun die falschen Schlüsse daraus ziehst, nämlich schnell Ersatz zu finden, wirst du niemals glücklich.

Es heißt aushalten, reflektieren , gesund ablenken und beschäftigen und optimalerweise gleichzeitig neue Kontakte knüpfen.

Was du mit ablenken meinst , ist das betäuben und nicht der Weg , einen gesunden Zugang zu dir selbst zu finden.

22.05.2020 17:11 • x 3 #14


Bones


3941
6708
Zitat von Revell:

Wenn ich sicher gehen möchte, dass es mir danach noch viel schlechter geht, dann ja.
Und denk immer dran, dass dein möglicher Dating Partner womöglich frei im Kopf ist und ernsthaftes im schilde führt.

Was du eher checken solltest ist die Systematik ,die hinter deinem Leid steckt.

Rob hat wenig Freunde - schustert sein Leben auf die Partnerin zu- Partnerin trennt sich- Rob hat keinen Lebenssinn mehr und noch weniger Freunde .

Wenn du nun die falschen Schlüsse daraus ziehst, nämlich schnell Ersatz zu finden, wirst du niemals glücklich.

Es heißt aushalten, reflektieren , gesund ablenken und beschäftigen und gleichzeitig neue Kontakte knüpfen.

Was du mit ablenken meinst , ist das betäuben und nicht der Weg , einen gesunden Zugang zu dir selbst zu finden.


Bitte mal ausdrucken und aufhängen. Und immer wieder durchlesen

22.05.2020 17:14 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag