351

Wie schaffe ich es, über sie hinwegzukommen?

Frostblitz


Zitat von Benja12459:
So, seit meinem letzten Eintrag sind einige Tage vergangen.

Ich hab sie in der Zeit einige Male gesehen.. aber nur flüchtig. Hab mich immer so verhalten, als wäre sie nicht da.

Sie hat immer weggeguckt. Einmal hat sie sich hinter einer Wand versteckt, als sie mich gesehen hat und dann dahinter hervorgeguckt, bis ich weg war... so Kinderkacke halt.

Aber nun ja, mir ging es in der letzten Woche echt besser. Ich hatte sehr viel zu tun, war immer unterwegs oder hatte Besuch, war also dauernd abgelenkt.

Jetzt am Montag ist der Alltag wieder etwas eingekehrt und damit auch die morgendlichen nervigen Gedanken, wenn auch nicht so stark wie davor.

Nun ja..


Tja, einfach weitermachen...

Immerhin war es schonmal nicht mehr so nötig täglich hier zu schreiben, das ist ein Fortschritt

Wirst noch ne Zeit damit leben müssen, lässt sich leider auch mit viel Ablenkung nicht ändern.

Trotzdem bringt Dich das aktive Leben jede Woche mehr in einen anderen Film.

Also bleib dran, machst das genau richtig...

Ist für sie scheinbar auch schwierig, so ist das dann halt. Bleib höflich, aber weiter auf Distanz.

06.11.2019 17:44 • x 1 #361


Benja12459


168
1
93
J
Zitat von Frostblitz:
Immerhin war es schonmal nicht mehr so nötig täglich hier zu schreiben, das ist ein Fortschritt


Ja das stimmt, ich versuche auch, möglichst wenig mit anderen darüber zu reden, zieht mich eher runter immer.

Heute ist es wieder etwas doof. Habe eben erfahren, dass ein Großteil meiner Freunde, bzw unserer gemeinsamen Freunde von den beiden zum Essen eingeladen wurde, zu ihm nachhause. Fühlt sich ein wenig so an, als wäre ich einfach ausgetauscht und aussortiert worden.. weiss nicht, wie ich das beschreiben soll..
aber war ja klar, dass solche Situationen stattfinden werden.

Übrigens, wer sich an die Wette erinnert, ich hab seit 10 Tagen ne Glatze bzw etwas ist es schon nachgewachsen

10.11.2019 14:40 • #362


Frostblitz


Zitat von Benja12459:
J


Ja das stimmt, ich versuche auch, möglichst wenig mit anderen darüber zu reden, zieht mich eher runter immer.

Heute ist es wieder etwas doof. Habe eben erfahren, dass ein Großteil meiner Freunde, bzw unserer gemeinsamen Freunde von den beiden zum Essen eingeladen wurde, zu ihm nachhause. Fühlt sich ein wenig so an, als wäre ich einfach ausgetauscht und aussortiert worden.. weiss nicht, wie ich das beschreiben soll..
aber war ja klar, dass solche Situationen stattfinden werden.

Übrigens, wer sich an die Wette erinnert, ich hab seit 10 Tagen ne Glatze bzw etwas ist es schon nachgewachsen


Die hätten Dich wohl auch eingeladen, wenn Du ein neutraler Kumpel wärst.

Aber das bist Du ja nicht, nimm es nicht persönlich...

Ja, wenig drüber reden ist gut, wenn Du soweit bist. Ist n Fortschritt!

Glatze ist auch gut als Neuanfang

10.11.2019 17:35 • x 1 #363


Benja12459


168
1
93
Okay, sind wieder ein paar Tage vergangen..

Ging mir ganz okay, wird auf jeden Fall immer besser.

Nur, jetzt kommts: Sonntag ist eine kleine Verlobungsfeier meiner Schwester. Und, meine ehemalige Flamme ist ja die Schwester vom Verlobten meiner Schwester.
Das heißt, die als Familie kommen zu uns zu Besuch. Und sie besteht darauf, ihren neuen zu der Feier mitzunehmen.....nach einem Monat zusammen sein, zu uns nachhause!

Aber ich glaub, langsam solllte ich damit klarkommen.. anstatt mich davor zu drücken. Wird sch***e, aber die Verlobungsfeier meiner Schwester will ich nicht missen, zumindest nicht komplett.

19.11.2019 20:48 • #364


Sonne100


736
957
Benja, hast du keine Bekannte, die deine Ex nicht kennt und die dich vielleicht begleiten könnte? Würde bestimmt interessant werden

19.11.2019 20:53 • x 1 #365


Emma14

Emma14


1613
1250
Zitat von Benja12459:
Und sie besteht darauf, ihren neuen zu der Feier mitzunehmen.....nach einem Monat zusammen sein, zu uns nachhause!


Das ist wirklich übel.

Zitat von Sonne100:
Benja, hast du keine Bekannte, die deine Ex nicht kennt und die dich vielleicht begleiten könnte? Würde bestimmt interessant werden


Gute Idee jedenfalls.

19.11.2019 23:26 • x 1 #366


Forumlol


Einfach strikt woanders hingucken

19.11.2019 23:39 • x 1 #367


Benja12459


168
1
93
So es ist wieder einiges an Zeit vergangen, seit ich zum letzten Mal hier reingeschrieben hab. Ich rede mit meinen Freunden wirklich kaum noch darüber, tut mir auch einfach nicht gut, mit Leuten darüber zu reden, die in meinem nahen Umfeld sind. Nichtsdestotrotz hab ich irgendwie das Bedürfnis, mal alles rauszulassen, was mich die letzten Tage beschäftigt hat - und da gibts zum Glück dieses Forum.

Also, letzte Woche Sonntag war sie mit ihrem Freund bei uns zuhause. Haben uns natürlich vollständig ignoriert und ich bin auch früher weggefahren. Aber immerhin: ich war da und bin auch nicht gestorben, auch wenn es echt ein unschönes Gefühl war.

Die Tage darauf hab ich sie auch noch zweimal oder so als Pärchen gesehen. Es dreht mir immer ein wenig den Magen um für einige Minuten und ich muss mich dann ziemlich anstrengen, mich auf was anderes zu konzentrieren, aber es ist zu schaffen.

Etwas schwieriger sind die Träume, die ich bis jetzt fast jedes Mal hatte, wenn ich die beiden am Tag davor zusammen gesehen hab. Fast so, als würde sich das nachts entladen, wenn ich tagsüber versuche, zu verdrängen, wie kacke es mir geht, wenn ich sie sehe.
Gerade heute Nacht hatte ich wieder einen ziemlich krassen Traum.. hatte danach echt erstmal paar Tränen in den Augen, weil sich das so echt angefühlt.. als wäre alles zwischen ihr und mir perfekt..

Nun ja, immerhin habe ich nun keine Panik mehr, die beiden zusammen zu sehen, da ich weiß, dass ich das überlebe. Das mit den Träumen legt sich hoffentlich in den nächsten Wochen auch.

Was noch interessant ist.. jedes Mal, wenn ich den beiden begegne, kommt er auf mich zu und begrüßt mich.. sie dagegen bleibt zurück und tut, als würde ich nicht existieren. Seltsam irgendwie, aber naja

Hab auch ziemlich viel Kontakt zu anderen Mädels.. aber irgendwie ist da noch niemand so wirklich dabei, der mich so richtig fesselt.. fühlt sich alles eher wie Ablenkung an. Aber naja, vielleicht kommt ja bald wer..

02.12.2019 11:49 • x 1 #368


Sonne100


736
957
Hallo Benja, wenn dir die Beiden wieder begegnen, dann versuche zu lächeln, auch wenn es dir schwer fällt.

02.12.2019 12:25 • x 1 #369




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag