46

Wie soll ich damit umgehen

Schnecken

Schnecken

11
1
1
Hallo
es gibt da einen Waggemann den ich sehr liebe. Wir hatten 4 Jahre eine Affäre er hat alles für mich getan , den er liebt mich auch. Ungewollt mussten wir aufhören weil seine frau jetzt zu Hause ist ,und er sie von morgens bis abends umzingelt .
Er schreibt mir jeden Tag er hofft das er mich mal wieder Treffen kann ,seine frau geht aber nie länger wie 1std.aus dem Haus.ich halte es für unwahrscheinlich das wir uns ja wiedersehen werden weil ich 350 km entfernt von ihm wohne . ich habe vor 2 Tagen dann alles beendet und ihm auch gesagt das ich ihn über alles liebe.
Darauf kam die Antwort ich solle So was nicht schreiben!
dann Kamm noch 2 Tage guten Morgen und jetzt nichts mehr.

hab ich ihn verletzt ?

Ich hatte eher darauf gehofft das er fragt warum ?

Oder ist er Vieleicht froh das ich den schlusstrisch gezogen habe ?

Was meint ihr dazu ? Wird er sich noch einmal melden ?

28.03.2019 08:42 • #1


unbel Leberwurs.


9929
1
10279
Was hattest Du Dir denn auf Dauer erhofft?
Eine gemeinsame Zukunft mit ihm?

28.03.2019 08:45 • #2



Wie soll ich damit umgehen

x 3


knut1973

knut1973


345
5
183
Zitat von Schnecken:
seine frau geht aber nie länger wie 1std.aus dem Haus.


reicht doch für einen quickie....

28.03.2019 08:48 • x 1 #3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9526
4
11941
Wenn er Dich lieben würde, dann wäre er bei Dir.

Ist er aber nicht.

28.03.2019 08:54 • x 1 #4


Wölkchen82


1359
2
1728
Zitat von Schnecken:
es gibt da einen Waggemann

Sorry für die blöde Frage: Was ist ein Waggemann?

Zitat von Schnecken:
Was meint ihr dazu ? Wird er sich noch einmal melden ?

Joa, wenn sich die Gelegenheit ergibt bestimmt. Bis dahin wird er bestimmt nochmal versuchen, Dich mit Süßholzraspeln warm zu halten.
Willst Du wirklich zweite Wahl bleiben und nur herhalten, wenn seine Frau nicht greifbar ist?
Tu Dir das nicht an.

28.03.2019 08:58 • x 1 #5


MrsPalmer

MrsPalmer


87
1
40
Er liebt dich nicht, sondern seine Frau. Er ist bei ihr, nicht bei dir.

28.03.2019 09:06 • x 1 #6


willan


3247
4559
Zitat von Wölkchen82:
Sorry für die blöde Frage: Was ist ein Waggemann?


Mensch Wölckchen, das ist ein Waagemann. Das ist wichtig, denn bei denen ist das mit den Affären ganz anders. Die meinen es doch ernst

28.03.2019 09:13 • x 4 #7


Jabberwocky


Zitat von Schnecken:
Wir hatten 4 Jahre eine Affäre er hat alles für mich getan

4 Jahre betrügt er also schon seine Frau - Du machst da mit.
Hut ab! Respekt!
Ich sehe da keine Liebe, sondern ein großes Lügengebäude von Euch!

28.03.2019 09:17 • #8


Wölkchen82


1359
2
1728
Zitat von willan:
das ist ein Waagemann

Kopf -> Tisch
Danke - da stand ich echt auf dem Schlauch

Ich halte von Horro(r)skopen nix. Die behaupten auch, ich als Jungfrau wäre penibel ordentlich. Die haben meinen Schreibtisch noch nie gesehen

Zitat von Schnecken:
er hat alles für mich getan , den er liebt mich auch.

Er hat alles getan - nur nicht zu Dir gestanden oder seine Frau verlassen.
Würde er Dich lieben, hätte er einen Weg gefunden. Er wäre an Deiner Seite und würde seinen Alltag mit Dir teilen. Das tut er nicht. Welche Gründe er nennt, ist nebensächlich. Achte auf seine Taten - nicht auf seine Worte. Papier ist geduldig, erzählen kann er viel.
Lies Dich mal bissel durchs Affairen-Forum. Die große Liebe, und Seelenverwandtschaft wurde zu Beginn fast immer angenommen. Leider sind manche recht hart in der Realität aufgeschlagen.

28.03.2019 09:20 • x 2 #9


Heutesomorgenso


Zitat:
Er liebt dich nicht, sondern seine Frau. Er ist bei ihr, nicht bei dir.

Durchaus stimmiges, wenn auch zweifelhaftes Weltbild.

Die Menschen verbringen zu viel Zeit mit Betrügern und in kontraproduktiven Beziehungen mit stetem Vorbeten höchst fraglichen Lebensphilosophien.

Und das auch noch mit einem Waggemann.

28.03.2019 09:28 • #10


Schnecken

Schnecken


11
1
1
Er hat seine frau vor mir schon nicht mehr geliebt. Er hatte vor 22 Jahren eine Scheidung hinter sich . dadurch bekam er 2 Herzinfarkte . er hat Angst das nochmal durch zu machen , ich kann ihn ja verstehen .
Und ja er liebt mich immer noch .
Ich bin gegangen weil ich ihn liebe weil ich weiß das wir uns nicht mehr sehen können und es ihm das Herz zerreißt wen er weis das ich in seiner Nähe bin .ich habe es meinem Mann am ersten tag erzählt .das seine Frau (Jungfrau) bis heute nichts gemerkt hat ist mir ein Rätsel .Ich bin da ein und aus gegangen hab ihn geholt und wieder zurück gefahren . Er hat sich sogar einen Bart wachsen lassen weil es mir gefällt

28.03.2019 09:42 • #11


Wölkchen82


1359
2
1728
Zitat von Schnecken:
das seine Frau (Jungfrau)

Bin ich auch. Und auch wenn Horrorskope anderes behaupten: Auch Jungfrauen können Ihren Partnern vertrauen. (und dieses Vertrauen hat er übrigens mies hintergangen, mal am Rand)

Zitat von Schnecken:
Er hat sich sogar einen Bart wachsen lassen weil es mir gefällt

Das ist doch aber nicht dieses "er macht alles für mich" von dem Du gesprochen hast - oder?

Zitat von Schnecken:
Er hat seine frau vor mir schon nicht mehr geliebt. Er hatte vor 22 Jahren eine Scheidung hinter sich

Bitte - lies Dich durch einige Affären-Threads hier.
Klassische Konstellation:
Wir leben nur noch wie Bruder und Schwester zusammen. Im Bett läuft da schon lange nix mehr. Neeein, ich liebe meine Frau schon lange nicht mehr. Aber ich kann sie (noch?) nicht verlassen, weil ... (die Kinder / das Haus / ihre armen Eltern / die Kredite / Sie ist so krank / ......)
Aber bitte glaube mir, Du .... (bist meine Seelenverwandte / meine wahre und einzige Liebe / bist die Frau fürs Leben / bist so wunderbar / Ich habe Dich gar nicht verdient / ..... )
[bitte passendes auswählen / ergänzen]

Nochmal:
er SAGT, er würde Dich lieben. Würde er Dich lieben, würde er Dir diesen Schmerz nicht zumuten. Das, was er sagt, sind reine Lippenbekenntnisse. Um Dich einzuwickeln, weil einen Vorteil hat er ja dadurch: Spaß in der Kiste.
Er wäre nicht gegangen. Warum auch? Er hat seine Frau zu Hause, die sich umd en Alltag kümmert, und er hatte Dich um sich bissel auszutoben. Er würde aber nie das gemachte Nest verlassen.

28.03.2019 09:53 • x 4 #12


willan


3247
4559
Wenn Du ihn doch so gut verstehst und er Dich liebt, wo ist dann das Problem? Verstehe ich wirklich nicht.

28.03.2019 09:55 • #13


unfassbar


1862
3103
Du bist also auch verheiratet und dein Mann weiß es?
Und du warst in seinem Haus um ihn abzuholen? Hat die Frau dich nie angesprochen und gefragt. Was hat er ihr erzählt, als du ihn abgeholt hast?

28.03.2019 09:56 • #14


Wölkchen82


1359
2
1728
Zitat von willan:
wo ist dann das Problem?

... die Herzinfarktgefahr. Gesundheit geht vor.

(sorry, wenn das jetzt bissig klingt - aber DAS ist für mich eine dämliche Ausrede. Kreativ - aber auch äußerst dämlich)

28.03.2019 09:57 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag