46

Wie steh ich darüber ?

Dorli38

Dorli38

25
2
7
Hallo zusammen:-)
Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten.
Mann kennengelernt, zack Liebe auf den ersten Blick, er war noch verheiratet lebte aber bereits in Scheidung.
Er zog sofort zu mir nachdem er es seiner Frau erzählte.
Es war von Anfang an sehr schwer für uns,seine Familie hat mich gemieden.
Somit waren Weihnachtsfeste usw immer nur er eingeladen und seine mittlerweile Ex-Frau.
Weil er sich nie für mich einsetzte was das angeht gab es oft Diskussionen.
Er ist schon während wir noch zusammen lebten immer wieder zu seiner Ex-Frau gefahren.
Wir waren im Oktober im Urlaub und als wir von Flughafen nach Hause kamen sagte er ,er geht spazieren.
Als er heim kam eröffnete er mir das er auszieht.
Er hat damit schon öfter gedroht wenn es Streit gab . Und diese Streitigkeiten waren heftig.
Zu seiner Schwester ,die 5 Minuten entfernt von uns wohnt.
Er sagte mir das er S. mit Liebe verwechselt hatte und er eigentlich nur bei mir war aufgrund des S.'s.
Hat dann über Wochen hindurch immer wieder geschrieben und mich unter Tränen angefleht ich soll ihn zurück nehmen.
Wir hatten dann sowas wie eine Freundschaft + Beziehung.
Er kam eines Tages zu mir und wollte mit mir schlafen; ich war aber krank und mochte nicht.
Dann ging er einfach.
Ich war am Boden zerstört und dachte mir das ich mich nie auf diesen Mann verlassen kann wenn ich mal krank bin.
Es gab wieder eine Diskussion und eines Tages kam ein Mail das er lieber ein Ende mit Schrecken haben möchte und das ja eh nur S. war.

Jetzt kommt mein Problem.
Ich begann mich total irreal zu verhalten.
Fuhr ihm nach.
Ging immer schauen ob sein Auto vor dem Haus steht.
Schrieb ihm böse Mail's .
Dann bettelte ich regelrecht er solle zu mir zurück kommen, wir schaffen das und bla bla bla . .

Ich erstellte einen Fakeaccount bei FB und er nahm die Anfrage an.
Dann sah ich das er jedes Wochenende unterwegs ist ,Spaß hat und glücklich wirkt.
Und in mir brodelte es immer mehr.
Er betitelte mich als Teufelin und das ich eine Frau bin die er keinem Mann wünscht usw.
Weil ich nie akzeptiert habe das er jedes Wochenende bei seiner Ex war und er sie als Seelenverwandten bezeichnet hatte.

Gestern Abend war ich wieder am Stöbern und sah das er bei einer anderen Frau viel Kommentare abgibt und Herzchen hin und her gehen.
Ich schrieb dann mit ihm als die andere Person und er erzählte mir das er sie übers Wochenende besuchen fährt.
Er sie schon lange kennt und gerne mehr mit ihr hätte.

Und dann schoss ich den Vogel ab.
Vollkommen übermannt von wirren Gefühlen hab ich etwas getan (möchte ich hier nicht schreiben), ich hab niemanden getötet oder so was normalerweise nicht meine Naturell ist.
Nur konnte oder kann er jetzt eben nicht zu ihr fahren, außer er fährt mit dem Zug.

Wie werde ich diese Gefühle los ?
Ich kann nicht schlafen oder Essen ,meine Gedanken kreisen nur darum ob er etwas tut,mit wem er es tut , das es ihm soviel besser geht als mir usw.
Es frisst mich regelrecht auf.
Was soll ich tun ?

Danke für's Lesen.

14.02.2020 18:33 • #1


Imnotsure


14
1
9
Professionelle Hilfe!

Es ist natürlich sch. Was er mit dir abgezogen hat. Keine Frage. Aber du kannst doch deshalb nicht sein Leben sabotieren. Ich glaube du hast einfach nur ein geringes Selbstwertgefühl, du bist bedürftig. Du machst deine Lebensqualität von einem anderen Mann abhängig. Für dich gibt es nichts anderes als ihn. Du brauchst ganz dringend Hilfe!

14.02.2020 18:42 • x 2 #2


Emma14

Emma14


1818
1601
Zitat von Dorli38:
Was soll ich tun ?


Gestehe deine Tat und leiste Schadenersatz. Anders kommst du nie zur Ruhe. Dann arbeite an deiner Eifersucht, wenn nötig, mit prof. Hilfe. Alles Gute.

14.02.2020 18:45 • x 2 #3


Bones


3052
5018
Bitte such dir wirklich Hilfe.Du hast dich da in einen sehr gefährlichen Strudel begeben.Du wirst nur Verachtung in ihm auslösen,dein Schmerz wird dadurch auch nicht weniger. Du hast diverse Grenzen überschritten, die dir selbst großen Schaden zufügen.
Ich gehe mal davon aus,du hast sein Auto fahruntauglich gemacht?Wird ihn nicht aufhalten, wenn er Interesse an der Frau hat.In dem Fall ist die Frau dann vielleicht sogar so entgegenkommend und fährt dann eben zu ihm?
Du verlierst nur immer mehr, wenn du nicht aufhörst.

14.02.2020 18:46 • x 2 #4


frechdachs1


1129
1
1089
Du hast ihm die Reifen zerstochen, oder?

Himmel... hör auf den Mann zu stalken. Nach alldem wirst du diesen leider niemals wieder zurück bekommen. Wenn du nicht noch ne Anzeige bekommst. Geh wirklich zum Therapeuten, da es schon etwas krankhaft ist (obwohl nicht nur etwas )

14.02.2020 18:49 • x 1 #5


Dracarys


297
4
657
Solche dramatischen on/off-Geschichten sind doch Mist.
Du hast Sachen geduldet, die einfach krank sind.
Alle Schweinereien hast Du durchgehen lassen und ihm zur Belohnung gratis Sechs gegeben, kein Wunder, dass es Dir schlecht geht.

Lösche alle Daten, melde dich auf allen social media-Platformen ab, blockiere seine Nummer.
Dann organisiert du Dir einen Therapeuten und beginnst damit, das abzuschließen.
Und seine kaputten Reifen solltest Du ihm bezahlen.

14.02.2020 18:49 • x 2 #6


Dorli38

Dorli38


25
2
7
Zitat von frechdachs1:
Du hast ihm die Reifen zerstochen, oder?

Himmel... hör auf den Mann zu stalken. Nach alldem wirst du diesen leider niemals wieder zurück bekommen. Wenn du nicht noch ne Anzeige bekommst. Geh wirklich zum Therapeuten, da es schon etwas krankhaft ist (obwohl nicht nur etwas )


Ich möchte ihn nicht zurück!

14.02.2020 19:07 • #7


frechdachs1


1129
1
1089
Zitat von Dorli38:
Ich möchte ihn nicht zurück!

Dann hör auf... mach dich nicht selbst kaputt in dem du ihn stalkst. Vergiss ihn und heile dein Herz. Es kommt ein anderer, der besser passts und dich so behandelt wie du es verdient hast. Trotzdem solltest du an deiner Wutkontrolle arbeiten... Nicht das der nächste Ex auch wieder laufen muss.

14.02.2020 19:09 • x 1 #8


Dorli38

Dorli38


25
2
7
Zitat von frechdachs1:
Dann hör auf... mach dich nicht selbst kaputt in dem du ihn stalkst. Vergiss ihn und heile dein Herz. Es kommt ein anderer, der besser passts und dich so behandelt wie du es verdient hast. Trotzdem solltest du an deiner Wutkontrolle arbeiten... Nicht das der nächste Ex auch wieder laufen muss.


Wie heilt man sein Herz?

14.02.2020 19:12 • #9


frechdachs1


1129
1
1089
Zitat von Dorli38:
Wie heilt man sein Herz?

Schritt 1:Heulen, Eis futtern, trauige Filme und Musik hören bis sie dir zu den Ohren raushängt...
Schritt 2: langsam wieder rausgehen, Freunde treffen, Unternehmungen starten, Sport machen, sich gut fühlen
Schritt 3: Dem Typen auf der Straße über den Weg laufen und man kann sogar noch freundlich grüßen, da er einen piep egal geworden ist.

14.02.2020 19:16 • x 1 #10


Dorli38

Dorli38


25
2
7
Zitat von Dorli38:

Ich möchte ihn nicht zurück!


Nüchtern betrachtet war es besoffen besser

14.02.2020 19:19 • x 1 #11


Dorli38

Dorli38


25
2
7
Zitat von frechdachs1:
Schritt 1:Heulen, Eis futtern, trauige Filme und Musik hören bis sie dir zu den Ohren raushängt...
Schritt 2: langsam wieder rausgehen, Freunde treffen, Unternehmungen starten, Sport machen, sich gut fühlen
Schritt 3: Dem Typen auf der Straße über den Weg laufen und man kann sogar noch freundlich grüßen, da er einen piep egal geworden ist.


Ich war schon soweit ,ich stand darüber.
Er ging an mir vorbei und es tat mir nicht weh.
Ich verstand nicht das er mich so einfach auslöschen konnte.
So begann ich zu stalken , weil ich nichts mehr hörte oder dergleichen ...
Und somit steh ich wieder auf Anfang, nur eben extremer

14.02.2020 19:24 • #12


frechdachs1


1129
1
1089
Zitat von Dorli38:
weil ich nichts mehr hörte oder dergleichen ...

Das der Sinn der Sache wenn man sich trennt

Also fang den Prozess einfach wieder von vorn an. Und lass das stalken, denn sonst kommst du nie raus.

14.02.2020 19:26 • x 1 #13


TT1347

TT1347


71
1
32
Hallo.

Ich empfehle dir ebenfalls professionelle Hilfe, da deine Gedanken und Handlungen schon obzessive Züge annehmen und aktivem Stalking recht nahe kommen. Es besteht nämlich ein Unterschied, ob man bei FB gelegentlich mal schnüffelt, was das OdB so treibt, oder ob man aktiv ein Fakeprofil erstellt, hinterherfährt oder Autos kaputt macht.
Zu der Art von Beziehung, die du beschrieben hast, gehören (wie bei fast jeder anderen Bez. auch) immer zwei Menschen. Das, was er tat, tat er, weil er es konnte und du es zugelassen hast.

Was ist also dein Anteil daran? Wie hast du dich in der "Beziehung" verhalten, vorallem, wenn es Streit gab? Wie definierst du "Liebe"?

14.02.2020 19:33 • #14


Dorli38

Dorli38


25
2
7
Zitat von TT1347:
Hallo.

Ich empfehle dir ebenfalls professionelle Hilfe, da deine Gedanken und Handlungen schon obzessive Züge annehmen und aktivem Stalking recht nahe kommen. Es besteht nämlich ein Unterschied, ob man bei FB gelegentlich mal schnüffelt, was das OdB so treibt, oder ob man aktiv ein Fakeprofil erstellt, hinterherfährt oder Autos kaputt macht.
Zu der Art von Beziehung, die du beschrieben hast, gehören (wie bei fast jeder anderen Bez. auch) immer zwei Menschen. Das, was er tat, tat er, weil er es konnte und du es zugelassen hast.

Was ist also dein Anteil daran? Wie hast du dich in der "Beziehung" verhalten, vorallem, wenn es Streit gab? Wie definierst du "Liebe"?


Mein Anteil?
Ich denke es war von Anfang an zum Scheitern verurteilt und ich habe die Warnsignale nicht gesehen.
Ich war wirklich blind , so verliebt!
Er war so ganz anders als wir noch nicht zusammen lebten.

Ich habe mich sicher nicht immer richtig verhalten...
Habe oft ein Komma gesetzt wo für mich eigentlich ein Punkt zu setzen war.
Wenn es Streit gab war ich anfangs hysterisch, je länger die Beziehung dauerte umso ruhiger wurde ich.
Ich hab dann nur noch da gesessen und geweint.
Liebe ?
Vielleicht weiß ich nicht was Liebe ist und dachte ich hätte sie gefunden.

Zu den Obsessionen.
Er war in dem Punkt nicht viel anders.
Er stieg über den Zaun in meinen Garten ein.
klopfte an die Terrassentür volltrunken.
Er stand Nachts vor der Wohnungstür und klopfte und läutete wie irre.
Er legte mir Blumen vor die Tür.
Er hat mich im Streit gewürgt und sprang wie ein Irrer auf der Couch herum
Er hat mir eine Dose Cola übergekippt mit Kaffeetassen geschossen usw.

Ich kannte das bis Dato nicht !
Auch kannte ich nicht mein Verhalten gestern Abend!

14.02.2020 20:01 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag