93

Wieviel gibt man denn preis?

Dracarys


918
7
2174
Zitat von Gorch_Fock:
Die Frage nach dem finanz. Status kann darauf abzielen ob Du ggf. mit TG lockbar bzw. gibt es einen Einblick wie "gefÀhrlich" du bist.


Ich bin potentiell gefÀhrlich? Warum das denn?
Und was soll mich locken, TG? TaschenGeld?
Was geht mich denn das Geld fremder Menschen an und umgekehrt?
Selbst das Geld eines Partners ist fĂŒr mich absolut Tabu, das wĂ€re ja noch schöner.
Umgekehrt habe ich einen Mann ĂŒbrigens noch nie auf seine monetĂ€re GefĂ€hrlichkeit abgeklopft.

22.11.2019 12:49 • x 4 #16


KBR


10926
5
19231
Habe ich irgendwo etwas von einem Verhör geschrieben oder vin einen GesprÀch?

Interessant finde ich, dass Du die Antwort auf die Frage, worĂŒber DU gern reden wĂŒrdest, nicht gibst

War das auch schon zu intim gefragt?

Btw: mich hat noch keiner nach Wechseljahren oder Einkommen gefragt. Das musst Du wohl besonders anziehen.

22.11.2019 13:06 • x 1 #17



Wieviel gibt man denn preis?

x 3


Dracarys


918
7
2174
Ich rede gerne ĂŒber Kunst, Literatur, Reisen und fremde LĂ€nder, Hobbys und Handwerk, Beruf und Technik, Philosophie und Umwelt, Musik und Kulinarisches, Politik und Weltgeschehen.
Im Grunde kann man ĂŒber 10000 Dinge plaudern und dabei sehr wohl und sehr gut einen Menschen kennenlernen.
DafĂŒr braucht man natĂŒrlich ein gutes Gehör.

22.11.2019 13:31 • x 3 #18


butzwurst


199
2
212
Ich habe da etwas vom "Blick ins Handy" gelesen.
Ich weiss nicht ob du es tust oder deine Datingpartner. Aber so etwas sollte bei einem Date doch wegbleiben.
Was sollte so wichtig sein, auf das Handy zu schauen, anstatt sich mit der anderen Person zu unterhalten.
WĂŒrde eine Frau bei einem Date mit mir zwei Mal aufs Handy schauen, ich glaub ich wĂ€re dann wech...

Du bist aber auf der Suche nach was anderem. F+. Wie soll es dazu kommen, wenn du dich intimen GesprĂ€chen verschließt? Oder suchst du einfach jemanden zum Quatschen. Sorry, kenne mich mit solchen "Freundschaften" nicht aus.
Anderseits ists doch völlig wurst, wie der andere tickt, wenn man den eh nur fĂŒrs Bett möchte, oder?

22.11.2019 13:39 • #19


Forumlol


Das ist nur bei Opfern aus Datingapps ĂŒblich...

22.11.2019 13:47 • #20


Puffeltierchen


965
734
Wie soll man Menschen entdecken die Alles abblocken und verstecken ?

Und auch Freundschaft ist Liebe/Vertrauen !

Eine Form von Liebe die es auch zu Eltern, Partnern, Geschwistern, Haustieren etc. gibt.

Nur anders gelagert ist siehe Bett aber immer Vertrauen bedeutet und bedingt !

Wer liebt und vertraut macht sich verletzlich und angreifbar, das ist klar aber umsonst ist nicht mal der Tod, weil der kostet das Leben.

Denke sie will statt Freundschaft und Co nur das "Plus", na das findet sie auch im Suff kostenlos in ner Bar.

Hat sie mal was im Bett und das möglichst unverbindlich und ausstauschbar und möglichst wenig verletzend aber selbst das kostet was zb. Selbstachtung !

Im Grunde will sie nur das Plus, das Freundschaft ist nur vorgeschoben um nicht als Notgeile dazustehen und wahrscheinlich auch abscheckt wieviel sie "preisgeben" muss dafĂŒr. Wie hoch die Kosten fĂŒr das körperliche BedĂŒrfnis sein dĂŒrfen und ohne daß sie imagemĂ€ĂŸig als "BetthĂŒpfer" endet.

FĂŒr mich liest es sich tatsĂ€chlich so, der Kerl geht ins FreundenhĂ€uselchen und fragt nach dem Preis. Sie auch gerne den Service will und fragt wieviel Offenheit, Emo und Co die Stunde im Bett kosten darf um ans Ziel Kiste zu kommen.

Ungesund !

22.11.2019 13:58 • #21


Puffeltierchen


965
734
Und Freundschaft Plus sucht man sich nicht !

Entweder man hatte mal eine lange Freundschaft inkl. langem Kennen und erweitert diese mit dem Plus.

Oder man hatte eine echte Beziehung, teils jahrelang und mit echtem Kennen und reduziert sie siehe Verbindlichkeit dann auf Freundschaft mit der Kiste gelegentlich.

Willst Du nur eine unverbindliche Bettgeschichte, die Leute gibt es doch wie Sand am Meer und könnt Euch ja auf einem Parkplatz treffen fĂŒr die paar Minuten. Handy-Nr. reicht dafĂŒr und muss nicht mal Deinen Namen wissen. Unpersönlicher geht es nicht !

22.11.2019 14:14 • #22


bumali


Thread Überschrift lautet; Wieviel gibt man denn preis?

Ich denke das ist jedem selbst ĂŒberlassen und es kommt auf die Grundregeln des Anstands an. Ein Treffpunkt im Cafe blocke ich meistens ab. Dort hört meistens das halbe Kaffee mit. Besser ist es sich an einem neutralen Ort zu treffen. Ich denke da an eine Ausstellung oder eine Veranstaltung. Bald ist Weihnachtszeit und die WeihnachtsmĂ€rkte sind auch eine gute Möglichkeit. Aber auch eine Möglichkeit einen Partner außerhalb der virtuellen Welt kennenzulernen.
Wenn sich Vertrauen breit macht fragt keiner mehr nach dem ... wie viel gebe ich preis.... dann lÀuft es von ganz allein, immer weiter.

22.11.2019 14:52 • x 3 #23


Dracarys


918
7
2174
Zitat von butzwurst:
Ich habe da etwas vom "Blick ins Handy" gelesen.
Ich weiss nicht ob du es tust oder deine Datingpartner. Aber so etwas sollte bei einem Date doch wegbleiben.
Was sollte so wichtig sein, auf das Handy zu schauen, anstatt sich mit der anderen Person zu unterhalten.
WĂŒrde eine Frau bei einem Date mit mir zwei Mal aufs Handy schauen, ich glaub ich wĂ€re dann wech...

Du bist aber auf der Suche nach was anderem. F+. Wie soll es dazu kommen, wenn du dich intimen GesprĂ€chen verschließt? Oder suchst du einfach jemanden zum Quatschen. Sorry, kenne mich mit solchen "Freundschaften" nicht aus.
Anderseits ists doch völlig wurst, wie der andere tickt, wenn man den eh nur fĂŒrs Bett möchte, oder?


Ich selbst pflege nicht ins Handy zu schauen, wenn ich ein GesprĂ€ch fĂŒhre.
Ich möchte nicht mit irgendwem Sechs haben, mir ist es tatsÀchlich nicht egal, wie derjenige tickt.
Manche legen da Wert drauf, andere eben nicht, da ist jeder Mensch andersrum.

22.11.2019 17:04 • #24


Plentysweet

Plentysweet


6286
10425
Zitat von Gorch_Fock:
Ein Grossteil der Damen da drausen hat allerdings durch Vorbeziehungen schon einen "Hau".

Joah und die MÀnner aber auch ne?! Vorerfahrungen gehen an keinem spurlos vorbei, nÀmlich! Da geben sich beide Geschlechter nichts.

22.11.2019 17:09 • x 4 #25


BlueApple

BlueApple


968
3
1865
Warum soll ich mich mit jemandem ĂŒber Kultur, Politik und Kunst austauschen, wenn ich eigentlich nur pimpern will?! Da wird dann eben abgecheckt ob die Vorlieben harmonisieren und ab geht die wilde Fahrt.
Kommunizierst du im Vorwege, dass du eigentlich nur den Geschlechtsakt vollziehen möchtest?

22.11.2019 18:42 • #26


KBR


10926
5
19231
Ich finde die unterschiedlichen Erfahrungen total interessant. Ich hatte es oft mit MĂ€nner zu tun, die ihren Mund nicht auf bekamen. FĂŒr gar nichts. Manche schaften es sogar, sich am vereinbarten Treffpunkt (z.B. zum Spazierengehen) 2 Meter neben mich zu stellen, ohne mich anzusprechen, obwohl da keine Andere stand, die ihr Date hĂ€tte sein können. DAS nenne ich auch, einen Hau haben. Wie auch bei dem hier im Forum schon mal erwĂ€hnten Typen, der sich mit Namen vorstellte, gefolgt von dem Satz, er könne auch mit einem Vibr. umgehen.

Bei den stummen Fischen musste ich immer aufpassen, nicht in eine Moderatorenrolle zu fallen oder mich wie eine freundlich ermunternde Erwachsene gegenĂŒber einem verschlossenen Kind zu fĂŒhlen. Das ist mir alles viel zu anstrengend und zu schade um meine Zeit inzwischen. Einer kann keine Konversation machen (egal auf welchem Niveau)? Next! Bin doch kein Coach und auch keine Therapeutin.

Nach den FĂ€higkeiten am Vibr. hatte niemand gefragt und das wollte auch niemand wissen. Da frage ich mich schon, was geht in so einem vor? Nee, eigentlich will ich das gar nicht wissen.

Andererseits war es der Einzige, mit dem ich ĂŒber Kunst und Kultur hĂ€tte reden können, weil er zufĂ€llig im gleichen Verein organisiert war wie ich zu der Zeit.

Wer in solchen Vereinen unterwegs und selber kreativ ist, weiß dass da wenig MĂ€nner organisiert sind. DiesbezĂŒglich sind es Perlen. Trotzdem wollte ich keinen weiteren Kontakt. Er konnte sich seine Vibratorensammlung sonstwohin usw.

Menschen sind vielfÀltig. Und mir wird gerade mal wieder klar, warum ich nicht mehr date. Es sind einfach zu viele gestörte und/oder nicht adÀquate Exemplare am Start.

22.11.2019 18:50 • x 1 #27


Dracarys


918
7
2174
Einige hier sind trotz ihres Alters nicht des Lesens mÀchtig, das erstaunt doch sehr.
Ich habe nicht vor, 3-Minuten Sechs auf einem Parkplatz zu absolvieren und empfinde dieses vulgÀre Gefasel als unpassend in diesem Thread.
Ich möchte eine Freundschaft Plus etablieren.
Das bedeutet, dass man eine freundschaftliche Beziehung aufbaut, dazu braucht es u.a. Intellekt, Warmherzigkeit und Vertrauen, das Potential checke ich im Vorfeld ab-und werde im Gegenzug ebenso gecheckt, es ist ja nicht so, dass immer Damenwahl herrscht.
SelbstverstÀndlich kommuniziere ich meine Vorstellungen im Vorfeld und spiele nicht mit verdeckten Karten.
Bei Freundschaften (und sogar bei ONS, man höre und staune) lege ich tatsÀchlich Wert auf QualitÀt.
Interessant,wie vielen hier völlig egal ist, mit welcher Art von Mensch sie S. haben.

Mich selbst stĂ¶ĂŸt es jedenfalls massiv ab, wenn man mir freche Fragen stellt und mir zudem ungefragt von der Ex und deren Vorlieben im Bett erzĂ€hlt.
Ich schade rein niemandem mit meiner ZurĂŒckhaltung, erst recht niemandem in diesem Forum.
Die Offenherzigen dĂŒrfen sich doch gerne intim austauschen und paaren, stört mich nicht im Geringsten.

23.11.2019 11:45 • x 2 #28


Sentimentalo

Sentimentalo


319
5
333
Zum Thema Passwörter: Ich gebe in solchen gerne mein Generalpasswort preis: HCOLHCSRA69. Es bleibt dann beim einmaligen Date

23.11.2019 12:01 • x 1 #29


Harpyie

Harpyie


1293
1598
Zitat:
Anscheinend macht man sich inzwischen aber nicht nur mit "dickpics" nackig.
Ich date gerade ein wenig, und mich ĂŒberrascht die impertinente Neugier meiner GegenĂŒber sehr.
Diese Herren fragen ungeniert beim ersten oder zweiten Dinner nach dem Netto, nach seelischen Erkrankungen, nach körperlichen Befindlichkeiten, nach Altlasten, nach seechsuellen Vorlieben und nach Passwörtern.
Hoppala?

Abgesehen davon, dass man möglichst rasch meine Fertigkeiten checken will ("Jetzt lass' uns endlich mal zum gemĂŒtlichen Teil ĂŒbergehen, ich habe mir jetzt extra Zeit genommen. grins. "), erstaunt mich diese Neugier doch sehr.
Wenn ich's recht bedenke, erstaunt diese Neugier gleich doppelt, wenn man/n nur etwas Blaserei (kann man sich gerne wĂŒnschen, aber das Leben ist kein Wunschkonzert) mitnehmen will.

Sitze ich im falschen Boot?
Sitze ich nur mit Idioten am Tisch?


Ich fass es grad nicht! Sowas kann ich fast nicht glauben (wird aber wohl so sein)! Ich hÀtte wahrscheinlich einen Lachflash nach dem anderen,...fehlt nur noch Zettel und Stift um die Fragen abzustreichen...ach nee das ist ja auch schon wieder zu oldscool!

Da kommen so Fragen nach dem körperlichen Befinden?...echt,...das macht man doch erst ab 60+ um sich dann gegenseitig die Gebrechen vorzubeten

Solche unterblichteten Spacken schreien ja geradezu danach...das Frau ihnen die Taschen vollhaut!

28.11.2019 05:21 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag