217

Zitat „Prinzessin zähmt Schürzenjäger“

Ex-Mitglied


Zitat von Canvas2009:

Plump aber wahr:
Dann ist das so!

Die Gefahr besteht doch immer.
Niemand kann sich da sicher sein oder?
Sollte es auch nicht sein!

Wenn er mich nicht wollen würde zum jetzigen Zeitpunkt, wäre er schon weg.
Dann würde er keine Therapie machen, sich dem nicht stellen und nicht alles dafür tun um mich wieder glücklich zu machen.

Was irgendwann ist... weiß man doch nie.


Ich denke das ist doch auch was schönes darin, zu wissen dass man sich nie sicher sein kann, bei keinem Menschen, diesen Gedanken empfinde ich als beruhigend.

09.01.2019 19:01 • x 1 #31


Canvas2009

Canvas2009


106
1
45
Zitat von Nostraventjo:
Für nen Coach klingst du sehr arrogant und von oben herab.

Für mich wirkst du eher naiv und als gefundenes Fressen für einen nutorischen Fremdgaenger.

Aber wenn ihr damit klar kommt dann bitte.



Versteh ich auch!

Was glaubst Du war meine Motivation für den Thread?

09.01.2019 19:02 • x 1 #32


Canvas2009

Canvas2009


106
1
45
Zitat von thinkerbell:
:roll:
Du wirst hier mit Nettigkeiten überschüttet. Vielleicht ist es das falsche Forum für dich. Deine Geschichte provoziert.
Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute!


Hab ich in der Tat so nicht erwartet - kann ich aber sehr gut mit umgehen Danke.

09.01.2019 19:05 • x 2 #33


Knutuschi


524
737
Zitat von Canvas2009:
Wenn er mich nicht wollen würde zum jetzigen Zeitpunkt, wäre er schon weg.
Dann würde er keine Therapie machen, sich dem nicht stellen und nicht alles dafür tun um mich wieder glücklich zu machen.


Blabla. Bedeutet alles einen schei..
Als Coach sollte Dir klar sein, das Du immer sehen wirst, was Du sehen willst. Ist aber bedeutungslos. Und irgendwelche Ableitungen auf sich selbst von irgendwelchem Verhalten anderer herzuziehen ist dämlich.

Bleib bei Dir und dabei ob Du damit klar kommst mit einem derzeit unberechenbaren und beziehungsunfähigen Typen der nicht klar kommt zusammen zu sein.

Was ich ein bisschen in Frage stelle wenn Du Dir schon Geschichten zusammen malen musst das er aus Liebe fremd geht und welch ein Beweis seine Therapie doch wäre.

Das ist alles nur Unrat und Gestrüpp.

Fremd gegangen ist er weil es seine Art ist vor einem Konflikt mit Dir oder sich selbst davon zu laufen. Mit Liebe zu Dir hat das nichts zu tun. Mag sein, das er das ändern will. Aber wiederum hat das mit Dir nichts zu tun. Nur mit ihm selbst.

Streichelt aber schön das Ego wenn der Irre Deinetwegen normal werden will um Dir zu gefallen. Pass auf, dass Du darauf nicht hängen bleibst.

Ich glaub schon, dass es Dir ernst sein könnte, weiss aber auch um die Fallstricke. Und Du verhedderst Dich schon in den ersten.

Ja, Du darfst happy sein, dass er nicht hingeschmissen hat sondern tatsächlich seine sch. angeht. Aber wozu schmierst das anderen auf's Brot? Da schau hin. Da ist nämlich eine Baustelle. Deine.

09.01.2019 19:10 • x 3 #34


Sahnekirsche


Zitat von Canvas2009:
Wir haben uns kennengelernt kurz nach meiner Trennung. Er war frisch verheiratet.


Dieser Satz sagt alles was du wissen musst und gibt dir zeitgleich eine Zukunftsprognose wie du abserviert wirst.

Die Realtität ist nicht immer schön, aber bei der Hausnummer an Frauen die er in dem kurzen Zeitraum neben dir hatte, hilft Schönreden noch viel weniger!

09.01.2019 19:14 • x 2 #35


Hermine51

Hermine51


1034
1461
Hi
Ich finde die Überschrift ganz witzig...
Wie kommst denn da drauf.
Wünsche dir alles Gute

09.01.2019 19:14 • x 1 #36


Canvas2009

Canvas2009


106
1
45
Oh wei ... ich gebe auf.

Mir war nicht klar, dass hier nur diejenigen Meinungen und Erfahrungen toleriert werden die die Betrügenden Schweine verachtend steinigen. Sorry - mein Fehler. Wie konnte ich...

Als kleine Anekdote zum Schluss: Nachdem mein Exmann mich betrogen hatte, führten wir 2 Jahre eine offene Ehe. Skandalös oder?! Ich - mir die Welt schönredendes - Schwein.

09.01.2019 19:28 • #37


Canvas2009

Canvas2009


106
1
45
Genau - Ich Schwein! ;

09.01.2019 19:30 • #38


Nostraventjo

Nostraventjo


3771
15
4775
Zitat von Canvas2009:
Oh wei ... ich gebe auf.

Mir war nicht klar, dass hier nur diejenigen Meinungen und Erfahrungen toleriert werden die die Betrügenden Schweine verachtend steinigen. Sorry - mein Fehler. Wie konnte ich...

Als kleine Anekdote zum Schluss: Nachdem mein Exmann mich betrogen hatte, führten wir 2 Jahre eine offene Ehe. Skandalös oder?! Ich - mir die Welt schönredendes - Schwein.



... Und doch seid ihr jetzt geschieden.

09.01.2019 19:32 • x 2 #39


Knutuschi


524
737
Zitat von Canvas2009:
Mir war nicht klar, dass hier nur diejenigen Meinungen und Erfahrungen toleriert werden die die Betrügenden Schweine verachtend steinigen. Sorry - mein Fehler. Wie konnte ich...

Als kleine Anekdote zum Schluss: Nachdem mein Exmann mich betrogen hatte, führten wir 2 Jahre eine offene Ehe. Skandalös oder?! Ich - mir die Welt schönredendes - Schwein.


Echt jetzt?
Das ist alles?
Kaum piekst Dich mal einer musst schon in die 'ihr seid alle blöd und keiner versteht mich' Sandkiste klettern?

Hatte mir mehr Substanz von Dir erhofft.

09.01.2019 19:38 • x 4 #40


dezemberkind


Ich finde deinen Beitrag keineswegs abgehoben und arrogant, im Gegenteil, da hab ich hier schon ganz anderes gelesen.
Eine Sichtweise die mit Sicherheit die Gemüter spaltet aber für meinen Teil ehrlich rüber kommt.
Was mich allerdings stutzig macht ist der letzte Satz:

Zitat von Canvas2009:
Ich bin stark. Und ich bin stolz.
Und ich liebe


Das passt nicht so ganz ins Bild. Stolze und starke Menschen sind meiner Erfahrung nach nur begrenzt bereit Schwächen zu akzeptieren .

Dennoch finde ich deinen Thread interessant und authentisch, danke.
Grüße
dezemberkind

09.01.2019 19:40 • #41


Bienenbetörerin

Bienenbetörerin.


80
1
85
Zitat von dezemberkind:
Ich finde deinen Beitrag keineswegs abgehoben und arrogant, im Gegenteil, da hab ich hier schon ganz anderes gelesen.
Eine Sichtweise die mit Sicherheit die Gemüter spaltet aber für meinen Teil ehrlich rüber kommt.
Was mich allerdings stutzig macht ist der letzte Satz:



Das passt nicht so ganz ins Bild. Stolze und starke Menschen sind meiner Erfahrung nach nur begrenzt bereit Schwächen zu akzeptieren .

Dennoch finde ich deinen Thread interessant und authentisch, danke.
Grüße
dezemberkind


Sie sagt, sie sei stark ... echte starke Menschen müssen das nicht betonen.

09.01.2019 19:42 • x 3 #42


Ex-Mitglied


Zitat von Canvas2009:
Oh wei ... ich gebe auf.

Mir war nicht klar, dass hier nur diejenigen Meinungen und Erfahrungen toleriert werden die die Betrügenden Schweine verachtend steinigen. Sorry - mein Fehler. Wie konnte ich...

Als kleine Anekdote zum Schluss: Nachdem mein Exmann mich betrogen hatte, führten wir 2 Jahre eine offene Ehe. Skandalös oder?! Ich - mir die Welt schönredendes - Schwein.


Tu was du für richtig hältst! Nicht das was Oma, der Nachbar oder der Pfarrer für richtig halten
Ist nämlich der einzige Weg, glücklich zu werden

Tolles Zitat von Dieter Bohlen:
"99 % der Menschen findens sch**.., ich finds g.eil"

09.01.2019 19:42 • x 1 #43


Sahnekirsche


Zitat von Canvas2009:
Oh wei ... ich gebe auf.

Mir war nicht klar, dass hier nur diejenigen Meinungen und Erfahrungen toleriert werden die die Betrügenden Schweine verachtend steinigen. Sorry - mein Fehler. Wie konnte ich...

Als kleine Anekdote zum Schluss: Nachdem mein Exmann mich betrogen hatte, führten wir 2 Jahre eine offene Ehe. Skandalös oder?! Ich - mir die Welt schönredendes - Schwein.


Nö wieso, gibt ja Menschen die teilen können und auch auf Vertrauen pfeifen. Wenn du so veranlagt bist, dann ist ja gut oder nicht?

Zu deiner Anekdote: Exmann betrog dich, dein Bubi betrügt dich. Ich lach mich schlapp.
Schon mal hinterfragt woran das liegt? Auswahlverfahren...

09.01.2019 19:43 • x 2 #44


Canvas2009

Canvas2009


106
1
45
Zitat von Knutuschi:

Echt jetzt?
Das ist alles?
Kaum piekst Dich mal einer musst schon in die 'ihr seid alle blöd und keiner versteht mich' Sandkiste klettern?

Hatte mir mehr Substanz von Dir erhofft.



Touché

Ich erwarte ja kein Verständnis...
Und blöd ist hier auch niemand!
Jeder so wie er möchte.

Und ich verstehe eure Meinungen ja auch absolut! Ich würd mir Außenstehend vermutlich genauso vor die Stirn kloppen würd ichs lesen und würde vermutlich auch denken: Junge, Junge... wenn die nicht mal ordentlich auf die Fresse fällt

Ich finds bloß ungeil Situationen und Menschen aufgrund von ein paar Worten derart böse zu verurteilen.

Konstruktiv Diskutieren und kritisieren - mit mir jederzeit!

BlaBlaBla - Du bist ne hohle Nuss und dein Typ ein S.-Gesteuertes A.loch

Ach nee... dann lieber Netflix & Chill.

09.01.2019 19:50 • x 1 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag