98

Zwischen Gedanken, handeln und wissen

T4U

T4U


3905
4646
Zitat von Meridian:

Ist das ein Spielplatz für Dich?
Fahr mal Deinen Beratungswahn ein Stückchen runter.

Bitte?

23.01.2020 18:41 • #61


Megeas


6606
2
5743
Zitat von Meridian:
Der Tip sich prof. Hilfe zu suchen

In meinem Fall nicht gerade abwägig wegen meiner Vergangenheit...


Zitat von T4U:
Auch dort, außer du wanderst zum Mond, werden dir Menschen Gutes und Schlechtes tun können

Es kann natürlich überall sein aber ich hab einfach leider zuviel schlechtes hier erfahren letzter Zeit und es drückt mich eben wieder zurück in meiner Heimat ...


Zitat von Meridian:
Ist das ein Spielplatz für Dich?
Fahr mal Deinen Beratungswahn ein Stückchen runter.

Bitte nicht hier streiten danke ... und es ist kein beratungswahn von ihr, sondern gut gemeinter und ehrlicher tipp

23.01.2020 19:01 • x 1 #62



Hallo Megeas,

Zwischen Gedanken, handeln und wissen

x 3#3


regenbogen05


2889
3388
Zitat von Megeas:
allerdings hat mir eine Therapie nicht geholfen sondern schlichtweg einfach nur verschlimmert, aber Gott sei dank konnte ich alles alleine verarbeiten etc*wohl bemerkt einzeltherapie*.. aus meiner Sicht ist ne Therapie nicht wirklich das sinnvollste und hier wird das gerne von zu vielen Usern geraten das man in einer gehen soll etc ....

So viel zum Thema, Du gehst ernsthaft mit der Thematik um

28.01.2020 16:01 • x 1 #63


Megeas


6606
2
5743
Zitat von regenbogen05:
So viel zum Thema, Du gehst ernsthaft mit der Thematik um

Das Thema Therapie hat sich sowieso seit Freitag erledigt, ich zieh in meiner Heimat zurück und da lohnt es sich nicht mehr eine überhaupt anzufangen.... die Therapeutin hätte frühestens im märz/April Platz frei es würde nichts nützen aus ihre sicht und sie würde auch keine Therapie beginnen wenn ich sowieso auswander werde weil der Zeitraum einfach zu knapp wäre..

28.01.2020 17:00 • #64


MaryAnne


233
373
Vielleicht macht es für dich Sinn das Wort Heimat für dich zu klären. Heimat ist ja nicht nur eine Region, sondern vor allem auch Erinnerung, Wunsch und ein Gefühl. Was bedeutet Heimat für dich und was ist deine Erwartung an die Heimat? Mir scheint, dass du Wurzeln suchst, aber hast du die dort? Und wird die Heimat nur eine äußere Heimat sein oder wird sie dir eine innere Heimat geben können?

01.02.2020 08:53 • x 1 #65


T4U

T4U


3905
4646
Zitat von Megeas:
ich zieh in meiner Heimat zurück

Sprichst du die Sprache noch?

01.02.2020 08:55 • x 2 #66


MaryAnne


233
373
T4U, das hat Megeas ausführlich in seinem anderen Tread erklärt. Wenn der Stand noch der gleiche ist, dann geht er ohne Jobangebot mit der vagen Hoffnung als Dolmetscher ohne Ausbildung arbeiten zu können und ohne eigene Wohnung nach Russland. Seine Freunde hier sind wohl vorwiegend aus Russland, wenn ich das richtig verstanden habe, und er spricht mit ihnen russisch. Ich habe den anderen Thread lange mitgelesen und mich immer gefragt, warum die Menschen seiner Heimat ihm nicht hier helfen und ihm gut tun und warum die Menschen in Russland selbst ihn positiver behandeln sollten. Oft sieht man die Erinnerungen an und sie verwischen mit unrealistischen Hoffnungen zu einem positiven Bild. Das kenne ich selbst auch von mir. Aber dann muss man sich zurückfahren und Realist werden. Sonst taumelt man in eine Wunschwelt und wacht krachend auf.

01.02.2020 09:02 • x 1 #67


T4U

T4U


3905
4646
Ich verfolge Meg nicht, aber danke für die erklärung

01.02.2020 09:10 • x 1 #68


Megeas


6606
2
5743
Zitat von MaryAnne:
Vielleicht macht es für dich Sinn das Wort Heimat für dich zu klären. Heimat ist ja nicht nur eine Region, sondern vor allem auch Erinnerung, Wunsch und ein Gefühl.

Richtig ist es nicht nur eine Region sondern einfach angekommen zusein.. ohne in eine schwebe zustand zusein ohne irgendetwas zu suchen, ohne das gefühl zuhaben ich gehöre hier nicht hin, ohne das gefühl ich bin hier nicht angekommen, ohne das gefühl es fühlt sich alles falsch an... Es sind nichtmal erinnerung sondern einfach erfahrungen die ich in Deutschland gemacht habe und die ich in meiner Heimat gemacht habe auch egal wie schlecht sie waren, sind sie teil meiner vergangenheit da ich aber seid jetzt gut 19 Jahre hier lebe überlagern natürlich die Negative erfahrungen die ich hier in Deutschland all die Jahre gemacht habe mehr, als die Zeit die ich meiner Heimat gelebt habe - Ich hoffe das es verständlich ist wie ich es meine

Allerdings muss ich auch jetzt dazu sagen, ich war die Woche unten in meiner Heimat, hab mir dort die wohnungen angeschaut mietpreise angeschaut etc, habe mit meinen 2 Besten freunde die dort Leben viel unternommen*man sieht sich zuselten - sie sind wie Brüder für mich*, mit denen hab ich viel geredet - Der folgende Punkt denn ich einfach in der Woche festgestellt habe dank denn beiden auch das selbst wenn ich dort zurückkehren würde, wäre der effekt es ist anders nur von kurze Dauer... so schön es auch die Woche war, würde irgendwann der Alltag eintrudeln und das ende von Lied beginnt wieder da wo ich abgehauen bin, also hab ich davon auch nichts gewonnen...
Aber was mir beide sachten was mich recht verwundert hat sie gehen beide zu Therapie, und das gut schon seid ca 5-6 Jahren sie haben mir an Herzen gelegt ich sollte doch diesen höhenflug denn ich momentan tatsächlich habe beenden und langsam mal das Kind in mir fragen warum es nicht erwachsen werden will....


Zitat von T4U:
Sprichst du die Sprache noch?

Sprechen, schreiben - Allerdings übersetzte ich es keinen mehr, und bringe es keinen auch bei.. hat ne kleinigkeit mit ne vergangens zutun


Zitat von MaryAnne:
Seine Freunde hier sind wohl vorwiegend aus Russland, wenn ich das richtig verstanden habe, und er spricht mit ihnen russisch.

Zum teil die einen sind hier geboren in Deutschland, die anderen sind hier hingezogen mit ihre Familie viele von denen kennen nicht mehr ihre Heimat oder bzw garnicht wie gesagt weil sie recht früh nach Deutschland kamen aber das is auch egal - richtig wir sprechen nur noch unternander im freundekreis russisch um einfach auch denn Kontakt zur unsere nationalität eben nicht zuverlieren, natürlich unterlassen wir es bsp wenn jemand ne Freundin dabei hat die es nicht versteht einfach aus respekt...


Zitat von MaryAnne:
warum die Menschen seiner Heimat ihm nicht hier helfen

Warum nunja mein problem ist einfach das ich mich ihnen nicht wirklich öffne, auch selbst meiner besten Freundin wusste bzw weiss auch nicht ganz alles, wobei ich ihr wirklich fast alles erzähle aber es gibt dinge die ich lieber für mich behalte was eigendlich ziemlich dumm ist am ende, den dann zerfrisst man sich selbst...
______________________________________________________________________________________

Ich bin einfach wie gesagt zu der erkenntnis gekommen, das ich mich doch in der Therapie begeben sollte und das innere Kind langsam mal erwaschen werden sollte, und langsam mal Verantwortung übernehmen für mein handel, und für die sch. die ich gebaut habe, und nicht immer weg rennen vor allem wie sturrerskind und auf andere zeigen und sagen sie sind schuld - und auch mich mehr mit mir selbst zu beschäftigen, am ende würde ich sonst vielleicht mit 35 dasitzen und die shi.ce qäult richtig über

01.02.2020 09:53 • x 2 #69


T4U

T4U


3905
4646
Zitat von Megeas:
Ich bin einfach wie gesagt zu der erkenntnis gekommen, das ich mich doch in der Therapie begeben sollte und das innere Kind langsam mal erwaschen werden sollte, und langsam mal Verantwortung übernehmen für mein handel, und für die sch. die ich gebaut habe, und nicht immer weg rennen vor allem wie sturrerskind und auf andere zeigen und sagen sie sind schuld - und auch mich mehr mit mir selbst zu beschäftigen, am ende würde ich sonst vielleicht mit 35 dasitzen und die shi.ce qäult richtig über

Also gehst du dann zur Therapie? Bleibst uns erhalten?

01.02.2020 10:02 • x 1 #70


Megeas


6606
2
5743
Zitat von T4U:
Also gehst du dann zur Therapie? Bleibst uns erhalten?

Jaa... weil es langsam mal an der Zeit wird erwachsen zuwerden und eben nicht wie ein Kind davon zurennen

01.02.2020 10:04 • x 2 #71


T4U

T4U


3905
4646
hm

hört sich gut an - wenn du erwachsen wirst

01.02.2020 10:06 • x 1 #72


Megeas


6606
2
5743
Zitat von T4U:
hm

hört sich gut an - wenn du erwachsen wirst

Was Hm?

Naja so nenne ich das mal ansich allgemein es wird einfach zeit, verantwortung zu übernhemen und auch um sich selbst zukümmern um einfach mal Leben zukönnen

01.02.2020 10:17 • #73


T4U

T4U


3905
4646
Zitat von Megeas:
es wird einfach zeit, verantwortung zu übernhemen

hm - für - abwarten bis deine Therapie Fuß fasst. Ich würde es mir für dich wünschen, Cherie

01.02.2020 10:19 • #74


Megeas


6606
2
5743
Zitat von T4U:
hm - für - abwarten bis deine Therapie Fuß fasst. Ich würde es mir für dich wünschen, Cherie

Das wird dauern natürlich aber diesmal werd ich dabei bleiben

01.02.2020 10:47 • #75




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag