87

14 Tage glücklich

Kani

Kani

22
1
7
Danke für die Aufnahme!
Ich muss mal mein Herz ausschütten!
Nach drei Jahren Beziehung hat mir mein Mann einen Heiratsantrag gemacht!
Wir haben innerhalb von 10 Tagen geheiratet!
14 Tage nach der Hochzeit hat mir seine Geliebte in Wort und Bild Chatverläufe und Bilder einer 1,5 jährigen Beziehung geschickt, die er erst 5 Tage nach unserer Hochzeit beendet hat!
Das muss man erstmal verdauen!
Ich hatte den tiefsten Punkt meines Lebens erreicht!
Der Schock saß total tief!
Komme langsam wieder aus dem tief raus!

Aber leider holt mich das ganze immer wieder ein!
Ich denke einen solchen Fall

13.05.2020 20:17 • #1


Minnie

Minnie


690
5
482
Meine Güte, ist das grausam.... es tut mir wahnsinnig leid, was dir widerfahren ist... wie wollt ihr weiter machen?

13.05.2020 20:30 • x 3 #2



14 Tage glücklich

x 3


Bones


3940
6705
In der Tat sehr grausam. Wie geht er denn damit um,dass er aufgeflogen ist ?
Ich hoffe, er versucht seiner Affäre jetzt nicht alles in die Schuhe zu schieben.

13.05.2020 20:39 • x 1 #3


Clementine44


525
1
693
Hallo Kani, das ist wirklich hart! Wieso will er heiraten wenn er nebenbei eine Affäre hatte? Was sagt er dazu? Er muss sich ja irgendwie dazu geäußert haben?

13.05.2020 21:45 • x 1 #4


Angi2


3058
6
2656
Unfassbar, wozu Menschen fähig sind.

13.05.2020 22:13 • #5


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3674
1
6669
Rechtlich bitte beraten lassen. Ggf. kann die Ehe noch storniert werden auf Grund der Kürze der Zeit.

13.05.2020 22:24 • x 5 #6


Mienchen

Mienchen


1250
5
1705
Ich bin auch ganz schockiert und kann im Ansatz erahnen, was du hier gerade durchmachen mußt, fühl dich gedrückt.

Willst du diese Beziehung noch? Hast du noch Kontakt zu seiner Affäre und hast du ihn angesprochen?

14.05.2020 07:21 • #7


unbel Leberwurs.


7667
1
7470
Wie lange ist das jetzt her?

Wie hat er sich zu erklären versucht?

14.05.2020 07:41 • #8


Kani

Kani


22
1
7
Wir sind noch immer zusammen, gehen zur Therapeutin!
Geheiratet haben wir im Dezember, erfahren habe ich es Anfang Januar!
Anfangs stand ich unter Schock, war nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen!
Seinetwegen habe ich 2017 meinen Mann nach 25 Jahren Ehe verlassen!
Als es rauskam, hat er gesagt, dass er froh ist, dass es raus ist!
Er wollte das alles nicht!
Sie haben sich auch nicht regelmäßig gesehen, sie wohnt weiter weg!
Und nein, er hat sie dafür nicht verantwortlich gemacht!
Er hat alle schuld auf sich genommen!
Ich komme die meiste Zeit ganz gut klar!
Aber da sind immer wieder diese Flashbacks, die mich völlig aus der Bahn werfen!
Wir versuchen unsere Beziehung zu retten! Ich liebe ihn trotz allem!

Aber manchmal erscheint mir selbst mein Leben als sinnlos!
Ich habe immer noch nicht wieder den Boden unter meinen Füßen wieder gefunden!
Es ist nicht einfach!
Danke für Euer Feedback!
Es tut so gut, auch mal drüber zu schreiben!

14.05.2020 09:17 • x 2 #9


Kani

Kani


22
1
7
Zitat von Gorch_Fock:
Rechtlich bitte beraten lassen. Ggf. kann die Ehe noch storniert werden auf Grund der Kürze der Zeit.

Annullieren geht nicht, habe ich gescheckt!

14.05.2020 09:19 • #10


unbel Leberwurs.


7667
1
7470
Zitat von Kani:
Er wollte das alles nicht!


Er hatte also gegen seinen Willen eine 1,5 jährige Affäre? Der Ärmste...

Die Frage ist doch, warum er diese Affäre hatte.

14.05.2020 09:31 • #11


Kani

Kani


22
1
7
Zitat von unbel Leberwurst:

Er hatte also gegen seinen Willen eine 1,5 jährige Affäre? Der Ärmste...

Die Frage ist doch, warum er diese Affäre hatte.

Tja, das bleibt die Frage!
Begehrt zu werden ist natürlich ein schönes Gefühl!
Was man so alles sagt, wenn man bereut!

14.05.2020 09:42 • #12


Kani

Kani


22
1
7
Zitat von Mienchen:
Ich bin auch ganz schockiert und kann im Ansatz erahnen, was du hier gerade durchmachen mußt, fühl dich gedrückt.

Willst du diese Beziehung noch? Hast du noch Kontakt zu seiner Affäre und hast du ihn angesprochen?

Ich kenne diese Person nicht!
Er kennt sie seit mehr als 30 Jahren!
Haben vor 30 Jahren wohl kurz mal was gehabt, haben sich nach diesen Jahren zufällig wieder gesehen!
Haben anfangs nur über das geredet, was jeder so erlebt hat...
Sie hat wohl gerade einen Rosenkrieg und da hat er ihr wohl Tipps gegeben!

14.05.2020 09:47 • #13


unbel Leberwurs.


7667
1
7470
Zitat von Kani:
Tja, das bleibt die Frage!
Begehrt zu werden ist natürlich ein schönes Gefühl!
Was man so alles sagt, wenn man bereut!


In dem Moment wart ihr doch selber erst 1,5 Jahre zusammen.
Reichte ihm da Dein Begehren nicht?

Das war also seine Begründung? Begehrt werden?
Und was macht er, wenn ihn das nächste mal wieder eine Frau begehrt?

P.S.: Ist es Absicht, dass man Dein Profilbild sehen kann?

14.05.2020 09:53 • #14


Kani

Kani


22
1
7
Danke für den Hinweis!
Nein, das war nicht seine Begründung!
Er versteht sein Verhalten ja selbst nicht, sagt dass er ein vollidiot war/ist!

14.05.2020 10:01 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag