76

2 Wochen keinen Kontakt

Milam

17
1
11
Hallo ihr Lieben,

auch ich lese schon eine Weile jetzt still hier mit.

Weiss nich so richtig wo ich anfangen soll. Also, wir haben seit 2 Wochen keinen Kontakt. Ja es gab eine paar Diskussionen in der letzten Zeit.

Wir haben seit 2 Jahren eine Beziehung. Er steckte die letzten Wochen in Pr├╝fungsvorbereitungen, brauchte Ruhe. Das habe ich ja noch verstanden. Was ich nicht verstehen konnte, warum man seine Freundin ausschlie├čt, aber mit Freunden abh├Ąngen kann in der Zeit.

Nat├╝rlich gab es deswegen Diskussionen. Hatte zu ihm untere anderem gesagt eine Nachricht schreiben dauert Sekunden, muss ja kein Roman sein.

Das Ende vom Lied war, eigentlich wollte er am Wochenende nach seiner Pr├╝fung zu mir kommen. Ich hatte ihn ein paar mal gefragt wann genau er ankommt, das hat ihn schon genervt. Dann meint er er hat keinen Bock mehr auf mich und ob er zu mir f├Ąhrt entscheidet er dann.

Seit dem haben wir keinen Kontakt. Wei├č nicht wirklich was ich jetzt machen soll .

12.11.2020 13:25 • x 1 #1


Hanna2606


74
1
36
Ich w├╝rde mich nicht mehr bei Ihm melden.
Wenn du ihm/ eure Beziehung wichtig ist, meldet er sich bei dir.

Ich sehe es wie du, man hat immer kurz Zeit zu schreiben und wenn nicht, dann ist die Person einem nicht wichtig, so hart das klingt.

Hast du in den 2 Wochen was geschrieben?

12.11.2020 14:05 • x 4 #2



2 Wochen keinen Kontakt

x 3


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4319
1
8048
Mit 28 (und ich denke mal er ist auch in dem Alter) sollte man wissen wie man sich ordentlich verh├Ąlt. F├╝r sein Verhalten gibt es keine Rechtfertigung. Daher Kontakt mit Hilfe der Kontaktsperre abbrechen und schauen ober ankommt. In der Zwischenzeit ├╝berlegst Du dir mal, ob Du mit so jemand zusammen sein will. Du bist jetzt auch keine 18 mehr. In 2-3 Jahren wird das Thema Kinderwunsch auch mal lauter werden. Mit so jemand h├Ąttest Du daf├╝r keinen verl├Ąsslichen Partner an der Seite.

12.11.2020 14:09 • x 2 #3


regenbogen05


3053
3780
Zitat von Milam:
Dann meint er er hat keinen Bock mehr auf mich und ob er zu mir f├Ąhrt entscheidet er dann.

Nun, das sehe ich anders. Du entscheidest, ob er dann noch erscheinen darf.
Und ich w├╝rde ihn nicht mehr sehen wollen, weil mir diese Aussage einfach eindeutig zeigen w├╝rde, wo ich bei ihm stehe.

12.11.2020 14:17 • x 6 #4


Milam


17
1
11
Danke erstmal f├╝r eure Antworten

Ich verstehe ihn halt gar nicht, und dieser Komplettumschwung. 6 Wochen zuvor fragte er mich ob wir zusammen ziehen n├Ąchstes Jahr.

Hatte ihn nach einer Woche angeschrieben ob wir reden k├Ânnen. Da kam keine Antwort. Telefonieren brauche ich nicht versuchen, er w├╝rde nicht ran gehen, wie oft nach Meinungsverschiedenheiten.

Dennoch kann ich nicht so einfach meine Gef├╝hle abstellen f├╝r ihn. Meine Gedanken rasen nur so durch meinen Kopf. Was habe ich falsch gemacht etc

Kontaktsperre ... da sind wir doch schon dabei, oder? Er ist 29.

12.11.2020 14:52 • x 1 #5


regenbogen05


3053
3780
Zitat von Milam:
Ich verstehe ihn halt gar nicht

Sein Verhalten ist auch unverst├Ąndlich - lass es, Dir dar├╝ber den Kopf zu zerbrechen. Ich wei├č, leichter gesagt, als getan.

Zitat von Milam:
Hatte ihn nach einer Woche angeschrieben ob wir reden k├Ânnen. Da kam keine Antwort. Telefonieren brauche ich nicht versuchen, er w├╝rde nicht ran gehen, wie oft nach Meinungsverschiedenheiten

Klingt f├╝r mich nach Manipulation: verhalte Dich angemessen f├╝r mich, ansonsten wirst Du mit Ignoranz bestraft.
Willst Du Dir das wirklich weiter geben? Wenn man Meinungsverschiedenheiten nicht ordentlich geregelt bekommt, h├Ąngt irgendetwas schief - und das gewaltig.

Zitat von Milam:
Dennoch kann ich nicht so einfach meine Gef├╝hle abstellen f├╝r ihn. Meine Gedanken rasen nur so durch meinen Kopf. Was habe ich falsch gemacht etc

Ich glaube Dir, dass Du Deine Gef├╝hle nicht einfach abstellen kannst - obwohl es schon sch├Ân w├Ąre, wenn das ginge. Es dauert einfach seine Zeit, bis das alles irgendwie verarbeitet ist. Und das Gedankenkarussell tut sein ├╝briges. Und das musst Du versuchen, abzustellen. Nicht mehr gr├╝beln, wieso und weshalb tut er das?
Versuche, Dich neu aufzustellen; Dein Leben ohne ihn zu gestalten. Alles ist besser, als auf ihn zu warten.

Und ja, Kontaktsperre ist bei Euch angesagt; wenngleich ich das f├╝r Bockigkeit seinerseits sehen w├╝rde. Aber sei┬┤s drum.

12.11.2020 15:15 • x 1 #6


Ufo

Ufo


13
25
Zitat von Gorch_Fock:
Mit 28 (und ich denke mal er ist auch in dem Alter) sollte man wissen wie man sich ordentlich verh├Ąlt. F├╝r sein Verhalten gibt es keine Rechtfertigung. Daher Kontakt mit Hilfe der Kontaktsperre abbrechen und schauen ober ankommt. In der Zwischenzeit ├╝berlegst Du dir mal, ob Du mit so jemand zusammen sein will. Du bist jetzt auch keine 18 mehr. In 2-3 Jahren wird das Thema Kinderwunsch auch mal lauter werden. Mit so jemand h├Ąttest Du daf├╝r keinen verl├Ąsslichen Partner an der Seite.


Ich habe auch als erstes auf das Alter geschaut, weil ich dieses Verhalten doch auch eher jemandem um die 18 zugetraut h├Ątte..
Sorry f├╝r das Vorurteil, es sind bestimmt nicht alle so!
Aber nach einer 2 J├Ąhrigen Beziehung einfach zu sagen 'ich habe keinen Bock' und sich zwei Wochen lang nicht zu melden, l├Ąsst doch ein wenig an der Ernsthaftigkeit der Beziehung von seiner Seite aus zweifeln ..

12.11.2020 15:19 • x 5 #7


Ufo

Ufo


13
25
Zitat von Milam:
Danke erstmal f├╝r eure Antworten

Ich verstehe ihn halt gar nicht, und dieser Komplettumschwung. 6 Wochen zuvor fragte er mich ob wir zusammen ziehen n├Ąchstes Jahr.

Hatte ihn nach einer Woche angeschrieben ob wir reden k├Ânnen. Da kam keine Antwort. Telefonieren brauche ich nicht versuchen, er w├╝rde nicht ran gehen, wie oft nach Meinungsverschiedenheiten.

Dennoch kann ich nicht so einfach meine Gef├╝hle abstellen f├╝r ihn. Meine Gedanken rasen nur so durch meinen Kopf. Was habe ich falsch gemacht etc

Kontaktsperre ... da sind wir doch schon dabei, oder? Er ist 29.


Liebe Milam,

kann dich da total verstehen, dass ist ein absolut unsch├Ânes Gef├╝hl..
Es ist immer schwierig dar├╝ber zu urteilen, wenn man die Personen nicht kennt.
Es scheint mir so, als ob dein Freund nach der Pr├╝fung und dem Stress meint, dass sein pers├Ânliches Wohlbefinden und sein Spa├č an erster Stelle steht. Die Phase geht meistens vorbei, wenn sie dann merken, dass es doch nicht so cool ist jedes Wochenende mit den "Jungs" abzuh├Ąngen. Allerdings musst du dir klar werden, ob du auf solche Spielchen wirklich Lust hast.
In diesem Fall w├╝rde ich mich erstmal nicht bei ihm melden, denke er kommt auf jeden Fall von selbst wieder!

Halte durch

12.11.2020 15:22 • x 2 #8


Milam


17
1
11
Bisher dachte ich schon er meint die Beziehung ernst. Warum sollte er sonst fragen ob wir zusammen ziehen?

Vielleicht habe ich zu viel gefragt, zu viel Anspruch an ihn gehabt. Hatte mich ja schon zur├╝ck genommen in der Zeit der Pr├╝fungsvorbereitung/Pr├╝fung. Aber vor mir kam halt auch so ein Satz wie: ich bin auch noch da. Vielleicht war das unangebracht f├╝r ihn.
Wir hatten uns die letzen 4 Wochen nicht gesehen, wegen den Pr├╝fungen und Corona macht es auch nicht einfacher - wir wohnen zwar nicht weit auseinander, aber nicht in der selben Stadt.

Ablenken, ja ich versuche... und komme zu nichts, ausser den Fragen warum wieso und warum meldet er sich nicht.
Es tut einfach nur weh.

Manipulation von seiner Seite, dar├╝ber hatte ich bisher noch nie nachgedacht.

12.11.2020 15:32 • x 1 #9


regenbogen05


3053
3780
Zitat von Milam:
Manipulation von seiner Seite, dar├╝ber hatte ich bisher noch nie nachgedacht.

Denk mal bitte dr├╝ber nach. Ob er sich ├Âfter nach einer Meinungsverschiedenheit/Streit/Missverst├Ąndnis so verhielt, dass er schmollte und sich nicht meldete; respektive f├╝r Dich nicht erreichbar gewesen ist.

12.11.2020 15:40 • x 1 #10


Milam


17
1
11
Zitat von regenbogen05:
Denk mal bitte dr├╝ber nach. Ob er sich ├Âfter nach einer Meinungsverschiedenheit/Streit/Missverst├Ąndnis so verhielt, dass er schmollte und sich nicht meldete; respektive f├╝r Dich nicht erreichbar gewesen ist.

Das gab es schon ja. Er hat das immer mit er m├╝sse sich abreagieren erkl├Ąrt. Wobei sich das bis zu zwei Tage hinziehen konnte.
Deswegen versuche ich auch nicht mehr anzurufen.

12.11.2020 15:49 • x 1 #11


Milam


17
1
11
Und wenn er mich in der Zeit des Kontakabbruchs "vergisst" oder eine andere Frau kennenlernt....

Und jetzt am Abend ist es besonders schlimm.

12.11.2020 18:25 • x 1 #12


MrXYZ

MrXYZ


267
406
Zitat von Milam:
Seit dem haben wir keinen Kontakt. Wei├č nicht wirklich was ich jetzt machen soll .


Die Beziehung beenden, und zwar definitiv.

Wieviel Respektlosigkeit muss man dir noch entgegenbringen?

12.11.2020 18:31 • x 3 #13


HierUndJetzt


Hm...m├Âchtest du denn wirklich einen Partner, bei dem die Gefahr besteht, dass er eine Kontaktpause zur Umorientierung nutzt? Der sich nach Streits zur├╝ckzieht, lieber Kumpels trifft als dich und der dir nicht sagen will, wann genau er zu dir kommt?
Bei allem Verst├Ąndnis f├╝r Pr├╝fungsstress...das w├Ąre mir als Partnerin irgendwann zu bl├Âd...

12.11.2020 18:34 • x 2 #14


Catalina

Catalina


979
2
1548
Zitat von Milam:
Und wenn er mich in der Zeit des Kontakabbruchs "vergisst" oder eine andere Frau kennenlernt....

Ganz ehrlich? Diese Gedanken solltest du dir nicht machen, das ist verschwendete Energie. Vergessen wird er dich ganz sicher nicht und wenn er eine andere kennenlernt, kannst du das eh nicht verhindern, ob du dir jetzt nen Kopf deswegen machst oder nicht.

Au├čerdem war sein Verhalten dir gegen├╝ber unter aller Kanone, du solltest dir lieber Gedanken dar├╝ber machen, ob du ihn ├╝berhaupt noch in deinem Leben haben willst.

12.11.2020 18:44 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag