75

Abschiedsbrief an Ex Freundin

Mms86

Mms86


21
1
4
@Fliesentisch ihre googletei nach symptome ihrer Krankheit.

Gestern 16:58 • #61


Fliesentisch

Fliesentisch


6008
1
14196
Zitat von Mms86:
@Fliesentisch ihre googletei nach symptome ihrer Krankheit.


Das kann bei Weitem nicht alles sein - Tell me more! Fußnägel, Nasenhaare, verstopfte Abflüsse, Make-Up-Spuren auf T-Shirts, alles ist erlaubt, so lange sie nicht weiter auf dem Podest steht, dass du ihr gezimmert hast.

Gestern 17:00 • #62



Abschiedsbrief an Ex Freundin

x 3


Mms86

Mms86


21
1
4
@Fliesentisch
Fas sie sich über ihre Eltern aufregt, oder Geschwister und Freunde.
Aber des macht ja jeder mal.

Gestern 17:03 • #63


Fliesentisch

Fliesentisch


6008
1
14196
Zitat von Mms86:
Aber des macht ja jeder mal.


Jetzt mal Butter bei die Fische: Kannst du mir irgendwas Negatives bei ihr nennen, dass du nicht sofort wieder relativierst? Außer ihrer exzessiven Krankheits-Googlelei?

Du riechst mir nach einem schweren Fall von Oneitis. ICD-Code F.666.6.

Gestern 17:04 • x 1 #64


Mms86

Mms86


21
1
4
@Fliesentisch
Das so schnell beleidigt ist.

Gestern 19:28 • #65


Brennessl

Brennessl


310
705
Zitat von Mms86:
Würde schon gerne nochmal reden.
Muss mir das mit dem Brief auch noch paar tage überlegen.
Und wenn ich ihn wirklich schreibe, sowieso überarbeiten


ganz ehrlich, dein brief ist viel zu lange und, nicht böse sein, eine einzige litanei. damit bewirkst du höchtstens das gegenteil von dem was du dir wünscht.

die einzige möglichkeit die ich sehe: frag sie in einem satz um ein weiteres gespräch und wenn sie dir dieses nicht gewähren will, hak sie ab und versuch die geschichte abzuschließen.

Vor 2 Minuten • #66




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag