297

Affäre beendet - wie habt ihr den verlust verarbeitet?

Felica

Felica


5532
3
5280
Zitat von frechdachs1:
Kenne ich... und bei dem hätte ich es (optisch) nicht mal erwartet. Das war wohl auch der Genickbruch....

Schließe mich an. Mein Mann ist wesentlich attraktiver.

Vor 10 Jahren stand ich neben AM, und es setzte alles aus. Da hatte ich noch kein Wort mit ihm gesprochen.
Dann "mussten" wir uns unterhalten. Die Stimme, die ganz spezielle Art, mit mir zu reden........ich war hin

05.09.2021 12:58 • #301


Angekommen2


70
1
18
Zitat von Felica:
ich war hin

Und das wärst du heute nicht mehr wenn er auf einmal vor die stehen würde?

05.09.2021 12:59 • #302



Affäre beendet - wie habt ihr den verlust verarbeitet?

x 3


Felica

Felica


5532
3
5280
Zitat von Angekommen2:
Und das wärst du heute nicht mehr wenn er auf einmal vor die stehen würde?

War ja nach 10 Jahren nochmal.

Inzwischen ist viel passiert. Ich würde ausschließen, dass es jetzt nochmal so wäre.

Tatsächlich hat er mich einmal bei der Arbeit angefangen, da fand ich ihn nur eklig.

Man muss realistisch genug sein, dass es keine 100 % gibt. Wie Tin schon schrieb, es gibt diese Menschen.
Daher am besten nicht reagieren. Das kriege ich gut hin

05.09.2021 13:03 • #303


Angekommen2


70
1
18
@Felicia
Interessant! Ich würde das heute das gleiche sagen, nur ohne das "eklig"
Ich würde definitiv nichts mehr mit ihr anfangen, da soviel passiert ist!

05.09.2021 13:08 • x 1 #304


frechdachs1


2186
1
2636
Zitat von Angekommen2:
da soviel passiert ist!

Was?

05.09.2021 13:08 • #305


Felica

Felica


5532
3
5280
Zitat von Angekommen2:
@Felicia Interessant! Ich würde das heute das gleiche sagen, nur ohne das "eklig" Ich würde definitiv nichts mehr mit ihr anfangen, da ...

Schau, ich bin rückfällig geworden. Daran knacke ich immer noch. Denn es ist kein gutes Gefühl, dass ein Mensch so viel Macht hatte und ich so schwach. Denn ich bin alles andere als schwach und bedürftig. Daher kann ich auch jeden anderen Mann zu 1000 % ausschließen.

05.09.2021 13:11 • #306


Angekommen2


70
1
18
@frechdachs1
1. Meine Frau die ich Liebe! Ich will so etwas nicht mehr und Sie hat das absolut nicht verdient!
2. Ich will mich auf diese Frau nie wieder einlassen! So toll Sie auch war, ist sie auch so etwas wie Gift für mich!

05.09.2021 13:16 • x 1 #307


Leonhard

Leonhard


288
2
700
Zitat von Angekommen2:
ist es immer erst mal die reine Körperliche Anziehung die den Kopf ausschalten lässt.

Ich denke, das ist unterschiedlich. Klar, darf das Körperliche nicht abstoßen, doch es gibt genügend Berichte von AP, die gar nicht dem Beuteschema entsprochen hätten oder dem Kollegen, der erst nach Jahren plötzlich interessant und zum Seelenpartner wurde.

Bei meiner Frau war es zum einen Unsicherheit in einer neuen Situation und dann Komplimente (gesehen werden) durch den Kollegen. Äußerlich eher klein, dafür Machogehabe mit Motorrad und Golf-GTI und Bart. Alles Dinge, die sie bis dahin nie toll gefunden hatte.

Aber es ist ja vermutlich genau der Reiz des Unbekannten, das was man in der eigenen Beziehung nicht hat.

05.09.2021 13:16 • #308


frechdachs1


2186
1
2636
Zitat von Angekommen2:
So toll Sie auch war, ist sie auch so etwas wie Gift für mich!

Warum? (Nervig die Fragen, lach... ich weiß. Aber ich muss das wissen um Männer in der Konstellation besser verstehen zu können)

05.09.2021 13:20 • #309


Angekommen2


70
1
18
@Leonhard
ja du hast recht es ist bestimmt unterschiedlich. Aber ich bin mir zu 95% sicher, das die heftigste Anziehungskraft letztendlich der S. ist. In den meisten Fällen ist der S. mit der Affäre besser als mit dem EM/EF. So leid es mir tut, aber anders kann ich mir das nicht erklären! Ehepartner die nicht über Ihre Bedürfnisse offen reden sind anfälliger für etwas.
Und dann kommen noch irgendwann die Gefühle dazu und man ist gefangen in diesem Lügenkonstrukt.

05.09.2021 13:23 • #310


frechdachs1


2186
1
2636
@Angekommen2

da muss ich dir widersprechen. Bei mir kam erst das emotionale, dann das körperliche. Wir hatten uns vorher gar nicht gesehen, aber als.... ja da brannte der Wald

05.09.2021 13:25 • #311


Angekommen2


70
1
18
Zitat von frechdachs1:
@Angekommen2 da muss ich dir widersprechen. Bei mir kam erst das emotionale, dann das körperliche. Wir hatten uns vorher gar nicht gesehen, aber als.... ja da brannte der Wald

Und als der Wald brannte wolltest du den Brand doch so oft und ausgiebig wie nur möglich oder?

05.09.2021 13:26 • #312


Felica

Felica


5532
3
5280
Zitat von Angekommen2:
In den meisten Fällen ist der S. mit der Affäre besser als mit dem EM/EF.

Nicht unbedingt besser, aber anders. Aufregend, verboten und berauschend. Letzteres ist das Problem.

05.09.2021 13:28 • x 1 #313


frechdachs1


2186
1
2636
@Angekommen2

Ähm, wenn ich jetzt schreib, dass ich mochte wenn es brannte, kommt das komisch rüber

Wir haben uns nicht sehr oft gesehen (4 mal) uns trennen ein paar km. Am meisten mochte ich wirklich den Menschen. Seinen Humor, die Art mit mir umzugehen. Das man mit ihm über alles, wirklich alles reden konnte. Das wir uns so ähnlich waren, obwohl wir komplett verschieden sind. Das er dazu noch heiß ausschaute (unter seinen leider viel zu bunten Hemden ) war dann wohl der Bonus

05.09.2021 13:32 • #314


Angekommen2


70
1
18
Zitat von Felica:
Nicht unbedingt besser, aber anders. Aufregend, verboten und berauschend. Letzteres ist das Problem.

Oder so, du weißt schon wie ich das meine.

05.09.2021 13:33 • #315



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag