706

Affäre flog auf

Engel1978


239
3
138
Zitat von hahawi:
Wenn ihm was auf FB vorgeschlagen wird, dann gibt es immer gemeinsame Freunde, und wenn ihn Deine Freundin angeschossen hat und sie gleich vermutet hat, dass er sie anbaggert, was soll er da noch sagen.
Hat er daneben noch andere Anfragen geschickt?



Das weiß ich nicht!


Der Text war so.


Sie: kennen wir uns?

Er:Facebook hat mir gesagt wir sollen uns kennen lernen also klickte ich auf den Button.

SIE:Ich kenne dich nicht

Ee:Ich bin der.....
Er: jetzt schon

Sie: Du bist vergeben

Er: Entschuldigung es war ein dummer Streich...ich entschuldige mich bla bla
Setz mich bitte auf igno...und ignoriere meine vorherige Nachrichten (so in der Art)

09.01.2019 11:32 • #496


Kummerkasten007


5620
2
6333
Sorry, aber das klingt nach gezielter Anmache.

Die Frage ist nicht, was Du machen sollst - sondern was Du willst. Und zu welchen Voraussetzungen.

09.01.2019 11:33 • x 3 #497


NoNameX


@hahawi

Da guckst Du nicht drauf, es sind Vorschläge teils über X Ecken. Wenn ein Mann diesen Wunsch nach etwas Fremden hat dann hat er nicht die Zeit sich mit jeder Person auseinanderzusetzen die er kontaktiert. Wie bei der Akquise - und das macht unvorsichtig. Wobei es hier so dämlich für Ihn gelaufen ist - unglaublich. Und so plump - was auch zeigt das er nicht recherchiert hatte.

Zudem hätte die Frau Ihn auch decken können, es also für sich behalten können.

@Engel 1978 : Stell Ihm in absehbarer Zeit eine Falle, eine gute Falle - aber mich dann darauf gefasst was dann passieren könnte. Schau dito mal in Affären-Börsen (P u T), such nach einem verheirateten Mann, grenz Euren Wohnort ein, such nach Übereinstimmungen und nach seiner Ausdrucksweise (denn die reinen Daten wird er wenn er da auch aktiv ist leicht frisiert haben, zB Nachbarwohnort, etc : Meine Frau hat sich diese Mühe tatsächlich gemacht und der worst case trat ein)

09.01.2019 11:43 • x 1 #498


hahawi

hahawi


8311
1
16193
Zitat von Kummerkasten007:
Sorry, aber das klingt nach gezielter Anmache.

Ja, ich hab schon die blödesten Sprüche gehört, wenn ich nachgefragt habe, warum mir wer eine Anfrage schickt.
Wobei Nachfragen eh die wenigsten machen.
Und bis sie schreibt, sie sei vergeben, war es eine normale Unterhaltung.
Ich finde es eher seltsam, auf eine FB Anfrage sowas zu schreiben.
Und ehrlich, bei so einer Antwort würde ich auch überlegen zu blockieren.

09.01.2019 11:44 • x 1 #499


Engel1978


239
3
138
Zitat von hahawi:
Ja, ich hab schon die blödesten Sprüche gehört, wenn ich nachgefragt habe, warum mir wer eine Anfrage schickt.
Wobei Nachfragen eh die wenigsten machen.
Und bis sie schreibt, sie sei vergeben, war es eine normale Unterhaltung.
Ich finde es eher seltsam, auf eine FB Anfrage sowas zu schreiben.
Und ehrlich, bei so einer Antwort würde ich auch überlegen zu blockieren.



Er redet sich natürlich raus und sagt es war ein Streich.Wie kann man sowas sagen...vor allem Ich den betrug noch nicht verarbeitet habe.

Hab gedacht dass unser gemeinsames Bild was bewirkt und er sagte er würde keine Fr au damit anschreiben.
Dumm gelaufen für ihn! Echt dumm und vor allem peinlich!
Ich glaube er weiß wie sauer ich bin!

09.01.2019 11:56 • #500


Mira_

Mira_


2968
5048
Nicht nur sauer sein. Handeln! Du stehst jetzt sehr unter Druck, weil sein Vater gestorben ist und er kann Dir Vorwerfen keine Rücksicht auf ihn zu nehmen. Das ist aber alles nur Show und Schuldumkehr pur.

Mein EX-AM war genauso wie es NoNamex beschrieb. Nur war er mit seiner Frau im Urlaub und schickte mir eindeutige Fotos aus dem Hotelbadezimmer. Ich hörte ständig, wie stressig es gerade für ihn war, wenn er mit ihr auf einer Veranstaltung war. Naja was soll ich sagen, es hat damals gewirkt. Ich war beruhigt.
Vor allem, hat mein EX-AM wie dein EM gehandelt. Er betrog seine Frau mehrmals und immer auf die gleiche Tour. Sie weiß von zwei Geschichten aber als ich ihr sagte, dass da mehr waren, hat sie es mir nicht geglaubt. Sie hat sich dafür die Schuld gegeben. Schuldumkehr gehörte zu seinem 1x1. Soetwas würde mir niemals wieder passieren. Und ich wünsche Dir, dass Du den Absprung schaffst.

Zitat von hahawi:
Und das weiß er, weil ja FB die gemeinsamen Kontakte anzeigt, ohne die er den Vorschlag auch nie bekommen hätte.

Wenn er seine FB-Freundschaften ausschaltet, kann niemand sehen, mit wem er befreundet ist. Wenn er aber es so eingestellt hat, dass nur seine Freunde die Liste sehen, ist sie nicht öffentlich sichtbar. So scheint es bei dei ihm oder der TE zu sein. Das bedeutet auch, dass er nicht erkennen kann, mit wem seine Frau verbunden ist.

09.01.2019 12:55 • x 2 #501


NoNameX


Die Ausrede es war ein Streich ist so selten dämlich gewählt. Sie zeigt es gibt keine Begründung, als ob er von seiner Frau temporär getrennt Anmach-Streiche online mit fremden Frauen führt.

Bleibst Du bei Ihm könntest Du das Problem haben das er den gleichen Fehler bei seinem Anbahnen, Anmachen, Fremdgehen nicht zweimal macht.

Soll heißen : bei mir wurde bspw eine kritische WhatsApp auf dem Startbildschirm gelesen, also hatte ich am nächsten Tag eine weitere RN mit eigenem Smartphone nur für die Affäre. Dieses Handy lag niemals greifbar irgendwo. Das verdächtigte Haupthandy lag danach offen auf dem Wohnzimmertisch.

Er wird seinen nächsten Drang nach fremder Haut nicht nochmal über Facebook akquirieren. Stattdessen wirst Du wahrscheinlich ungehindert Zugang auf seinen Account der vorher bereinigt ist bekommen.

Da er aufgeflogen ist wird er nie wieder unter seinem Namen agieren, sondern über leicht zu findende Plattformen (P + T) unter einem Fiktivnamen mit leicht gefälschtem Inhalt (Wohnort PLZ etwas versetzt, Alter gering nach unten korrigiert etc) agieren. So ging es bei mir weiter - und das Vertrauen kam für Jahre ! zurück. Teils habe ich meine Frau sogar aufgefordert mal kurz was zu googeln und sie zu meinem Handy was grade vor uns lag gedrängt.

whatever : Mira hat wahrscheinlich Recht. Und ab jetzt findest Du alles nur noch viel schwerer heraus, weil er seine Akquise umstellen wird. Oder Du stellst Ihm die Falle - aber dafür müsstest Du einen langen Atem haben - jetzt ist er aufgeflogen und hochsensisibilisiert und wird nicht hineinlaufen, In 2-3 Monaten ist es anders.

09.01.2019 13:51 • x 1 #502


darkenrahl

darkenrahl


686
685
Zitat von Mira_:
Nicht nur sauer sein. Handeln! Du stehst jetzt sehr unter Druck, weil sein Vater gestorben ist und er kann Dir Vorwerfen keine Rücksicht auf ihn zu nehmen. Das ist aber alles nur Show und Schuldumkehr pur.

Mein EX-AM war genauso wie es NoNamex beschrieb. Nur war er mit seiner Frau im Urlaub und schickte mir eindeutige Fotos aus dem Hotelbadezimmer. Ich hörte ständig, wie stressig es gerade für ihn war, wenn er mit ihr auf einer Veranstaltung war. Naja was soll ich sagen, es hat damals gewirkt. Ich war beruhigt.
Vor allem, hat mein EX-AM wie dein EM gehandelt. Er betrog seine Frau mehrmals und immer auf die gleiche Tour. Sie weiß von zwei Geschichten aber als ich ihr sagte, dass da mehr waren, hat sie es mir nicht geglaubt. Sie hat sich dafür die Schuld gegeben. Schuldumkehr gehörte zu seinem 1x1. Soetwas würde mir niemals wieder passieren. Und ich wünsche Dir, dass Du den Absprung schaffst.


Wenn er seine FB-Freundschaften ausschaltet, kann niemand sehen, mit wem er befreundet ist. Wenn er aber es so eingestellt hat, dass nur seine Freunde die Liste sehen, ist sie nicht öffentlich sichtbar. So scheint es bei dei ihm oder der TE zu sein. Das bedeutet auch, dass er nicht erkennen kann, mit wem seine Frau verbunden ist.


@mira
Was ich bei dir nicht verstehe, in frau-hatte-eine-affaere-kann-ich-ihr-wieder-vertrauen-t51042-s765.html hast du Verständis für eine Betrügerin und bezichtigst den TE er habe kein Gefühle für diese....
aber hier unterstellst du dem Betrüger etwas, was nicht bewiesen ist mit wiederholten Betrug. Aber hier sollte man auch berücksichtigen dass die TE auch kein unbeschriebenes Blatt ist im Gegensatz zu dem von mir zitierten thread.
Darum, deine Fahne weht mal links und mal rechts, gerade wie dein Befürfnis weht. Ein bisschen einseitig, meinst du nicht?

09.01.2019 14:21 • #503


Mira_

Mira_


2968
5048
Zitat von darkenrahl:

@mira
Was ich bei dir nicht verstehe, in frau-hatte-eine-affaere-kann-ich-ihr-wieder-vertrauen-t51042-s765.html hast du Verständis für eine Betrügerin und bezichtigst den TE er habe kein Gefühle für diese....
aber hier unterstellst du dem Betrüger etwas, was nicht bewiesen ist mit wiederholten Betrug. Aber hier sollte man auch berücksichtigen dass die TE auch kein unbeschriebenes Blatt ist im Gegensatz zu dem von mir zitierten thread.
Darum, deine Fahne weht mal links und mal rechts, gerade wie dein Befürfnis weht. Ein bisschen einseitig, meinst du nicht?

Wo steht denn dass ich Verständnis für die Betrügerin habe? In dieser von Dir benannten Geschichte, geht es um sehr kleine Kinder. Außerdem ziehe ich in dieser Geschichte noch die Postnatalen-Depressionen in Betracht. Meinst Du nicht, dass es sich mal lohnt darüber nachzudenken? Hier in diesem Faden ist der Typ schlichtweg dreist. Ich kann also ganz gut differenzieren und schaue mir Situationen genau an.

09.01.2019 14:28 • x 1 #504


Mira_

Mira_


2968
5048
Edit: ich bin nicht per se gegen oder für Betrüger, gegen oder für Betrogene. Das ist aber einigen hier im Forum völlig fremd.Weil die nur eine Sichtweise kennen und akzeptieren. Wenn Das wie das Fähnlein im Wind aussieht, ist mir das gleich.

09.01.2019 14:46 • x 2 #505


Engel1978


239
3
138
So der neueste Stand

Wir haben Tel und er sagte dass sein Bruder am Handy war.Deswegen war es n Streich...von den Nachrichten her würde es passen...ob das stimmt weiß ich natürlich nicht.
Er will jetzt face löschen...
Ich bin so durcheinander und glaube keinem mehr was.
Aber so dumm kann kein Mann sein!

09.01.2019 15:38 • x 1 #506


Ex-Mitglied


Zitat von Engel1978:


Das weiß ich nicht!


Der Text war so.


Sie: kennen wir uns?

Er:Facebook hat mir gesagt wir sollen uns kennen lernen also klickte ich auf den Button.

SIE:Ich kenne dich nicht

Ee:Ich bin der.....
Er: jetzt schon

Sie: Du bist vergeben

Er: Entschuldigung es war ein dummer Streich...ich entschuldige mich bla bla
Setz mich bitte auf igno...und ignoriere meine vorherige Nachrichten (so in der Art)


Lach
Könnte von meinem Ex-AM stammen.

Sicherlich, alles nur ein Versehen!
Auch die Zunge in meinem Hals.

ein dummer gewöhnlicher Streich eben !

09.01.2019 15:52 • #507


Ex-Mitglied


Zitat von Engel1978:
Warum tut man sowas
Er ist immer für uns da...kümmerte sich wirklich.Er sagt er möchte nur nach hause...und wäre gestresst....
Ich bin mit den Nerven am Ende...
Ich habe ihm so viel Aufmerksamkeit geschenkt....


Sorry, aber er ist - wie viele - ein untreuer Mensch!

Entweder du nimmst ihn wie er ist und akzeptierst das - oder du trennst dich.

Was anderes gibt es meiner Meinung nach nicht.

09.01.2019 15:58 • #508


darkenrahl

darkenrahl


686
685
Zitat von Mira_:
Wo steht denn dass ich Verständnis für die Betrügerin habe? In dieser von Dir benannten Geschichte, geht es um sehr kleine Kinder. Außerdem ziehe ich in dieser Geschichte noch die Postnatalen-Depressionen in Betracht. Meinst Du nicht, dass es sich mal lohnt darüber nachzudenken? Hier in diesem Faden ist der Typ schlichtweg dreist. Ich kann also ganz gut differenzieren und schaue mir Situationen genau an.



Natürlich lohnt es sich immer darüber nachzudenken, auch wenn keine Kinder da sind wie hier. Eine Ehe wo man sagt man liebe sich, sollte man nicht unbedacht wegschmeissen, da bin ich auch deiner Meinung

09.01.2019 18:15 • #509


EchtJetzt


Schade,dass deine Bekannte da nicht geschaltet hat und sich etwas länger darauf einließ. Dann gäbe es jetzt auch nicht so eine Unsicherheit.
Die Erklärung mit dem Bruder ist allerdings auf dem Niveau,auf dem sich mein Kind mit 10Jahren versucht hat rauszureden.
Leider seid ihr anscheinend doch noch nicht über den Berg.
Vielleicht ist es einfach so,dass du machen kannst, was du willst und er trotzdem die Bestätigung im Außen sucht und sei es durch flirten bei FB,weil er da ein Problem hat.

09.01.2019 19:05 • x 3 #510




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag