706

Affäre flog auf

Gretel

Gretel


2036
2
1978
Zitat von Mira_:


Höre auf dein Gefühl, nicht auf das was er sagt.


Na aber sicher doch.

Zitat von Engel1978:
Eines Tages schrieb ihn wohl eine Frau auf face an. mit der er sich dann traf.Das Ende war dass es ein paar mal (Wie oft weiß ich nicht,will ich nicht wissen) zum S. kam.

13.01.2019 09:39 • #526


Ex-Mitglied


Zitat von Engel1978:

Heutzutage braucht man kein zweithandy
Es gibt Dual Sim Handys...da erspart man sich viel Stress....


Aber gleich ein anderes Gerät ist doch immer sicherer, oder? Auf dem "gängigen" Handy kann man ja im Falle alles nachweisen oder?
Kenne mich nicht so aus.

13.01.2019 09:41 • #527


Ex-Mitglied


Zitat von Gretel:

Na aber sicher doch.




Stimmt. Nicht auf ihn hören, sondern aufs Gefühl. Und auf den Privatdetektiv aber bitte nicht auf ihn..

13.01.2019 09:49 • #528


Engel1978

Engel1978


247
3
143
Zitat von SweetSeduction:

Aber gleich ein anderes Gerät ist doch immer sicherer, oder? Auf dem "gängigen" Handy kann man ja im Falle alles nachweisen oder?
Kenne mich nicht so aus.



Bei Dual Sim kannst du ganz einfach die Karte nicht benutzen oder aktivieren wie du sie gerade brauchst.
Mein Mann ist gelernter IT

13.01.2019 09:59 • x 1 #529


Gretel

Gretel


2036
2
1978
Zitat von SweetSeduction:


Stimmt. Nicht auf ihn hören, sondern aufs Gefühl. Und auf den Privatdetektiv aber bitte nicht auf ihn..


Das ear ironisch, falls Du es nicht gemerkt haben solltest.

13.01.2019 10:26 • x 1 #530


Ex-Mitglied


Zitat von Gretel:

Das ear ironisch, falls Du es nicht gemerkt haben solltest.


Ironisch? Wieso?! Man soll ja aufs Gefühl hören...

13.01.2019 10:29 • #531


Gretel

Gretel


2036
2
1978
Zitat von SweetSeduction:

Ironisch? Wieso?! Man soll ja aufs Gefühl hören...


Das ist eine Binsenwahrheit, die man außerordentlich kritisch betrachten sollte.
Wie viele Leute sind festenfest davon überzeugt, Jesus zu sein oder vergiftet zu werden ? Sie haben doch das sichere GEFÜHL!

Wenn ein Fremdgehen mal mit FB Freundschaftsanfrage begann, dann hört man das Gras wachsen bei jedem Klick.

13.01.2019 10:38 • x 2 #532


Vorbeigeschaut


Wenn ich das hier alles so lese,.läuft die Ehe ja super nach der Affäre, also genau so wie es immer hier berichtet wird, besser denn je, denn er ist ja geblieben, voll und ganz und gar.
Ich würde auch auf das Gefühl hören, aber auf das richtige.

13.01.2019 11:17 • #533


Mira_


Zitat von Gretel:
Das ist eine Binsenwahrheit, die man außerordentlich kritisch betrachten sollte.
Wie viele Leute sind festenfest davon überzeugt, Jesus zu sein oder vergiftet zu werden ? Sie haben doch das sichere GEFÜHL!

Das verwechselst Du mit Wahn! Den Unterschied liebste Gretel, sollte man schon kennen
Zitat von Gretel:
Wenn ein Fremdgehen mal mit FB Freundschaftsanfrage begann, dann hört man das Gras wachsen bei jedem Klick.


Und das machst Du daraus. Das habe ich mit keinem Wort erwähnt.

13.01.2019 11:22 • #534


Ex-Mitglied


Zitat von Mira_:
Das verwechselst Du mit Wahn! Den Unterschied liebste Gretel, sollte man schon kennen


haha. ja das trifft zumindest auf die Sache mit Jesus zu.

13.01.2019 11:24 • #535


NoNameX


Vielleicht möchte es ja keiner hören, aber trotzdem ist das was der EM in der Affäre erlebt hat wesentlich für sein jetziges Handeln. Als IT-Experten wird es eh noch schwerer seine digitalen Spuren zu recherchieren, aber auch die Bekannte die die Anmache auf Facebook der EF gemeldet hat hat einen Sinn umd gefühlt sich für die Info der EF entscheiden - aber entscheidend ist doch was er erlebt hat :

Hier wird von dreckigem S gesprochen den er mit seiner Affäre zugegeben hat, scheinbar gefiel Ihm das ja sonst hätte wäre es nur ein ONS - ein einmaliger Betrug geworden. Also muss der S mit der Affäre ein ganz anderer gewesen sein als mit seiner Ehefrau. Und er fand es gut, sonst hätte es Ihn nicht zu der AF gezogen. Punkt.

Jetzt ist etwas Zeit vergangen und womöglich sucht er wieder ... und machte vieleicht schon den ersten Fehler auf Face. Fakt ist : das was er erlebt hat fand er genial, von mir aus rein s bezogen. Es ist in seinem Kopf, er wird es nie vergessen und sucht es jetzt wieder.

Welche Chance hat man als Frau :

Er hat diesen anderen S im Kopf, also bleibt der EF gar nichts anders übrig als all dies abzufragen egal wie weh es tut um es ggf. "nachstellen" zu können, das gleiche wie seine Affäre mit Ihm zu versuchen. Aber dafür muss man alles wissen.

(Ich war auf der anderen Seite, hatte als Mann eine Affäre und habe Dinge mit der Frau angestellt für die ich mich bei meiner EF schäme. Aber es war s genial und es geht nie aus dem Kopf, nie.)

13.01.2019 12:23 • x 1 #536


Engel1978

Engel1978


247
3
143
Zitat von NoNameX:
Vielleicht möchte es ja keiner hören, aber trotzdem ist das was der EM in der Affäre erlebt hat wesentlich für sein jetziges Handeln. Als IT-Experten wird es eh noch schwerer seine digitalen Spuren zu recherchieren, aber auch die Bekannte die die Anmache auf Facebook der EF gemeldet hat hat einen Sinn umd gefühlt sich für die Info der EF entscheiden - aber entscheidend ist doch was er erlebt hat : Hier wird von dreckigem S gesprochen den er mit seiner Affäre zugegeben hat, scheinbar gefiel Ihm das ja sonst hätte wäre ...



Ich habe ihn gefragt wie der S. mit ihr war..ob Wahrheit oder nicht...Er sagt er war ansatzweise nicht so gut wie jetzt bei uns.
Wir hatten keinen S.....natürlich ist jeder S. besser als gar kein S..
Man kann sich verbiegen beim v.ö.g.e.l.n wie sonst was....man ist körperlich befriedigt...aber was ist emotional?!
Hat dich das glücklich gemacht?
Ich kenne meinen Mann seit dem ich 14 bin...Ich kenne seine Vorlieben!
Also falls du sowas meinst...Er steht absolut nicht auf Sekt und Kaviar

13.01.2019 12:33 • #537


NoNameX


Es gibt andere Sachen, um gottes Willen nicht das was Du sagtest. Nein aber andere normale Sachen gibt es. (Einige Frauen machen es und nehmen es, meine EF macht es nicht bis zum Ende)

Die einzige Dir Bekannte ist vielleicht die AF. Frag sie- Ruf sie einmal an - wenn sie Dir vertraut wirst Du Dich vielleicht umgucken.

Meiner Frau hatte ich nach dem Auffliegen auch gesagt es lag nur an der Häufigkeit, doch nicht an dem S mit Ihr. Gibt er zu das der S besser war - ist es aus in der Ehe. Was also sagt Dir Dein Mann ?

Der S mit der Affäre war natürlich schlechter ... als mit Dir. Und wiegt Dich sogar damit noch in Sicherheit.

13.01.2019 12:52 • x 1 #538


Vorbeigeschaut


Natürlich sagt man sozial erwünschte Wahrheiten.
Schließlich möchte man ja bleiben.
Da wird man eben genauso angelogen wie die Affäre.
Wäre der S. in der Affäre Mist, warum würde man ihn dann wiederholen?

13.01.2019 13:00 • #539


Mira_


@nonamex

Bist du noch mit deiner Frau zusammen?

13.01.2019 13:04 • #540




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag