1221

Affäre geht zurück zur Familie

T
Zitat von Perle92:
Was mich immer wieder beschäftigt.... warum verzeiht ihm seine Frau ?

Ich weiß natürlich nicht, warum diese Frau ihrem Mann verzeiht, aber ich kann dir sagen, warum ich meinem Mann seine Affäre verziehen habe.
Schlicht aus Liebe.
Und weil ich seine Liebe zu mir wieder spüren konnte.
Und weil ich sehen konnte, dass er sich verändert hatte und ich endlich wieder den Mann hatte, den ich immer schon in ihm gesehen hatte.
Und weil ich Nutznießer dieser neuen Version seiner Selbst sein wollte und immer noch will.
Und ich glaube ihm, wenn er sagt, dass die Affäre ein riesiger Fehler war, den er nicht wiederholen wird.

Wer weiß, vielleicht hat sie ja ganz ähnliche Gründe.

21.10.2022 12:08 • x 4 #421


S
Hallo @Perle92 ist dir die Möglichkeit schon durch den Kopf gegangen, dass seine Ehefrau ihm verziehen hat, weil weder sie selbst die volle Wahrheit über eure Affäre weiß, noch du selbst die ganze Wahrheit über die Dinge weißt, die unter ihren 4 Augen gesprochen und tatsächlich gemacht wurden?
Hören-Sagen ist nett, aber nur solange diese Aussagen in der Realität eineindeutig belegt werden können.
Und dazu müsstest du schon direkt mit seiner EF sprechen, damit sie dir all das bestätigen kann, was er dir alles über ihre Ehe erzählt hat.

21.10.2022 13:58 • x 7 #422


A


Affäre geht zurück zur Familie

x 3


MissLilly
Der einzige Grund warum ich meinen Mann verziehen habe (wie waren da noch nicht einmal verheiratet) ist, weil er KEINE Affäre hatte.

21.10.2022 14:05 • x 2 #423


Perle92
Hmm naja ich habe meinen ex immer geliebt. Aber das Vertrauen war weg. Er wollte die Beziehung retten. Wir haben 5 Monate daran gearbeitet. Seit unserer Trennung ist er mit seiner damaligen Affäre zusammen und glücklich. Wir schreiben uns zum Geburtstag und Weihnachten. Egal ist schon ewig her. Natürlich weiß ich nicht, ob die Ehe so schlecht war, wie er immer erzählt hat. Er meint halt dass Sie weder charakterlich noch sonst zusammen passen. Dass Sie nicht weiß, wie er wirklich ist. Er hätte die Beziehung schon längst beendet. Er bleibt wegen den Kindern. Irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl was anderes.

21.10.2022 14:07 • #424


T
Zitat von MissLilly:
Der einzige Grund warum ich meinen Mann verziehen habe (wie waren da noch nicht einmal verheiratet) ist, weil er KEINE Affäre hatte.

Was hattest du ihm denn dann zu verzeihen

21.10.2022 14:11 • x 2 #425


T
Zitat von Perle92:
Dass Sie nicht weiß, wie er wirklich ist. Er hätte die Beziehung schon längst beendet. Er bleibt wegen den Kindern. Irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl was anderes.

Was sagt dein Bauchgefühl?

21.10.2022 14:13 • #426


MissLilly
Zitat von Trust_him:
Was hattest du ihm denn dann zu verzeihen

Den Betrug selbstverständlich

21.10.2022 14:25 • #427


T
Zitat von MissLilly:
Den Betrug selbstverständlich

Häh? Ich dachte, er hatte keine Affäre.....bin verwirrt

21.10.2022 14:33 • #428


Perle92
@Trust_him Das ich eine kleine Auszeit von seinem Alltag war und er sich nie trennen wollte.

21.10.2022 14:37 • #429


B
Zitat von Perle92:
Was mich immer wieder beschäftigt.... warum verzeiht ihm seine Frau ? Mein Ex hat mich damals betrogen. Ich hätte ihn nicht mehr anfassen ...

Umgekehrt wird auch ein Schuh draus: Warum hast du einem Mann seine Lügengeschichten geglaubt? Warum hast du dich wieder von ihm einlullen lassen? Es ist müssig darüber nachzudenken warum seine Frau diesem Vollhonk nochmals eine Chance gibt. Es ist ihr Leben und ich hoffe,dass sie diesen Schritt nie bereuen werden muss. Obwohl bei dem Heini sehe ich tiefschwarz. Er verhält sich weiter verlogen.
Perle,sehe dich als Siegerin, denn du kannst abschließen und dir steht die Welt offen. Seine Frau muss mit dem Wissen leben wie gemein und respektlos er sie behandelt hat und evtl. weiter behandeln wird. Sie lebt in dem Bewusstsein,dass sie jederzeit wieder erneut betrogen werden kann.
Wer von euch beiden ist nun besser dran?

21.10.2022 15:42 • x 4 #430


N
Zitat von Perle92:
@Trust_him Das ich eine kleine Auszeit von seinem Alltag war und er sich nie trennen wollte.


Aber das ist doch egal? Hattest du Spaß mit ihm? Dann behalte nur die schöne Erinnerungen und schau nach vorne...

21.10.2022 16:39 • x 2 #431


Perle92
@Name wir hatten eine wunderschöne Zeit! Trotzdem hab ich mich verliebt und momentan ist der Schmerz präsent. Die schönen Erinnerungen nimmt mir keiner mehr:) ich versuche nach vorne zu schaun...

21.10.2022 16:48 • x 1 #432


N
Zitat von Perle92:
momentan ist der Schmerz präsent.

Kann ich verstehen... Aber es wird nicht besser, wenn du versuchst, seine Verhalten zu verstehen. Womöglich versteht er sein Verhalten selbst nicht und hatte während der Affärezeit keinen Plan. Hat nur im hier und jetzt gelebt, befreit von jeglicher Logik.

21.10.2022 16:53 • x 2 #433


F
Ich bin so froh, dass du deinen wohnungsschlüssel wieder hast

21.10.2022 16:54 • x 1 #434


Perle92
@Name da hast du Recht. Ich habe ihn mal bei einem Telefonat direkt angesprochen, warum er mich angelogen hat. Er meinte nur, ich war die ganze Zeit ehrlich. Wahrscheinlich war er das in dem Moment. Zerrissen. Ich möchte immer alles verstehen, zerdenke jedes kleines Detail. Daran muss ich arbeiten

21.10.2022 17:03 • x 1 #435


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag