376

Affäre ohne Grund beendet

Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
@Waspy absolut. Ich weiss eh nicht warum er die sachen noch will …

22.01.2022 14:03 • #226


Waspy


3195
4196
Zitat von Sunnysideoflife:
@Waspy absolut. Ich weiss eh nicht warum er die sachen noch will …

Das weiß ich auch nicht
Aber Sachen sind halt egal aus welchen Gründen gerne Aufhänger für extra Runden im Rumeiern. Alte Trickkiste, *beep* Test, wie auch immer die Schwurbelei heißt, Rumeierei eieiei in Sicht, Obacht

22.01.2022 14:06 • #227



Affäre ohne Grund beendet

x 3


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
@Waspy das denke ich inzwischen auch. Aber bis dahin vergehen noch ein paar Wochen und da bin ich dann noch weiter. Seit Weihnachten ist viel bei mir passiert. Er bekommt keinen Fuß mehr in die Tür

22.01.2022 14:12 • #228


Waspy


3195
4196
Zitat von Sunnysideoflife:
@Waspy das denke ich inzwischen auch. Aber bis dahin vergehen noch ein paar Wochen und da bin ich dann noch weiter. Seit Weihnachten ist viel bei mir passiert. Er bekommt keinen Fuß mehr in die Tür

Du machst das gut und machst es einfach weiter gut.
Wisse nur, Du sitzt am Schrauber
Wenn Du beschleunigen willst, könntest Du.
Nutz mal schön Deine Optionen weiter und sei nicht so streng mit Dir -ansonsten scheinst eh alles im Griff zu haben. Angenehm mal nicht so ein Drama geschwängerter thread.
Danke Dir dafür und weiterhin gutes Gelingen!

22.01.2022 14:18 • #229


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
Zitat von Waspy:
Angenehm mal nicht so ein Drama geschwängerter thread.

Das ist ja ne witzige Aussage. Das Drama hat jeder selbst in der Hand. Gelitten hab ich schon auch wie ein Hund. Danke für deinen Zuspruch. ️

22.01.2022 14:23 • #230


Butterblume63


8075
1
19762
Zitat von Sunnysideoflife:
@Waspy das denke ich inzwischen auch. Aber bis dahin vergehen noch ein paar Wochen und da bin ich dann noch weiter. Seit Weihnachten ist viel bei mir ...

Sei dir da nicht so sicher. Entlieben geht leider nichts schnell wie verlieben. Könntest du ihm seine Sachen nicht nach der Arbeit auf dem Parkplatz übergeben? Wäre eher ein neutraler Ort wo hoffentlich nicht alte Gefühle überhand nehmen.

22.01.2022 22:46 • #231


EinsamerKranich

EinsamerKranich


70
124
Liebe Sunny! Ich habe Deinen ganzen Weg bis hierher gelesen und vieles hat mich sehr an meine Situation erinnert. Du wirkst allerdings schon viel abgeklärter und bist, trotz der anfänglichen Enttäuschung, so schnell aus dem Tief geklettert! Großer Respekt für Deine selbstanalytische Art mit allem umzugehen!
Ich habe mich auch lange gefragt, nachdem er zur EF zurück ist, trotz einer großen gemeinsamen Liebe, was will ich denn, um abschließen zu können? Und ich habe es tatsächlich bekommen. Ein ganz emotionales, offenes, reflektiertes Gespräch mit ihm. Noch ein Mal. Da ging es ums Gefühl für uns, seine Schuldgefühle der EF gegenüber, seinen Ängsten, wie die Töchter über ihn denken, Existenzsorgen. Und genau das habe ich gebraucht. Und habe es auch verstanden! Wir haben die Situation mit einem ganz großen Wohlwollen dem anderen gegenüber, seinem Leben, seinen Fehlern, seinen Gefühlen reflektiert. Und sind in Achtung, Dankbarkeit, aber auch der Erkenntnis der Schuld, die wir uns aufgeladen haben, auseinander gegangen. Vielleicht ist es wirklich so ein wertschätzender Abschluss, den man gerne hätte, wenn man jemanden so in sein Leben gelassen hat, geliebt hat und dann eben erkennen muss, so geht’s nicht weiter. Ob das jetzt in einer Affärenkonstellation oder Beziehung so ist, macht wohl wenig Unterschied.
Das Entlieben kommt irgendwann, aber was es von einem selbst zurück lässt, hängt extrem von der eigenen Wertschätzung ab, mit der man das Feld verlässt. Es ist schön, wenn einem der ehemalige Partner da noch einen wie auch immer gearteten positiven Push geben kann und man nicht ganz alleine an der glatten Wand hochklettern muss. Du bist schon sehr weit gekommen an dieser Wand! Und das alleine. Wirklich ganz toll!

23.01.2022 07:59 • x 3 #232


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
@EinsamerKranich danke dir für deine Worte und deine Geschichte. Das hätte ich mir auch gewünscht… aber jetzt ist das zu spät. Ich freue mich, dass du aus der Zeit gut rausgekommen bist. Ich hoffe du bist glücklich ️

23.01.2022 15:48 • #233


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
So schnell schreibe ich wieder. Er hat mir am Samstag geschrieben. Ich fasse zusammen:
Ich bin die grosse Liebe seines Lebens. Er hat es mit uns beendet, da er lieber nur zwei Menschen verletzt als ganz viele, und auch nicht weiter lügen möchte.

War ein wenig verwirrt. Meine Antworten. Ich habe das schon im
November verstanden. Ich verstehe dass es vorbei ist akzeptiere es. Ich brauche jetzt noch Zeit (ohne Kontakt) dann ist eine Freundschaftlicher/kollegialer Kontakt möglich. Oder andere Option: wir organisieren das berufliche anders und haben gar keinen Kontakt mehr. Darauf kam dass er keine Freundschaft kann.
Gut, verstehe ich auch.
Habe es dann abgebrochen und gesagt, dass ICH mich melde wenn es für mich gut ist.

Was will er denn jetzt? Jetzt verstehe ich es nicht mehr

24.01.2022 16:45 • #234


DieSeherin

DieSeherin


6559
9337
Zitat von Sunnysideoflife:
Was will er denn jetzt? Jetzt verstehe ich es nicht mehr

och... das klingt für mich danach, als würde er mal vorfühlen und vielleicht hat er ja auf eine andere antwort gehofft?

24.01.2022 16:58 • #235


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
@DieSeherin also er hat das ja damals beendet. Affäre kann er nicht, er wollte immer bei seiner Frau bleiben und Freundschaftlich auch nicht. Mir fällt da nix mehr ein.

Ich habe hier allen nicht geglaubt als es hiess, der kommt wieder.

24.01.2022 17:01 • #236


Butterblume63


8075
1
19762
Was ich nicht verstehe wie konnte er die häufige Abwesenheit auch über Nacht daheim erklären. Der Kerl ist einfach nur abgebrüht. Und auf einmal istcer jeden Tag wieder daheim.
Mir persönlich würde so ein Mensch Angst machen.

24.01.2022 17:16 • x 2 #237


Wirdschon

Wirdschon


1336
6511
Hallo @Sunnysideoflife

Ich lese deine Verwirrung raus also lass Dich in den Arm nehmen

Was möchtest du denn für eine Beziehung? Ich meine mich zu erinnern, dass du mal geschrieben hast, dass Du Dir mit ihm keine vorstellen kannst. Falls sich das geändert hat, dann solltest Du ihm das sagen, mit dem Zusatz, dass er doch bitte seine Ehe erstmal fair beenden sollte.
Denn auch diese EF hat es verdient, einen Mann an ihrer Seite zu haben, der sie uneingeschränkt liebt ( oder sie öffnen beidseitig ihre Ehe und nicht nur einseitig geheim (danke @paulaner und sorry fürs gemopste Zitat)
Weißt Du, die Frage ist doch, wie definiert man Liebe? Ich sehe unter anderem Respekt, Ehrlichkeit und Treue mit dazugehörig .Keines von dem erweist er weder seiner EF noch Dir. Vielleicht ist deine Definition von Liebe eine andere, seine ganz sicher.

Raten kann ich Dir leider nichts , denn in diesem Eck des vermaledeiten Dreiecks stand ich noch nie.

24.01.2022 17:21 • x 1 #238


Sunnysideoflife

Sunnysideoflife


184
261
Zitat von Butterblume63:
Was ich nicht verstehe wie konnte er die häufige Abwesenheit auch über Nacht daheim erklären

Er war hier. Drei tage die Woche tagsüber. Nicht Nachts. Aber egal wie hast du recht.

24.01.2022 18:28 • #239


Butterblume63


8075
1
19762
Zitat von Sunnysideoflife:
Er war hier. Drei tage die Woche tagsüber. Nicht Nachts. Aber egal wie hast du recht.

Ach so,ich dachte Nachts auch. Da hatte ich eine verkehrte Verknüpfung. Ich meide grundsätzlich verlogene Menschen.

24.01.2022 18:35 • #240



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag