1346

Affäre von 51 jähriger Frau wurde aufgedeckt, was nun?

Gerd7809


88
1
254
Zitat von DieSeherin:
was ich immer noch nicht ganz verstanden habe: warum war ihr leben denn so grässlich? wie ist denn eure beziehung so insgesamt (also, wenn man diese ...

Unsere Beziehung war meiner Meinung nach wirklich wunderschön. Das bilde ich mir auch nicht ein. Sie hat es mir auch oft gesagt und das habe ich ihr abgenommen. Es ging bei ihr wohl ausschließlich nur um ihre Probleme, mit denen sie zu der Zeit sehr zu kämpfen hatte.

Heute morgen gab es auch noch eine kurze, aber knackige Ansage meinerseits.

Ich sagte ihr: du bist schuld an der ganzen Situation, in der wir momentan stecken und ich erwarte von dir, dass du nicht die Augen rollst, genervt - oder sogar wütend bist, wenn ich mal wieder ein schlechtes Gefühl habe und das Verständnis verlange ich einfach von dir.

Du hast das alles verschuldet und du musst zusehen, dass ich wieder vertrauen zu dir aufbauen kann.

Ansonsten trennen sich unsere Wege!

P.S. Ich bin noch nicht wieder zu ihr gezogen, sondern schlafe bei einem Bekannten ein paar Orte weiter. Wir treffen uns zurzeit nur hin und wieder mal im Haus und gehen es langsam an.

20.04.2022 12:07 • x 6 #361


Kittie


240
499
Zitat von Gerd7809:
Unsere Beziehung war meiner Meinung nach wirklich wunderschön. Das bilde ich mir auch nicht ein. Sie hat es mir auch oft gesagt und das habe ich ihr abgenommen. Es ging bei ihr wohl ausschließlich nur um ihre Probleme, mit denen sie zu der Zeit sehr zu kämpfen hatte. Heute morgen gab es auch noch eine kurze, aber ...

Sehr gut! Und was hat sie dazu gesagt?

20.04.2022 12:10 • #362



Affäre von 51 jähriger Frau wurde aufgedeckt, was nun?

x 3


Gerd7809


88
1
254
Zitat von Kittie:
Sehr gut! Und was hat sie dazu gesagt?

Sie meinte, dass sie sich Mühe gibt und das auch versteht. Ob sie es verstanden hat, werde ich sehen. Ich berichte natürlich weiter!

20.04.2022 12:37 • x 2 #363


Kittie


240
499
Da bin ich auch mal gespannt, ob sie das nun wirklich verstanden hat.

20.04.2022 12:43 • x 1 #364


DieSeherin

DieSeherin


6629
9472
Zitat von Gerd7809:
Sie meinte, dass sie sich Mühe gibt und das auch versteht. Ob sie es verstanden hat, werde ich sehen. Ich berichte natürlich weiter!


versucht ihr denn, mehr zeit miteinander zu verbringen, schöne sachen zu unternehmen, über eure gefühle zu sprechen, zu schauen, wie man ihr helfen kann, damit es ihr im alltag besser geht?

20.04.2022 12:51 • x 1 #365


unbel Leberwurs.


12062
1
13873
Zitat von Gerd7809:
Unsere Beziehung war meiner Meinung nach wirklich wunderschön. Das bilde ich mir auch nicht ein. Sie hat es mir auch oft gesagt und das habe ich ihr ...


Okay, wie hat sie auf deine Ansage reagiert?

20.04.2022 12:52 • #366


Kittie


240
499
Zitat von Gerd7809:
Sie meinte, dass sie sich Mühe gibt und das auch versteht. Ob sie es verstanden hat, werde ich sehen. Ich berichte natürlich weiter!

@unbel Leberwurst Siehe hier

20.04.2022 13:19 • x 1 #367


Charla

Charla


1838
2
4401
Zitat von Gerd7809:
Ich sagte ihr: du bist schuld an der ganzen Situation, in der wir momentan stecken und ich erwarte von dir, dass du nicht die Augen rollst, genervt - oder sogar wütend bist, wenn ich mal wieder ein schlechtes Gefühl habe und das Verständnis verlange ich einfach von dir.

Ich finde du machst es gut Gerd! Sie darf ruhig nachhaltig wissen was sie dir mit ihrem Verhalten angetan hat, durch den räumlichen Abstand hat sie auch Zeit darüber nachzudenken und hoffentlich auch Einsicht zu zeigen, damit ihr eine reelle Chance haben könnt. Auch du hast so die Möglichkeit mit Abstand auf eure bisherige Beziehung zu schauen.

20.04.2022 13:31 • x 2 #368


DonaAmiga

DonaAmiga


5553
4
10502
Welche erwachsene gestandene Frau lässt sich denn ihr Handy kontrollieren?

Und welcher Mann hat es nötig, das Handy einer erwachsenen gestandenen Frau kontrollieren zu wollen wie das eines Schulmädchens?

@Gerd7809 , deine Frau und ich sind etwa gleich alt; ich bin sogar minimal älter.
Aber so was Blödes hätte ich mir selbst vor 30 Jahren als ganz blutjunge Frau schon nicht bieten lassen, geschweige denn selbst angeregt. Mein damaliger Mann, damals Ende 20, hatte genauso'n Erziehungs- und Kontrollf@tisch wie du und bekam von mir (auch) dafür irgendwann den hochgereckten Mittelfinger.

Denn als Frau eines solchen Mannes bewahrt man sich tunlichst seine Eigenständigkeit und macht sich nicht abhängig! Denn dann kann frau bei Bedarf ganz locker tun, was sie will, und auch die Konsequenzen dafür selbst tragen.

Warum hast du zugelassen, dass deine Frau sich von dir so abhängig macht?

20.04.2022 13:35 • #369


Kittie


240
499
Zitat von DonaAmiga:
Welche erwachsene gestandene Frau lässt sich denn ihr Handy kontrollieren? Und welcher Mann hat es nötig, das Handy einer erwachsenen gestandenen Frau kontrollieren zu wollen wie das eines Schulmädchens? @Gerd7809 , deine Frau und ich sind etwa gleich alt; ich bin sogar minimal älter. Aber so was ...

Du hast aber schon gelesen und verstanden, dass sie ihn mit einer männlichen Schl... betrogen und ihm im Anschluss sogar angeboten hat bei Bedarf in ihr Handy zu schauen?
Da finde ich es schon frech dann SO zu reagieren und das direkt beim ersten Mal.
Ist ja nicht so als wenn er 5x am Tag in ihr Handy gucken will.

20.04.2022 13:43 • x 4 #370


DonaAmiga

DonaAmiga


5553
4
10502
Zitat von Gerd7809:
Du hast das alles verschuldet und du musst zusehen, dass ich wieder vertrauen zu dir aufbauen kann.

Gar nichts muss sie. Es wäre gut, wenn sie das endlich begriffe.

20.04.2022 13:45 • #371


Kittie


240
499
Zitat von DonaAmiga:
Gar nichts muss sie.

Dann soll sie halt da bleiben wo der Pfeffer wächst, meine Güte. Aber nicht erst sagen ja und Ok und mach ich und dann auf alles genervt reagieren.
Menschen gibt's

20.04.2022 13:46 • x 5 #372


DonaAmiga

DonaAmiga


5553
4
10502
Zitat von Kittie:
Dann soll sie halt da bleiben wo der Pfeffer wächst, meine Güte...

Ganz genau! Ziel erkannt, Problem gelöst!
Aber das scheinen weder die Frau noch ihr Mann zu begreifen.
Stattdessen machen sie lieber Drama.

Zitat von Kittie:
Ist ja nicht so als wenn er 5x am Tag in ihr Handy gucken will.

Woher nimmst du die Gewissheit, dass er vielleicht nur viermal pro Tag gucken will?

20.04.2022 13:50 • #373


Kittie


240
499
Zitat von DonaAmiga:
Ganz genau! Ziel erkannt, Problem gelöst! Aber das scheinen weder die Frau noch ihr Mann zu begreifen. Stattdessen machen sie lieber Drama.

Das ist doch nicht sein Thema. Sie will ihn doch zurück, er hat die Bedingungen gestellt und sie hat diese akzeptiert.
Wenn sie das jetzt nicht mehr will muss sie halt selbst einen Schlussstrich ziehen... oder so weitermachen wie bisher, dann nimmt er es ihr ab.

20.04.2022 13:52 • x 3 #374


Kittie


240
499
Soweit ich das oben gelesen habe, hat er jetzt genau 1x danach gefragt und sie hat direkt schon sch... reagiert...

20.04.2022 13:53 • x 3 #375



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag