108

Beziehungsaus nach fast 9 Jahren - am Boden zerstört

heuhexe

67
1
22
Zitat von frechdachs1:
Klingt für mich sehr nach Midlifecrisis. Dieser Plötzliche Wandel kann aber auch eine Affäre bedeuten (gerade neue Klamotten, rausgehen...) Mal in diese Richtung gedacht?


Natürlich. Hat sich ja seit neustem wieder mit einer alten Bekannten (kleine Schwester von früherem Kumpel) getroffen. Die war ja laut seinen Aussagen vergeben, aber nachdem er vom ersten Treffen zurückkam plötzlich Single... :wand:

Hab grad Meldung bekommen, dass er wohl gerade mit einem Auto voll Sachen abgerauscht ist...

11.01.2019 11:59 • #31


frechdachs1

259
1
203
Zitat von heuhexe:

Natürlich. Hat sich ja seit neustem wieder mit einer alten Bekannten (kleine Schwester von früherem Kumpel) getroffen. Die war ja laut seinen Aussagen vergeben, aber nachdem er vom ersten Treffen zurückkam plötzlich Single... :wand:

Hab grad Meldung bekommen, dass er wohl gerade mit einem Auto voll Sachen abgerauscht ist...


Ich hatte leider nicht die Zeit den ganzen Beitrag zu lesen. Abgerauscht? Aus Eurer Wohnung? Hat er sich verändert, seit dem er sie wieder getroffen hat?

11.01.2019 12:05 • #32


heuhexe


67
1
22
Zitat von frechdachs1:

Ich hatte leider nicht die Zeit den ganzen Beitrag zu lesen. Abgerauscht? Aus Eurer Wohnung? Hat er sich verändert, seit dem er sie wieder getroffen hat?


Ja, aus unserer Wohnung. Also eigentlich meine.

Sie hat ihm gut zugeredet, mich zu verlassen. Da er ja so unzufrieden ist (gut zu wissen...) und doch nicht den Rest seines Lebens mit einem Kompromiss leben soll :wand:

11.01.2019 12:08 • #33


Toretto

101
1
81
Zitat von heuhexe:

Ja, aus unserer Wohnung. Also eigentlich meine.

Sie hat ihm gut zugeredet, mich zu verlassen. Da er ja so unzufrieden ist (gut zu wissen...) und doch nicht den Rest seines Lebens mit einem Kompromiss leben soll :wand:


Der letzte Punkt ist ja tatsächlich auch völlig richtig und konsequent WENN es denn wirklich auch der Realität entspricht.

11.01.2019 12:17 • #34


heuhexe


67
1
22
Zitat von Toretto:

Der letzte Punkt ist ja tatsächlich auch völlig richtig und konsequent WENN es denn wirklich auch der Realität entspricht.


Das kann leider niemand wissen, wenn er nicht redet. Also nicht mit mir. Hoffe nur, er ist wirklich so fair und nimmt nur seine Sachen mit...

11.01.2019 12:23 • #35


frechdachs1

259
1
203
Oje, das tut mir sehr leid. Womit war er denn so unzufrieden? Wie lange treffen sie sich schon?

11.01.2019 12:38 • #36


heuhexe


67
1
22
Zitat von frechdachs1:
Oje, das tut mir sehr leid. Womit war er denn so unzufrieden? Wie lange treffen sie sich schon?


Mit seinem Leben, er hätte nichts erreicht, hätte nichts vorzuweisen, hat kein eigenes Haus, hier engt ihn alles ein etc etc.

Mit der "Dame" trifft er sich seit vielleicht knapp 2 Monaten?

Jetzt könnte ich grad wirklich mal etwas Trost gebrauchen :seufzen:

11.01.2019 13:01 • #37


frechdachs1

259
1
203
Zitat von heuhexe:

Mit seinem Leben, er hätte nichts erreicht, hätte nichts vorzuweisen, hat kein eigenes Haus, hier engt ihn alles ein etc etc.

Mit der "Dame" trifft er sich seit vielleicht knapp 2 Monaten?

Jetzt könnte ich grad wirklich mal etwas Trost gebrauchen :seufzen:


Wenn ich Worte kenne würde um den Schmerz nach 9 Jahren geringer werden zu lassen, aber die wird es wohl nicht geben. Ist er zu ihr gegangen?

11.01.2019 13:31 • x 1 #38


AlexH

AlexH

3120
3
2410
Zitat von heuhexe:
Mit seinem Leben, er hätte nichts erreicht, hätte nichts vorzuweisen, hat kein eigenes Haus, hier engt ihn alles ein etc etc.


Und er meint wirklich, neues Umfeld, neue Frau können ihn da weiter bringen? Er weiss schon, dass egal wohin er geht, er sich immer mitnimmt. Wenn er wirklich so ein Looser ist, wie er sich darstellt, dann werden auch neue äussere Einflüsse nichts dran ändern.

11.01.2019 13:45 • x 3 #39


heuhexe


67
1
22
Zitat von frechdachs1:

Wenn ich Worte kenne würde um den Schmerz nach 9 Jahren geringer werden zu lassen, aber die wird es wohl nicht geben. Ist er zu ihr gegangen?


Dankeschön. Das hilft schon. Zu Wissen, dass man nicht allein ist. Das andere diese ganze sch. auch schon überstanden haben und es ihnen hinterher (hoffentlich) besser ging.

Das weiß ich nicht. Er hat mir nichts gesagt, weder, dass er das heute macht, noch wohin er geht. Ich habe jetzt dauernd die Starke markiert, aber grad gehts mir echt sehr nah... :seufzen:

11.01.2019 13:48 • #40


heuhexe


67
1
22
Zitat von AlexH:

Und er meint wirklich, neues Umfeld, neue Frau können ihn da weiter bringen? Er weiss schon, dass egal wohin er geht, er sich immer mitnimmt. Wenn er wirklich so ein Looser ist, wie er sich darstellt, dann werden auch neue äussere Einflüsse nichts dran ändern.


Leider weiß er das wohl anscheinend nicht. Er hat mir ja auch letzte am Wochenende erklärt, dass er bisher in seinem Leben alles falsch gemacht und falsch entschieden hat (also auch die Entscheidung für mich). Und dass er das Prickeln vermisst, das man am Anfang einer Beziehung hat :roll: Ich hoffe ja sehr, dass er das mit der nächsten Frau nach sovielen Jahren auch noch hat das Prickeln :wand:

11.01.2019 13:50 • #41


frechdachs1

259
1
203
Zitat von heuhexe:

Leider weiß er das wohl anscheinend nicht. Er hat mir ja auch letzte am Wochenende erklärt, dass er bisher in seinem Leben alles falsch gemacht und falsch entschieden hat (also auch die Entscheidung für mich). Und dass er das Prickeln vermisst, das man am Anfang einer Beziehung hat :roll: Ich hoffe ja sehr, dass er das mit der nächsten Frau nach sovielen Jahren auch noch hat das Prickeln :wand:


Das Prickeln ist nach 2 Jahren in jeder Beziehung vorbei. Dann hat sich nämlich der Hormonhaushalt auf "normal" umgestellt. Dann wird es entweder Lieber, oder nichts. Es klingt für mich aber schon so, als ob er sich von der anderen was erhofft. Ein erwachsener Mann sollte wissen, das man das Prickeln nicht festhalten kann.

11.01.2019 13:55 • #42


heuhexe


67
1
22
Zitat von frechdachs1:

Das Prickeln ist nach 2 Jahren in jeder Beziehung vorbei. Dann hat sich nämlich der Hormonhaushalt auf "normal" umgestellt. Dann wird es entweder Lieber, oder nichts. Es klingt für mich aber schon so, als ob er sich von der anderen was erhofft. Ein erwachsener Mann sollte wissen, das man das Prickeln nicht festhalten kann.


Ich versuche gerade aufzuhören, es verstehen zu wollen. Und zu überleben :wand:

11.01.2019 13:57 • #43


Toretto

101
1
81
Die richtige Einstellung. Früher war das alles leichter ;-)

11.01.2019 14:29 • #44


bazinga

bazinga

648
1935
Zitat von heuhexe:
In letzter Zeit wurde es anstrengender, also die letzten Monate. Er wurde merklich unzufrieden, fauchte mich nur noch an. Dann begann er plötzlich abzunehmen und Sport zu machen. Auch ich wurde wegen jeder Kalorie angemeckert.

Er (sehr spießig) lies sich plötzlich tätowieren, kaufte sich jugendliche Klamotten, andere Frisur, und fing an, wieder weibliche Bekannte aus seinem früheren Leben zu treffen.


liebe heuhexe,

spätestens an dieser stelle wird doch klar, dass der einen klassischen warmwechsel hinlegt.
er hat seine ehe nur mit deiner unterstützung hinter dir gelassen, nun bereitet er die nächste beziehung vor. wieder mit hilfe und darauf kannst du wetten .... einer neuen frau.

mlc hin oder her, er will veränderung. und er wird es gnadenlos durchziehen. solange es mit der neuen noch nicht 100 % safe ist, hält er dich noch ein bischen hin. sobald die neue "go" signalisiert, ist er weg.

ich weiss, das liest sich jetzt sehr pragmatisch und es wird dir weh tun. aber herunter gebrochen ist es nichts anderes.
fühl dich daher mal in den arm genommen und gedrückert :freunde:

so, wie ich dich lese, bist du eine sehr sensible, symphatische, sehr wohlwollende frau. vielleicht zu nett ?
zu verständnisvoll ? zu gut ? zu sehr auf das wohl des partners bedacht und die eigenen bedürfnisse hintenan gestellt ?
womit ich nicht sagen will, dass man egoman durchs leben gehen und emotional verbrannte erde hinter sich lassen soll.

aber ich lese hier zuviel rücksichtnahme, zuviel verständnis, zuviel weiches herz, um eine ebenbürtige partnerschaft zu führen. wie du siehst, hat sich dein invest nicht gelohnt.

lass den mann gehen. je eher, je besser. der macht seine erfahrungen schon noch ganz allein. du bist nicht für ihn verantwortlich.

sieh, wenn der gröbste kummer vorbei ist, zu dir. ich glaube, du hast noch ne menge an, in und mit dir zu entdecken.
du weißt doch, gute mädchen kommen in den himmel (laaaaaaaaaaangweilig, wer will das schon),
böse mädchen (im sinne von taff, mit gesundem egoismus, selbstwert und den schalk im nacken) kommen überall hin :wink:

hab mut, neugier und tatkraft ! erst mal für dich, dann sieht man weiter :kuss:

11.01.2019 14:44 • x 2 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag