496

Bin ich schwanger?

Heike1307

Heike1307


1402
2
1738
Zitat von tina1955:
die werden wohl hauptsächlich genutzt, um schwanger zu werden


Ach so. Hm. Da hilft die Kalendermethode genauso. Oder ist das dann so ähnlich nur eben in der App? Ich habe bereits in sehr jungen Jahren gemerkt, wann ich meinen Eisprung hatte. Ich brauchte die Pille nicht.

30.06.2022 16:21 • x 1 #181


tina1955

tina1955


10695
23373
@Bahia84 ja ich weiß, was Du meinst.
Ich fand es sehr merkwürdig, dass sich eine Userin, die gerade mal 4 Wochen angemeldet ist, gerade mal 17 Beiträge geschrieben hat, sofort mit Kritik gegen @DonaAmiga meldet

30.06.2022 16:23 • x 2 #182



Bin ich schwanger?

x 3


Bahia84


1463
1
1691
Zitat von tina1955:
Ich finde es übrigens unfair, User bei der Forenleitung anzuschwärzen

Wie kommts jetzt dazu? War das jetzt schon zu viel? Verstehe den Einwand nicht recht

30.06.2022 16:24 • #183


Bahia84


1463
1
1691
Zitat von tina1955:
Ich fand es sehr merkwürdig, dass sich eine Userin, die gerade mal 4 Wochen angemeldet ist, gerade mal 17 Beiträge geschrieben hat, sofort mit Kritik gegen meldet

Ach so, ok Bin auch noch nicht lang dabei.

30.06.2022 16:24 • #184


tina1955

tina1955


10695
23373
Zitat von Heike1307:
Ach so. Hm. Da hilft die Kalendermethode genauso. Oder ist das dann so ähnlich nur eben in der App? Ich habe bereits in sehr jungen Jahren gemerkt, ...

Unsere Patienten nutzten in der Frauenklinik gerne die Apps, anstatt früher den guten alten Regelkalender. Da wird jetzt stattdessen das Handy raus gesucht, wenn nach der letzten Periode gefragt wurde....

30.06.2022 16:37 • #185


CiRa78

CiRa78


667
9
1369
Zitat von tina1955:
Ich finde es übrigens unfair, User bei der Forenleitung anzuschwärzen, mit dem Ziel, diese in bestimmten Threads zu sperren. Natürlich ist die ...

Um den Zyklus im Blick zu behalten, finde ich es auch legitim. Aber als Verhütungsmethode? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine App das so genau berechnen kann.

30.06.2022 17:47 • x 2 #186


tina1955

tina1955


10695
23373
@CiRa78, als Verhütungsmethode würde ich es auch nicht anwenden. Auch wenn Frau Hormone nicht verträgt, gibt es Alternativen dazu.

30.06.2022 17:51 • x 1 #187


FrauDrachin

FrauDrachin


2173
2
4256
Zitat von CiRa78:
Um den Zyklus im Blick zu behalten, finde ich es auch legitim. Aber als Verhütungsmethode? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine App das so genau berechnen kann.


Wenns dich tatsächlich interessiert, kannst du dich über NFP schlau machen.
Wenn die App genau das macht, was ich auf meinem Zyklusblatt mache, dann ist die App genauso sicher.
Aber ja, man muss sich schon wirklich mit der Methode und ihren Tücken auseinandersetzen.

Zitat von tina1955:
Natürlich ist die Wortwahl mitunter sehr gewöhnungsbedürftig, jedoch wenn man sich den Inhalt 2x durchliest, dann schreibt sie im Grunde genommen Das, was viele andere User denken.

Die Argumentation finde ich ja immer etwas lustig.
Eine Beleidigung, Mobbing, Bashing wird ja nicht dadurch besser, dass andere am liebsten auch mitgemacht hätten.
Beleidigung, Bashing, Mobbing wird nur dann gut wenn es JEDER nur in seinem Kopf macht.
Das was Bahia zu recht sagt, und was gruppendynamisch hochproblematisch ist, ist folgendes:
Jedes mal, wenn jamand etwas sagt, was auch nur in Richtung beleidigen, bashen, mobben geht, dann verschiebt sich der Umgangston um ein weniges eben in diese Richtung. Der nächste, der kopfschüttelnd (wie ich übrigens auch) vor seinem PC sitzt, schreibt dann einen Beitrage ala: hätte es nicht so hart ausgedrückt, aber genauso ist es.
Und der nächste Mechanismus dann ist, dass in den merkwürdigen Themen dann nur noch versucht wird, den Umgangston halbwegs erträglich zu halten, und eine differenzierte Debatte völlig untergeht.

30.06.2022 18:27 • x 2 #188


FrauDrachin

FrauDrachin


2173
2
4256
Nochmal: die Frage, die wir uns in allen solchen Themen stellen sollten, ist, welcher Schaden und welcher Nutzen entstehen kann.

Möglichkeit 1: Thema ist Fake oä.
Reaktionsmöglichkeit a) lächerlich machen, bashen, beleidigen, derailen: Reaktion angemessen. Trotzdem kein Nutzen, Schaden für den Umgangston hier
Reaktionsmöglichkeit b) ernstnehmen, drauf eingehen: kein Nutzen, einziger Schafen: ein Tr... bekommt Futter, aber so what.

Möglichkeit 2: das Thema ist echt, aber klingt aus irgendeinem Grund merkwürdig
Reaktionsmöglichkeit a) lächerlich machen, bashen, beleidigen: großer Schaden, weil TEs in schwierigen, schlimmen Situationen alleingelassen werden. Keinerlei Nutzen
Reaktionsmöglichkeit b) ernstnehmen, TEs abholen, wo sie stehen: Großer Nutzen, kein Schaden.

Zusammenfassung:
Lächerlichmachen, bashen, beleidigen, bringen in jedem Fall mehr Schaden als Nutzen, ernstnehmen, darauf eingehen bringt immer mehr Nutzen als Schaden, unabhängig vom Wahrheitsgehalt der Themen.

30.06.2022 18:36 • #189


selzia

selzia


18
1
31
Zitat von Brightness2:
Feel free. Ich belass es dabei, dir ein Feedback gegeben zu haben. Ich werde daraus keine Dauerschleife kreieren. Nice. Ist doch schön, dass du ...

Ich lese viel still mit in diesem Forum und diese Userin fiel mir besonders mit ihrem herablassenden Umgangston auf, auch mit mir persönlich in meinem eigenen Thread. Meine Geschichte ist nicht gewöhnlich, deshalb ist sie gleich ein Fake und deswegen muss man sich herablassend äußern und einen in die Ecke drängen. Ich finde es regelrecht armselig, wie sehr hier provoziert wird. Eigentlich sollten wir einander alle helfen und sich nicht mobben. Es war nicht meine Absicht, hier gegen jemanden zu bashen. Es ist nur sehr offensichtlich und fast niemand gibt dagegen Kontra. Ich finde es sehr unpassend und ich fand auch, dass @Bahia84 irgendwie zu unrecht angegangen wurde. Gegen diese Gruppendynamiken kommt man alleine eben auch nicht an.

30.06.2022 18:38 • #190


BlueApple

BlueApple


1735
4
3838
Beschweren, dass man nicht aufs Thema eingeht und andere mobbt, selber aber kein Stück besser sein.... Genau mein Humor!

30.06.2022 18:53 • x 3 #191


tina1955

tina1955


10695
23373
@selzia , und was hast Du zum Thema geraten?

30.06.2022 19:06 • x 1 #192


tina1955

tina1955


10695
23373
@selzia, in Deinem Thema, Jungfrau mit 25 hat @DonaAmiga Dir sehr wohl gute Antworten gegeben , zumindest zu Beginn. Du stelltest Fragen, warst für Nichts offen und hast nicht mal Alternativen in Betracht gezogen und unsere Fragen selbst nicht immer beantwortet...

Also was soll man helfen, wenn man sich als Fori vom Threadersteller nicht ernst genommen fühlt und denkt, schade um die Zeit ?

30.06.2022 19:15 • x 1 #193


FrauDrachin

FrauDrachin


2173
2
4256
Zitat von tina1955:
Also was soll man helfen, wenn man sich als Fori vom Threadersteller nicht ernst genommen fühlt und denkt, schade um die Zeit?


Ich war auch schon total enttäuscht, wenn mich ein Thema interessiert hat, ich mir Mühe mit einer Antwort gegeben habe, und dann nix mehr kam...
Trotzdem ist dann halt nix mehr schreiben einfach die richtige Option.

30.06.2022 19:48 • x 2 #194


DonaAmiga

DonaAmiga


6201
4
12557
Zum Thema Apps: Ich denke mal, dass die eher was für Frauen sind, die mit solcher Hilfe nicht verhüten, sondern schwanger werden wollen.
Wobei - ja, klar - wenn die App ausrechnet, dass, sagen wir du von heute bis zum 4. Juli am fruchtbarsten bist, dann ist das letztlich deine Entscheidung, ob du diese Tage nutzt, um auf eine Schwangerschaft hinzuarbeiten, oder ob du stattdessen mit doppeltem Invest verhütest oder die paar Tage sogar ganz keusch bleibst.
Ich fand das Thema Apps ebenfalls Mal ganz interessant, habe aber gemerkt, dass ich, wenn ich zwei Apps getestet habe, ich nach deren Meinung und Rechnung entweder dauerfruchtbar war oder dauermenstruierte. Also: zwei Apps - zwei Aussagen, immer irgendwie gegeneinander. Und mein Körper machte trotzdem, was er wollte, und pfiff auf die Apps.
Also, Fazit für mich: Es war 'n netter Versuch, aber als einziges Verhütungsmittel für meinen Geschmack viel zu riskant.

Apropos: Im EP fragt @hannah95 übrigens nur, ob wir meinen, dass sie schwanger ist.
Sie erwähnt dabei auch, die Verhütung abgesetzt zu haben. Also möchte sie ja wohl ... ?
@hannah95 ?
Hallo?

30.06.2022 20:23 • x 3 #195



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag