91

Bist Du gerade traurig? Dann klick mich an!

SimplyRed

SimplyRed

1897
3
3633
Super! Du bist nur noch eine Entscheidung davon entfernt, Dich möglicherweise ein wenig aufzutanken.

Solltest Du schon Beiträge von mir gelesen haben, dann weißt Du, daß ich stets versuche, über die Ratio aus dem Gefühlstief zu begleiten. Da das aber nur eine Seite der Medaille ist, habe ich mich gefragt, wie könnte ich auf der anderen Ebene, der Emotionalität versuchen zu begleiten, positiv.

Und so bin ich darauf gekommen, Euch allen, die Ihr hier täglich Zeit verbingt mit lesen, schreiben, trösten, raten und verstehen einfach ein kleines Lied hierzulassen. Ihr braucht nur Euren Ton einschalten oder einen Kopfhörer aufsetzen und es anklicken.

Ich weiß, es kann nicht für jeden passen, das ist bei all unseren Beiträgen genauso. So ist das eben, aber einen Versuch, ist es mir zumindest immer wert.
Vielleicht erreicht Euch meine Botschaft, vielleicht kann dies unsere gemeinsame "Foris-Hymne" sein, denn wir haben schließlich alle nur das eine Leben!



Liebe Grüße an alle Foris
Simply


15.12.2019 00:55 • x 32 #1


Shibb

Shibb


3093
5
5474
Liebe Simply,

Danke fürs Teilen. Ich liebe Kontra Kontaktsperre Texte.

Schönen dritten Advent meine Liebe - und natürlich auch allen Foris.

15.12.2019 10:55 • x 2 #2



Hallo SimplyRed,

Bist Du gerade traurig? Dann klick mich an!

x 3#3


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von Shibb:
Schönen dritten Advent meine Liebe -


Dankeschön, Dir natürlich auch!

15.12.2019 11:31 • #3


Balko43


452
1
1416
Zitat von SimplyRed:
Ich weiß, es kann nicht für jeden passen, das ist bei all unseren Beiträgen genauso. So ist das eben, aber einen Versuch, ist es mir zumindest immer wert.
Vielleicht erreicht Euch meine Botschaft, vielleicht kann dies unsere gemeinsame "Foris-Hymne" sein, denn wir haben schließlich alle nur das eine Leben!


Hallo Simply,

wirklich außerordentlich schön und absolut passend zu dem was grade in mir vorgeht. Solche kleinen Dinge sind es, die ich in diesem Forum mag. Menschen wie Dich, die dazu beitragen das man auch mal nach vorne schauen kann.

Danke

15.12.2019 12:32 • x 7 #4


Löwenherz4

Löwenherz4


5239
1
10533


Vorhin beim Auto fahren gehört und direkt an diesen Thread gedacht.

15.12.2019 18:04 • x 3 #5


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von Löwenherz4:
Vorhin beim Auto fahren gehört und direkt an diesen Thread gedacht.


Wie lieb von Dir, dass Du das hier postest, danke. Ein schöner Song.

Liebe Grüße
Simply

15.12.2019 18:35 • x 1 #6


SabineWien


451
2
793
Den finde ich gut:

18.12.2019 20:33 • x 3 #7


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Pünktlich zum neuen Jahr, habe ich heute zur Abwechslung mal etwas heiteres für Euch dabei über die Liebe.

Aber vielleicht, steckt ja doch das eine oder andere Wort darin, welches Euch einen Moment nachdenklich macht, wer weiß das schon?

Viel Spaß damit,
Simply

01.01.2020 21:45 • x 1 #8


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Nothing breaks like a heart.

02.01.2020 15:52 • x 2 #9


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von SimplyRed:
Liefen durch den Frühlingstau
bis zum Sonnenuntergang
Küsse die nicht unsre war'n
tauschten wir dann aus
Gefühle nicht für uns bestimmt
bitte halt mich fest - bitte halt mich fest
Kuss der Diebe
hast du mich erweckt
weil wir fast ertrunken wär'n
hielten wir uns fest
weil es keinen andren gab
der mich zu sich lässt
Träumten uns einander warm
bis wir fast ertrunken sind
tranken jeden einz'gen Blick
weils der letzte war

zarte Worte nicht für uns gesagt
bitte halt mich - halt mich nochmal fest
Kuss der Diebe...
...der mich zu sich lässt
Kuss der Diebe
für den Augenblick
weil auch du ein Ausweg warst
der die Seele trifft
weil es keine andre gab
die dich zu sich lässt

ewig Sonnenuntergang
roter Felsen der im Licht versank
Kuss der Diebe...


02.01.2020 16:11 • #10


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Aus gegebenem Anlass, heute ein Song, zum Nachdenken und ggf. über sich selbst schmunzeln können. Ich schmunzle nicht selten wenn ich ihn höre


04.01.2020 19:00 • #11


Mienchen

Mienchen


929
3
1243
Zitat von SimplyRed:
Super! Du bist nur noch eine Entscheidung davon entfernt, Dich möglicherweise ein wenig aufzutanken.

Solltest Du schon Beiträge von mir gelesen haben, dann weißt Du, daß ich stets versuche, über die Ratio aus dem Gefühlstief zu begleiten. Da das aber nur eine Seite der Medaille ist, habe ich mich gefragt, wie könnte ich auf der anderen Ebene, der Emotionalität versuchen zu begleiten, positiv.

Und so bin ich darauf gekommen, Euch allen, die Ihr hier täglich Zeit verbingt mit lesen, schreiben, trösten, raten und verstehen einfach ein kleines Lied hierzulassen. Ihr braucht nur Euren Ton einschalten oder einen Kopfhörer aufsetzen und es anklicken.

Ich weiß, es kann nicht für jeden passen, das ist bei all unseren Beiträgen genauso. So ist das eben, aber einen Versuch, ist es mir zumindest immer wert.
Vielleicht erreicht Euch meine Botschaft, vielleicht kann dies unsere gemeinsame "Foris-Hymne" sein, denn wir haben schließlich alle nur das eine Leben!



Liebe Grüße an alle Foris
Simply



Ein schöner Thread von dir und auch wirklich toll geschrieben, deine Art ist nicht immer einfache Kost, aber sehr ehrlich.
Ich schätze deine Beiträge.
Liebe Grüße

04.01.2020 19:12 • x 1 #12


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Zitat von Mienchen:
Ein schöner Thread von dir und auch wirklich toll geschrieben, deine Art ist nicht immer einfache Kost, aber sehr ehrlich.
Ich schätze deine Beiträge.
Liebe Grüße


Ich danke Dir sehr, ganz lieb von Dir.

Ja meine Art die Dinge anzugehen ist ungewohnt. Aber damit kennst Du nicht meine Art, das ist dann doch noch etwas anderes. Privat bin ich hier aber gar nicht unterwegs

Ich habe erst gestern recht ausführlich begründet, warum ich das so und nicht anders mache, es triggert ja doch regelmäßig jemanden. Hast Du den gelesen?

04.01.2020 19:30 • #13


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3633
Aus der selben Fraktion (wie das Leben so spielt) und bitte nur anhören, wenn man Humor versteht gerade...

04.01.2020 19:43 • #14


MaikU

MaikU


94
1
111
um die tränen mal richtig fließen zu lassen, um mal alles raus zu lassen würde ich mal PHILIPP POISEL - "wie kann ein mensch das ertragen" empfehlen. versucht es mal

grüße und danke für diesen thread

04.01.2020 19:43 • x 4 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag