767

Borderlinerin trennt sich

Pascal90

Pascal90

258
1
257
Hallo zusammen.
Erstmal vielen Dank für eure Zeit mir behilflich zu sein.Habe mich schon in Therapie begeben aber würde gerne meine Erfahrungen teilen um vielleicht Tipps zu bekommen da man ja borderliner ganz schlecht in nur eine Schublade stecken kann.Meine ex die borderline hat verließ mich vor 3 Wochen ziemlich schnell.Wir waren 2 jahre zusammen und im zweiten Jahr hat sie immer mehr Probleme an unserer Beziehung gesehen.Sie ist 24 und ich 29.Habe sie damals in einer geschlossenen Klinik besucht (wegen Alk. Vergiftung ) und so haben wir uns kennen gelernt.Ich selber hatte kurz danach einen arbeitsunfall und kann bis heute meinen alten Beruf nicht ausüben.So habe ich meine ganze Kraft für sie genutzt wodurch sie eine reha gemacht hat und jetzt sogar eine Lehre angefangen hat.Sie ist einmal die Woche bei einer Psychiaterin. Um auf die Probleme zurück zu kommen sie hat mir immer liebe gegeben aber dabei auch immer mehr von mir gewollt.Wir unternehmen zu wenig ich gehe nicht genug auf sie ein usw.Habe ihr immer so viel Liebe und Aufmerksamkeit gegeben.Sie konnte aber selber nicht auf meine Probleme eingehen.Das habe ich ihr in vielen Gesprächen versucht zu vermitteln. Wenn ich gesagt habe das kann an deiner Krankheit liegen und wir müssen zusammen daran arbeiten hat sie es verneint.Also immer nur die Krankheit benutzt wann sie es wollte.Letztendlich hatte ich zum schluss viel um die Ohren und es musste mal bei mir weiter gehen.War so traurig darüber das sie mich dabei nicht unterstützt hat das ich mich eine Woche etwas zurück gezogen habe.Zu dem Zeitpunkt hatte sie auch wieder Probleme. Sie rief mich an und wollte aufgefangen werden und ich wollte das sie auf mich eingeht.Dann hat sie schluss gemacht.Sah das als normales beziehungs Problem aber sie hat wieder nur an sich gedacht.Hab ihre Eltern gebeten zu reden oder mit ihr zur Therapie zu gehen.Brief geschrieben whats app nachrichten.nichts hat was gebracht.von ihr kam nur Kälte zurück.Sollte ich erstmal abwarten oder braucht eine borderlinerin jemanden der um sie kämpft.Hab ich schon getan aber es schmerzt halt diese Kälte dann entgegen zu bekommen. Liebe Grüße

11.09.2019 18:51 • #1


Nostraventjo


Nein, du gehst da dran kaputt. Kümmere dich um dich und halte dich von ihr fern


Ein Borderline der nicht in Therapie geht oder gewillt ist seine Fehler zu erkennen ist keinesfalls ein guter Partner.

Du wirst daran nur selbst noch mehr kaputt gehen.

11.09.2019 18:59 • x 2 #2



Borderlinerin trennt sich

x 3


Scheol

Scheol


6397
12
7589
Zitat von Pascal90:
...
Wenn ich gesagt habe das kann an deiner Krankheit liegen .......



Es ist keine Krankheit . Es nennt sich Borderlinpersönlichkeitsstörung. Ein großer Unterschied.

11.09.2019 19:05 • #3


Scheol

Scheol


6397
12
7589
Zitat von Pascal90:
Hallo zusammen. Erstmal vielen Dank für eure Zeit mir behilflich zu sein.Habe mich schon in Therapie begeben aber würde gerne meine Erfahrungen teilen um vielleicht Tipps zu bekommen da man ja borderliner ganz schlecht in nur eine Schublade stecken kann.Meine ex die borderline hat verließ mich vor 3 Wochen ziemlich schnell.Wir waren 2 jahre zusammen und im zweiten Jahr hat sie immer mehr Probleme an unserer Beziehung gesehen.Sie ist 24 und ich 29.Habe sie damals in einer geschlossenen Klinik besucht (wegen Alk. Vergiftung ) und so haben wir uns kennen gelernt.Ich selber hatte kurz danach einen ...


Die Dynamik in solch Beziehungen , sind die Idealisierung , und dann das verteufelt werden vom BPSen. Sie kann ja gar nicht anders . Das ist die Störung. Um was möchtest du den Kämpfen ?

11.09.2019 19:08 • #4


Johanna15


Borderline gehört zu den Persönlichkeitsstörungen und ist eine psychische Erkrankung.

11.09.2019 19:09 • x 4 #5


senssless


41
3
18
Hi Pascal,

ist deine Ex-Freundin eine diagnostizierte Borderlinerin? Meine Ex-Frau mit der ich 9 Jahre zusammen war und ein gemeinsames Kind mit ihr habe, ist diagnostizierte Borderlinerin. Ich habe mich auch komplett für sie aufgeopfert und dabei mich vergessen. Habe dann selbst eine (im nachhinein diagnostizierte) Depression bekommen. Das war auch der Grund warum es nach 9 Jahren und davon 3 gemeinsamen Ehe-Jahren zu Bruch ging. Ich konnte nicht mehr für sie da sein wie sie es gewohnt war. Ok ich habe sie gar nicht mehr gesehen und sie hat sich einen neuen Typen geholt, der ihr wieder das Gefühl gegeben hat geliebt zu werden. Ich war danach selbst beim Psychologen und auch in vielen Gesprächen mit anderen Psychologen konnte man immer hören, dass eine Beziehung zu Borderlinern zum scheitern verurteilt ist und man sich selbst dabei kaputt macht. Ich denke zwar bis heute, hätte ich meine Ex-Frau mehr beachtet wären wir heute noch eine Familie und glaube nicht das man alle Borderliner über einen Kamm scheren kann, aber dennoch muss man aufpassen sich nicht dabei selbst zu verlieren. Und es geht auch nicht jede Beziehung in die Brüche nur weil der Partner Borderliner ist. Vielleicht hat es einfach bei euch nicht mehr gepasst? Ich würde mich ehrlich gesagt nicht so sehr auf die Krankheit fixieren - das ist auch nicht fair gegenüber der Person.

Meine Meinung: Versuche dein eigenes Leben zu leben. Schau das es dir wieder gut geht. Und wenn das Schicksal es so will, kommt sie von alleine zurück. Wenn nicht, wirst du mit Sicherheit dein Glück bei einer anderen Frau irgendwann finden und wirst über das jetzt vielleicht schmunzeln.

Viele Grüße

11.09.2019 19:18 • x 5 #6


Pascal90

Pascal90


258
1
257
Ja ich glaube auch wenn die liebe stark genug war meldet sie sich.Ich weiß das ich mich um mich selbst kümmern muss aber ich erzähle euch bestimmt nichts neues wenn die liebe so unglaublich stark ist und man hat halt Hoffnung.Ist schon heftig wie seht man da leidet.Ja sie hat borderline diagnostiziert.Vielen Dank für eure Antworten.Kann glaube ich nicht mehr tun als warten und mich selbst dabei nicht verlieren.Ein richtiger Kampf im Kopf gerade

11.09.2019 19:54 • #7


Pascal90

Pascal90


258
1
257
Zitat von senssless:
Hi Pascal, ist deine Ex-Freundin eine diagnostizierte Borderlinerin? Meine Ex-Frau mit der ich 9 Jahre zusammen war und ein gemeinsames Kind mit ihr habe, ist diagnostizierte Borderlinerin. Ich habe mich auch komplett für sie aufgeopfert und dabei mich vergessen. Habe dann selbst eine (im nachhinein diagnostizierte) Depression bekommen. Das war auch der Grund warum es nach 9 Jahren und davon 3 gemeinsamen Ehe-Jahren zu Bruch ging. Ich konnte nicht mehr für sie da sein wie sie es gewohnt war. Ok ich habe sie gar nicht mehr gesehen und sie hat sich einen neuen Typen geholt, der ihr wieder das Gefü...



Sehr schade sowas wenn man einen Menschen liebt.danke für deine offenen Worte

11.09.2019 20:05 • #8


Scheol

Scheol


6397
12
7589
Zitat von Pascal90:
wenn die liebe stark genug war meldet sie sich.

Die Wahrscheinlichkeit das sie sich wieder melden ist groß. Nur wird sie wieder weg rennen. Das ist die Störung.

11.09.2019 20:09 • x 3 #9


senssless


41
3
18
Ich kenne das Gefühl! Ich bin selbst ein Beziehungsmensch und kann nicht loslassen, wurde aber von den Frauen die ich wirklich geliebt habe immer verlassen. Und weißt du was mir nach meiner Ex-Frau geholfen hat? Ich habe es als Chance gesehen. Nur weil sie Borderlinerin ist ging es nicht in die Brüche, da gehören immer 2 dazu. Und das habe ich erkannt. Und ich habe erkannt das ich das, was ich in dieser Beziehung falsch gemacht habe, hoffentlich nie wieder machen werde. Und das hat mir einen Antrieb verliehen. Das mit meiner Ex-Frau ist mittlerweile 3 Jahre her, zwischenzeitlich hatte ich wieder eine Freundin die ich aber nicht geliebt habe und sie deshalb auch nach fast 2 Jahren verlassen habe. Und jetzt habe ich eine Person kennen gelernt, die meiner Ex-Frau in so vielen Dingen so ähnelt und ich bin total verknallt. Und sollte es sich so entwickeln werde ich diese Person zur glücklichsten Frau machen und all die Fehler aus meiner Vergangenheit nicht mehr hochkommen lassen

Sieh es als Chance und nicht als Verlust!

11.09.2019 20:14 • x 4 #10


Nostraventjo


Diese "grosse Liebe" wie du sie nennst ist leider Abhängigkeit, verursacht durch ihre Push und Pull Taktik.

Bitte befasse sich intensiv mit Borderline. Man hat da leider kaum eine Chance und geht am Ende selbst kaputt.

11.09.2019 21:17 • x 3 #11


Pascal90

Pascal90


258
1
257
Zitat von Nostraventjo:
Diese "grosse Liebe" wie du sie nennst ist leider Abhängigkeit, verursacht durch ihre Push und Pull Taktik.

Bitte befasse sich intensiv mit Borderline. Man hat da leider kaum eine Chance und geht am Ende selbst kaputt.



Das habe ich auch gemerkt mit der Abhängigkeit.Hab mich nach der Trennung selber extrem viel damit befasst.Jetzt sehe ich die Dinge auf die ich fragen hatte etwas klarer.Wollte vorher auch mit ihr zur ihrer Psychiaterin und mit ihren Eltern zusammen da was machen aber leider wollte sie es nicht.Fals sie sich nochmal meldet muss ich das direkt ansprechen und nur gemeinsam kann man das schaffen.War leider zum schluss alleine überfordert

11.09.2019 21:59 • #12


Nostraventjo


Was ist wenn sie sich weiterhin weigert?

11.09.2019 22:04 • #13


Pascal90

Pascal90


258
1
257
Zitat von Nostraventjo:
Was ist wenn sie sich weiterhin weigert?


Daran arbeite ich jetzt schon die Hoffnung weg zu lassen.Hartes Stück Arbeit aber deswegen gehe ich auch zu einer Psychiaterin. Alleine schwer machbar muss ich zugeben

11.09.2019 22:25 • #14


maenneken


331
351
Pascal, Bordis sind Energievampire, sie saugen diese ab bis Du keine mehr hast und ihnen nicht mehr nützlich bist-Ende der Idealisierung und sie ziehen weiter. Guck, das Du nicht wieder in ihre Fänge Geräts falls sie wieder ankommt. Das wird schwer da sie Deine Wünsche und Bedürfnisse ziemlich perfekt spiegeln können. Die Borderlinestörung ist die einzige Diagnose? In der Regel sind da noch andere Störungen mit verbunden. Beziehungen können klappen aber dafür musst Du Dich emotional abgrenzen können, damit leben das jedes Deiner Worte, Reaktionen, Gestik oder Mimik falsch sein kann und dann ist wieder Drama. Überlege Dir das gut, therapieren bzw helfen kannst Du nicht, allenfalls beistehen und dabei immer auf Dich selber achten und abgrenzen

12.09.2019 01:17 • x 5 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag