12452

Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

flauschie

flauschie


192
2
499
Zitat von Sabine72:
@flauschie , ich respektiere natürlich Deinen Weg - aber manchmal verlängert das Verharren auch die Wartezeit


Eigentlich war der Plan, mit Freundenund neuen lieben Menschen mal ordentlich einen drauf zu machen..... aber momentan geht das leider nicht.

26.03.2020 14:34 • x 7 #3211


Godolai


48
1
146
Ach, gar nichts geht hier. Ich sitz seit Tagen in Quarantäne und warte auf mein Testergebnis...zermürbend...ich will r a u s!

26.03.2020 15:29 • x 7 #3212



Hallo Krause500,

Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

x 3#3


Sabine72


497
2
1101
Nix da - schön drin geblieben!

Wie geht es Dir denn? Außer der Quarantäne?

26.03.2020 17:03 • x 4 #3213


Godolai


48
1
146
@sabine72: bis heute war ich relativ stabil, konnte mit mir alleine sein. Ich denk natürlich zeitweise an ihn, aber er war nicht mehr vorherrschend. Am Nachmittag hatte ich eine Phase, wo mir nur noch zum Heulen war...irgendwie pack ich das grad net. Ich möchte wieder arbeiten, unter Menschen sein, wenigstens ein bisschen spazieren gehen...ich will raus...und bis jetzt ist kein Testergebnis bei mir angekommen....

26.03.2020 17:26 • x 5 #3214


Sabine72


497
2
1101
Ja, die Isolation macht das alles nicht einfacher. Mir fällt selbst ohne Quarantäne die Decke auf den Kopf!

26.03.2020 18:48 • x 4 #3215


AD46

AD46


491
1
1773
Moin,

Erst einmal und dann noch
Man, bin ich müde. Vorbildlich wie ich gestern sein wollte, bin ich zeitig schlafen gegangen. Und wat is? Um 4 wach gewesen, nur noch ein wenig gedöst und jetzt im Eimer.
Aber ... es ist Freitag.

Ich nehme die Große mit ins Büro. Da habe ich das Hausaufgabending unter Kontrolle.

Mein Held ist in den letzten Tagen etwas zutraulicher. Gestern Vormittag haben wir kurz telefoniert wegen Absprache Kinderbetreuung. Da lässt er kurz einfließen, er hätte keine Hose an. Häh? Die Amsel war nicht da. Er war kurz daheim, weil er auf jemanden gewartet hat, der streichen sollte. Ich meinte dann, das wäre zu viel Information. Nachmittags schnell die Abholzeiten besprochen, meinte er, ein gutes hätte die momentane Situation (Isolation wegen Corona). Er hätte abgenommen. Er ist ja drauf angewiesen, sich unterwegs zu versorgen, was aktuell nicht so leicht ist. Ich wurde still am Telefon, er sagte, sag doch was. Ich habe dann nur gefragt, was ich dazu sagen soll. Ich wäre der falsche Ansprechpartner für das Thema. Männer... denken nicht eine Sekunde nach. Und ich hatte wieder Kopfkino.
Es fällt mir echt schwer, mit ihm so zu sprechen.

Was solls. Auf ein Neues. Ich wünsche Euch wie immer einen angenehmen Tag.

LG

27.03.2020 06:51 • x 6 #3216


Sabine13

Sabine13


444
4
618
Zitat von AD46:
Er hätte abgenommen. Er ist ja drauf angewiesen, sich unterwegs zu versorgen, was aktuell nicht so leicht ist.

Oh weh, der Arme. Die Amsel versorgt ihn nicht richtig. Kriegt nicht genug zu essen. Hat man Töne! Der hat echt Nerven mit der Mitleidsmasche anzukommen! Aber das machen sie gerne. Meiner erzählt mir immer rührselige Geschichten von seiner armen, alten, kranken Mutter. Er weiß, dass ich sie sehr gern hatte und eine soziale Ader habe und drückt diesen "Knopf" bei mir immer wieder. Aber ich hab das Spiel längst durchschaut!
Die Amsel sitzt sicher längst an Mamas Küchentisch.
Es ist so widerlich. Sie haben uns für eine andere verlassen. Liegen in einem anderen Bett. Und haben noch die Chuzpe uns mit der Mitleidsmasche zu kommen! Total unreif und infantil.

27.03.2020 08:59 • x 5 #3217


Pampelmuse


148
1
344
Guten Morgen zusammen,
ich fühle mich wie der letzte Mohikaner hier im Büro. Kinder mitbringen ist seit einer Woche strengstens verboten, aber ab Montag kann ich HO machen. Da kann dann "mein Held" in seiner Zwischenunterkunft meinetwegen versauern, wenn er es schöner findet!
Nur auf meine tägliche Shoppingrunde bei Kaufland muss ich dann verzichten.....na ja, gibt Schlimmeres.
Dann starte ich mal.....wie schnell ist nichts getan....

27.03.2020 09:10 • x 4 #3218


Mister-52


121
2
266
Zitat von AD46:
... Da lässt er kurz einfließen, er hätte keine Hose an. Häh? ...
... Ich wurde still am Telefon, er sagte, sag doch was. Ich habe dann nur gefragt, was ich dazu sagen soll. Ich wäre der falsche Ansprechpartner für das Thema. Männer... denken nicht eine Sekunde nach. Und ich hatte wieder Kopfkino...


Na wenn das mal keine eindeutige Kontaktaufnahme auf der Beziehungsebene war

Im Ernst: Ich bin zwar ein Mann, aber es gelingt mir auch nicht nachzuvollziehen was er mit der Bemerkung bezwecken wollte. Wäre interessant zu wissen, was seine Amsel dazu sagen würde.
Eine Deutung hätte ich doch: Vielleicht will er mit der Aktion es Dir leichter machen ihn abzuschreiben. Hat ihn bestimmt viel Überwindung gekostet

27.03.2020 09:12 • x 4 #3219


HerrArgh


172
1
520
Moin!

Neigen vielleicht gerade Männer in Krisenzeiten dazu, den Kontakt zu Vertrautem zu suchen? Ich hab da zwar einen anderen Blickwinkel, aber eine Amsel ist nun einmal kein vollwertiger "Ersatz" für den Menschen, mit dem man(n) viele Lebensjahre geteilt hat.

Falls es jemanden interessiert: ich sitze im HomeOffice und bin vollständig bekleidet.

27.03.2020 09:23 • x 10 #3220


AD46

AD46


491
1
1773
Danke @all für die Erheiterung.

Sich von der Amsel versorgen zu lassen, könnte schwer werden. Wohnt sie doch ca. 140 km entfernt.

Der Rest... was soll ich sagen. Soooo schlimm war es jetzt ohne Hose auch nicht. Und der Gedanke daran hilft irgendwie nicht beim Loslassen. Kopfkino ... rosa Elefanten.... rosa Elefanten ... bringt irgendwie nichts.

@HerrArgh
Freut mich zu hören.
Wie isses denn sonst so?

27.03.2020 10:00 • x 4 #3221


Molly65

Molly65


383
1330
Zitat von AD46:
Da lässt er kurz einfließen, er hätte keine Hose an. Häh?

Sehr merkwürdig - kriegt er ne Corona Krise und Amselchen sooo weit entfernt.....Armer Kerl - der hat echt Nerven...

Zitat von HerrArgh:
Neigen vielleicht gerade Männer in Krisenzeiten dazu, den Kontakt zu Vertrautem zu suchen? Ich hab da zwar einen anderen Blickwinkel, aber eine Amsel ist nun einmal kein vollwertiger "Ersatz" für den Menschen, mit dem man(n) viele Lebensjahre geteilt hat.

Bestimmt !- auch wir Frauen ...

Zitat von HerrArgh:
Falls es jemanden interessiert: ich sitze im HomeOffice und bin vollständig bekleidet.

Ich auch - muss aber per Auto jetzt auch zur Arbeit, würde vielleicht komisch aussehen "ohne"


Zitat von Mister-52:
Im Ernst: Ich bin zwar ein Mann, aber es gelingt mir auch nicht nachzuvollziehen was er mit der Bemerkung bezwecken wollte. Wäre interessant zu wissen, was seine Amsel dazu sagen würde.

Schade, hätte vielleicht "Licht ins Dunkle" gebracht von Männerseite


Zitat von Sabine13:
Es ist so widerlich. Sie haben uns für eine andere verlassen. Liegen in einem anderen Bett. Und haben noch die Chuzpe uns mit der Mitleidsmasche zu kommen! Total unreif und infantil.

...unglaublich...

Ich hatte gestern Kontakt zu einem "Mann"..... meine Heizung ging nicht und lt.meinem Vermieter war gerade Heizungsfirma im Haus. Ich also in "Wohlfühlklamotte" (Schlupfhose/bequemer Schlabberpulli - aber die Haare schön ) hin gestürzt....... Also der war ja so nett und ein Sonnenschein (er hatte übrigens ne Hose an! ) und hatte etwas ganz besonderes .....
Heizung ist wieder heil - er weg- Schade ....
Denke, er war eh zu jung (schätze etwa 40) naja, mal was für´s Auge .........

Das war´s von mir..... alles beim alten also

Drücke Euch ALLE ganz lieb

27.03.2020 11:47 • x 4 #3222


HerrArgh


172
1
520
Zitat von AD46:
@HerrArgh
Freut mich zu hören.
Wie isses denn sonst so?


Um es kurz zu fassen:

  • Vermisse meine Frau und werde aus ihrem Verhalten einfach nicht schlau.
  • Führe Mini-Kriege mit meiner Tochter, die weder "Schule im HomeOffice" ernst nehmen mag, noch akzeptieren will, dass auch ihr ein wenig Bewegung an der frischen Luft keinen Schaden zufügt.
  • Habe nicht aufgepasst, bin ins Krankengeld gerutscht und jetzt pleite. Muss nun mit meinem Chef schimpfen, denn gratis habe ich schließlich nicht trotz Krankschreibung gearbeitet.

Aber wenigstens ist noch Toilettenpapier vorhanden

27.03.2020 12:15 • x 4 #3223


Wirdschon


452
1474
Hallo zusammen

@HerrArgh ich bin begeistert! Nicht um deine Probleme sondern der Art deiner Posts! Sie sind um soviel humoriger als vor ein paar Wochen noch! Großartig!

Nun gut, wie ich lese, haben manche Helden den Knall erst jetzt mitbekommen und strampeln dagegen mit Mitleidstour? Respekt mein lieber Herr Gesangsverein! Nun vielleicht im Loch angekommen? Klopfen alte Werte an? Blut amsellosbedingt auf dem Weg zurück ins Hirn.... ach ne, dafür sind die Aussagen doch noch zu spooky!

Soll ich euch noch was verraten? Sollte ich aus der Güllegülle katapultiert werden, werde ich zum Cougar, jawohl! Also Molly, gleich nochmal die Heizung demolieren und den Heizungssonnenschein anfordern!

27.03.2020 12:34 • x 6 #3224


Pampelmuse


148
1
344
Zitat von HerrArgh:
Aber wenigstens ist noch Toilettenpapier vorhanden


Aber das ist doch das Wichtigste!

Meinem Kind ist i.Ü. auch nicht klar, dass frische Luft nicht vergiftet und dass jetzt keine Ferien sind. So isse, die Nachwuchsbrut!

27.03.2020 12:49 • x 5 #3225