40012

Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

Taleja

Taleja


2024
1
5198
Zitat von Molly65:
Wir können uns ja alle gemeinsam,solidarisch, mit allen die es brauchen, auf der Treppe zusammenkuscheln und trösten

Irgendwie stell' ich mir dabei eine Tribüne vor.

Da sitzt man einfach eine Weile, guckt sich ein Spiel oder eine Vorstellung an und am Ende steht man auf und geht.
Man nimmt den ein oder anderen Gedanken oder Erinnerungen mit, aber keine Schmerzen.
Irgenwie eine tröstliche Vorstellung.

22.05.2020 21:46 • x 10 #6931


Molly65

Molly65


716
3823
Die Treppe macht mir keine Angst mehr - für mich nun ein Ort, wo man nicht stark sein muss, einfach mal los heulen kann, Schutzort , ausruhen, wieder "zu sich" kommen, alles sacken zu lassen um dann mit ein bisschen Kraft, durchgeknuddelt und getröstet, nach oben zu kommen.....

22.05.2020 21:49 • x 8 #6932



Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

x 3


AD46

AD46


1062
1
5631

22.05.2020 21:51 • x 8 #6933


Tommy1904

Tommy1904


1051
3986
Dann möchte ich auch mal einen bringen, was zum Mut machen.

22.05.2020 21:56 • x 9 #6934


HerrArgh


271
1
1266
Heute viel los auf der Treppe? Vielleicht lässt das kommende Wochenende ja mal einen kleinen Lichtstrahl auf die Stufen fallen..

Heutiger Depri-Wunsch des Tages: möge endlich ein Bagger kommen und das Loch, in dem ich sitze, einfach zuschütten..

22.05.2020 22:22 • x 7 #6935


AD46

AD46


1062
1
5631
Zitat von HerrArgh:
Heutiger Depri-Wunsch des Tages: möge endlich ein Bagger kommen und das Loch, in dem ich sitze, einfach zuschütten..

Ja, möge dieser Bagger kommen. Vorher ziehen wir dich aber noch raus. Und dann gibt es kein zurück buddeln mehr. Die Schaufel nehmen wir dir nämlich auch weg.

22.05.2020 22:25 • x 7 #6936


Taleja

Taleja


2024
1
5198
Zitat von HerrArgh:
Heutiger Depri-Wunsch des Tages: möge endlich ein Bagger kommen und das Loch, in dem ich sitze, einfach zuschütten..

Geben wir in Auftrag oder machen es zur Not auch selbst, nachdem wir dich vorher rausgelockt haben.

22.05.2020 22:29 • x 6 #6937


Molly65

Molly65


716
3823
Zitat von HerrArgh:
Heute viel los auf der Treppe? Vielleicht lässt das kommende Wochenende ja mal einen kleinen Lichtstrahl auf die Stufen fallen..

Oh ja, das wäre mal schön und an der Zeit....

Zitat von HerrArgh:
Heutiger Depri-Wunsch des Tages: möge endlich ein Bagger kommen und das Loch, in dem ich sitze, einfach zuschütten..

Schließe mich den beiden Mädels an:
Vergiss es ! Mit vereinten Kräften zerren wir dich vorher raus - so schnell wird nicht aufgegeben und genauso wenig kriegste uns los

Husche mal ins Bettchen (natürlich nur mit meinem "Sternen" Nachtlicht von Tommylein )
Ich wünsche euch allen eine Gute Nacht mit sanften lieben Träumen

Und bis unser Poet Tommy wieder auf die Beine kommt, bekommt ihr von mir was für die Nacht:

"Wenn du schlafen gehst,
leg dir ein bisschen Hoffnung unter dein Kopfkissen,
und nimm sie mit in den neuen Tag."

GLG
M

22.05.2020 22:54 • x 7 #6938


Tommy1904

Tommy1904


1051
3986
Zitat von Molly65:
Husche mal ins Bettchen (natürlich nur mit meinem "Sternen" Nachtlicht von Tommylein )
Ich wünsche euch allen eine Gute Nacht mit sanften lieben Träumen

Ist bereits angeschaltet. Nur für dich...

22.05.2020 22:56 • x 5 #6939


Molly65

Molly65


716
3823
Zitat von Tommy1904:
Ist bereits angeschaltet. Nur für dich...

DANKE dir
(bin echt ne Schissliese )

Schlaf gut !

22.05.2020 22:59 • x 6 #6940


AD46

AD46


1062
1
5631
Werde langsam auch Richtung Heia verschwinden. Schlaft alle gut, möglichst nicht auf der Treppe. Da isses unbequem und das macht Rückenaua. Und @HerrArgh , du komm mir bloß nicht mit deinem Loch, von wegen weich und bequem, da isses kalt und das macht Rüsselpest. Gute Nacht.

22.05.2020 23:23 • x 6 #6941


Wirdschon

Wirdschon


750
3895
Autsch, ganz schön eng auf der untersten Stufe !

Ach Leute, ich komm mal runter, mit Licht, Alohol und ein bisschen Zwangsoptimismus...
Is wie Zwangsjacke...man kann sich aus der Trauer und Schmerz Umklammerung nicht befreien, kriegt keine Luft, egal wie man dran zerrt! Und nach einiger Zeit hört man auf sich dagegen zu wehren, die Muskeln lockern sich, man lässt los! Und dann fällt das Dingens ab, man ist frei!
Leider dauert das bis dahin und am Anfang wiederholt sich das oft, wird weniger und seltener!
Ihr Lieben, lasst euch knuddeln und knutschen ... und auch ich denke, wer so armselig aus eurem Leben geht, mit nachtreten und respektfrei...der ist selber so tief unglücklich und übermalt das mit Drecksinsekten und Schmerzverteilung...und ist sich nicht bewusst, dass er/sie sich ja überall mit hinnehmen...schöner Sheiss!

22.05.2020 23:24 • x 9 #6942


HerrArgh


271
1
1266
Zitat von AD46:
Vorher ziehen wir dich aber noch raus.

Lässt sich das noch verhandeln?

22.05.2020 23:32 • x 6 #6943


Wirdschon

Wirdschon


750
3895
@HerrArgh verdammte Axt, nein! Wenn du Glück hast, verbuddeln wir dich im Sandstrand, Kopf bleibt draußen , wir akupunktieren deine Ohren, bis wir den Optimismuspunkt treffen, per Trichter kriegst du Glückshormone eingeflößt und wenn du dann noch immer auf Bagger und so bestehst, singe ich dir Schlagerlieder vor, bis du dir endlich eingestehst: ich bin noch jung, das Leben hat mir noch soviel zu bieten und außerdem bin ich stark, gutaussehend und humorig!

22.05.2020 23:40 • x 7 #6944


Taleja

Taleja


2024
1
5198
Mich zieht das Ganze nach mehr als einem Jahr nicht mehr runter!

Was mich zur Zeit eher beschäftigt ist dieses " Es war doch auch mal schön....".
Das ist leider für mich gerade nicht greifbar. Es muss ja so gewesen sein, sonst hätte man ja nicht so viele Jahre miteinander verbracht.
Ich habe keine Ahnung, ob das der letzte Schritt wäre , das Ganze komplett abzuhaken, wenn man es so denn so sehen könnte.

Zur Zeit sehe ich einen Menschen, der nicht derjenige ist, den ich kannte, der so vieles akzeptiert, was er angeblich nie wollte, der Sachen macht, die ihm angeblich nie lagen und am schlimmsten für mich, einen Mann der seine Kinder scheinbar am liebsten gar nicht hätte.
Und genau darum auch einen Menschen, dem ich nicht mehr über den Weg traue.

Wie soll man da sagen "Es war mal schön" , wenn der Ex-Partner sich so verhält, als wäre alles ein großer Bluff gewesen?

Ich gucke eigentlich nur noch nach vorn und hoffe auf eine positive Zukunft, bin im Grunde genommen sogar froh, dass ich dir Möglichkeit auf ein 'neues Leben' habe. Ich würde die Vergangenheit aber wirklich gerne neutral sehen können.

Aber vielleicht geht das wirklich erst, wenn alle Formalitäten geklärt und einige Jahre ins Land gezogen sind.

22.05.2020 23:43 • x 10 #6945



x 4