46627

Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

Taleja

Taleja


2181
1
5995
Wo ich hier gerade von Ehe lese,
morgen ist unser 20. Hochzeitstag.

Ich könnte ihm ja gratulieren.

29.06.2020 20:49 • x 8 #8026


Mister-52

Mister-52


471
2
2511
Zitat von Taleja:
Ich könnte ihm ja gratulieren.

... oder es lassen

29.06.2020 21:09 • x 8 #8027




Wirdschon

Wirdschon


826
4492

Ach @Taleja , dann aber ordentlich!
Mit 3stöckiger Torte, Blumenmeer , Luftballons,Geschenken ... alles gefüllt mit
Stinkbomben ....ach was, gleich ein paar Skunks dazu!

29.06.2020 21:11 • x 8 #8028


Babs54

Babs54


3166
2
8440
Zitat von Molly65:
Beim Versorgungsausgleich zählen die VERHEIRATETEN Jahre (Eheschließung bis rechtskräftige Scheidung)
Pupsi egal wie lange man getrennt ist


Sorry, meine Liebe, das stimmt so leider nicht.
Bevor das Gericht sich mit der Scheidung beschäftigt, sind die Rentenanwartschaften rechnerisch ausgeglichen.
Das macht das Versicherungsamt und teilt dies dem Gericht mit. Bereits vor meiner Scheidung war mir das Ergebnis bekannt.
Das offizielle Trennungsdatum ist entscheidend.

29.06.2020 21:15 • x 6 #8029


Mister-52

Mister-52


471
2
2511
Zitat von Wirdschon:
Ach @Taleja , dann aber ordentlich!
Mit 3stöckiger Torte, Blumenmeer , Luftballons,Geschenken ... alles gefüllt mit
Stinkbomben ....ach was, gleich ein paar Skunks dazu!

Unsere Wirdschon - ich bewundere immer Deine Phantasie und Kreativität

29.06.2020 21:21 • x 8 #8030


Mister-52

Mister-52


471
2
2511
Zitat von Babs54:
Das offizielle Trennungsdatum ist entscheidend.

Na bitte

29.06.2020 21:23 • x 5 #8031


HerrArgh


302
1
1513
Jein... Insofern ich das Gelesene nicht falsch interpretiere, ist die Zustellung des Scheidungsantrags maßgebend.

§ 3 Abs. 1 VersAusglG
Zitat:
Die Ehezeit im Sinne dieses Gesetzes beginnt mit dem ersten Tag des Monats, in dem die Ehe geschlossen worden ist; sie endet am letzten Tag des Monats vor Zustellung des Scheidungsantrags.


Wird also im Juni die Scheidung zugestellt, gilt der Versorgungsausgleich bis Mai.

---

Achja, ich würde ein singendes Telegramm empfehlen...

29.06.2020 21:32 • x 7 #8032


Taleja

Taleja


2181
1
5995
HerrArgh und Wirdschon, so tolle Einfälle!

Er ist mir aber dummerweise eigentlich nicht einmal den Gedanken daran wert.

29.06.2020 21:40 • x 8 #8033


Wirdschon

Wirdschon


826
4492
Mensch @Taleja , eine beneidenswerte Einstellung! Du hast soviel geschafft, da lass dich mal ganz fest drücken und sei verdammt (wird das wohl gebeept) stolz auf dich!

29.06.2020 22:06 • x 9 #8034


Molly65

Molly65


793
4414
Zitat von Rheinländer:
Hallo Molly, dem ist nicht so. Es zählen die Jahre vom Zeitpunkt der Eheschließung bis zur Einreichung der Scheidung bei Gericht. Wie lange es dann dauert bis die Scheidung durch ist, ist unerheblich für den Versorgungsausgleich, nicht aber für den Trennungsunterhalt.

Zitat von Babs54:
Sorry, meine Liebe, das stimmt so leider nicht.
Bevor das Gericht sich mit der Scheidung beschäftigt, sind die Rentenanwartschaften rechnerisch ausgeglichen.

Ich danke euch
Schande über mein Haupt, hätte ich doch fast was falsches verbreitet
Mein erstes Mal halt

GLG

29.06.2020 22:48 • x 6 #8035


Rheinländer

Rheinländer


234
1
449
Molly, dafür bitte keine Schande über dein Haupt. Ich habs nur schon durch und damit schon erlebt.

29.06.2020 22:57 • x 8 #8036


Molly65

Molly65


793
4414
Zitat von Meridian:
Das macht Lust auf Leben, ich hoffe Euch allen geht es auch so

So oft es geht

Zitat von Rheinländer:
Ich habs nur schon durch und damit schon erlebt.

Ich bin froh über Tipps/Erfahrungen

Zitat von HerrArgh:
Achja, ich würde ein singendes Telegramm empfehlen...

Zitat von Wirdschon:
Ach @Taleja , dann aber ordentlich!
Mit 3stöckiger Torte, Blumenmeer , Luftballons,Geschenken ... alles gefüllt mit
Stinkbomben ....ach was, gleich ein paar Skunks dazu!

Diesen Ideenreichtum hätte ich letzte Woche gebraucht

Ich husche mal ins Bettchen , schlaft alle gut mit schönen Träumchen

29.06.2020 23:11 • x 9 #8037


Tommy1904

Tommy1904


1270
4953
Liebe...

Ein so einfaches Wort und dennoch so schwer zu beschreiben.
Jeder verbindet damit etwas und jemand anderes.
Es gibt so viele Arten von Liebe
Und sie kann sovieles sein.
Schön, unbeschreiblich, schmerzhaft, leicht, schwer, kraftraubend und manchmal alles zur gleichen Zeit.
Vor allem ist es aber ein so starkes Wort.
Ein so wahnsinnig starkes Gefühl.

Manche spüren es im Bauch von Schmetterlingen.
Manche spüren es im Herzen, welches doppelt so schnell schlägt.
Einige in der Brust, würde jemand seine Hand darauf legen.
Liebe ist nicht vergänglich.
Zeit ist vergänglich.
Und deswegen sollen wir so sehr lieben, als hätten wir nur noch einen Tag zu leben.
Ein paar Worte genügen, eine Geste reicht und sie könnte den Tag sofort besser machen lassen.

Liebe kostet nichts und ist doch das schönste Gefühl.
Sie verbindet Menschen. Ich liebe die Liebe.
Das Gefühl kann das schlimmste sein, aber auch das schönste.

Liebe - ein so einfaches Wort
Dennoch ein so kompliziertes Gefühl...

Guten Morgen mein Club.....

Bleibt stark....

@Johanna15 hast auch was zu lesen.

30.06.2020 06:46 • x 11 #8038


Taleja

Taleja


2181
1
5995
Wieder mal so schön geschrieben, Thommy.

Und du wirst sie bestimmt auch wieder erleben, die Liebe!

30.06.2020 06:54 • x 6 #8039


Tommy1904

Tommy1904


1270
4953
Zitat von Taleja:
Und du wirst sie bestimmt auch wieder erleben!

Kann ich derzeit nicht so recht glauben...
aber danke dir

30.06.2020 06:57 • x 7 #8040



x 4