48451

Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

Ufo

Ufo


13
25
Zitat von Wirdschon:
Bin Meisterin im rumgehirne, doch auch ich hab eingesehen, bringt nix, hilft nix und es geht mir damit nur schlechter...und ich übe schon ein Stück länger als du! Es dauert...ich weiß, zum davonlaufen!


@Wirdschon
Vielen lieben Dank für dieses Wort. "Rumgehirne", gefällt mir!

08.11.2020 09:58 • x 3 #8461


Paddington


61
304
Guten Morgen ihr Lieben!

Erst mal ne Runde



für alle! Ich konnte noch schlafen, danke, bin aber heute morgen mit schlimmen Kopfschmerzen aufgewacht, Tablette eingeworfen und jetzt wieder aufgewacht.... es geht einigermaßen.

@Taleja das ist ja eine wunderschöne Geschichte, wie du diesen Bären bekommen hast. Ich hoffe die userin hat Recht behalten und dein Sohnemann ist für Dich ein kleiner paddington

@Wirdschon diese warum Fragen fressen einen nur auf und führen zu nichts. Manchmal kann man sie nicht abschalten, leider. Aber ich übe mich darin. Ich weiss, ich muss ja für meine Kinder da sein, aber alles kostet so unendlich viel Kraft. Ich bin einfach nur noch müde und ausgepowert, der Akku neigt sich dem Ende und das ganze rumgehinrne raubt mir zusätzlich Energie. Ich werde es mal mit diesen Videos versuchen, vielleicht bringen die bei mir auch etwas.

Wünsche Euch allen einen sonnigen und schönen Sonntag

Paddington

08.11.2020 11:22 • x 4 #8462



Club der nach langjähriger Beziehung Verlassenen

x 3


Roxanne

Roxanne


7
42
Guten Morgen oder vielmehr Mahlzeit zusammen,

Mal wieder so ein einsames Wochenende, obwohl ich mich mit den (eigentlich) ungewollten Renovierungen versuche abzulenken. Naja, klappt nur phasenweise.
Unseren (nichtmehr) Jahrestag am Donnerstag habe ich so einigermassen rumgekriegt, schön war es trotzdem nicht.

@Paddington und @Engerling wie gut kann ich Euch verstehen.. Ich müsste unbedingt zum Baumarkt, aber ich schaff es nicht, weil wir dort ständig zusammen waren...
Allein bei dem Gedanken hinzufahren wird mir elend.
Und überall begegnen einem Paare, die zusammen einkaufen, spazieren gehen und ich eier alleine vor mich her. Dann immer schnell nachhause, wo dann auch keiner auf mich wartet. Bah.
Ich hab das alles so satt, und bin eigentlich ja erst am Anfang des aufarbeitens

@Wirdschon rumgehirne trifft es genau! Man versucht sich ja zu sagen, was soll das, er kriegt es sowieso nicht mit, ist ihm auch egal und einem selber zieht es runter ...
Soweit zur Theorie. An der Praxis hapert es leider

Ich drück Euch mal alle und lass einen selbstgebackenen Apfelkuchen da

08.11.2020 12:55 • x 3 #8463


Engerling


993
5
2942
...wie es mir geht?

Solange ich in meinem Zimmer bin, geht es... außerhalb spüre ich Feindseligkeit. Natürlich "holt" er sich die Jungs, gemeinsame essen, mit Tischgespräche, früher war Schweigen angesagt. etc... ist doch ein Klassiker. Jahrelang nix und jetzt auf "Daddy".

Ansonsten, der Lockdown macht es grad nicht einfacher, und ewig nur spazieren gehen hängt mir ehrlich gerade zum Hals heraus.

Ich treffe mich aktuell nur mit 1 Freundin. Die "gemeinsamen" Freunde meide ich noch. Da bin ich schon noch "wehleidig" wenn sie mir von Urlaubsplänen und Weihnachtsfeiern erzählen. Das Gegenteil von gut ist "gut gemeint"...

Und der aktuelle Zustand ist "Trauer".. weil alles anders gekommen ist ,wie ich es mir vorgestellt habe.......

LG an @all

@Simone79 - habe in deinem Thread gelesen, dass du voller Tatendrang bist. Freud mich, aber du warst schon immer eine von den Taffen hier

08.11.2020 12:58 • x 5 #8464


GinaFelicitas

GinaFelicitas


1313
1
3366
Zitat von Roxanne:
Ich hab das alles so satt, und bin eigentlich ja erst am Anfang des aufarbeitens


Du bist zwar am Anfang, aber es wird nicht die ganze Zeit über so sein wie jetzt. Die guten Tage werden immer häufiger kommen und länger bleiben

08.11.2020 13:16 • x 3 #8465


Engerling


993
5
2942
...heute Nachmittag, nachdenken

"Was will ich?"
"Wohin will ich?"
"Wo sehe ich mich in 5 Jahren"

Ergebnis...."ich weiß es nicht, ich weiß es nicht, ich weiß es nicht" und jetzt Heul.... ich habe nur Pudding im Kopf

08.11.2020 15:02 • x 2 #8466


Wirdschon

Wirdschon


888
4787
@Engerling

Pudding ? Hoffentlich Schoko oder Vanille! Damit es beim Rumgehirne wenigstens lecker riecht!
So! Wo seh ich dich in 5 Jahren? In einer eigenen Wohnung, selbstbestimmt und stark. Die ihre Jungs zum Essen einlädt, mit ihnen über ihr Leben und die Welt quatscht, sich am Abend mit Freund(en) trifft auf einen Heurigen und ab und an in stiller Stunde denkt: was ist mein Leben schön, hätte mich schon früher auf den Weg machen sollen! Nun ist es gut wie es ist!
Hexhex und nu musst dich nur aufmachen!

08.11.2020 15:26 • x 4 #8467


Engerling


993
5
2942
@wirdschon... danke

08.11.2020 15:27 • x 2 #8468


FrauDrachin


534
1
726
Zitat von Engerling:
...heute Nachmittag, nachdenken

"Was will ich?"
"Wohin will ich?"
"Wo sehe ich mich in 5 Jahren"

Ergebnis...."ich weiß es nicht, ich weiß es nicht, ich weiß es nicht" und jetzt Heul.... ich habe nur Pudding im Kopf


Ach, Engerling, das sind doch wirklich große Fragen. Da muss ich auch meistens passen.

Was ich weiß, sind so große Sachen:
Ich möchte finanziell selbstständig sein und nicht jeden Euro umdrehen müssen.
Ich möchte die Beziehungen eingehen, die ich will und ich will sie so führen, wie ich möchte.
Ich möchte meine Freundschaften pflegen, und meine Hobbies.
Ich möchte halbwegs nachhaltig leben.

Und dann frage ich mich immer wieder bei dem, was ich gerade tue, bringt mich das näher zu meinen Zielen, oder entfernt mich das von meinen Zielen. Und dann mehr vom einen und weniger vom anderen.

08.11.2020 15:33 • x 4 #8469


GinaFelicitas

GinaFelicitas


1313
1
3366
Zitat von Wirdschon:
@Engerling

Pudding ? Hoffentlich Schoko oder Vanille! Damit es beim Rumgehirne wenigstens lecker riecht!
So! Wo seh ich dich in 5 Jahren? In einer eigenen Wohnung, selbstbestimmt und stark. Die ihre Jungs zum Essen einlädt, mit ihnen über ihr Leben und die Welt quatscht, sich am Abend mit Freund(en) trifft auf einen Heurigen und ab und an in stiller Stunde denkt: was ist mein Leben schön, hätte mich schon früher auf den Weg machen sollen! Nun ist es gut wie es ist!
Hexhex und nu musst dich nur aufmachen!


Genau wegen sowas schätze ich diesen Faden, die Menschen hier, sehr

08.11.2020 17:00 • x 4 #8470


Taleja

Taleja


2590
1
7201
Zitat von Wirdschon:
und ab und an in stiller Stunde denkt: was ist mein Leben schön, hätte mich schon früher auf den Weg machen sollen! Nun ist es gut wie es ist!

Bis auf das ich mich früher hätte auf den Weg machen sollen, sind das tatsächlich ab und an meine Gedanken.

Mein Leben ist schön!
Ohne diesen Mist hätte ich vielleicht nie gemerkt wie stark ich wirklich bin, dass ich allein klarkomme und wirklich nicht mehr bereit bin der Liebe eines Menschen nachzulaufen, um dafür dann wohl möglich noch belächelt zu werden.

Mir geht es gut, ich weiß, dass eine Beziehung nicht ohne Kompromisse möglich ist, aber wenigstens ohne faule.
Und ich weiß, dass ich auch wichtig bin und mich nicht verbiegen oder immer hintenan stellen muss. Ich habe gelernt, wieder auf mich zu gucken.

Es hat weh getan, ja sehr sogar.
Aber jetzt ist es gut so, wie es ist!

08.11.2020 17:29 • x 6 #8471


Paddington


61
304
@engerling, ich habe gerade deinen Faden quergelesen. Das ist wirklich unglaublich, was Du in den letzten 2 Jahren durchgemacht hast. Habe ich das richtig verstanden, dass Du gerade dabei bist eine neue Wohnung einzurichten oder bist du schon ausgezogen?

@Taleja hab mich auch bei Dir bischen "eingelesen", damit ich ein besser Bescheid weiss, was Dich hierher geführt hat. Leider auch keine schönen Umstände, wie soll es auch anders sein. Aber was Du vorhin geschrieben hast, dass Du trotzdem zufrieden bist und viel gutes für Dich gelernt hast, gibt mir Hoffnung und freut mich sehr für Dich. Ich hoffe, dass ich auch irgendwann an diesen Punkt gelangen werde. Du hast in Deinem Faden mal geschrieben, dass dein ex so schlecht über die Vergangenheit geredet hat bzw. dass er noch nie für Familie geeignet gewesen wäre etc. . Ich glaube, das ist ein Vorwand, irgendwas mpssen sie sich ja einreden, anders könnten sie es sonst ja nicht vor sich rechtfertigen. Das ist purer Egoismus. Meiner ist genauso vorgegangen, hat plötzlich auch alles in Frage gestellt, obwohl wir uns beide für die Kinder entschieden haben. Das ist der Punkt, für den ich ihn auch hasse. Er hat mir meine ganzen schönen Erinnerungen damit madig gemacht, als ob das alles nichts wert war. Nur weil der Herr es sich irgendwie zurecht biegen muss. Das ist einfach so erbärmlich. Daran knabbere ich heute noch. Hoffe auch das geht vorüber.

08.11.2020 20:59 • x 1 #8472


Ranger


Grüße Euch Ihr Lieben,

der Ranger möchte am liebsten wieder zurück unter die Treppe.
Aber da ein Ranger nicht unter Treppen gehört, werde ich lieber zurück in meinen geliebten Wald gehen.

Alles Gute Euch, haltet Euch tapfer - Ihr seid wertvoll !

08.11.2020 21:05 • x 4 #8473


Taleja

Taleja


2590
1
7201
Zitat von Paddington:
Du hast in Deinem Faden mal geschrieben, dass dein ex so schlecht über die Vergangenheit geredet hat bzw. dass er noch nie für Familie geeignet gewesen wäre etc. . Ich glaube, das ist ein Vorwand, irgendwas mpssen sie sich ja einreden, anders könnten sie es sonst ja nicht vor sich rechtfertigen. Das ist purer Egoismus. Meiner ist genauso

Ja, bei vielen ist es ein Vorwand, das denke ich auch.
Bei meinem allerdings nicht.

Ich sehe, wie egoistisch er nun schon seit 1,5 Jahren vorgeht, sehe wie wenig Interesse er an unseren Jungs hat und wie mies er gerade mit dem 19 jährigen umgeht.
Der Kleine meinte vor einer Weile, wenn er beim Vater ist und die Freundin dort ist, ist Papa ganz anders. Wenn sie weg ist, ist er wieder so wie früher, so genervt und so.

Ich war total traurig über diese Aussage, aber sie bestätigt , dass er tatsächlich nicht für Familie geeignet ist.

Ich hoffe für alle, die irgendwann mal solche oder ähnliche Aussagen von ihren Partnern gehört haben, dass es tatsächlich nur vorgeschoben war.
Denn die Erkenntnis, dass es nicht vorgeschoben war, tut nochmal extra weh.

08.11.2020 21:43 • x 2 #8474


Paddington


61
304
Zitat von Taleja:


Ach taleja, das tut mir sehr leid, das ist sehr bitter wie er sich verhält. Ich drück dich ganz fest
Er macht das, damit er vor der Neuen nicht schlecht da steht. Was meinst Du wie schnell die sonst ihre Meinung über ihn ändern würde. Dann würde sie sein wahres Gesicht sehen....
Das glaube ich auch, dass das einem noch mehr wehtut. Meiner sagt zwar auch immer, wie wichtig ihm die Kinder sind, aber es läuft gar nicht gut bei uns. In den Sommerferien waren sie nur kurz bei ihm und auch sonst gibt es immer wieder Probleme an den Papa Wochenend Terminen. Mal schiebt er Gründe vor, dass er geschäftlich weg muss... v.a. in Corona Zeiten, haha, dass ich nicht lache. Tatsächlich war er mit Next im Urlaub usw. Bei uns wäre es auch so, wenn die wüsste, wie er gleichgültig mit den Kids umging. Er hat mir auch am Ende mal sowas an den Kopf geworfen, dass ihm sein Job das wichtigste sei, Familie kommt erst weit dahinter .... ach egal, man kann es nicht mehr ändern. Das bringt alles nichts.

08.11.2020 22:24 • x 3 #8475



x 4