99

Corona Tipps zur Entspannung etc

Holzer60


4118
3
5166
Sorry..., aber mein Tipp ist es, sich nicht selber anzustecken... Aber das ist vermutlich sowieso nur ein Wunschdenken.

Nehmen wir nur mal die Einkaufswagen oder den Geldautomaten, also wie viele Leute haben diese schon vor uns genutzt...?... Kurzum, es ist unm├Âglich, eine weitere Verbreitung zu verhindern.

Entspannung...? Ja, ich bin entspannt,, denn ich lasse es nur noch auf mich zukommen... Also entweder bin ich irgendwann positiv oder negativ. Aber das liegt wohl nicht in meiner Hand. ..

VG Holzer60

30.10.2020 23:22 • #16


Abendrot


2457
4032
Zitat von Holzer60:
Nehmen wir nur mal die Einkaufswagen oder den Geldautomaten, also wie viele Leute haben diese schon vor uns genutzt...?... Kurzum, es ist unm├Âglich, eine weitere Verbreitung zu verhindern.

Sch├Ân w├Ąre es f├╝r mich , wenn dieses ein Thread ohne negative Gedanken bliebe und mit eher positiven Geschichten gef├╝llt w├╝rde .
Ansonsten w├╝rde ich mich weiterhin in dem anderen Coronathread tummeln .

30.10.2020 23:25 • x 2 #17



Corona Tipps zur Entspannung etc

x 3


Lebensfreude

Lebensfreude


6387
4
9310
es ist entspannend, Katzen beim Schlafen zuzuschauen
wenn man ein Tier streichelt, senkt das erh├Âhten Blutdruck

wer kein eigenes Tier haben darf, kann ja mal im Tierheim fragen, ob man
zum Kuscheln kommen darf.
Oder auf einem Gnadenhof vorbeischauen und Hilfe anbieten
Oder Nachbars Lumpi ausf├╝hren. Das w├╝rde evtl. ├Ąlteren Menschen helfen, die nicht
mehr so oft mit ihren Hunden rausgehen (k├Ânnen). Das tut den Hunden auch gut.

Oder Patenschaft ├╝bernehmen f├╝r ein Zootier. Oder in einem Tierpark vorstellig werden.
Mein Nachbar hat Schafe. Die kriegen von mir M├Âhren, Salatbl├Ątter, Kohlrabischalen, trockenes Brot etc

30.10.2020 23:34 • x 3 #18


LaLeLu35

LaLeLu35


1326
1
2236
Ich setze tats├Ąchlich viel Auf Sport und finde es essentiell zur Entspannung. Sich Ziele zu setzen, Fortschritte zu bemerken, Ziele zu erreichen... bei mir Pers├Ânlich joggen, Fitness (geht auch zuhause), reiten und Rad fahren.

Au├čerdem viel raus in die Natur. Bei jedem Wetter. alleine Spazierengehen. Viele machen das gar nicht, aber ich finde das tatsachlich toll. Ohne Gesellschaft nimmt man die Natur viel intensiver war.

Zuhause spiele ich Klavier oder was ich mega entspannend finde: malen nach zahlen also ncjht das f├╝r Kinder, sondern das f├╝r erwachsene

Au├čerdem kreativ in der Wohnung sein. Habe diesen Sommer viel gestrichen, lackiert, etc. Quasi ein Tapetenwechsel light das hilft schon enorm, mal frischen Wind reinzubringen.

Hab ne gro├če dachterasse und hab ca 50 bl├╝mchen gepflanzt und jedes der Terrakotta farbenden T├Âpfe bunt lackiert. Mintgr├╝n, Himmelblau, lila, Beerig und hell Pastell. Sieht mega aus und alles mit Blumen find ich total entspannend. Gut, der Winter naht, die Zeit ist erstmal vorbei.

Lebensfreude: ja Diese Tipps finde ich toll. Hab zwei Katzen und ein Pferd. Grad Pferde sind ein unglaublicher Spiegel. Man kann noch so freundlich gesinnt und ruhig auf ein Pferd zugehen, wenn man innerlich gestresst oder angespannt ist, wird es das spiegeln und selbst nerv├Âs sein. Pferde kann kann Man nicht t├Ąuschen oder was vort├Ąuschen. Das ist tatsachlich so. Arbeit mit Pferden ist daher immer Arbeit an sich selbst.

Nennt mich wendy, aber das kann ich auch nur jedem empfehlen

30.10.2020 23:46 • x 4 #19


Lebensfreude

Lebensfreude


6387
4
9310
@LaLeLu35 vor Pferden habe ich m├Ąchtig Respekt und Angst. Aber ich sehe sie gerne an.

30.10.2020 23:49 • #20


MissGeschick

MissGeschick


436
1
642
Allerlei DIY Tutorials ausprobieren, spannende Webinare (mein Mann und ich machen GFK f├╝r Eltern und Paare), Food Tour in der eigenen Stadt (ging bei uns letzte Woche noch) ,Schnorcheln im Badesee (muss nicht immer Malediven sein, hab neulich nen Karpfen so gro├č wie ein K├╝rbis durch den halben See verfolgt )
Rad Touren, Waldspaziergang, Fu├čerlebnispfad, Porzellan bemalen, alte M├Âbel restaurieren, Mosaik Tisch basteln, Batiken mit den Kindern, H├Ârb├╝cher anh├Âren (Hape Kerkelings B├╝cher find ich toll zum anh├Âren)
Foto Alben basteln, Dinge reparieren, N├Ąhen, Schr├Ąnke ausmisten, Bloggen, Podcasts anh├Âren, Mini-Drohnen Parcours zuhause fliegen.

30.10.2020 23:58 • x 3 #21


LaLeLu35

LaLeLu35


1326
1
2236
@Lebensfreude h├Âre ich immer wieder, aber braucht man nicht. Es sind die sanftm├╝tigsten und sensibelsten Wesen : )

@missgeschick was ist GFK?

DIY mag ich auch gerne. Keramik malen ist echt toll!

F├╝r Schnorcheln im Badesee muss man jetzt aber schon etwas abgeh├Ąrtet sein Respekt

31.10.2020 00:06 • #22


Mira_

Mira_


3116
5575
Ich habe meinen gr├╝nen Daumen entdeckt. Ich bekomme immer mehr Pflanzen in meine Wohnung. Von 0 (im Januar) sind es mittlerweile ├╝ber 30 (im Oktober) Pflanzen. Meist Ableger. Fr├╝her habe ich sogar Kaketeen zum verdursten gebracht oder sie ersoffen. Mit Bl├╝tenpflanzen habe ich es noch nicht so. Aber mich zog vor zwei Wochen eine Orchidee an. Die steht jetzt in ihrer sch├Ânsten Pracht auf meiner Fensterbank. Bin gespannt, wann die die Schnauze voll von mir hat
- Pflanzen umzutopfen ist f├╝r mich wie eine Meditation geworden.
- Ich kenne mittlerweile viele Pflanzenvideos. Youtube ist mein Freund geworden.
hmm was entspannt mich noch? Ehrliche Gespr├Ąche mit Menschen. Ich habe das Gef├╝hl, dass die Menschen offener f├╝r Gespr├Ąche sind. Sie wollen mehr dar├╝ber sprechen, wie sie sich f├╝hlen. Was Covid mit ihnen macht. Wie ihre Zukunft aussieht.
Zitat:
@missgeschick was ist GFK?

Gewaltfreie Kommmunikation

31.10.2020 00:07 • x 6 #23


Lebensfreude

Lebensfreude


6387
4
9310
@Mira_ irgendwann ist die Bl├╝tenpracht der Orchideen fott. Und dann eines Tages, kommen Knospen und dann kommt die ganze Pracht wieder.

31.10.2020 00:12 • x 2 #24


LaLeLu35

LaLeLu35


1326
1
2236
Danke

Hahah ich auch Mira hatte eine Pflanze Anfang des Jahres, Mittlerweile sind es 17. Bi mir vor allem Canna. und medinilla magnifica.

31.10.2020 00:12 • x 1 #25


Mira_

Mira_


3116
5575
Zitat von Lebensfreude:
@Mira_ irgendwann ist die Bl├╝tenpracht der Orchideen fott. Und dann eines Tages, kommen Knospen und dann kommt die ganze Pracht wieder.

Ja,mir gefallen die fetten gr├╝nen Bl├Ątter auch ohne Bl├╝ten


Zitat:
Mittlerweile sind es 17

haha das is mega

31.10.2020 00:15 • x 1 #26


Abendrot


2457
4032
Bei mir ging es immer zu wie im Taubenschlag .
Jetzt habe ich einmal Ruhe und Mu├če , weil ich meine Haust├╝re f├╝r alle , ausser f├╝r meine Familie geschlossen halte .
K├╝mmere mich intensiv um meine Tiere , s├Ąge und hacke Holz f├╝r den Winter .
Es ist eine herrliche Ruhe eingekehrt .
Versuche mich an neuen Rezepten , koche sehr gerne .
Experementiere auf diesem Gebiet sehr viel .
Also mein Tipp : m├Âglicherweise sich mal intensiv mit den eigenen Kochk├╝nsten besch├Ąftigen ,das Restaurant in die eigene K├╝che bringen .

31.10.2020 00:16 • x 4 #27


Lebensfreude

Lebensfreude


6387
4
9310
Attenborough: "Das geheime Leben der Pflanzen"

Meine Pflanzen sind meine Mitbewohner. Manche haben genug von mir und ich krieg sie nicht mehr hin, andere wachsen gut.
Ich d├╝nge sie gerne mit dem Wasser aus meinem Keimger├Ąt (Kresse, Radieschensprossen), das haben sie gerne

31.10.2020 00:17 • x 1 #28


LaLeLu35

LaLeLu35


1326
1
2236
@Mira_ Was hast du f├╝r Pflanzen? Au├čer Orchideen? Ich kann viele schoene Pflanzen leider wegen der Katzen nicht nehmen.

31.10.2020 00:18 • #29


LaLeLu35

LaLeLu35


1326
1
2236
Zitat von Abendrot:
m├Âglicherweise sich mal intensiv mit den eigenen Kochk├╝nsten besch├Ąftigen ,das Restaurant in die eigene K├╝che bringen .

Das h├Ątte ich dringend n├Âtig

31.10.2020 00:19 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag