12833

Das Dilemma der intelligenten Frau

dezemberkind

dezemberkind

261
1
314
O.k

was es alles gibt
wenn die Herren damit kein Problem hatten dann passt das wohl...

12.02.2019 08:55 • x 1 #5626


Doing

Doing

993
8
1075
Ja mei.
Wenn ich in einer Beziehung bin ist es doch normal das man sich hin und her was schenkt.
Aber wenn ich mit einer mir bis dahin fremden Person Essen gehe um ihre Gesellschaft zu genießen und sie dafür Geld erwartet. Dann ist das in meiner Welt jedenfalls fragwürdig

12.02.2019 08:58 • x 1 #5627


dezemberkind

dezemberkind

261
1
314
Zitat von Katasmile:
Hier werden heute Haare gespalten...


wenn noch welche da sind

12.02.2019 09:00 • x 1 #5628


hahawi

hahawi

6904
12759
Zitat von Doing:
Nö. Bin schon erwachsen und finanziere mein Leben selbst. Ich muss mich nicht verkaufen.

Ich glaube, dieser Satz beschreibt das Dilemma am Besten.
Wenn man klassisches, gutes Benehmen und Verhaltensmuster mit einem Bestechungsversuch gleichsetzt.
Eingeladen zu werden ist kein Angriff auf die Integrität.

12.02.2019 09:00 • x 3 #5629


Katasmile

2988
4428
Also ich schau manchmal dieses first dates auf Vox. Da ist vorallem auf Seiten der Herren der Grundtenor " wenn sie mich interessiert, zahle ich beim 1. Date" bzw. "gehört zum guten Ton".

Ich habe jetzt jedesmal bei einem Date gesagt, danke, aber nötig ist das wirklich nicht. Beim 2. hab ich etwas bezahlt.

12.02.2019 09:02 • #5630


Doing

Doing

993
8
1075
Zitat von dezemberkind:

wenn noch welche da sind

Wenn ich meine Vater betrachte: Ich werd noch mit 70 mit Afro rumrennen können. Gibt also genug Spaltmaterial!

12.02.2019 09:02 • #5631


Katasmile

2988
4428
Zitat von hahawi:
Ich glaube, dieser Satz beschreibt das Dilemma am Besten.
Wenn man klassisches, gutes Benehmen und Verhaltensmuster mit einem Bestechungsversuch gleichsetzt.
Eingeladen zu werden ist kein Angriff auf die Integrität.


tesa findet es doch eh okay, mal eingeladen zu werden. Aber nicht, wie hier teils impliziert wird, ausgehalten zu werden.

Edit: Ahja, da ging es nicht um tesa, sondern doing

12.02.2019 09:03 • x 1 #5632


hahawi

hahawi

6904
12759
Zitat von Katasmile:
Aber nicht, wie hier teils impliziert wird, ausgehalten zu werden.

Ich hab es meiner Tochter so gesagt.
Beim ersten mal darf er übernehmen, ab dem zweiten Mal teilt ihr es euch.

12.02.2019 09:04 • x 1 #5633


Katasmile

2988
4428
Hmm, Schieflage, ich hab beim 3. Date das Taxi nach Hause bezahlt...zählt auch...pffft

Wenn ich kleinlich wäre, dann...

12.02.2019 09:09 • x 1 #5634


WW-Bärchen

WW-Bärchen

593
2
520
Zitat von hahawi:
Ich hab es meiner Tochter so gesagt.
Beim ersten mal darf er übernehmen, ab dem zweiten Mal teilt ihr es euch.

......das Sorgerecht?

12.02.2019 09:10 • #5635


hahawi

hahawi

6904
12759
Zitat von WW-Bärchen:
......das Sorgerecht?

Den Abwasch?

12.02.2019 09:13 • #5636


hatdazugelernt

hatdazugelernt

820
2265
Zitat von hahawi:
Ich glaube, dieser Satz beschreibt das Dilemma am Besten.
Wenn man klassisches, gutes Benehmen und Verhaltensmuster mit einem Bestechungsversuch gleichsetzt.
Eingeladen zu werden ist kein Angriff auf die Integrität.


Yesssss!

12.02.2019 09:15 • x 1 #5637


hahawi

hahawi

6904
12759
Zitat von Katasmile:
Hmm, Schieflage, ich hab beim 3. Date das Taxi nach Hause bezahlt...zählt auch...pffft

Wenn es Euch gemeinsam an Ziel gebracht hat.

12.02.2019 09:16 • #5638


dezemberkind

dezemberkind

261
1
314
Hauptsache du hast einen guten Friseur, mit Afro kann nicht jeder...

Zitat von Katasmile:
wie hier teils impliziert wird


ich denke bei der Aussage ging es darum, das einige Damen das "eingeladen" werden hübsch für sich ausnutzen indem sie damit Interesse bekunden und dann aber recht schnell von der Bildfläche verschwinden..
wenn es diesbezüglich seitens der Herren schon mal negative Erfahrungen gab, durchaus verständlich

tesa war damit wohl nicht gemeint

12.02.2019 09:19 • #5639


Siglo-XX

Siglo-XX

181
1
148
Zitat von hahawi:
Ich hab es meiner Tochter so gesagt.
Beim ersten mal darf er übernehmen, ab dem zweiten Mal teilt ihr es euch.


Öhm, nö!

Ich habe es immer so gemacht, dass ich beim ersten Date bezahlt habe, bei Widerspruch ihrerseits aber anbot, dass sie dann das nächste Mal dran ist.
Ob es ein nächstes Mal geben wird, sei dahingestellt, aber beim zweiten Date zu teilen finde ich unfair, wenn ich die erste Rechnung übernommen habe..

12.02.2019 09:22 • #5640




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag