8373

Das Drama des begabten Users-Endstation Sehnsucht

Karina15

Ach @ema das kenn ich gut, habe fast 1 Jahr nur mit gelesen, da ich mich zu keiner Gruppe zugehörig, bzw die Gruppen auseinander gingen oder Ent/Bewertung stattfand die ich nicht ertrage, bin da sehr empfindlich. Die Häppchen reichen manchmal, schreibe hier keine Romane und viele Probleme fallen unter den Tisch wie der Brief an Ysa auf den Boden (schöner Moment) zu dem nicht melden von meinem Neuen bin mal gespannt wie das weiter geht, kenn ihn ja schon seit Jahren und weiß wie er ungefähr tickt. Außerdem notfalls werde ich zu Mdm Gnadenlos und such mir einen Neuen. Eure Brilliant Diva;-) Anmeldung funktioniert wieder nicht Passwort futsch...

07.01.2019 16:44 • x 1 #2191


tesa

tesa

2017
7
2465
Zitat von YsaTyto:
frohes neues Jahr! Wir haben im etzten Jahr so viel geschrieben und ich frage mich, wie es Dir geht?


Dir auch, liebe YsaTyto ... und natürlich auch allen anderen.

Wie es mir geht, weiß ich leider nicht so genau! (Natürlich gut, wenn ich bedenke, dass ich gesund bin und Gott sei Dank, keine Sorgen habe!)

Ansonsten irgendwie komisch. Ich bin in einer neuen Beziehung. Ein Mann, der in kleinster Weise meinem Beuteschema entspricht, der mir auch nicht wirklich aufgefallen ist ... aber offenbar hat das viele Schreiben und Lesen dazu geführt, dass ich einen anderen Typ Mann angezogen habe.

Nun Kämpfe ich ein bisschen mit mir, weil der Verliebtheitszustand wie ich ihn kenne, nicht besteht. Das war aber schon klar. Jetzt führe ich eine sehr vernünftige Beziehung. Ich schätze, das muss so sein, wenn man seine Muster überwindet.

Gleichzeitig, sind die Rahmenbedingungen nicht minder schwer. Fernbeziehung mit über 1000 km Entfernung. Wir werden sehen, ob das jetzt besser funktioniert als die Beuteschemamänner.

07.01.2019 16:57 • x 6 #2192


megan

megan

2089
2
2498
Zitat von YsaTyto:
denke, die Damen hier werden ihr reinstes Vergnügen mit Dir haben




Zitat von Karina14:
meine das da alles drin Platz hat auch das Perverse oder das völlig neben der Spur sein




wofür soll das gut sein?

07.01.2019 22:54 • x 2 #2193


Karina14

Karina14

803
1
1385
@megan ich kanns dir leider nicht erklären für mich gehört der Abgrund mit dazu, du strebst was an, ich lass es bleiben. Uns trennt der St Andreas Graben.
PS wie voraus gesehen hat er sich vorhin gemeldet ( halb unwillig, er dachte wahrscheinlich er muss sich mal melden ) Hat mir ein gruseliges Verabredungsangebot gemacht, fühlte mich schon während des Gesprächs halb. Habe ihm jetzt für das ganze WE abgesagt, danach ist er erstmal für 1 Woche weg. Und wenn er zurück kommt halte ich ihn nochmal eine Woche hin wenn ich ihn überhaupt noch mal sehen will in diesem Monat. Den werde ich jetzt wochenlang im eigenen Saft schmoren lassen. Was denkt er sich eigentlich, wen er vor sich hat. Pfhht.. Überlege schon ob ich mit ihm nicht gleich wieder Schluss mache, aber da er zart besaitet und ich ihn wirklich mag gebe ich ihm noch ein wenig Zeit, bin irgendwie geduldig mit ihm(noch).. Bin ja das Wechselbalg..das seltsame ich verstehe ihn, er muss sich erstmal dran gewöhnen, dass er ne Freundin hat_
@tesa das freut mich sehr für dich 1000 km sind zwar ein weiter Weg aber das klingt sehr gut

07.01.2019 23:44 • x 3 #2194


YsaTyto

YsaTyto

492
1129
@Ema und @tesa -lein

ich freue mich von euch zu lesen!
Vorhin ist meine Stimmung schlagartig umgesprungen. Nämlich plötzlich in super-intro War zu blockiert, um zu schreiben. Vermutlich bekommt mir das Al k-Verbot und die Impulskontrolle nicht
Will nur kurz grüßen. Antwort folgt morgen spät. Jetzt ist Schlafen schon überfällig, obwohl ich wieder im Kontakt bin *bling*!

@megan

dank Gorch Fock weiß ich, dass ich eine low irgendwas bin. Also bezüglich der Libido. Zwei mal high ist angeblich die perfekte Partnerin. Highes Selbstbewusstsein und high heels. Als ich eben Dein Emoticon sah, wurde ich wieder hellwach weil mich die Vorstellung, dass ihr den Bär an die Kandarre nehmt, ero tisch bzw. neurotisch beflügelt Er hat`s aber verboten Sagt, ich sei per vers Dabei bin ich nur high.
Und ich weiß, dass er es insgeheim auch will. Also nehmt ihn euch, wenn er aufkreuzt. Er ist erst scheu, dann ein Großmaul.

Gute Nacht, ihr Süßen***

08.01.2019 00:22 • x 4 #2195


Karina14

Karina14

803
1
1385
Ach @YsaTyto ich verstehe dich,
bin mal wieder zu früh aufgewacht, war sofort wütend auf ihn wg seiner Passivität, ihm geschrieben, sms wieder gelöscht. Das ist echt Arbeit für mich passiv sein, nichts tun. Mit den sms werdet ihr mich bald wieder im: Schreib hier deine sms und nicht an den ex th finden. Gestern Abend das erste Mal beim Bogen schießen. (mein neues hobby) Das ist wirklich meins, vorher 40min Meditation (die ist natürlich nicht meins), aber was tut der Wolf nicht alles um an die jungen Zicklein ranzukommen ua Kreide fressen.

08.01.2019 06:57 • x 2 #2196


VollVer-liebt

749
905
Bogenschießen ist doch per se meditativ. Jedenfalls wenn man intuitiv schießt und die Natur am Parcours entsprechend ist. Und man nicht grade zu viert durch den Wald trampelt.

08.01.2019 07:12 • x 2 #2197


Karina14

Karina14

803
1
1385
@vollverliebt das mit der Meditation ist grundsätzlich sinnvoll wenn man etwas lernt in Richtung Kampfkunst habe ja 25 Jahre meditiert in diesem Zusammenhang, mein Widerstand gegen die Meditation und das ganze Drumherum hat mir letztendlich den Rücken gestärkt. Ich sehe es widerwillig ein. Habe im Moment enormen Widerstand gegen meinen Neuen entwickelt, mich nervt sein Kommunikationsverhalten, fühl mich hilflos würde gerne aussteigen und mir Neuen suchen der nicht so verschlossen ist. Einerseits denk ich Geduld, anderseits sind da auch Signale zB er hat Zukunftspläne in Richtung er will weg aus Berlin in 10 Jahren ich seh mich da nicht will mich auf keinen tiefer einlassen der weiß dass er bald weg ist, bin in einem Konflikt heute Morgen. Mein Herz sagt Geduld mein Kopf sagt Fakten

08.01.2019 07:28 • x 1 #2198


VollVer-liebt

749
905
Bald weg, in 10 Jahren? Da fließt nich viel Wasser die Spree entlang.

Gut fühlen solltest du dich im Innen. Dann ist das Außen auch kein so großes Problem mehr.

08.01.2019 08:04 • x 1 #2199


Gata

92
1
37
Hallo ihr begabten

hab mich um neuen Jahr gar nicht blicken lassen.

Wünsche euch ein frohes neues Jahr!

08.01.2019 17:52 • x 2 #2200


megan

megan

2089
2
2498
wie ist denn das wetter bei euch so?
bin eingeschneit und komme fast mit dem auto nicht aus der garage

10.01.2019 23:07 • x 2 #2201


YsaTyto

YsaTyto

492
1129
Huhu liebe @Ema und @tesa
Tesa, habe Dir in Deinem Thread geantwortet

habe am Dienstag u.A. 4 Kinder gesittet. Das war zwar schön, aber die Nachteule war danach komplett ausgeknockt, kein Abschminken oder Zähneputzen @Helli und um 22h kopfüber ins Bett Und die Müdigkeit nimmt kein Ende. Sonst habe ich einen 6-acht Std. Schlafrhythmus, seit Di. bitte 1O Std. Verstehe nicht, wie @Gretchen das packt
Darum jetzt erst wieder ein Funkspruch von mir.
Ema
Zitat:
Aber irgendwie fehlen mir die Worte. Sonst bin ich ja echt nicht auf den Mund gefallen.
Aber bei dem, was gerade so in meinem Leben los ist - seit drei Jahren etwa - bleibt mir sozusagen echt die Spucke weg.
Ich kriege es nicht einmal gescheit hin, mir das alles selbst zu erzählen. Meine inneren Dialoge sind dermaßen konfus, unstrukturiert, widersprüchlich und - ja - eben irre, dass ich Sorge hab, dass selbst ihr bedenklich die Häupter schüttelt.

Und ich habe Sorge, dass ich, wenn ich einmal anfange, gar nicht mehr aufhören kann.
Dass immer mehr und mehr kommen würde, dass ich euch sämtliche Ohren abkaue, dass jeder Mensch - selbst ihr - komplett überfordert und angenervt wäre und einfach seinem natürlichen Fluchtreflex nachgeben und die Beine in die Hand nehmen und diesen Thread weiträumig meiden würde.

Glaube ich zwar nicht, verstehe Dich aber sehr gut.
Bei mir geht`s ja auch rund und das zeigt sich auch im Thread. Von intensiver Vielquasselei zum absouten Schweigen. Kann das gar nicht steuern. Offen-Verschlossen. . .
Glaube, dass das alles ziemlich normal ist. Es kann nur irre wirken, wenn es nieder geschrieben wird, was alles so durch`s Köpfchen geht
Bzw. das Irrsinnsgefühl im Kopf legt sich manchmal ganz schnell, wenn man einen feinen Menschen an seiner Seite hat, der einen versteht. Habe es manchmal so erlebt. Fühle mich schon ganz fiebrig vom Grübeln und dann reagiert ein Freund so liebevoll, dass die Wirrnisse sich legen und es ganz friedlich in mir wird. Darum: wenn Du doch mal erzählen möchtest-> ich stelle die Lauscher auf.
Aber was ich Deinen Zeilen nicht entnehmen kann: wie geht es Dir?

@megan

hier keine einzige Flocke

@Karina14

Zitat:
von meinem Neuen bin mal gespannt wie das weiter geht, kenn ihn ja schon seit Jahren


Ähm, seit Jahren der Neue also
Was geht bei euch ab?

@Gata

danke Dir! Dir auch verspätet ein frohes neues Jahr!

10.01.2019 23:16 • x 5 #2202


Karina14

Karina14

803
1
1385
Ups @YsaTyto eigentlich wollte ich soeben @megan folgenden Text schreiben:
Hier kein Schnee weit und breit stattdessen Regen und warm, der kommt jedes Jahr später hier an. Also hoffe du bist gut aus deiner Garage raus gekommen. Frage mich seit einigen Tagen wie es @whynot60 geht? Erst krank und vor lauter Schnee schippen und Holz hacken wird er wohl nicht zum schreiben kommen..?Mir gehts so lala, bin im Winter Schlafmodos, habe traditionell wenig Energie um diese Jahreszeit. ( antworte hier mal anstelle von @Ema
Ysa du schreibst zu schnell, holpere mit Antwort hinterher werde sozusagen von links überholt. Mein Neuer hat mich an den Rande eines Nervenzusammenbruchs geführt nachdem er sich eine Woche nicht gemeldet hat ruft er an führt komische Gespräche will schlägt gruseliges date vor. Ich war ein Tag völlig neben der Spur, hab hier so viel rumgeschrieben das mein Display schon zerkratzt, schließlich kspiert worum es geht und in einem einfachen Gespräch verständlich gemacht was ich will und brauche und nicht nur Verständnis erlebt sondern auch noch liebevolle sms bekommen. Ok bin Schritt weiter Kommunikation mit Mann kann funktionieren ( ist bei mir nicht so einfach das mit dem mich verständlich machen..)

10.01.2019 23:24 • x 3 #2203


Ema

Ema

3269
8095
Zitat von YsaTyto:

Aber was ich Deinen Zeilen nicht entnehmen kann: wie geht es Dir?


Wenn ich das wüsste!

Wie hast du es formuliert:

Zitat:
Ich weiß noch nicht, ob ich mich gerade weiter entwickel, oder tiefer in die Schei* reite.


Bessere Worte für meinen Zustand finde ich nicht.

10.01.2019 23:27 • x 4 #2204


Karina14

Karina14

803
1
1385
@ema, ich lache herzlich, das ist unterhaltsam formuliert, ich mag schwarzen Humor

10.01.2019 23:38 • x 3 #2205




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag