6575

Das Drama des begabten Users-Endstation Sehnsucht

Helli

Helli

1103
3
1768
Zitat von GiuliettaV:
Ihr Süßen,

ich möchte Euch mal gaaaanz doll knuddeln !


Das gibt es ja nicht! :D

Leute, ein Klinik-Gründungsmitglied ist zurückgekehrt! :freuen:

:geb4:







Zitat von GiuliettaV:
Habt Ihr öfter so real wirkende Träume ?

Ja, aber:
Zitat von GiuliettaV:
wie z.Bsp. Unfälle.

sowas zum Glück (noch) nicht :shock:


Das ist ja schön, daß Du wieder da bist! :kuss: :D




Zitat von whynot60:
Büffelknallerei.


Bitte nicht schießen :shock: :lol:

Zitat von whynot60:
Da wird das Lot aber wichtiger sein als die Uniform, vermute ich einmal :mrgreen: .


Stimmt. Das Gesträuch war wenig beeindruckt :mrgreen:


Zitat von whynot60:
In dem Sinne: Was Ehepaare darüber viel zu wenig reden, sollten wir viel zu viel reden.


Ja, hier im Forum gewinnt man den Eindruck, Eheleute sprechen nicht "darüber". Jedenfalls nicht miteinander. Was ist jetzt Lektion 1? Tiernamen vermeiden (s.o.)? :mrgreen:

10.02.2019 10:22 • x 5 #2521


Karina14

Karina14

546
1
939
Oh @GiuliettaV wie gehts dir? Du bist ja mein Rückzugsvorbild, nachdem ich viele Wochen viel von dir in verschiedenen th s mitgelesen hatte und auch deinen Abschied miterlebt, denke ich in zweierlei Hinsicht an dich einmal darüber wieviel du geschrieben und was die Gründe dafür und dann wie du aussteigen konntest und das auch konsequent durchgehalten hast? Ich denke momentan darüber nach, wieso ich hier schreibe, was ich damit kompensiere, ob ich abhängig bin? Merke dass ich mich verabschieden möchte mich jedoch nicht ganz traue und das gerne zum Thema machen würde. Denn obwohl ich euch im rl nicht kenne fühl ich mich emotional gebunden und weiß auch aus meiner Abwesenszeit vom Forum, dass die Gruppen sich wieder auflösen und die Mitglieder verschwinden. Und ich, mit meiner Verlustangst, fürchte mich davor. Wie denkt ihr darüber? @all?

10.02.2019 11:25 • x 4 #2522


Helli

Helli

1103
3
1768
Zitat von Karina14:
Ich denke momentan darüber nach, wieso ich hier schreibe, was ich damit kompensiere, ob ich abhängig bin?

Zitat von Karina14:
Merke dass ich mich verabschieden möchte mich jedoch nicht ganz traue und das gerne zum Thema machen würde.

Zitat von Karina14:
Wie denkt ihr darüber? @all?



Interessante Diskussions-Einleitung. Ich bin in diesem Punkt unentschieden, d.h., ich habe keine klare Haltung, aus ähnlichen Gedanken heraus wie Du, denke ich.
Zunächst denke ich, man muß die eigene Forums-Präsenz nicht unbedingt pathologisieren. Mir fielen da mit Verlaub auch ein paar andere User ein, als in unserem Thread. Gleichwohl finde ich es irgendwie seltsam. Ich bin ja schlichtweg gar nicht Medien-affin, kein Smartphone, kein Fernseher, sonst in keinen Foren usw. Hier, und zwar besonders hier, bin ich aber immer noch gerne unterwegs, auch wenn gar kein richtiger Anlass mehr besteht, zumindest kein Herzschmerz. Aber ich habe hier schon so viel interessantes, hilfreiches und inspirierendes von Euch gelesen :D Letztlich mehr und "konzentrierter" als im "realen Leben" :mrgreen: Da kann ich mir das nicht immer aussuchen.
Insofern finde ich das ganz erstaunlich, was jedoch weniger merkwürdig wird wenn man sich verdeutlicht, daß ja natürlich (sehr interessante) Menschen an ihren Tastaturen sitzen (ohne Null :D ). Ich bin mir sicher, ich würde mich mit so gut wie allen hier auch im "realen Leben" verstehen.
Vielleicht kommt dieses gewisse Unbehagen daher, weil man hier Dinge von sich preisgibt, was so im realen Leben nicht geschehen würde? Es ist also ein Unbehagen mit der Grenze? Oder was löst bei Dir den Impuls aus, sich zu verabschieden?

10.02.2019 12:20 • x 5 #2523


Karina14

Karina14

546
1
939
Ja genau das liebe @helli, dass ich hier aus meiner Anonymität gut versteckt Dinge von mir preisgebe, die fast niemand von mir weiß. Kürzlich jedoch eines meiner Gedichte per sms verschickt an denjenigen für den es ursprünglich gedacht war und dabei Angst hatte, dass er das Gedicht zufällig in eine Suchleiste eingibt und mich findet. Also das was @YsaTyto hier erleidet mir auch passiert und deswegen denke ich über Ausstieg nach. Anfangs dachte ich die paar Minuten, die dieser th in der Themenleiste vom Forum erscheint bedeuten nichts. Das lesen höchstens wir und 2-3 andere Leutchen, dann wurde mir bewusst Irrtum, es gibt noch die Gugels und je länger ich hier bin desto tiefer grab mich ein umd dazu kommt noch das schreiben was hier einfließt fehlt woanders. Und der emotionale Anlass besteht auch nicht mehr so unbedingt. Obwohl wie gesagt es besteht Bindung, deswegen würde mich @GiuliettaV Meinung zu dem Thema sehr interessieren vielleicht war das nur ein kleiner Ausflug. Sah das Forum eigentlich als Übergang, als Starthilfe und jetzt schreibe ich hier fast ein Jahr beinahe täglich und befürchte hängen zu bleiben. Das sind schließlich virtuelle Beziehungen nicht echte...

10.02.2019 15:56 • x 4 #2524


GiuliettaV

GiuliettaV

1840
3101
Zitat von Helli:
Das gibt es ja nicht!
Leute, ein Klinik-Gründungsmitglied ist zurückgekehrt!


Zitat:
Ja, aber:

sowas zum Glück (noch) nicht

Das ist ja schön, daß Du wieder da bist!


Helli :kuss:

Danke für die liebe Begrüßung nach meiner Abwesenheitseskapade. :)

Beim "Gründungsmitglied" mußte ich gerade ziemlich schmunzeln...
Dann sollte ich wohl kurzfristig eine Party für heute Abend organisieren. :lol:

:geb4:
Jetzt gibt es erst mal ein ordentliches Brunch zur Stärkung für Alle vorab
und viel :kaffee2:

Zitat:
Bitte nicht schießen


Was lese ich da...Büffelknallereien und Gestrüpp? Das klingt nach Wildnis... :shock:
Oooh Ooh, kaum bin ich mal unterwegs...
Freue mich ja, wenn Ihr Euch amüsiert und viel Spannendes erlebt, nur laßt Euch bitte leben. :o

Bin noch nicht upgedatet :oops: ,wie es Euch in der Zwischenzeit so ergangen ist.

Liebe@Karina14
:trost:

Ich habe gerade einen langen Text geschrieben, in der Vorschau "mecker" bekommen...und den Text nun gespeichert für später, muß gleich noch mal wegfahren und schaffe es nun nicht mehr Dir ausführlich zu antworten. Hole ich später noch nach.

10.02.2019 17:05 • x 4 #2525


GiuliettaV

GiuliettaV

1840
3101
Zitat von Karina14:
Ja genau das liebe @Helli, dass ich hier aus meiner Anonymität gut versteckt Dinge von mir preisgebe, die fast niemand von mir weiß. Kürzlich jedoch eines meiner Gedichte per sms verschickt an denjenigen für den es ursprünglich gedacht war und dabei Angst hatte, dass er das Gedicht zufällig in eine Suchleiste eingibt und mich findet. Also das was @YsaTyto hier erleidet mir auch passiert und deswegen denke ich über Ausstieg nach. Anfangs dachte ich die paar Minuten, die dieser th in der Themenleiste vom Forum erscheint bedeuten nichts. Das lesen höchstens wir und 2...


Liebe @Karina14

mit diesem Beitrag haben sich doch noch einige Fragezeichen, die ich hatte, bezüglich Deiner möglichen Beweggründe geklärt, daher schreibe ich nun einfach noch mal eine komplett neue Antwort an Dich. :) Das ist eine Thematik, die durchaus heikel ist bzw. sein kann halte ich schon für ein wichtiges Thema, welches letztlich alle betrifft. Es ist schon vorgekommen, kenne da doch einige Fälle aus dem Chat und auch dem öffentlichen Teil des Forums.

Prozentual gesehen jedoch immer noch verschwindend gering. Ebenso noch die Geschichten, die hier im Forum selbst entstehen können durch rein virtuellen oder auch privateren mißglückten Austausch bis hin zum realen Kontakt. Da durfte ich ja auch schon ungeplant ein paar Erfahrungen sammeln, die nicht unbedingt angenehm waren, um es mal dezent auszudrücken. :D

Ich habe hier im Laufe der Zeit auch sehr viel mehr öffentlich und auch im privaten Bereich geschrieben, mich in Summe auch viel mehr mir nicht real und persönlich bekannten Menschen geöffnet als ich ursprünglich vorhatte zu dem Zeitpunkt zu dem ich hier ins Forum gestolpert bin. Das war für mich Neuland und hat auch reichlich Lernpotential geboten nebst vieler Erfahrungen.

Die Entscheidung was Du tun wirst, kann Dir natürlich keiner abnehmen. Wäre schade, wenn Du hier nicht mehr schreibst oder Dich abmeldest. Ist manchmal gar nicht so einfach für sich selber das richtige Maß zu finden. Ich wünsche Dir, daß Du den optimalen Weg Für Dich findest, womit es Dir gut geht und Du Dich wohl fühlst. :kuss:

Zitat:
Oh @GiuliettaV wie gehts dir? Du bist ja mein Rückzugsvorbild, nachdem ich viele Wochen viel von dir in verschiedenen th s mitgelesen hatte und auch deinen Abschied miterlebt, denke ich in zweierlei Hinsicht an dich einmal darüber wieviel du geschrieben und was die Gründe dafür und dann wie du aussteigen konntest und das auch konsequent durchgehalten hast? Ich denke momentan darüber nach, wieso ich hier schreibe, was ich damit kompensiere, ob ich abhängig bin? Merke dass ich mich verabschieden möchte mich jedoch nicht ganz traue und das gerne zum Thema machen würde. Denn obwohl ich euch im rl nicht kenne fühl ich mich emotional gebunden und weiß auch aus meiner Abwesenszeit vom Forum, dass die Gruppen sich wieder auflösen und die Mitglieder verschwinden. Und ich, mit meiner Verlustangst, fürchte mich davor. Wie denkt ihr darüber? @all?


Hatte nicht geplant so lange und konsequent mich aus dem Forum und ganz besonders nicht aus diesem Thread zurückzuziehen, dafür habe ich einigeim Forum auch trotz rein virtuellem Kontakt schon viel zu lieb gewonnen und mag auch den Austausch sehr! Gibt natürlich auch Ausnahmen in den Threads und auch im Chat, wo mir Abgrenzung und Abstand gut tut. Manche Themen, weil ich davon mal Auszeit brauche, manchmal auch von bestimmten Personen und destruktivem Austausch/Energien mal Ruhe zugegebenermaßen.

Es kam in den letzten Monaten doch einiges anders als ich erwartet hatte, schreibe ich Euch bei nächster Gelegenheit noch und versuche dann auch noch näher auf die Thematik insgesamt einzugehen. Mal schauen wann ich Kopf frei und genügend Muße dazu habe. Momentan mache ich eher ungern feste Zusagen, die eventuell dann nicht einhalten kann. Muß derzeit noch meine Kräfte und Zeit sehr einteilen insgesamt und brauche für paar wichtige Entscheidungen meinen Kopf möglichst klar und frei. Fällt mir nicht immer leicht, da ich mich kenne und echt aufpassen muß mich nicht ablenken zu lassen und den Fokus zu halten.

Meine lange Abwesendtheit hatte mehrere Gründe. Danke der Nachfrage. :freunde:

Mir geht es soweit gut, bin insgesamt häufig am Limit, öfter auch mal darüber hinaus und meist total erschöpft, dabei jedoch zufrieden und es hat sich eine ganze Menge bewegt. Mal schauen wie es in Summe sich weiter entwickelt.

:shock: Danke für den Hinweis auf @YsaTyto, da werde ich zeitnah mal nachlesen, das klingt ja gar nicht gut !

Liebe Ysa,
ich kenne den aktuellen Stand noch nicht, versuche da mal nachzulesen so bald wie möglich. Was auch immer da aktuell los ist, ich knuddel Dich mal ganz doll und wünsche Dir viel Kraft und Glück. :kuss: Schicke Dir ganz viel gute Energie zur freien Verfügung rüber und bin in Gedanken bei Dir.


@Helli Du Süße,

habe geschmunzelt, daß es außer mir noch andere Social Media Verweigerer gibt. :lol:

10.02.2019 20:34 • x 6 #2526


Karina14

Karina14

546
1
939
Danke für deine ausführliche Antwort liebe @GiuliettaV ja werde jetzt mal ein Pause machen und schauen was passiert

10.02.2019 23:49 • x 5 #2527


GiuliettaV

GiuliettaV

1840
3101
Zitat von Karina14:
Danke für deine ausführliche Antwort liebe @GiuliettaV ja werde jetzt mal ein Pause machen und schauen was passiert


:trost:
Wenn es für Dich der richtige Weg ist, gönne Dir die Pause. Du kannst Dich ja jederzeit umentscheiden oder auch mal mehr und mal weniger aktiv sein.

Alles Liebe von mir
und passe bitte gut auf Dich auf !

Träum was Schönes :kuss:

10.02.2019 23:53 • x 4 #2528


Megeas

Megeas

4991
1
4241
Zitat von GiuliettaV:
Wenn es für Dich der richtige Weg ist, gönne Dir die Pause. Du kannst Dich ja jederzeit umentscheiden oder auch mal mehr und mal weniger aktiv sein.

:daumen: so ist es :kuss: Dich gibt es immer noch :herz:

10.02.2019 23:57 • x 3 #2529


GiuliettaV

GiuliettaV

1840
3101
Zitat von Megeas:
:daumen: so ist es :kuss: Dich gibt es immer noch :herz:


Hallo Meg :kuss:

Ja, ich habe bisher Alles überlebt, ganz nach dem Motto " Unkraut vergeht nicht". :lol:

So mein Lieber, Zeit für die Kuscheldaunen, träumel auch was Schönes !
Hoffe es geht Dir gut !

11.02.2019 00:15 • x 2 #2530


Megeas

Megeas

4991
1
4241
Zitat von GiuliettaV:
Hallo Meg

Ja, ich habe bisher Alles überlebt, ganz nach dem Motto " Unkraut vergeht nicht".

So mein Lieber, Zeit für die Kuscheldaunen, träumel auch was Schönes !
Hoffe es geht Dir gut

SO ist es so ist es :kuss:

Schlaf gut meine Liebe :kuss: :herz:

Mir naja :( nein .....

11.02.2019 00:24 • x 1 #2531


GiuliettaV

GiuliettaV

1840
3101
Zitat von Megeas:
SO ist es so ist es :kuss:

Schlaf gut meine Liebe :kuss: :herz:

Mir naja :( nein .....


Hach Mönsch,

hatte so für Dich gehofft, daß es für Dich so langsam mal wieder bergauf geht. :? :trost:

Falls Du es Dir von der Seele schreiben möchtest, am besten PN. Kann aktuell nur nicht versprechen, daß ich es immer kurzfristig lesen oder beantworten werde. Schaffe es nicht mal meine privaten e-mails regelmäßig zu lesen. :oops:

So und nun bin ich wirklich raus für Heute aus dem Forum und wünsche eine gute Nacht. :engel:
Spendiere Dir einen Schlummertrunk.

11.02.2019 00:36 • x 1 #2532


Megeas

Megeas

4991
1
4241
Zitat von GiuliettaV:
Hach Mönsch,

hatte so für Dich gehofft, daß es für Dich so langsam mal wieder bergauf geht.

Falls Du es Dir von der Seele schreiben möchtest, am besten PN. Kann aktuell nur nicht versprechen, daß ich es immer kurzfristig lesen oder beantworten werde. Schaffe es nicht mal meine privaten e-mails regelmäßig zu lesen.

So und nun bin ich wirklich raus für Heute aus dem Forum und wünsche eine gute Nacht.
Spendiere Dir einen Schlummertrunk.

Werd ich schlaf du gut :kuss: ...... Der schlummertrank wird nicht helfen :D

11.02.2019 00:40 • x 1 #2533


whynot60

2791
4204
Zitat von Helli:
Bitte nicht schießen


Keine Sorge! Wie Du vermutlich mitbekommen hast, habe ich es nicht so mit den Flinten. :D


Zitat von Helli:
Ja, hier im Forum gewinnt man den Eindruck, Eheleute sprechen nicht "darüber". Jedenfalls nicht miteinander. Was ist jetzt Lektion 1? Tiernamen vermeiden (s.o.)?


Mir scheint das nicht nur im Forum so zu sein.
Ist aber auch ein zu peinliches Thema, um darüber ausgerechnet mit der angetrauten Ehehälfte zu sprechen :oops: ! Wer weiß - am Ende würde der Schock darüber gar zur Scheidung führen! :shock:

11.02.2019 03:35 • x 4 #2534


YsaTyto

YsaTyto

179
443
ich fress einen Besen! Frau Dr. Giu macht Stippvisite bei uns! :D :herz: Ich freue mich @GiuliettaV ! :kuss:

Ich freue mich auch, dass ich endlich mal @megan mit meiner Choreo und meinem Outfit beeindrucken konnte! *Platz vor Stolz*

ich weiß nicht, wo anfangen mit dem Antworten, zumal mir noch @Ema s und @Karina14 sTraum-Realität-Transit-Beiträge auf der Zunge liegen :)

@giu nein, hatte so einen Traum glaube ich noch nie. Inzwischen bin ich sicher, dass die Biene genauso wirklich war, wie unsere realen Tagesbienen :D Es gibt für mich kaum ein spannenderes Thema! Außer natürlich Säggs :mrgreen:
Btw: neulich bekam ich eine Nachricht "Hör auf mit dem Esokram!" Höhö
Da wären wir auch schon bei der Motivation, hier im Forum zu texten @Karina14 @Helli @giu
Das für mich wesentliche hat Helli geschrieben: hoch kontrentrierte, geballte fokussierte Thematik :D
So eine Pille bekomme ich im Alltag nicht oft, zumal ich keine realen Freunde habe. Mir liegen eher die aus der Traumwelt.
Allerdings gibt`s hier von mir kaum Themen, über die ich nicht auch mit meinem materiellen Schnabel rede :D
Gestern traf ich jedoch eine der wenigen materiellen Personen, die immer hoch konzentriert auftreten. Eine Frau, die wie ich ist, nur nach außen gestülpt :mrgreen: Ich bin ja eher nach innen gestülpt. Sie also extro, lauter, frecher usw. Mein Herz klopft immer aufgeregt, wenn ich sie sehe. Da sie weiß, dass ich mich selten in der materiellen Welt aufhalte, sagte sie "Meld Dich mal, Du. . .Du Vogel!" Volltreffer!

@whynot60

Zitat:
Das hört sich ja geradezu nach überraschender Anstaltsentweichung an!
Hast Du ein Glück, daß ich zur Kellerassel und nicht zum Wärter erkoren worden bin!
Sonst hätte ich Dich in den geistigen bunten Nebeln der Träume und Illusionen gewaltsam festsetzen müssen.
Jedenfalls alles Gute für die Verkörperlichung der Illusionen!


:grinsen:

es ist seltsam, der Körper ist ja das Feste, alles andere mit den Sinnen nicht greifbar. Dennoch mache ich die Erfahrung, dass das Handfeste am wenigsten Substanz in mir hinterlässt :seufzen:
Die Nebel Träume und Illusionen scheinen also eine höhere Wirklichkeitskonzentration zu haben :lol:
Außerdem bin ich gerade nur besessen. Hab`s ja neulich erzählt: manche Paranoide bekommen Worte Ideen eingegeben, manchen aber werden sie genommen. Der letzteren Gruppe gehöre ich zur Zeit an. Mir wurde alles genommen und nur mein Körper gelassen :( Statt durch die Nase eingehaucht, alle Illusionen durch die Nase abgezogen.

Eure gerade seelen- und geistlose Eule mit wirrem struppigen Gefieder

11.02.2019 13:26 • x 6 #2535




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag