36

Daten vier Monate aber noch keine Beziehung

Freya123

318
3
200
Hallo Leute,

Ich bin gerade etwas aufgewühlt. Ich Date seit vier Monaten einen Mann. Wir sind beide über 35 und es läuft soweit alles ganz gut. Nur irgendwie bin ich einfach davon ausgegangen, dass wir so langsam ein paar sind und er ist da sehr zurückhaltend. Gestern sahen wir im Supermarkt seinen Arbeitskollegen. Und er meinte dann zu mir- also mein Date- was er ihm wohl sagen werde beim arbeiten, weil seine Freundin wäre ich ja nicht. Ich meinte dann, wie ich bin nicht deine Freundin? Ja wir würden uns ja noch in der kennenlernphase befinden. Ich sagte ihm , dass ich mir wünsche, dass er zu mir steht und das ich nicht ewig auf ihn warten werde. Er wisse das.
Später haben wir im Bett gelegen und noch was geredet. Aus irgendeinem Anlass meinte ich dann, dass ich ja Single sei und keine Beziehung habe. Und er meinte dann, aber irgendwie hätten wir ja eine?! Also ich fühle mich so langsam hingehalten und weiß auch nicht, wie es weitergehen soll. Ich meine sind vier Monate zu wenig? Warum ist er sich so unsicher? Ich bin gerade am überlegen. Gebe ich ihm noch Zeit oder schmeiße ich es hin?!.,.,

17.03.2019 10:08 • #1


Lombardo

Lombardo


88
135
Typisch Mann... "irgendwie hätten wir ja eine".....
Er hat recht da "irgendwie" mMn für fast alles hergenommen werden kann. Freundschaftliche Beziehung, Kollegiale Beziehung usw.

Wenn es dir auf dem Herzen liegt, sprich es an. Versuche es allerdings ungezwungen und nicht ala "Was ist jetzt, zack,zack?"

Ein echtes Gespräch wo die Gefühle und Beweggründe ausgetauscht werden.

17.03.2019 10:22 • #2



Daten vier Monate aber noch keine Beziehung

x 3


bumali


Ich glaube er hält Dich hin und schaut ob sich nicht noch was besseres findet. Nach Monaten müsste er ja nun wissen was er will und was er hat. Wenn er weiter so rum eiert vergiss ihn langsam. Eine Pause würde ihm vielleicht die Augen öffnen was er denn nun eigentlich will oder gern hätte. Mach Dich rar und schau wie er reagiert. Schlag ihm mit seinen Waffen d.h. bei der nächsten Gelegenheit weißt Du auch nicht wenn Du an Deiner Seite hast.

Vielleicht will er auch eine offene Beziehung oder Freundschaft+ .

17.03.2019 10:25 • #3


mitsubi


Ich bin auch jemand, die sich gern Zeit lässt. Aber nach vier Monaten würd ich auf ein Commitment bestehen und die Aussage im Supermarkt fände ich demütigend. Ich wäre da nun raus aus der Sache.

17.03.2019 10:31 • #4


nennmichpaul


Ich denke, er hat kein Interesse. Wenn ein Mann nach 4 Monaten noch nicht weiß ob er die Frau will oder nicht, geht das entweder schief oder es entwickelt sich eine normale Freundschaft, aber keine Beziehung.

17.03.2019 10:50 • x 1 #5


Nurgetraeumt


Ich schließe mich den anderen an. In meiner Welt lerne ich jemanden kennen - wenn es passt, hat man eine Beziehung, ferdisch. Dann lernt man sich besser kennen und wenn es dann doch nicht passt, kann man wieder getrennte Wege gehen.

Für mich wäre ein solches "Daten" keine Option. Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Bessres findet...

17.03.2019 14:22 • x 2 #6


Ava1977

Ava1977


22
17
Ich denke auch, diese Unverbindlichkeit gefällt ihm ganz gut und er hätte sich schon längst zu Dir bekannt, wenn er mehr wollen würde. Suche auf jeden Fall ein klärendes Gespräch.

17.03.2019 15:02 • #7


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5410
2
11027
Die wichtigste Frage ist: Was passiert bei Euren Dates. Ist jedesmal Sechs inclusive? Dann lass doch die nächsten Male einfach den Sechs weg und schau mal passiert. 4 Monate ist übrigens eine lange Zeit.
Du kannst hier aber genauso Klarheit einfordern. Freundschaft plus? Affaire? Beziehung? Irgendwann sollte man mal Klarheit haben. Mit obiger Maßnahme kannst Du es schnell rausfinden

17.03.2019 15:11 • x 1 #8


Freya123


318
3
200
Danke für eure Hilfe. Ja ich fühle mich hingehalten und ich möchte das nicht mehr. Gestern kam noch ne Nachricht von ihm, dass er findet wir passen wirklich gut zueinander. Und dass er mit mir in den Urlaub will. Aber weiß nicht, ob das nicht wieder so ein Spruch war um mich an der Stange zu halten. Angesprochen habe ich das ja schon. Gesagt, ich möchte einen Mann , der zu mir steht und das ich nicht mehr lange warte.
Ich bin gerade echt am überlegen ihn zu ignorieren. Ich fühle mich gedemütigt.

18.03.2019 13:38 • #9


Luto

Luto


5303
1
3833
Zitat von Freya123:
Und er meinte dann zu mir- also mein Date- was er ihm wohl sagen werde beim arbeiten, weil seine Freundin wäre ich ja nicht. Ich meinte dann, wie ich bin nicht deine Freundin? Ja wir würden uns ja noch in der kennenlernphase befinden. Ich sagte ihm , dass ich mir wünsche, dass er zu mir steht und das ich nicht ewig auf ihn warten werde. Er wisse das.

Na, wenn Du wartest, bist Du in einer schwächeren Position, und er findet keinen Reiz.
Das kann so nicht funktionieren...

18.03.2019 13:45 • #10


cassie97


Zitat von Gorch_Fock:
Die wichtigste Frage ist: Was passiert bei Euren Dates. Ist jedesmal Sechs inclusive? Dann lass doch die nächsten Male einfach den Sechs weg und schau mal passiert. 4 Monate ist übrigens eine lange Zeit.


Das ist wirklich eine wichtige Frage. Wenn ihr regelmäßig S. Habt bei euren Dates und er nicht von einer Beziehung spricht, dann ist die ganze Sache ja völlig unverbindlich. Wenn du sowas suchst ist das o.k., ansonsten würde ich von dem Herrn eine klare Aussage einfordern.

18.03.2019 13:52 • #11


willan


3251
4575
Ich finde den Status nicht so wichtig, wenn es passt und sich gut anfühlt, muss man ihm nicht zwangsläufig einen Namen geben finde ich. Aber da Du darauf wartest, scheint es nicht selbstverständlich zu sein bzw. sich nicht so anzufühlen. Und nach der Aussage im Supermarkt - sofern sie nicht neckend/fragend gemeint war - wäre ich raus.

18.03.2019 14:01 • #12


Freya123


318
3
200
Es fühlt sich alles gut an und er sagt mir ja auch dass er es genauso empfindet. Selbst in den Urlaub will er ja. Deshalb versteh ich dieses hin und her nicht.
Das mit dem Supermarkt, das hat er nicht vor dem Arbeitskollegen gesagt. Er meinte, wenn der Kollege ihn heute fragt, ob ich seine Freundin sei, sagt er nein. Da wir uns ja in der kennenlernphase befinden. Das war die Aussage.

18.03.2019 14:48 • #13


willan


3251
4575
Zitat von Freya123:
Er meinte, wenn der Kollege ihn heute fragt, ob ich seine Freundin sei, sagt er nein. Da wir uns ja in der kennenlernphase befinden.


Er hätte es auch unkommentiert stehen lassen können.

Finde es ziemlich daneben.

18.03.2019 14:51 • x 1 #14


bumali


Zitat von willan:

Er hätte es auch unkommentiert stehen lassen können.

Finde es ziemlich daneben.


Ich stimme Dir zu... irgendwie unterste Schublade und er hat in der Hose keinen Ar..* .

18.03.2019 14:53 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag