97

Depressive Partnerin trennt sich

Camaro


309
585
Hallo,
Zitat von Gefühls_Chaot:
Seit ihrer Einweisung war sie dann relativ distanziert, hat sich selbst isoliert und wenig gemeldet. Ich dachte mir es liegt an den Depressionen und dass das auch okay ist. Hab ihr das auch gesagt, dass sie sich die Zeit nehmen soll, die sie braucht.

Zitat von Gefühls_Chaot:
Finde es auch total schwach von ihr, dass sie mir das nicht persönlich sagen konnte. Gestern habe ich mein Zeug abgeholt, dass ich den ersten Schritt zum Abschließen machen kann. Nicht mal das hat sie persönlich machen können.

Ja was denn nun?
Es kommt mir so vor, als ob du vom Krankheitsbild Depression nicht so wirklich einen Plan hast.
Sie kann! dir da nix persönlich sagen, etwas machen oder tun.
Ist den meisten mit einer schweren Depression unmöglich.
Bei dem ganzen Packen den sie mit sich schleppt
Zitat von Gefühls_Chaot:
Bisherige Diagnose lautet starke Depressionen, Angststörungen und Dro.

und der kurzen Zeit
Zitat von Gefühls_Chaot:
im August 2021 auf einer Party kennengelernt,

rate ich dir dazu die Sache abzuhaken.
Es wird dich kaputt machen und auch sie. (bei deiner Erwartungshaltung, die ich für mich bei dir rauslese, das etwas ausgeglichen sein muss bei Geben und Nehmen in Punkto Beziehung)

11.01.2022 13:11 • x 1 #16


Blake88

Blake88


1758
4
2126
@HerrZ was auf das selbe rausläuft, wer sich nicht liebt wird andere gar nicht lieben können weil ihr dieses Gefühl komplett fehlt.

Daher ist meine Aussage nicht falsch, aber natürlich ist deine auch nicht falsch. Diese Frau fühlt sich wahrscheinlich sehr einsam im Leben. Ihr Wille zu leben ist schwächer als zu sterben und bis dahin muss schon viel passieren.

Ich hoffe sie bekommt die Hilfe die sie benötigt.

11.01.2022 13:11 • x 1 #17



Depressive Partnerin trennt sich

x 3


LeTigre

LeTigre


1070
1
2809
Zitat von Gefühls_Chaot:
Ich werd sie auch in Ruhe lassen, aber früher oder später, wenn sie wieder in der Lage ist, bin ich der Meinung, dass ein klärendes Gespräch unausweichlich ist.


Möglich wäre es, dass man nochmal zu einer anderen/ besseren Zeit zusammenkommt um über alles zu sprechen. Manchmal kommt dieser Moment schneller als gedacht, manchmal nie. Lass sie erstmal los. Schon allein, weil du das verarbeiten musst.

Zitat von Gefühls_Chaot:
Schuldgefühle habe ich ihr wahrscheinlich gestern noch gemacht, als ich das selbst gehäkelte Alpaka an sie geben lassen hab.


Das kann sein. Aber naja, jetzt ist es eben so.

Zitat von Gefühls_Chaot:
Aber nicht mit Absicht, sondern weil ich dieses, entschuldigt meine Ausdrucksweise, Kackteil nicht mehr sehen konnte und ich es ja gern für sie getan hab.




Ist ja auch ok. Aber mehrere Alpakas sollten jetzt nicht mehr folgen.

Zitat von Gefühls_Chaot:
vielleicht hilft ihr dieses kleine Tierchen etwas auf dem Weg durch die Therapie


Das wäre doch schön und vielleicht erinnert sie sich eines Tages durch dieses Tierchen mal an dich zurück und denkt sich:Ach, das war schon lieb von ihm

Ich würde mich übrigens tierisch freuen über ein gehäkeltes Alpaka! Was für eine coole Idee!

11.01.2022 13:16 • x 1 #18


Camaro


309
585
Das sehe ich anders.
Zitat von Blake88:
Niemand der das tut liebt wirklich jemand anderen.

Wenn dir hier mal nicht ein Denkfehler unterläuft.
Soll ne Menge Leute geben die sich die Kugel geben, weil sie ihre Lieben schützen wollen und der Meinung sind das diese ohne sie besser dran wären.

11.01.2022 13:19 • x 5 #19


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von Gefühls_Chaot:
sie trägt ein riesiges Paket mit sich… ich hab das akzeptiert und versucht sie dabei zu unterstützen. Aber die Unterstützung wurde nicht angenommen.


Du hast keine Chance.
Zuallererst hast Du keinerlei Erfahrung im Umgang mit derartigen Konstellationen, zudem leidet sie auch noch an einer Dr. ogenproblematik.
Dann erkenne ich so zwischen Deinen Zeilen die Tendenz zur Enttäuschung darüber, daß Du keine Gegenleistung für Deine Leistungen erhältst.
Das erste was Du erstmal grundsätzlich lernen mußt: Der Partner kann niemals Therapeut sein.
Ausserdem denke ich, Dein Problem ist, daß Dein eigener Traum durch Ihren Aufstieg platzt.
Der falsche Gedanke.
Verantwortung übernimmt sie.
Denn sie geht, beendet ein Himmelfahrtskommando für Dich.

Und fängt, muss für sich selbst bei Null beginnen.
Wenn Dir wirklich etwas an ihr liegt, gib sie frei.
Ob Du dann weiterhin erstmal wartest, auf sie, weiterhin für Dich für sie da bist dadurch, steht Dir frei.
Aber dazu,dazu sollte Deine Gefühlswelt echt und stark sein, Du wissen was Du wirklich tust und willst.
Das bezweifle ich.
Nochmal: Sie muss gehen.

11.01.2022 13:19 • #20


HerrZ


692
1408
Zitat von Gefühls_Chaot:
aber früher oder später, wenn sie wieder in der Lage ist, bin ich der Meinung, dass ein klärendes Gespräch unausweichlich ist.

Nö.
und jetzt hab ich genausoviel Begründung geliefert wie Du.
Du hältst das jetzt für unausweichlich. Aber das ist es nicht. Akzeptanz ist unausweichlich. Mit oder ohne Gespräch.
Hör bitte auf von einem sterbenskranken Menschen (und das ist sie!), etwas zu erwarten. Heute, morgen. Egal. Nach ihrer Genesung bist Du hoffentlich so weit entfernt, dass das einfach nicht mehr wichtig ist.

11.01.2022 13:22 • x 3 #21


LeTigre

LeTigre


1070
1
2809
Zitat von Camaro:
Das sehe ich anders. Wenn dir hier mal nicht ein Denkfehler unterläuft. Soll ne Menge Leute geben die sich die Kugel geben, weil sie ihre Lieben ...


...oder die sich aufgrund von Liebeskummer umbringen, weil sie den Verlust nicht ertragen.

11.01.2022 13:22 • x 3 #22


Fliesentisch

Fliesentisch


1926
1
4247
Zitat von LeTigre:
...oder die sich aufgrund von Liebeskummer umbringen, weil sie den Verlust nicht ertragen.


Ganz genau so sehe ich das auch - Fehlende Selbstliebe führt oft genug zu einem Vakuum, das mit teils überzogener Liebe nach Außen gefüllt werden soll. Die Fähigkeit dazu sollte man nicht in Frage stellen, nur die möglichen Auswirkungen auf die mentale Gesundheit derer, die sich selbst derart geißeln.

11.01.2022 13:26 • x 1 #23


Swift


74
4
57
@Gefühls_Chaot
Hallo Gefühlschaot.
Erstmal tut es mir leid, dass du hier bist…
Ich hoffe ich kann dir ein bisschen helfen und Licht in dein Dunkel bringen.

Als von Depressionen und psychischen Problemen selbst Betroffener kann ich dir eventuell ein bisschen was mitgeben.

Als erstes darfst du Depressionen nicht rational erklären wollen. Es gibt nicht DIE Depression die bei jedem gleich ist. Sie ist immer anders und äußert sich auch anders.
Deine Ex scheint in einer sehr schweren Depression zu stecken.

Sie hat dadurch weder die Kraft, noch die emotionale Stärke um sich auf Hilfe, Liebe oder eine Beziehung einzulassen. Es ist ein absoluter Ausnahmezustand. Ein Kampf gegen sich selber. Es ist als ob im Kopf ein Drache wäre, der dein wahres Ich einsperrt und beschützt. Je mehr du versuchst zu kämpfen, desto wütender wird er. Und irgendwann ist deine Kraft aufgebraucht.
Nimm ihr das nicht übel, sie kann einfach nicht anders.

Ihr wart nicht besonders lange zusammen. Da ist die Bindung noch nicht so groß. Nimm es hin, erinnere dich daran, was du für sie getan hast und warum. Aus Liebe? Oder weil du dafür gemocht werden wolltest?

Wenn dir etwas an ihr liegt, aktzeptiere, dass sie jetzt nicht anders kann als so zu handeln. Manchen hilft die Unterstützung und Wärme eines Partners und für andere bedeutet es Überforderung. Vielleicht merkt sie auch selber, dass sie Nicht in der Lage ist dir zu mehr zu geben und möchte dich davor schützen.

Wie es auch sein mag. Wenn es dich interessiert versuche mehr über ihre Krankheit zu erfahren. Dann wirst du auch merken, warum sie sich so verhält.
Ansonsten gebe ich dir den Tip an dich zu denken. Man kann psychisch kranke Menschen nur Unterstützung und Wärme geben. Helfen kann man ihnen wenig. Das muss in der Therapie und aus ihr selber kommen.

Ich wünsche dir Alles Gute und hoffe, dass du deine Gedanken dazu schnell sortieren kannst.

Und wer weiß. Vielleicht kann man nochmal neu anfangen wenn es ihr besser geht. Sieh es eventuell auch als guten Schritt von ihr um eure Beziehung Nicht zu belasten, gerade WEIL du ihr viel bedeutest.

11.01.2022 13:27 • x 4 #24


LeTigre

LeTigre


1070
1
2809
Zitat von Swift:
Es ist als ob im Kopf ein Drache wäre, der dein wahres Ich einsperrt und beschützt.


Sehr treffende Beschreibung.
Danke dafür!

11.01.2022 13:32 • #25


Gefühls_Chaot

Gefühls_Chaot


17
1
8
@Swift danke!


Bezüglich des Alpakas und nicht antworten auf ihr Danke bin ich am überlegen ihr zu sagen, dass ich das gerne gemacht hab und ihr viel Kraft für ihren Weg wünsche

11.01.2022 13:33 • #26


Hansl

Hansl


6650
3
6132
Zitat von Gefühls_Chaot:
Erwartungen an sie habe ich keine gestellt.

Doch.
Total.
Gerade Menschen wie sie spüren dass total.



Zitat von Gefühls_Chaot:
Sie kann mich ja gerade auch nicht gebrauchen.




Zitat von Gefühls_Chaot:
aber auf das Danke hab ich ihr nicht mehr geantwortet.




Zitat von Gefühls_Chaot:
ich wollte für sie da sein. Die Unterstützung kann sie ja offensichtlich nicht annehmen, wenn sie mich so wegstoßt.




Zitat von Gefühls_Chaot:
aber früher oder später, wenn sie wieder in der Lage ist, bin ich der Meinung, dass ein klärendes Gespräch unausweichlich ist.

Liebe heißt auch loslassen.
Beende Deinen Egotrip.

11.01.2022 13:38 • x 1 #27


Swift


74
4
57
@Gefühls_Chaot das musst du für dich entscheiden. Wenn du dich dabei gut fühlst tu es. Aber ich denke sie wird wissen, dass du das gerne gemacht hast.
Die Frage sollte für dich sein, was erhoffst du dir davon?
Damit abzuschließen?
Von ihr wirst du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht die Reaktion bekommen die du dir wünschst.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es ihr sehr schwer fallen wird.
Es ist schwer wenn dir alle helfen wollen, aber keiner dich wirklich versteht.

Mach was sich für dich richtig anfühlt. Aber erwarte Nichts. Dann kannst du nichts falsch machen!

11.01.2022 13:45 • x 1 #28


DieSeherin

DieSeherin


4947
6465
ach du, lass dich erst einmal drücken - liebeskummer ist ja so schon ganz furchtbar, aber das ist schon besonders harter tobak

Zitat von Gefühls_Chaot:
Werd ihr auch nicht mehr schreiben, solange sie sich nicht meldet


das ist in meinen augen ein ganz guter entschluss! weißt du, es wird immer so lasch umgegangen, wenn es um das wort depressionen geht - aber wirkliche depressionen wird niemand nachvollziehen können, der nicht selber welche hatte, bzw. im nahen umfeld lange damit konfrontiert war!

@LeTigre hat dazu so viel kluges geschrieben, das du dir gut durchlesen solltest!

Zitat von LeTigre:
Du solltest sie jetzt wirklich in Ruhe ihre Therapie machen lassen und sie nicht ablenken oder in Beziehungsgespräche verwickeln. Das kann sie gerade nicht gebrauchen und leisten.


Zitat von LeTigre:
Lass sie erstmal los.


sie kann dich und eine beziehung gerade nicht nur nicht gebrauchen, sie ist wahrscheinlich nicht mal ansatzweise in der lage, irgendetwas zu fühlen, als bodenlose leere - und dagegen kann sie wohl auch erst in der therapie etwas tun, wenn sie medikamentös eingestellt ist.

auch ich kann dir nur raten, ihr und dir zuliebe loszulassen, auch wenn es sich nicht richtig anfühlt. pass auf dich auf!

11.01.2022 13:50 • x 6 #29


Elfe11


3521
3
3258
Zitat von LeTigre:
Ich würde mich übrigens tierisch freuen über ein gehäkeltes Alpaka! Was für eine coole Idee!


Du bist immer so positiv!
Mein Ex Verlobter hat mir mit Ende 20 / Anfang 30 einen Plüsch Osterhasen an Ostern geschenkt. Und damit im Bett damit kindisch herum gealbert und gespielt! Zum Abgewöhnen. Ich denke mir heute nur, oh Gott, schon wieder so ein einfältiger realitätsferner Kindmann, der eine erwachsene Frau wie ein Kind behandelt... Aber natürlich ist das Ansichtssache! Ein erwachsener Mann kann mich mit Plüschtieren nicht begeistern. Ich finde es zu kindisch und zu preiswert... Mir wäre ein Buch oder ein guter Duft (für die Klinik) oder eine Creme, eine Naturseife, ein Kissen, Pralinen, Obst, eine Pflanze, ein T-Shirt, eine CD sehr viel lieber! Oder ein Ausflug? Eine Mass.?

Alpaka in Natura finde ich natürlich mega süß!

Manchmal mag man als Frau einfach keine aufdringlichen Männer, die einem nachlaufen und zu gefallen versuchen!

Bei der Richtigen kannst du nichts falsch machen, bei der Falschen nichts richtig!

Sie steht nicht auf dich!

11.01.2022 13:59 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag