57

Der Traum-Thread - Wie fühlt ihr euch danach

Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Zitat von Bumich:
Sag ich doch. Was ist denn das in deiner Psyche? Nicht real. Unsere Psyche hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun.

Aber es heisst ja manchmal auch bei solchen Filmen: Nach einer wahren Geschichte.
So ganz unwahr ist das alles irgendwie nicht. Finde ich

*uaahh* unheimlich ^^

15.06.2021 11:30 • #46


Butterblume63


5895
2
13575
Zitat von Pinkstar:
Aber es heisst ja manchmal auch bei solchen Filmen: Nach einer wahren Geschichte. So ganz unwahr ist das alles irgendwie nicht. Finde ich *uaahh* ...

Naja,wer sensibel ist sollte sich solche Filme nicht ansehen. Ich kann mir vorstellen,dass es schon was mit einem machen kann. Als damals der Exorzist im Kino lief würde auch gewarnt. Mich faszinierte nur die gute Machart und die tolle Leistung von Linda Blair darin.

15.06.2021 11:42 • x 1 #47



Der Traum-Thread - Wie fühlt ihr euch danach

x 3


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Zitat von Butterblume63:
Naja,wer sensibel ist sollte sich solche Filme nicht ansehen.


Zu zweit gehts, aber allein: OMG

15.06.2021 11:47 • #48


Butterblume63


5895
2
13575
Zitat von Pinkstar:
Zu zweit gehts, aber allein: OMG

So tickt jeder anders.Auf Netflix wurde der extremste Horrorfilm beworben. Meine Tochter sah in sich mit mir an.... Urteil zum gähnen langweilig. Ich mag lieber den subtilen Horror.

15.06.2021 12:02 • x 2 #49


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Zitat von Butterblume63:
Urteil zum gähnen langweilig.

Nicht jeder Horrorfilm ist wirklich gut, das stimmt.

15.06.2021 12:04 • x 1 #50


Butterblume63


5895
2
13575
Um wieder zu den Träumen zurück zu kommen. Es gibt gute Seiten im Internet wo man die eigenen Träume aufdröseln kann.

15.06.2021 12:11 • #51


Jane_1

Jane_1


959
2029
Zitat von FrauDrachin:
Aber kennt jemand "Warm bodies"?

Nee, aber ist gemerkt. Einer meiner liebsten Zombie Filme ist eine Komödie, "Zombieland". Aber nix für zarte Seelen, Blut fließt schon.
Zitat von Anni1989:
entweder ich bin eine Figur auf einem Schachbrett

DAS hört sich für mich viel gruseliger an, uah...Eventuell ein Gefühl, keine Kontrolle über das Leben zu haben, fremdbestimmt zu sein?
Zitat von Anni1989:
Früher auch oft, dass ich meine Familie beschützen muss,

Bin wohl etwas größenwahnsinnig, träume häufig, dass ich die Welt retten muss, seufz.
Es sind immer bedrückende Träume, dystopische Landschaften, eine arme Jane, die sich ob der Last auf ihren Schultern sehr einsam und beschwert fühlt. Aber immer irgendwelche Lösungen findet, teils durch Superkräfte.

15.06.2021 18:51 • #52


FrauDrachin


1279
1
1985
Zitat von Butterblume63:
Um wieder zu den Träumen zurück zu kommen. Es gibt gute Seiten im Internet wo man die eigenen Träume aufdröseln kann.

Ich hab mich leider noch nicht genug mit Träumen aueinandergesetzt, um die Qualität beurteilen zu können...
Kannst du mir einen (oder zwei) Tipps geben?

15.06.2021 19:12 • #53


Butterblume63


5895
2
13575
Zitat von FrauDrachin:
Ich hab mich leider noch nicht genug mit Träumen aueinandergesetzt, um die Qualität beurteilen zu können... Kannst du mir einen (oder zwei) Tipps ...

Ich war mal auf zwei Seiten die nach dem Alphabet geordnet haben und die Deutungen überein stimmten.

https://traum-deutung.de/thema/lexikon-...umsymbole/

15.06.2021 20:01 • #54


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Mein Traum heute:

Meine Mama stand da und war einfach still, obwohl es Probleme in unserer Familie gibt. Meine eine Schwester mit dunklen Haaren war ihr gegenüber, aber keiner hat den Schritt gewagt, offen was anzusprechen. Ich stand abseits, weil ich nicht schon wieder den Anfang machen wollte, etwas auszusprechen.

Ich habe den Traum geträumt, weil es leider real auch genauso ist. Ich möchte klären, und alle anderen schweigen und kehren alles unter einen Teppich

16.06.2021 06:56 • #55


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Mein 2. Traum heute:

Ein Mann, nett aussehend, hat einer Frau einen Korb gegeben und sich für mich entschieden *weia*.
Ich umarmte ihn dann total stürmisch und er meinte, ich könne gleich zu ihm ziehen *omg*
Ich durfte dann sein Auto tanken *aha* und wir fuhren zu ihm in die Wohnung, die in einem Hochhaus war. Dort angekommen fühlte ich mich auf einmal nicht mehr so wohl und verliess ihn dann wieder *gottseidank* *LOL*

Ich hab den Traum geträumt, weil ich zwar gerne wieder etwas mehr flirte aber näheres noch nicht zu lassen möchte

Selbstliebe also auch im Unterbewusstsein aktiv. Sehr schön

16.06.2021 07:08 • #56


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Mein Traum:

Ich habe irgendwie Altkleider von Leuten angenommen und mein Papa brachte diese ebenfalls mit + irgend ein grösseres Holzstück. Ich meinte dann zu ihm, dass wir solche Holzsachen nicht annehmen und er das im Wertstoffzentrum abgeben soll. Er war dann beleidigt.

Ich habe das wohl geträumt, weil meine Eltern generell irgendwelche Kritik oder auch, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht, sofort mit beleidigt sein und bösen Schweigen reagieren. Wie oft, hab ich mich schlecht gefühlt, nur weil ich etwas berichtigt habe oder ich meine Meinung genannt habe oder ich mich verteidigt habe müssen.

19.06.2021 08:34 • #57


Bumich

Bumich


1270
10
1305
Zitat von Pinkstar:
Nach einer wahren Geschichte.

Sagt die Traumfabrik schlecht hin.. Hollywood will etwas über Wahrheit erzählen? Die Geschichtenerzähler überhaupt.
Nach einer wahren Geschichte kann alles und nichts bedeuten. Sobald die Hausnummer stimmt, ist es nach einer wahren Geschichte... So what. Nicht das es solche irren Typen und unerklärliche Dinge nicht geben würde, aber nicht so wie in Hollywood.

Zitat:
weil meine Eltern generell irgendwelche Kritik oder auch, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht, sofort mit beleidigt sein und bösen Schweigen reagieren.

Sehr intelligent.

Zitat:
Wie oft, hab ich mich schlecht gefühlt, nur weil ich etwas berichtigt habe oder ich meine Meinung genannt habe oder ich mich verteidigt habe müssen.

Warum hast du dich für die Fehler deiner Eltern schlecht gefühlt?

19.06.2021 10:46 • #58


Pinkstar

Pinkstar


5705
2
7662
Zitat von Bumich:
Warum hast du dich für die Fehler deiner Eltern schlecht gefühlt?


Ich war gezwungen, immer die perfekte Tochter zu spielen und jedesmal, wenn ich doch meine eigene Meinung oder auch mal Kritik äusserte, haben sie mich bestraft. So auch aktuell letztes Jahr so massiv, dass ich jetzt vor zwei Monaten den Kontakt komplett abbrechen musste, weil sie schweigen und ich immer bei Nachfrage, wie es geht, zurückbekam: Ihnen geht es gut!

19.06.2021 10:53 • #59


Bumich

Bumich


1270
10
1305
Zitat von Pinkstar:
Ich war gezwungen, immer die perfekte Tochter zu spielen und jedesmal, wenn ich doch meine eigene Meinung oder auch mal Kritik äusserte, haben sie mich bestraft. So auch aktuell letztes Jahr so massiv, dass ich jetzt vor zwei Monaten den Kontakt komplett abbrechen musste, weil sie schweigen und ich immer bei Nachfrage, wie es geht, zurückbekam: Ihnen geht es gut!


Hmm...Klingt nicht so als wären es gute Eltern gewesen.. Mich macht das immer traurig. Familie ist ja so ziemlich das einzige was man hat. Jetzt bist du ja hoffentlich alt genug um diesen schlechten Einfluss aus dem Wege zu gehen.

19.06.2021 16:29 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag