64

Drei Jahre lang verarscht

Freddie

Verstehen kann man es nicht. Und selbst wenn du die Gründe kennen würdest, könntest du sie nicht verstehen, Weill sie mit großer Wahrscheinlichkeit und glücklicherweise nicht mit deiner Vorstellung von Liebe und Moral zusammenzubringen wären.

Ich habe vor Kurzem in einem Interview von einer Frau gehört, die vor langer Zeit die Freundin eines aufstrebenden Politikers war und mit ihm ein Kind hat. Er hat sich dann für eine andere Frau als Ehefrau entschieden und ist heute mit ihr auf der Politbühne zu sehen.

Seine erste Freundin sagte im Interview, sie selbst war wohl zu ungebildet und zu arm für ihn. Was will man da noch sagen?

28.12.2018 15:17 • x 1 #16


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Line91:
Eins kann ich mit Sicherheit sagen früher oder später werden die beiden unglücklich sein und vielleicht sind sie es auch jetzt schon
Eine Ehe einzugehen mit solchen Voraussetzungen


Ich kann es mir auch nicht vorstellen.
Weil eine Ehe aus Liebe ist es zu 100% nicht, weil er nur sich selber liebt bzw. lieben kann.
Meinst du er meldet sich wieder bei mir?

28.12.2018 15:21 • x 1 #17


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Freddie:
Verstehen kann man es nicht. Und selbst wenn du die Gründe kennen würdest, könntest du sie nicht verstehen, Weill sie mit großer Wahrscheinlichkeit und glücklicherweise nicht mit deiner Vorstellung von Liebe und Moral zusammenzubringen wären.

Ich habe vor Kurzem in einem Interview von einer Frau gehört, die vor langer Zeit die Freundin eines aufstrebenden Politikers war und mit ihm ein Kind hat. Er hat sich dann für eine andere Frau als Ehefrau entschieden und ist heute mit ihr auf der Politbühne zu sehen.

Seine erste Freundin sagte im Interview, sie selbst war wohl zu ungebildet und zu arm für ihn. Was will man da noch sagen?


Ja da fällt man vom Glauben ab.

28.12.2018 15:22 • #18


Tracy

79
19
Zitat von LoveMJJ:

Ich kann es mir auch nicht vorstellen.
Weil eine Ehe aus Liebe ist es zu 100% nicht, weil er nur sich selber liebt bzw. lieben kann.
Meinst du er meldet sich wieder bei mir?


Sag ihm das du ihn wegen belästigung anzeigen wirst, falls er sich noch einmal bei dir meldet.
Am besten hältst du das schriftlich fest.

28.12.2018 15:23 • #19


Line91

Line91

15
22
er wird sich auf jedenfall melden vor allem wenn er von dir nichts mehr hört, spätestens dann wenn es ihm sch. geht
ich hoffe nur das du dann stärk bist und bleibst und ihm dem Stinkefinger zeigst und ihn auslachst

28.12.2018 15:24 • x 2 #20


Freddie

Er wird sich mit ziemlicher Sicherheit melden. Und zwar bei Schwangerschaft der Ehefrau oder nach Geburt des Kindes. Weißt du schon wie du reagieren willst?

28.12.2018 15:25 • x 1 #21


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Tracy:

Sag ihm das du ihn wegen belästigung anzeigen wirst, falls er sich noch einmal bei dir meldet.
Am besten hältst du das schriftlich fest.


Ich hatte ihn schon angezeigt.
Das weiß er auch, da er mich ja nochmal angerufen hat und mich fertig machen wollte

28.12.2018 15:52 • x 1 #22


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Line91:
er wird sich auf jedenfall melden vor allem wenn er von dir nichts mehr hört, spätestens dann wenn es ihm sch. geht
ich hoffe nur das du dann stärk bist und bleibst und ihm dem Stinkefinger zeigst und ihn auslachst


Ja, das habe ich vor. Hoffe dass ich es dann durchziehen kann.

28.12.2018 15:52 • #23


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Freddie:
Er wird sich mit ziemlicher Sicherheit melden. Und zwar bei Schwangerschaft der Ehefrau oder nach Geburt des Kindes. Weißt du schon wie du reagieren willst?


Warum meinst du das?
Ich denke nicht, dass die beiden ein Kind bekommen werden, da es ja keine Hochzeit aus Liebe war.

28.12.2018 15:53 • #24


Line91

Line91

15
22
Das könnte schon passieren immer hin die haben geheiratet die sind Mann und Frau
Eventuell versucht sie auch so ein Druckmittel aufzubauen oder vielleicht auch ihn so noch mehr an sich zu binden

28.12.2018 15:57 • #25


Freddie

Das ist nur meine Einschätzung. Kinder können auch zum Status gehören und die EF bindet ihren untreuen Mann. Mein Rat wäre, formuliere bereits jetzt einen Text. Gut als Stopp funktioniert: "Mein Freund und ich wünschen dir und deiner Familie alles Gute und dass ihr glücklich seid". Das klappt auch bei Single Dasein. 8) Ansonsten gibt es bestimmt weiteren Rat zu was man schreiben kann hier im Forum :D

28.12.2018 16:04 • #26


EchtJetzt

2792
3588
Woher wisst ihr soviel über eine Beziehung, in die ihr keinen Einblick habt?Er kann diese Frau sehr wohl lieben( wie auch immer er Liebe definiert),nur weil er dich, liebe TE ,nicht geliebt hat ,heißt es nicht, dass er nicht fähig ist zu lieben.Es können einige Gründe dahinterstecken, warum ein Mensch eine Affäre hat.Manche Beziehungen werden sogar durch eine Affäre noch mehr gefestigt ,wenn beide ernsthaft an der Beziehung gearbeitet haben.Und natürlich kann dann auch ein Kind entstehen. Die Gefahr ist, dass es in der Schwangerschaft und nach der Geburt dann nochmal zu Problemen kommt und alte Muster wieder aufbrechen und dann nochmal bei der Affäre angeklopft wird.Es ist wirklich Vieles möglich in zwischenmenschlichen Beziehungen.
Ich kann es verstehen, dass es nun unglaublich schmerzhaft ist, du hast dich drei Jahre blenden lassen und nun kommt leider die Realität um die Ecke.Zu der gehört es aber auch,dass der Schmerz nachlassen wird,natürlich meldet sich auch der Stolz,der ihm " alles kaputt machen will" ,aber dazu fehlen dir auch die Möglichkeiten und würde an deinem eigenen Schmerz nichts ändern,sie haben ja auch trotz eurer Affäre geheiratet. Spar dir die Energie für dich selbst auf,um wieder auf die Beine zu kommen.Niederlagen gehören zum Leben dazu und du wirst es überstehen.Verbann ihn komplett aus deinem Leben

28.12.2018 16:10 • x 1 #27


LoveMJJ


25
1
11
Zitat von Freddie:
Das ist nur meine Einschätzung. Kinder können auch zum Status gehören und die EF bindet ihren untreuen Mann. Mein Rat wäre, formuliere bereits jetzt einen Text. Gut als Stopp funktioniert: "Mein Freund und ich wünschen dir und deiner Familie alles Gute und dass ihr glücklich seid". Das klappt auch bei Single Dasein. 8) Ansonsten gibt es bestimmt weiteren Rat zu was man schreiben kann hier im Forum :D


Ja, verstehe was Du meinst.
Vielleicht legt Sie es jetzt drauf an als Druckmittel oder so.
Ich hoffe ich werde es nie erfahren.

28.12.2018 16:14 • x 1 #28


Tracy

79
19
Zitat von LoveMJJ:

Ich hatte ihn schon angezeigt.
Das weiß er auch, da er mich ja nochmal angerufen hat und mich fertig machen wollte


Bei mir gab's sowas ähnliches. Ich habe ihm schriftlich mitgeteilt das er weiteren Kontakt unterlassen soll, sonst werde ich einen Strafantrag gegen ihn stellen,sobald er mich noch einmal kontaktiert. Hat funktioniert.
Sollte er mich noch einmal kontaktieren, wird er angezeigt.

28.12.2018 16:15 • x 1 #29


Freddie

@Tracy

Darf ich fragen mit welchem Grund du ihn anzeigen würdest? Einfache Kontaktaufnahme ist in Deutschland nicht strafbar, solange keine Drohungen ausgesprochen werden oder der begründete Verdacht besteht, dass es zu einer Straftat kommen kann (z.B. weil das in der Vergangenheit schon passiert ist). Selbst für eine Anzeige wegen Stalkings benötigt man ein Stalking Protokoll und Beweise, bzw, Zeugen, die den dauerhaften Übergriff auf die Privatsphäre belegen.

Der Rat ist deswegen nicht ganz unproblematisch. Erfindet man hier nämlich etwas, macht man sich selbst strafbar. Also lieber nicht! Besser ist es, alle Kanäle zu blockieren. Und kurz zu gucken, wer an der Tür klingelt. In jedem Fall souverän bleiben und klarstellen, dass der Kontakt unerwünscht ist und man von der Kontaktaufnahme anderen berichten wird - und bitte nicht der Polizei, es sei denn er steht mit einer Axt vor einem. Unsere Behörden haben anderes zu tun :)

28.12.2018 16:27 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag