1004

Ehe läuft nicht gut

Essa


135
1
120
Zitat von DieSeherin:
nun, eine diskussionspause schadet bestimmt nicht, solange eure kommunikation so abläuft, wie in deinem beispiel, das ich kommentiert habe.

Wenn sie auf mich zukommt werden wir diskutieren. Darauf würde ich mich freuen.
Wenn nicht ist es auch okay. Dann muss man eben die situation neu bewerten und weitere konsequenzen ziehen.

Gestern 15:32 • #466


unbel Leberwurs.


12113
1
14019
Zitat von Essa:
Sie sieht ja die schieflage gar nicht. Wurde durchgekaut.


Und wieso sieht sie das nicht,wenn Du das klar und deutlich vorbringst?

Gestern 15:36 • #467



Ehe läuft nicht gut

x 3


Essa


135
1
120
Zitat von unbel Leberwurst:
Und wieso sieht sie das nicht,wenn Du das klar und deutlich vorbringst?

Wurde auf den seiten zuvor durchgekaut
Unterschiedliche requirements und schulz von thun

Gestern 15:39 • #468


unbel Leberwurs.


12113
1
14019
Zitat von Essa:
So gesehen hab ich wahrscheinlich die beziehung in einem gewissen bereich bereits aufgegeben.


Und da liegt auch ein Problem.
Sie weiss nicht oder blendet einfach aus, dass es 5 vor 12 ist.

Gestern 15:58 • x 1 #469


aequum

aequum


913
1903
Zitat von Essa:
Wenn sie auf mich zukommt werden wir diskutieren. Darauf würde ich mich freuen. Wenn nicht ist es auch okay. Dann muss man eben die situation neu bewerten und weitere konsequenzen ziehen.

Kann es sein, dass Du Dich im Moment emotional sehr hoch geschaukelt hast?
Ich werde bei Deinen Posts das Gefühl nicht los, dass Du gerade ein auf Kleinkind Trotzreaktion machst anstatt um Deine kleine Familie zu kämpfen.

Gestern 17:21 • x 4 #470


Essa


135
1
120
Zitat von aequum:
Kann es sein, dass Du Dich im Moment emotional sehr hoch geschaukelt hast? Ich werde bei Deinen Posts das Gefühl nicht los, dass Du gerade ein auf ...

Wie schon geschrieben : ja vll

Wie schon geschrieben : und wenn schon. Ist mir im moment vollkommen egal. Es geht mir besser ohne kämpfen.

Gestern 18:40 • #471


aequum

aequum


913
1903
Zitat von Essa:
Wie schon geschrieben : ja vll Wie schon geschrieben : und wenn schon. Ist mir im moment vollkommen egal. Es geht mir besser ohne kämpfen.

Glaube mir, das ist lediglich eine Momentaufnahme. Komm erstmal wieder runter und dann betrachte Dein augenblickliches Verhalten.
Das bist nicht wirklich Du.

Gestern 19:00 • #472


unbel Leberwurs.


12113
1
14019
Zitat von Essa:
Wie schon geschrieben : ja vll Wie schon geschrieben : und wenn schon. Ist mir im moment vollkommen egal. Es geht mir besser ohne kämpfen.


Ohne Änderungswillen Deiner Frau kannst du sowieso versuchen, was du willst. Sie hat sich in ihrer Situation schön eingerichtet, bietet dir ab und an einen Quickie, um dich bei der Stange zu halten (entschuldige das Wortspiel).

Und je mehr ich hier lese, desto mehr glaube ich auch, dass Worte da gar nicht mehr viel helfen. Da müssen schon Taten folgen.

Und ich glaube auch gar nicht, dass es eine ach so große Liebe zum Kind ist, was sie daran hindert, euer Kind in einen Kindergarten zu stecken. Sie müsste sich dann nämlich zum Teil von ihrem schönen Leben verabschieden.

Ich glaube, es wird noch einen Weile dauern, bis Du soweit bist, dir das nicht weiter anzusehen.Noch gefällt dir ihre anscheinend hübsche Fassade zu gut. Aber irgendwann wird dir das nicht mehr reichen...

Gestern 19:37 • x 3 #473


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6751
1
12679
Zitat von Essa:
Ich habe mein leben lang das bild eines roadsters um kopf. Das kostet auch keine unmengen (youngtimer) .

Mach das doch. Irgendetwas englisches in chromoxydgrün. Wollte ich haben, bevor ich 40 war, hat sich aber irgendwie nie ergeben. Als alter Mann kannst du immer noch ein Standard-Auto lenken.
Zitat von Essa:
Meinen sohn nehme ich mir mal mit zu meinem kumpel oder in den baumarkt.

Das kann mir gut für den Lütten sein, mal was anderes zu sehen.
Zitat von Brightness2:
Wenn deine Frau mit ihren Freundinnen sich wie grenzdebile Teenager aufführen, musst du dann auf gleichem Niveau nachziehen?

Ach ja. Vielleicht die richtige Methode, damit sie was merkt.
Zitat von Fliesentisch:
An der Situation daheim ändert sich da aber gar nichts außer der Tatsache, dass du Ablenkung und Ausrede für teuer Geld erstehst.

Nö - er macht was. Erstmal so als Andeutung. Nicht gleich der dramatische Donnerschlag. Trotzdem - first cut is the deepest

Gestern 21:39 • x 3 #474


Genussmensch


73
122
Was interessiert es dich überhaupt, ein Frauenkränzchen, indem Fantasien und viel Unsinn durchgekaut wird.
Überlass den Jungen nicht zu 90% der Frau.
Auto, Motocross, Schrauben, mein Junge ist dabei.
Wovor hast du eigentlich soviel Angst?
Zieh dein Ding durch, aber mit deinem Jungen und pfeif auf das Damengetratsche.

Vor 10 Stunden • x 3 #475


Valera

Valera


206
330
Zitat von DieSeherin:
mich in einer beziehungsschiflage mit spielzeug zu überschütten, würde mich ziemlich verärgern

Man kann es allerdings auch als indirekten Hinweis verstehen, wenn sie einen Quickie will (ob sie selbst will oder um TE bei der Stange zu halten) er dafür nicht mehr zur Verfügung steht.

Vor 2 Stunden • x 1 #476


Brightness2


2445
6593
Ist es denn verwerflich, wenn die Frau Lust auf einen Quickie hat? Für mich ist das wieder einmal der nächste Erziehungsversuch statt Klartext. Das ist doch alles gequirltes Kinder-AA. Spielchen. Von beiden Seiten.

Vor 1 Stunde • #477


Valera

Valera


206
330
Nein absolut nicht, nur dann wenn es nur so wäre und keine Abwechselung da ist und beide auf ihre Kosten kommen.

Vor 1 Stunde • x 1 #478


Essa


135
1
120
Zitat von Valera:
Nein absolut nicht, nur dann wenn es nur so wäre und keine Abwechselung da ist und beide auf ihre Kosten kommen.

Genau so ist es. Ich habe es nun oft versucht offensichtlich zu bewerten. Es ist auf jeden fall eine erhebliche schieflage da.
Bei den beiträgen von brightness kommt es mir eom bisschen so wie die tratschrunde meiner frau vor.

Da ist alles was die frau macht gerechtfertigt. Sie könnte mit 10 männern schlafen und ich hätte minimum 50% schuld daran. Es ist mir schon aufgefallen, dass es bei manchen (!) frauen den unterbewussten drang gibt alle fehltritte einer frau ins gute licht zu rücken, oder mit irgendwelchen abstursen vollkommen an den haaren herbeigezogenen erklärungsweisen auf den mann zu verlagern. Ich verstehe das ja irgendwie. Es eröffnet hald auch unbewusst im eigenen weltbild opportunities. Ob diese genutzt werden oder nicht steht auf einem anderen platz.

Das ist einfach nur dämlich. Ich bin nämlich überhaupt nicht an moralischen dingen oder schuldfragen interessiert. Ich will einfach wieder besser leben und das ist alles.

Vor 14 Minuten • x 1 #479


Nostraventjo

Nostraventjo


850
2
1997
Mach dir da nichts draus. Du machst alles richtig.

Vor 2 Minuten • x 1 #480



x 4