35

Ehefrau hat Affäre

Ticks

Hallo, ich komme gleich zum Punkt .

Meine Frau hat mir vor 2 Wochen erzählt das sie einen anderen hat .

Wir sind seit 17 Jahren verheiratet.

Haben 2 Kinder und ein Haus abzuzahlen.

Sie verhält seit sie mir gesagt so extrem das ich in den 20 Jahren die wir uns kennen noch nie so erlebt habe

Sie ist über 40 und benimmt wie ein Teenager.

Mit Hemd tragen von der Affäre und sich freuen das es so toll nach ihm richt .

Sie verlagert ihr ganze Freizeit auf ihn sobald sie kann fährt sie und nimmt sogar die kleine Tochter 5 Jahre mit zu ihm .
Und schläft dort mehrere Tage .

Für sie scheint das schon das neue Leben zu sein.

Ich kenne zwar die rosa rote Brille doch sie steht in einer Wolke .

Nun weiß ich nicht wie ich mich richtig verhalten soll.
Gerne auch aus Sicht von einer Frau.

Ich bin immer auf Montage und 4 Tage frei und 12 Tage weg .

Ja und nun komme ich bald wieder in mein noch zuhause was sich aber nicht mehr so anfühlt.

Bin gespannt auf eure Meinungen.

19.03.2017 14:47 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6299
3
12156
Hör Dich unbedingt nach einem guten Fachanwalt für Familienrecht um und lass Dich dort beraten.

Das, was Deine Frau macht, ist keine Affäre mehr; sie lebt offen eine neue Beziehung, involviert sogar schon die Kinder. Da würde ich an Deiner Stelle jetzt aber mal ganz fix die Reißleine ziehen! Setz deutlich Deine Grenzen und lass Dich nicht zu ihrem Hampelmann machen!

Ich wünsche Dir alles Gute.

19.03.2017 15:11 • x 3 #2



Ehefrau hat Affäre

x 3


angel09


Zitat von VictoriaSiempre:
Hör Dich unbedingt nach einem guten Fachanwalt für Familienrecht um und lass Dich dort beraten.

Das, was Deine Frau macht, ist keine Affäre mehr; sie lebt offen eine neue Beziehung, involviert sogar schon die Kinder. Da würde ich an Deiner Stelle jetzt aber mal ganz fix die Reißleine ziehen! Setz deutlich Deine Grenzen und lass Dich nicht zu ihrem Hampelmann machen!

Ich wünsche Dir alles Gute.


Ich kann mich hier nur anschließen! Sucht eine Lösung für das Haus, damit ihr bald getrennte Wohnungen haben könnt! Alles andere ist nicht gut!

19.03.2017 15:20 • #3


Ticks


Ich habe bereits mit einem Anwalt gesprochen und im Trennungsjahr passiert leider nicht viel.

Ausziehen und unterhält zahlen

Oder im Haus bleiben und Nebenkosten weiter zahlen .

Wie denkst du kann in meinem Fall eine reißleine aussehen.

Ausziehen ist finanziell sehr schwierig.

19.03.2017 15:26 • #4


Ticks


Der Vorteil wenn ich im Haus bleibe sind meine Kinder die dann einfach so sehen kann .

Und ich kann dem Typen Hausverbot erteilen.

Das geht nicht wenn ich ausziehe.

19.03.2017 15:36 • #5


Ticks


Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll wenn ich wieder Zuhause bin.

Ignorieren und um meine Kinder kümmern .

Sie zur Rede stellen was die ganze schei.. soll.

Aber ich denke sie eh komplett abgeschlossen.

Aber wie kann ich meine Kinder schützen ich möchte auch meiner kleinen Tochter das nicht zumuten mit dem neuen .

Die große Tochter ist auch fertig und versteht die Welt nicht .

Und die Frau sieht das alles nicht sondern rennt mit einem Lachen durch die Gegend.

Das ist alles so verrückt.
Wie ein Mensch sich so verhalten kann.

19.03.2017 16:09 • #6


Sabine 49


4413
1
6280
Hallo Ticks,

du wirst deine Kinder nicht schützen können, weil du ja in deinem eigenen (Arbeits-)rythmus lebst und nicht zuhause bist. Wie alt ist denn eure ältere Tochter?

Ich weiß auch nicht, ob du es wirklich schaffst, in deinen vier Tagen zuhause dich um die Kinder zu kümmern, deine Frau fliegt dann ein- und aus und wenn sie mal da ist, rennt sie in den Klamotten von dem anderen herum. Du musst zuschauen und kannst nichts machen. Das wird sehr schwer werden für dich.

19.03.2017 16:13 • #7


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6299
3
12156
Wenn Ihr beide als Hauseigentümer eingetragen seid, dann kannst Du sie nicht einfach rauswerfen, das ist richtig. Wenn es für Dich aushaltbar ist, dann muss das Trennungsjahr halt unter einem Dach, aber getrennt von Tisch und Bett, durchgezogen werden (jedenfalls erst einmal).

Der Anwalt wird Dir aber doch Auskunft darüber gegben haben, wie es mit dem Trennungsunterhalt aussieht? Wie lang seid ihr verheiratet, geht Deine Frau arbeiten? Das Trennungsjahr ist u. a. dafür gedacht, dass diese Dinge geregelt werden können.

Was sagt denn Deine Frau, wenn sie grad mal nicht in seinem Hemd durch die Zimmer tanzt? Sie muss doch auch irgendwelche Vorstellungen haben, wie es weitergehen soll? Womit ich nicht meine, dass Du auf sie und ihre Aussagen warten solltest.

Im Moment bist Du sicher mit der ganzen Situation verständlicherweise überfordert. Emotional musst Du damit leider alleine durch, das ist schwierig genug. Aber auf der Sachebene kann schon eine Menge geklärt werden. Mir hat es geholfen, Rechtssicherheit zu haben und zu wissen, wie es weitergeht (selbst wenn es keine Auskünfte sind, die einen "Hurra" schreien lassen).

19.03.2017 16:15 • #8


angel09


Ob du dem Neuen Hausverbot erteilst oder nicht, ist doch fast egal! Kannst du nicht kontrollieren, wenn du die Kinder nicht voll reinziehen willst! Hat sie sich denn mal geäußert, wie es weitergehen soll?

19.03.2017 16:17 • #9


Ticks


Ich denke auch das es extrem schwer wird.

Aber so kann ich die Kinder wenigstens ohne eine Hürde sehen.

Ausziehen ist bei den paar Tagen wo ich da bin auch sehr unwirtschaftlich ( so blöd das jetzt klingt )

Denn aus dem Haus bin ich ja leider schon durch die Arbeit.

19.03.2017 16:19 • #10


Ticks


Wegen dem Haus das würde sie gern wegen den Kindern behalten kann es aber alleine nicht zahlen .

Und dann hat sie gesagt das dann mit den Kindern halt zu ihrem neuen zieht .


Die große Tochter ist 14 .

Unterhalt und Nebenkosten halten sich die wage

Und ja sie geht auch Vollzeit arbeiten.

Denke das das Jahr leider noch unter einem Dach durchgeführt werden muss .

Ich bin mir nur nicht im Klaren wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.

Auf den Tisch hauen bis die Fetzen fliegen ( denke bringt nix )

Oder ignorieren und mich dabei fühlen wie ein Depp.

Wir sind seit 20 Jahren zusammen.

19.03.2017 16:25 • #11


angel09


Beides, ignorieren, wie auch auf den Tisch hauen sind wohl keine guten Lösungen. Wenn eine räumliche Trennung nicht geht, dann wäre es vielleicht eine Möglichkeit bestimmte Regeln aufzustellen, enn ihr beide da seid. Z.B. Dass der Neue dann nicht auch noch da ist. Oder sie ist eben wirklich die paar Tage nicht da, sonden bei ihm.

19.03.2017 16:31 • #12


Random


Bevor du in einer Verhandlung über Regeln gehst, empfehle ich dir dringend einen Plan B zu haben.
Den musst du nicht kommunizieren, es ist aber psychologisch besser.
Denn du hast es mit einem grade sehr respektlosen und durchgeknallten Verhandlungspartner zu tun.

Ich bin grundsätzlich für Konsens.
In extrem Verhandlungen herrschen aber eigene Gesetze.

Der Plan könnte zum Beispiel sein sich für 6-8 Wochen ein kleines möbliertes Zimmer zu nehmen.
Und dein Hausarzt würde dich in dieser Situation mit Sicherheit für mehrere Wochen krankschreiben.

19.03.2017 16:37 • x 1 #13


Ticks


Plan B wäre da der Klassiker ( meine Mutter: )

Das mit dem doc hätte ich auch schon überlegt.

Arbeiten ist nun auch wirklich nicht so einfach.

19.03.2017 16:43 • #14


abteilungmann


823
2
1000
Das ist aber Psycho terror den sie da betreibt in der ehe. Kind mit nehmen zum amAnderen, viele Naechte weg uvm. Das koennte unter unzumutbare Haerte fallen.
Es gibt auch scheidungen wegen unzumutbaren psychospielen des jeweiligen miesen Partners. Es muss nicht immer Gewalt sein um das Trennungsjahr auszuhebeln.
Psychisches Fehlverhalten und der gleichen sind nicht zu unterschaetzen.
Psychologen koennen das bescheinigen wenn die Situation unzumutbar wird fuer dich und das groessere kind.
Sie sollte dann eben auch zu der affaere ziehen, bzw. Sich dann dort aufhalten, wenn du Zuhause bist. Auch sollte sie ohne kinder dort hin, das geht so nicht mit den Kindern. Informiere dich beim Jugendamt, klaere die Situation und schilder diese dort.
Gehe zum Einwohnermeldeamt, es gibt glaube ich Ummeldesperren fuer kinder, bzw. Nur mit Zustimmung beider eltern etc.

19.03.2017 16:57 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag