568

Ehefrau hat Gefühle für ihren Arbeitskollegen

ElGatoRojo

ElGatoRojo


4173
1
6411
Zitat von darkenrahl:
Mehr scheint da aber von ihrer Seite nicht mehr vorhanden zu sein.

Das weiss nur sie .....

24.11.2021 13:54 • x 1 #211


paulaner

paulaner


5111
2
12816
Zitat von ElGatoRojo:
Das weiss nur sie .....

Oder sie weiß es eben (momentan) nicht...

24.11.2021 14:07 • x 2 #212



Ehefrau hat Gefühle für ihren Arbeitskollegen

x 3


darkenrahl

darkenrahl


3673
7591
Zitat von paulaner:
Oder sie weiß es eben (momentan) nicht...

Wenn es so ist, dann müsste ich doch richtig liegen... wer liebt der merkt das in der Regel.
Und, dass der TE gegen den Jungspund auf dieser Ebene keine Chancen hat, merkt doch jeder, der hier mitliest.

24.11.2021 14:25 • #213


unbel Leberwurs.


11738
1
13067
Zitat von darkenrahl:
Wenn es so ist, dann müsste ich doch richtig liegen... wer liebt der merkt das in der Regel. Und, dass der TE gegen den ...


Hör doch mal mit dieser völligen Schwarzmalerei auf. Auf anderen Ebenen hatte der Jungspund eben war keine Chance.
Und es kommt in vielen langjährigen Beziehungen mal vor, dass sich ein Partner fremdverliebt. Das bedeutet doch nicht automatisch Trennung und aus und vorbei.

24.11.2021 14:54 • x 2 #214


Methuzalem


32
2
63
Zitat von Mr_J_18:
Gebeichtet hat sie es mir nicht, ich habe es durch Zufall in ihren Nachrichten gelesen. Natürlich habe ich sie damit konfrontiert.

Taktisch klug, Respekt an deine Frau. Ironie off. Wenn sie schon erwischt wurde, geht sie natürlich in die Offensive und erzählt dir, da ist körperlich nichts gelaufen. Bis du eines Tages auch das herausfindest. Aber keine Sorge auch dafür gibt es dann eine passende Ausrede: Schatz, ich konnte es dir nicht sagen, ich wollte dich nicht verletzen...und so weiter und so weiter. Fakt ist, dass sie dich ab einem gewissen Punkt wissentlich belogen/ betrogen hat. Entweder sie lässt nun Taten folgen und entscheidet sich für euch oder sie hält dich weiterhin für bedürftig - was du im Moment halt bist- und macht einfach weiter.

24.11.2021 15:13 • x 5 #215


Methuzalem


32
2
63
Zitat von Mr_J_18:
Ich werde ihn auf jeden Fall mit der Situation noch konfrontieren. Derzeit flüchtet er noch erfolgreich vor mir. Habt ihr Tipps wie ich dieses Gespräch ohne großen Emotionalen Ausbruch überstehe?


Lass es! Da kannst du nur verlieren. Was erhoffst du dir von diesem Gespräch? Entweder du machst dich zum Deppen, hörst dir die nächste Lüge an und beide machen sich dann auch noch darüber lustig oder du verpasst dem Typen eine Abreibung, er hat dann noch den Trost deiner Frau und du die Bullen am Hals. Und wahrscheinlich wenn Variante 2 eintritt, heißt es dann vor anderen, du seist kein guter Umgang für euer Kind, da du Probleme nur mit Gewalt lösen kannst. Du wirst deine Frau nicht zurück bekommen, wenn sie es nicht selber will.

24.11.2021 15:26 • x 3 #216


darkenrahl

darkenrahl


3673
7591
Zitat von unbel Leberwurst:
Hör doch mal mit dieser völligen Schwarzmalerei auf. Auf anderen Ebenen hatte der Jungspund eben war keine Chance. Und es kommt in vielen langjährigen Beziehungen mal vor, dass sich ein Partner fremdverliebt. Das bedeutet doch nicht automatisch Trennung und aus und vorbei.

Ich schrieb doch betreffend Gefühlen und nicht wegen einer Trennung.
Also geht es für dich in Ordnung, wenn deine Partnerin betreffend Gefühlen einem jüngeren mehr gibt als dir... es genügt dir also, dass sie bei dir im sicheren Hafen ankert und in fremden Gewässern fischt.
Für dich kann das in Ordnung sein, ich sehe das als anders.

24.11.2021 15:39 • x 1 #217


StillerLeser

StillerLeser


196
577
Zitat von Mr_J_18:
Ich werde ihn auf jeden Fall mit der Situation noch konfrontieren.

Das Gefühl kenne ich. Wie kann der Vogel sich an meine Frau heranmachen, wohlwissend, dass sie verheiratet ist. Aber letztendlich hat deine Frau es zugelassen, daher solltest du diesen Kampf mit ihr austragen. Aber verstehen kann ich deine Gedanken. Es bringt nur nix, rein gar nix.

Wird sich für dich etwas an der Situation bzw. deiner Vorgehensweise ändern, sollte sie dir die Salami-Scheibe des Fremdsexes doch noch auftischen? Oder wäre es am Ende egal für dich? Wie siehst du das?

24.11.2021 15:41 • x 2 #218


unbel Leberwurs.


11738
1
13067
Zitat von darkenrahl:
Ich schrieb doch betreffend Gefühlen und nicht wegen einer Trennung. Also geht es für dich in Ordnung, wenn deine Partnerin betreffend Gefühlen ...


Wieso unterstellst du mir, dass das für mich in Ordnung wäre?

24.11.2021 15:42 • #219


darkenrahl

darkenrahl


3673
7591
Zitat von unbel Leberwurst:
Wieso unterstellst du mir, dass das für mich in Ordnung wäre?

Das war eine Frage von mir und keine Unterstellung.

24.11.2021 15:51 • x 1 #220


Mr_J_18

Mr_J_18


58
1
48
Zitat von StillerLeser:
Das Gefühl kenne ich. Wie kann der Vogel sich an meine Frau heranmachen, wohlwissend, dass sie verheiratet ist. Aber letztendlich hat deine Frau es zugelassen, daher solltest du diesen Kampf mit ihr austragen. Aber verstehen kann ich deine Gedanken. Es bringt nur nix, rein gar nix. Wird sich für dich etwas an der ...


Ja, würde es. Dann würde mich erst recht nix mehr bei ihr halten.
Weil sie mich klar und bewusst getäuscht hat und die Aktion alles in den Schatten stellt.

24.11.2021 15:52 • x 2 #221


Mr_J_18

Mr_J_18


58
1
48
Zitat von unbel Leberwurst:
Hör doch mal mit dieser völligen Schwarzmalerei auf. Auf anderen Ebenen hatte der Jungspund eben war keine Chance. Und es kommt in vielen langjährigen Beziehungen mal vor, dass sich ein Partner fremdverliebt. Das bedeutet doch nicht automatisch Trennung und aus und vorbei.


Danke!
Ich habe den Kampf um unsere Beziehung noch nicht aufgegeben und habe auch (erstmal) nicht vor, dass zu tun.

24.11.2021 15:54 • x 1 #222


StillerLeser

StillerLeser


196
577
Zitat von Mr_J_18:
Ja, würde es

Versuchst du denn noch weiter, ihr weitere Details zu entlocken, oder habt ihr die Gespräche dazu eingestellt?

24.11.2021 15:55 • #223


Mr_J_18

Mr_J_18


58
1
48
Zitat von StillerLeser:
Versuchst du denn noch weiter, ihr weitere Details zu entlocken, oder habt ihr die Gespräche dazu eingestellt?


Es ist noch nicht für mich abgehakt. Daher werde ich weiter nachbohren.

24.11.2021 16:04 • x 1 #224


unbel Leberwurs.


11738
1
13067
Zitat von Mr_J_18:
Es ist noch nicht für mich abgehakt. Daher werde ich weiter nachbohren.


Damit du zum 100. Mal die gleiche Antwort auf die 100. Gleiche Frage bekommst?
Im Sinne der Anziehungskraft halte ich das für nicht sehr klug.

24.11.2021 16:29 • x 1 #225



x 4