930

Ehemann hat sich verliebt und trennt sich

Gast2000


1293
4424
Zitat von Anonymous123:
Da drehen wir uns im Kreis. Nun gibst du zu, dass sich verlieben keine aktive Entscheidung ist und es nur darum geht, wie man mit dem Gefühl (der Verliebtheit) umgeht. Der EM der TE geht ja auch mit dem Gefühl um: Er entscheidet sich. Man kann sich, ist das Gefühl erstmal da, entscheiden trotz ...

Sorry, du liest etwas, verstehst wohl nicht alles, reimst dir etwas zusammen, nimmst es mit dem was geschrieben
wurde nicht so genau, verdrehst so lange etwas bis es wieder für dich passend ist. Ich habe in meinen Posts davor
nichts anders geschrieben, was ich jetzt für dich noch deutlicher werdend und erklärender verfasst hatte. Nur
deutlicher und nichts anderes. Und prompt, bei dir erwartbar, kommt da wieder bei heraus, du hast wieder nichts
verstanden oder vermutlich nichts verstehen wollen. Leider auffallend oft.

Jeder hier kann sich ein eigenes Bild machen.

15.11.2021 14:39 • x 1 #181


Anonymous123


337
1
442
Zitat von Gast2000:
Ich habe in meinen Posts davor
nichts anders geschrieben, was ich jetzt für dich noch deutlicher werdend und erklärender verfasst hatte.


Du vergisst aber in deiner Argumentation das Wesentliche:

Das Menschen keine K.I. sind, die immer alles rein rational entscheiden und emotionlos bestimmten Algorithmen folgen. Du vergisst das Herz.

Vermutlich warst du noch nie fremdverliebt und kannst daher auch nicht mal im Ansatz verstehen, wie belastend und schwer es sein kann, mit so einer Situation umzugehen.

15.11.2021 14:54 • x 2 #182



Ehemann hat sich verliebt und trennt sich

x 3


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
Zitat von Gast2000:
Sorry, du liest etwas, verstehst wohl nicht alles, reimst dir etwas zusammen, nimmst es mit dem was geschrieben wurde nicht so genau, verdrehst so ...


Ich habe dir gestern schon gesagt, dass du missverständlich schreibst und jetzt wirst du zum nächsten User frech und überheblich. Drück dich einfach deutlicher aus und verkaufe deine Erfahrung nicht als absolut allgemeingültig und fertig.

15.11.2021 14:55 • x 4 #183


Gast2000


1293
4424
Zitat von Anonymous123:
Du vergisst aber in deiner Argumentation das Wesentliche: Das Menschen keine K.I. sind, die immer alles rein rational entscheiden und emotionlos bestimmten Algorithmen folgen. Du vergisst das Herz. Vermutlich warst du noch nie fremdverliebt und kannst daher auch nicht mal im Ansatz verstehen, wie belastend und schwer ...

Nichts weiter als Ausflüchte um von einer davor eindeutlich falschen Behauptung abzulenken. Auf solch einem
Niveau und Ebene möchte ich mich nicht mehr und weiter einlassen.
Zitat:
Zitat von Lavidaloca:
Ich habe dir gestern schon gesagt, dass du missverständlich schreibst und jetzt wirst du zum nächsten User frech und überheblich. Drück dich einfach deutlicher aus und verkaufe deine Erfahrung nicht als absolut allgemeingültig und fertig.

Wie bereits hier von einem anderen User vermutet, sehe ich im Schreibstil und inhaltlich sehr hohe Überein-
stimmungen, die auf ein und dieselbe hier schreibende Person hinweisen könnten. Die Betonung liegt auf
könnten.

Beruflich hatte ich sehr viel mit Korrespondenz führen und Diktaten zu tun. Meine Formulierung sind sicher,
wie bei anderen wohl auch, nicht immer perfekt. Wenn du jedoch behauptest, ich schreibe missver-
ständlich, dann kann das an Formulierungen liegen, oder - was wahrscheinlicher ist - das Problem liegt bei
dir. Um etwas zu verstehen sind ja Voraussetzungen nötig. Wenn die unzulänglich ausgebildet sind, ist es
eben nicht einfach richtig zu lesen, zu verstehen und zuordnen zu können. Ich bin der Meinung, es gebietet
die Höflichkeit dann nachzufragen bevor man etwas völlig Falsches annimmt und daraus folgend behauptet.
Das wäre mein Rat an dich. Und nein, an meinem Schreibstil und meinen Formulierungen werde ich nichts
ändern. Niemand zwingt dich meine Beiträge zu lesen.

Ansonsten kann sich jeder User hier ein eigenes Bild machen.

15.11.2021 16:07 • #184


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
Zitat von Gast2000:
Nichts weiter als Ausflüchte um von einer davor eindeutlich falschen Behauptung abzulenken. Auf solch einem Niveau und Ebene möchte ich mich nicht ...


Du denkst echt, ich habe nichts besseres zu tun, als mir einen Fake- Account zuzulegen? Ich kann meinen Standpunkt sehr gut ohne solche Mätzchen verteidigen- findest du es nicht bisschen traurig, dass du solche Behauptungen in den Raum wirfst, nur, weil dir zwei Menschen unabhängig voneinander sagen, was sie von deinen Texten halten? Ich habe dir ja auch keine Fake-Accounts unterstellt, weil deine hanebüchene Argumentation von anderen Usern verteidigt wurde. Du sprichst von Niveau, auweia. Wenn du besser schläfst, melde es bitte der @Forenleitung , die kann die Accounts oder Standorte oder IPs gerne prüfen- ich verbitte mir solche Anschuldigungen trotzdem. Für mich ist das Gespräch hiermit beendet, geh bitte dein Niveau nochmal suchen.

PS- ich brauche deinen Rat ganz bestimmt nicht, du bist gerade der letzte Mensch, auf deinem Ross, der hier Rat verteilen sollte

PS2, ich denke, ich bin bestens ausgebildet und meine Fähigkeiten sind es ebenso. Du solltest wirklich mal zusehen, dass du Freunde findest;)

15.11.2021 16:24 • x 3 #185


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
@Anonymous123 , bitte ändere deine Meinung und deinen Schreibstil, wir werden für Fake-Accounts gehalten, weil unsere Kritik denselben Kern hat. Wir scheinen beide nicht gut ausgebildet im Verstehen zu sein, denn unser lieber @Gast2000 hat soviel mit Korrespondenz und Diktaten zu tun gehabt, dass sie auf keinen Fall missverständlich und widersprüchlich schreibt. Schuld sind wir

15.11.2021 16:33 • x 2 #186


Heffalump

Heffalump


19348
27533
Klene war zuletzt bei #102 im Thema. Kommen wir darauf zurück, oder kapern wir das Ganze und stecken oben die Piratenfahne drauf?

15.11.2021 16:38 • x 4 #187


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
Zitat von Heffalump:
Klene war zuletzt bei #102 im Thema. Kommen wir darauf zurück, oder kapern wir das Ganze uns stecken oben die Piratenfahne drauf?


Du hast Recht. Ich habe mich verleiten lassen von dem Stuss, den der eine oder andere abgegeben hat. Aber diese Anschuldigungen mit Fake-Accounts wollte ich nicht so stehen lassen und das Ross mal neu satteln.

15.11.2021 16:41 • x 3 #188


Anonymous123


337
1
442
@Gast2000

Nichts für ungut, aber ich finde deinen Schreibstil ziemlich wirr und es spricht auch nicht für dich, wenn du deinem Gegenüber mangelende Bildung unterstellst, nur weil du dich nicht besser erklären kannst.
Du denkst es gebietet die Höflichkeit nachzufragen? Nun das habe ich getan, aber anstatt zu antworten wirst du patzig und bleibst mir eine Erklärung schuldig, wie auch immer. Belassen wir es.


@Lavidaloca

Fake Account. Der letzte verzweifelte Versuch, wenn selbst die Totschlagargumente nicht mehr ziehen. Ich finde diese Unterstellung so unfassbar dreist! Kam in meinem Thread auch vor, weil mir ein paar User zu Seite gestanden haben.

15.11.2021 17:06 • x 2 #189


Gast2000


1293
4424
Zitat von Lavidaloca:
Du denkst echt, ich habe nichts besseres zu tun, als mir einen Fake- Account zuzulegen? Ich kann meinen Standpunkt sehr gut ohne solche Mätzchen verteidigen- findest du es nicht bisschen traurig, dass du solche Behauptungen in den Raum wirfst, nur, weil dir zwei Menschen unabhängig voneinander sagen, was sie von ...

Ein erwartbares Post von dir mit dem erwartbaren Niveau und Inhalt. Könnte ist keine Behauptung. Na ja, bist
halt wohl damit überfordert das unterscheiden zu können.

Ob du bestens ausgebildet bist mit ebensolchen Fähigkeiten kann ich nicht beurteilen. Aber, vielleicht wäre es
gut, wenn das hier im Forum erkennbar würde und dass gleichzeitig ein freundlicher, höflicher und respektvoller
Umgang mit anderen Usern damit verbunden ist.

Die letzten Beiträge von dir und @Anonymous123 sprechen für sich.

So, auf dein jetziges Niveau lasse ich mich nicht mehr ein. Niemand zwingt dich meine Beiträge zu lesen, und
egal was du weiteres kreatives von dir in meine Richtung schreibst, eine Reaktion darauf wird es darauf von
mir nicht mehr geben. Gleiches gilt für @Anonymous123.

15.11.2021 17:20 • #190


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
Zitat von Gast2000:
Ein erwartbares Post von dir mit dem erwartbaren Niveau und Inhalt. Könnte ist keine Behauptung. Na ja, bist halt wohl damit überfordert das ...


15.11.2021 17:26 • #191


Löwin45

Löwin45


1381
4231
Zitat von Heffalump:
Klene war zuletzt bei #102 im Thema. Kommen wir darauf zurück, oder kapern wir das Ganze und stecken oben die Piratenfahne drauf?

Dem stimme ich absolut zu!

Bitte, würdet ihr eure Diskussion bezüglich miss- oder unmissverständlichen Formulierungen über eine andere Schiene führen.

15.11.2021 17:37 • x 6 #192


Lavidaloca

Lavidaloca


507
1677
Zitat von Löwin45:
Dem stimme ich absolut zu! Bitte, würdet ihr eure Diskussion bezüglich miss- oder unmissverständlichen Formulierungen über eine andere Schiene ...


Ich hoffe eigentlich, dass die Diskussion beendet ist;)

15.11.2021 17:38 • x 2 #193


Heffalump

Heffalump


19348
27533
Zitat von Gast2000:
Na ja, bist
halt wohl damit überfordert das unterscheiden zu können.

hm
Zitat von Gast2000:
Ob du bestens ausgebildet bist mit ebensolchen Fähigkeiten kann ich nicht beurteilen.

Aber das kannste beurteilen? Womit man überfordert ist?

Sei mir nicht böse, Gast, aber es geht hier doch um Klene, nicht um Dich und deinen Schreibstil, oder um uns, die wir uns unvollständig erweisen, nicht all das aufnehmen zu können, was du ...

Es geht immer noch um Klene, ihr Thema, ihre Trennung, ihren Schmerz und der Umgang damit. Ich finde es schade, das hier viele Nebenschauplätze eröffnet werden, nur um seine persönliche Sicht ins Feld zu ziehen und anderen Meinungen und Ansichten, nicht den Raum lassen, den Klene für sich nutzen kann. Sie trifft die Wahl, was ihr hilft.

Ansonsten kann man nur @Forenleitung rufen - und bitten, ab#102 alles zu löschen, weil der Sache nicht dienlich.

16.11.2021 07:07 • x 4 #194


Gast2000


1293
4424
Zitat von Heffalump:
hm Aber das kannste beurteilen? Womit man überfordert ist? Sei mir nicht böse, Gast, aber es geht hier doch um Klene, nicht um Dich und deinen Schreibstil, oder um uns, die wir uns unvollständig erweisen, nicht all das aufnehmen zu können, was du ... Es geht immer noch um Klene, ihr Thema, ihre Trennung, ihren ...

@Heffalump, sei mir nicht böse, aber du ergreifst einseitig Partei, obwohl an den sicher überflüssigen
Dialogen drei User beteiligt waren. Du nimmst für dich in Anspruch mit oder um uns.... für alle anderen
User hier stellvertretend zu sprechen und zeichnest dabei ein Bild was einen bestimmten Eindruck er-
zeugen soll. Das finde ich so nicht in Ordnung.

Volle Zustimmung jedoch, und das hatte ich nicht mehr so im Blick, es geht hier um die TE. Das war
nicht gut. Und sich auf solche Dialoge einzulassen, ebenso wenig. Ignorieren und überlesen wäre besser
gewesen als sich auf ein Hochschaukeln einzulassen.

Ich überlasse es den Usern und Mitlesenden sich ein eigenes Bild zu machen. Nun aber zurück zum
Thema.

16.11.2021 13:02 • #195



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag