287

Emotionales Fremdgehen

Katthie123


28
1
22
Tja, die kennen sich halt schon länger. Verstehe nur nicht, was er da will. Aber muss er ja auch selber wissen.....
Mir ist wichtig dass er jetzt weiß, wie es noch in mir aussieht. Schade nur, dass da nur kam: "Tja und was soll ich jetzt machen?"
Anderseits kann er auch nichts machen.
Ich kann immer so weiter machen wie jetzt, mich trennen oder mich wieder voll in die Ehe reinstürzen.

Vor 1 Stunde • #181


Katthie123


28
1
22
Ich glaube, nachdem, was passiert ist, ist einfach alles anders geworden.
Man wird automatisch skeptischer, denkt öfter nach und es wird immer wieder Situationen geben, die mich an die Zeit erinnern....
Vorher war bei mir die "heile" Welt, das Urvertrauen, nie und nimmer bei irgendwem skeptisch gewesen. Das ist nun mal jetzt alles vorbei und wird auch niewieder so, wie es mal war.

Vor 1 Stunde • #182



Emotionales Fremdgehen

x 3


Woelkeline


537
1216
Zitat von Katthie123:
Tja, die kennen sich halt schon länger. Verstehe nur nicht, was er da will. Aber muss er ja auch selber wissen..... Mir ist wichtig dass er jetzt weiß, wie es noch in mir aussieht. Schade nur, dass da nur kam: "Tja und was soll ich jetzt machen?" Anderseits kann er auch nichts machen. Ich kann immer so ...


Ja, eben. Umso mehr finde ich es merkwürdig, dass sie sich so serienmäßig treffen. Und dass Doris in Deinem Beisein und in eurem Haus kein anderes Thema als Katja hat. Und Dein Mann total desinteressiert ist.

Das ist doch nicht normal, dass ich eingeladen bin und im Beisein der Ehefrau über die Affäre des Ehemannes spreche?
Und der Gatte sitzt daneben und schaut aus dem Fenster? Um auf Nachfrage von Dir zu sagen: "Nö, wir reden nie über die". Ach, aber in Deinem Beisein dann schon? Hä?

Katthie, echt, das ist bühnenreif

Vor 48 Minuten • #183


BernhardQXY


1183
1617
Liebe Kathie,
musste erst noch einmal den gesamte Thread lesen, weil ich keine Ahnung mehr hatte, wer Doris und wer Katja ist.

Um ehrlich zu sein verstehe ich Deine Problemlösungsstrategie nicht wirklich. Ich verstehe, Dein Mann hat sich fremd verliebt und hat es zwar gebeichtet, aber im Nachgang Dich ein paar mal belogen. Du hingegen wusstest in Deiner Unsicherheit nicht weiter und hast andere Grenzen massiv überschritten, um genau was zu erreichen? Ich verstehe nicht, warum man sich einbildet, man könnte durch Kontrollen etwas erreichen, das funktioniert einfach nicht.
Auch dieses gemeinsame Treffen mit Doris, was soll das denn bewirken? Ist doch klar, wenn sich alles um Katja dreht, dass dann Eiszeitstimmung aufkommt.
Deine gesamte Gedankenwelt kreist nur um diese Katja. Ich würde Dich am Liebsten mal schütteln und Dir es buchstabieren: Hör doch endlich auf, diese Unsicherheit an den Tag zu legen, so kann keine Ehe funktionieren.
Entweder Du vertraust wieder, oder aber nicht. Und wenn nicht, musst Du Dich trennen, sonst gehst Du kaputt.

Vor 44 Minuten • x 1 #184


Katthie123


28
1
22
@vbernhatdqxy
Genau das habe ich ja mit meiner Aussage gemeint. Oder dass ich langsam Gespenster sehe. Nachdem was alles so war und wie mein Mann sich in letzter Zeit verhalten hat, ist ja auch alles ok. Nur dass man halt misstrauisch geworden ist.

Ansonsten: Doris weiß nichts über die Geschichte mit meinem Mann und Katja.

Vor 39 Minuten • #185


BernhardQXY


1183
1617
Zitat von Katthie123:
Ansonsten: Doris weiß nichts über die Geschichte mit meinem Mann und Katja.


Wieso nicht? Und vor allem- was willst Du erreichen? Katka existiert. Sie ist mit Doris befreundet, Dein Mann auch. So und nun?
Es ist doch pups schnurz wurst wer mit wem warum über was spricht, es geht um D I C H, willst Du wirklich, dass Dein Mann diese Person komplett aus seinem Gedächnis streicht? Dann habe ich extrem schlechte Nachrichten- das wirst Du nicht schaffen.
Selbst wenn er keinen aktiven Kontakt mehr hat, können die sich dienstlich oder auch im Supermarkt begegnen. Und mei, wenn er mal so denkt, was sie so treibt, dann darf er das.
Du kannst Deinen Mann nur als Gesamtpaket mit dieser Episode behalten- daran lässt sich nichts ändern.
Aus meiner Perspektive: Wenn sich die Ex Affäre mal bei meiner Frau meldet finde ich das total uncool. Es pikst und triggert mich. Aber es ändert nichts an meiner jetzigen Ehe, gar nichts.

Vor 16 Minuten • #186


Katthie123


28
1
22
Du hast es auf den Punkt gebracht!
Genau so ist es.

Vor 2 Minuten • #187




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag