31875

Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

T
@Milly882 hier ist es ganz genauso. Und ich habe das, dass die Nachbarn helfen/auf einen zukommen tatsächlich nur in den 80er Jahren erlebt. Heute ist das nur noch eine ferne Erinnerung.
Egal mit wem man spricht, alle sagen ja, alles spielt sich nur noch innerhalb der Familie ab.
Kann ich so bestätigen. Die Nachbarn hier sind ausnahmslos alle mit ihren Familien beschäftigt - dasselbe gilt für Freunde von früher, Bekannte, Kollegen, etc.
Zitat von Milly882:
Kenne ich überhaupt nicht, dass jemand für mich da wäre. Probleme und Jammerei gehen den Menschen auf die Nerven und sie wollen nix davon hören. So meine Erfahrung.

Kann ich übrigens leider nur bestätigen. Mein offenes Ohr und meinen Rat nehmen die Leute im realen Leben zwar gerne mit und bedanken sich z. Teil auch überschwänglich dafür (gerade weil es nicht mehr selbstverständlich ist), andersherum erfahre ich das leider gar nicht.

Na ja, es stimmt... OT.

Aber wie du sagst, @Butterblume63... was soll man hier noch raten?
Playmobil weiß alles... die Frage ist ob er handeln will oder kann, wir können hier sicher nichts mehr schreiben, was er nicht schon hundertmal gehört hat.

15.08.2022 06:54 • x 1 #8266


I
Ich denke, er ist im Familienurlaub. Diesen genießt er, vielleicht fühlt er sich seiner Frau dadurch gerade sehr verbunden.
Würde er das schreiben, würde er erneut eine Welle des Unbehagens hervorrufen. Darauf hat er schlichtweg vielleicht keine Lust mehr.

15.08.2022 07:31 • x 1 #8267


A


Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

x 3


P
Bleibe bei Frau und Kindern. Warum? Du verlierst viel mehr als nur einen Menschen. Du wirst auch deine Kinder verlieren. Etwas, was du dein Leben lang bereuen wirst.

Diese wunderbare Verliebheitsphase wird vorbei gehen. Und dann wirst du dich irgendwann wahrscheinlich sehr einsam fühlen.

Außerdem: Nicht nur du verlierst Menschen. Auch deine Kinder verlieren Menschen.

Ich kann deine unbändigen Glücksgefühle verstehen. Aber es ist ein Segen, dass ihr einen Umzug plant und du räumlich 345 km von ihr weg sein wirst.

15.08.2022 08:21 • #8268


I
Sie ziehen nicht um..

15.08.2022 08:24 • #8269


Maxy522
Zitat von PUNKI:
Ich kann deine unbändigen Glücksgefühle verstehen. Aber es ist ein Segen, dass ihr einen Umzug plant und du räumlich 345 km von ihr weg sein wirst.


Umzug abgesagt er macht weiter wie bisher nur das er mal beim Arzt war

15.08.2022 08:59 • x 3 #8270


M
Wie immer muss die FRAU entscheiden. Bis dahin passiert nix. Außer Verarsche nach links und rechts.

Eh immer das selbe.

15.08.2022 15:52 • #8271


I
Wirklich wahr. Hier entscheidet nur noch die längste Leidensfähigkeit oder das gesündeste Selbstbewusstsein. Das ist nicht gut.

15.08.2022 16:50 • #8272


Maxy522
Er möchte uns halt nicht langweilen und wartet darauf das er uns etwas neues erzählen kann seit geduldig

15.08.2022 19:21 • #8273


ElGatoRojo
Whow - das Publikum wird unruhig. Seit 10 Seiten oder 6 Tagen nicht neues auf der Bühne?

15.08.2022 19:31 • #8274


T
Ich schätze da kommt auch nix mehr.

15.08.2022 19:33 • #8275


I
Publikum? Echt? Die Idee, dass man hier mitleidet, im wahrsten Sinne des Wortes, ist wohl völlig abwegig.

15.08.2022 19:44 • #8276


Maxy522
Also ich leide mit der ef und den Kindern

15.08.2022 20:19 • x 2 #8277


M
Vielleicht hat er im Urlaub seine Traumfrau getroffen.

16.08.2022 19:30 • x 1 #8278


Maxy522
Meinste?

16.08.2022 20:04 • #8279


M
Liebe Grüsse aus der Ferne an Alle und @Forenleitung


Es ist immer wieder erstaunlich wie sich manche Geschichten und Persönlichkeiten doch ähneln.

2016-nicht-mein-jahr-der-lebende-beweis-eines-ar-t36387.html

Hallo Playmobil,

vielleicht findest Du in dem Thema noch ein paar Antworten für Dich und wo Du ansetzen könntest.
Entscheidend für die Lösung ist an der Ursache anzusetzen, nicht am Symptom.

Was ist Deine Intention ?

25.08.2022 12:25 • x 1 #8280


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag