209

Er hat mich aus dem Auto geworfen

Winterrose


Ich war einmal krank, da hat mich mein Ex geholt und gebracht. Das war lieb von ihm. Das war die Ausnahme.

Für Dich vielleicht? In meiner Welt ist das ist eine Selbstverständlichkeit.
Und auch bei einer Beziehungsanbahnung läßt man nicht anderen einfach den anderen irgendwo in der Kälte stehen, und kümmert sich nicht weiter.

Dass die Nana trotzdem auf dem falschen Dampfer segelt, steht außer Frage.

16.11.2021 17:40 • x 2 #76


Melanie35


331
7
614
Kultur hin Kultur her, du bist eine erwachsene Frau und hast dafür zu sorge zu tragen das du vernünftig Heim kommst! Ein erwachsener Mensch hat normalerweise Geld oder Karte eingesteckt, ist in der Kälte vernünftig gekleidet und auch Auto und Führerschein wäre nicht schlecht!

Er ist für dich nicht zuständig, er muss nicht sorgen für dich und warum suchst du ständig das Gespräch mit ihm? In Situationen wo es einfach nicht angebracht ist, dann wolltest du in seinem Keller dich verstecken das dir nicht kalt ist und du nicht Heim fahren wolltest? Du bist ein komischer kautz irgendwie, ich würde da als Mann auch flüchten.

16.11.2021 17:42 • #77



Er hat mich aus dem Auto geworfen

x 3


Catalina

Catalina


1294
4
2287
Zitat von Nana234:
Dafür ist ein Date da, um der Frau zu helfen.

Ähm...nö! Du hast da eine völlig übertriebene Erwartungshaltung finde ich. Du bist erwachsen und solltest in der Lage sein, selbst für dich Verantwortung zu übernehmen. Das muss kein anderer für dich tun.

Ich verstehe auch nicht, warum du irgendwohin fährst ohne Geld und ohne Plan. Und dich dann beschwerst, dass dich keiner zum Bahnhof bringt, du keine Kohle für ein Ticket hast und überhaupt. Ganz schöne Prinzessinnenallüren.

16.11.2021 17:46 • #78


Nana234

Nana234


51
2
19
@Melanie35 er muss gar nichts. Sollte es aber, wenn er eine Beziehung mit mir möchte . Das ist für mich kein Mann, egal wie.

Oder habe ich da eine ganz falsche Haltung und euer Mann/Freund lässt euch in so einer Situation auch so stehen? Sorry, aber bisschen Fürsorglichkeit muss es wohl geben, wenn man eine Person mag/liebt.

16.11.2021 17:50 • #79


Nana234

Nana234


51
2
19
@winterrose Erkläre falscher Dampfer?

16.11.2021 17:52 • #80


Nana234

Nana234


51
2
19
@Elfe11 Dann tut es mir leid für dich. Ein Mann würde für einen zum Mond fahren aus Liebe. So ist mein Vater, mein Bruder und viele Verwandte als Männer für ihre Frauen. Auf alles andere lasse ich mich nicht ein. Nicht immer, aber wenn es die Situation erfordert. Also, ich verstehe viele von euch einfach gar nicht. Nicht seine Pflicht, er muss gar nichts. Toller Mann.

16.11.2021 17:54 • #81


Nana234

Nana234


51
2
19
@Acht Ja, vielleicht hätte ich das einfach tun sollen, damit er kein Problem mit mir hat. In Zukunft einfach drauf schei., und um sich selber sorgen, ob ich abgeholt werde oder nicht, ein Teil seines Lebens bin oder nicht, bevor ich ups, noch rausgeworfen werde.

16.11.2021 17:56 • #82


Odette

Odette


435
2
678
Zitat von Nana234:
Oder habe ich da eine ganz falsche Haltung und euer Mann/Freund lässt euch in so einer Situation auch so stehen? Sorry, aber bisschen Fürsorglichkeit muss es wohl geben, wenn man eine Person mag/liebt.

Nö. Vollkommen richtig. Aber er ist nun mal nicht dein Mann, auch nicht dein Freund, sondern er ist ein Bekannter. Und selbst in einer Beziehung bin ich natürlich für mich selbst verantwortlich. Notsituation? Na klar, da sollte mein Partner mich unterstützen, wenn er es denn gerade kann, da er aber einen Notfall hatte, würde ich nicht einmal dann davon ausgehen, sondern mich selbst um mein Problem kümmern. Herrgott.

Du schreibst, dass du dich auf sowas nicht einlässt? Hast du doch aber wieder?

16.11.2021 17:59 • x 3 #83


Hola15

Hola15


2502
1
5427
Weil das egozentrische, ständig grenzüberschreitende und manipulative Psychokacke von dir war. Sorry Nana, aber ist so. Und das hat er auch gespürt und sich davon jetzt massiv abgegrenzt als du das Fass zum Überlaufen gebracht hast.
Du willst hier ständig hören, dass er ein A. ist und du das Opfer. Schau dir doch bitte auch mal dein Verhalten an.

16.11.2021 18:04 • x 5 #84


Acht

Acht


3113
5260
Zitat von Nana234:
@Acht Ja, vielleicht hätte ich das einfach tun sollen, damit er kein Problem mit mir hat. In Zukunft einfach drauf schei., und um sich selber sorgen, ob ich abgeholt werde oder nicht, ein Teil seines Lebens bin oder nicht, bevor ich ups, noch rausgeworfen werde.

Puhhh..., wenn du die Haltung bei ihm auch so gezeigt hast, kann ich ihn verstehen. Ich hätte dich auch aus dem Auto geworfen. Jemand, der in´ner für mich emotionalen Ausnahmesituation, so abgeht und Drama inszeniert und das, wenn es um meinen Hund geht, wäre weg vom Fenster!
Deine Dramaauftritte hättest du fortsetzen können, wenn die Akutlage um den Hund vorbeigewesen wäre, aber definitiv nicht in dieser Situation.

16.11.2021 18:04 • x 3 #85


Elfe11


3211
3
2922
Zitat:
Ü80
Zitat von Nana234:
@Elfe11 Dann tut es mir leid für dich. Ein Mann würde für einen zum Mond fahren aus Liebe. So ist mein Vater, mein Bruder und viele Verwandte als ...


Er ist aber NICHT Dein EM!

Nicht einmal dein Freund!

16.11.2021 18:08 • #86


AlexK1982-Guest


Mädchen, weisst Du was?

Ich ahne, warum der junge Mann Dich nicht mehr wollte: Er hat (übrigens nach eigener Aussage) dein wahres Gesicht erkannt und zieht daher die logische Konsequenz - er grenzt sich zugunsten seiner seelischen Gesundheit direkt nach dieser Erkenntnis von Dir ab und beendet Eure Freundschaft/Beziehung. Und das hat er absolut zu Recht getan!

Du bist nicht nur unreif, toxisch und manipulativ, sondern auch unfassbar verlogen. Dabei stellst Du Dich auch noch ziemlich jämmerlich an und verstrickst Dich derart unbeholfen in Deinen Dramakonstrukt, dass Du ohne es zu merken Dein ganzes Lügengebäude direkt selbst einreißt.

Auch hier in diesem Strang zu beobachten: Du erzählst erst, dass Du Handy benutzt hast und am Bahnhof abgeholt wurdest, dann aber fällst Du im Verlauf des Strangs auf Deine eigene Story rein und versuchst von Usern Mitleid zu bekommen, da ja dein Handy auf einmal plötzlich doch leer war und du ganz allein in einem gefährlichen, sibirisch-kalten Industriegebiet ausharren musstest.

Sorry, aber wen willst Du hier verar*schen?

Mein Tip: Bitte suche Dir professionelle Hilfe und lass den armen Kerl in Ruhe!

Cheers, Alex

16.11.2021 18:15 • x 4 #87


Snipes

Snipes


2366
6
5004
Zitat von AlexK1982-Guest:
lass den armen Kerl in Ruhe!


Sie könnte sich auch einen Taxifahrer suchen. Der nimmt sie wenigstens immer mit

16.11.2021 18:22 • x 1 #88


Elfe11


3211
3
2922
Zitat von Snipes:
Sie könnte sich auch einen Taxifahrer suchen. Der nimmt sie wenigstens immer mit


Privatchauffeur

Frau von heute macht sich Dates, um sich durch die Gegend kutschieren und bei der Wohnungssuche und beim Umzug helfen zu lassen...

Und ihre Zugtickets muss er auch noch bezahlen...

Auf die Idee muss man erstmal kommen...

Liest sich irgendwie nach Schmarotzerei.

16.11.2021 18:26 • #89


Salijah

Salijah


36
1
56
Zitat von Nana234:
Und noch schlimmer gehts ja kaum, wenn der gute Herr sich nicht mal Gedanken macht, wie ich nachhause komme

Der gute Herr hatte offenbar einen Notfall mit seinem Hund. Da hätte es nicht geschadet dich ein wenig zurückzunehmen und irgendwo einen Kaffee trinken zu gehen.

16.11.2021 19:58 • x 2 #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag