49

Er liebt mich nicht mehr und will die Beziehung beenden

Wintermondlicht

Wintermondlicht

19
1
13
Zitat von _julietta:
Jeder hat hier irgendwie seine eigene Geschichte aber wir leiden alle zusammen- fühl dich gedrückt


Dito

02.10.2018 17:49 • #16


Wintermondlicht

Wintermondlicht


19
1
13
Zitat von AFX:
Warum heisst es ''Lebensabschnittspartner''?


Wie kann es sein, daß man selber glücklich ist in der Beziehung und weiter kommen möchte(zusammen ziehen, event. heiraten....,) und man denkt dass es dem anderen auch so geht? Und dann merkt man dass es dem anderen nicht so geht und dann fragt man sich warum man dass nicht gespürt hat. Oder wollte ich es nicht sehen? Er hat so oft gesagt, wie froh er ist mich gefunden zu haben.

Naja, es ist wie es ist. Ich hab die ersten 2 Wochen überlebt und ich weiß , dass ich nicht daran sterben werde.
Wie ist dein aktueller Gefühlsstatus @afx?

02.10.2018 18:30 • x 1 #17


AFX

703
2
415
Zitat:
Wie ist dein aktueller Gefühlsstatus @afx?



Meine Ex kann zur Hölle fahren!
Dein Ex wird eine andere haben, keiner trennt sich so....
Warum, weshalb habe ich mir oft gestellt. Meine Ex hielt es besser mit einem anderen darüber zu sprechen als mit mir.
Ja, heute f. er sie im Ehebett, obwohl er eine Freundin hat.
Für sowas habe ich z.B. eine eigene Familie verloren.
LG

02.10.2018 18:40 • x 1 #18


Bienchen74

Bienchen74

108
139
Zitat von AFX:


Meine Ex kann zur Hölle fahren!
Dein Ex wird eine andere haben, keiner trennt sich so....
Warum, weshalb habe ich mir oft gestellt. Meine Ex hielt es besser mit einem anderen darüber zu sprechen als mit mir.
Ja, heute f. er sie im Ehebett, obwohl er eine Freundin hat.
Für sowas habe ich z.B. eine eigene Familie verloren.
LG


Hi AFX
Mir gings genauso. Mein NM hat seine neue, 15 Jahre jüngere Kollegin auch in unserem Bett gef.... als ich vor lauter Kummer zuhause mal raus musste und bei meiner Schwester untergekommen bin. Mieser gehts kaum. Langsam seh ich wieder klarer. Liebe TE, bei mir war die Trennung auch Anfang August. Plötzlich und in diesem Ausmaß unerwartet. Meine Welt ist zusammen gebrochen. Ich drück dich feste, kann dir nur sagen, kümmere dich um dich, kein Focus mehr auf ihn. Meist - wie in meinem Fall- steckt ein Dritter hinter der schnellen Trennung. Meiner hat mich dazu auch noch wochenlang belogen und betrogen. Nach 22 Jahre und 13 Jahren Ehe. Ich fühl mich manchmal wie im falschen Film.

02.10.2018 19:05 • x 4 #19


Bienchen74

Bienchen74

108
139
Zitat von Wintermondlicht:

Wie kann es sein, daß man selber glücklich ist in der Beziehung und weiter kommen möchte(zusammen ziehen, event. heiraten....,) und man denkt dass es dem anderen auch so geht? Und dann merkt man dass es dem anderen nicht so geht und dann fragt man sich warum man dass nicht gespürt hat. Oder wollte ich es nicht sehen? Er hat so oft gesagt, wie froh er ist mich gefunden zu haben.



Liebes Wintermondlicht
Wie solltest du es auch merken, wenn er dir sagt, er sei froh, dich gefunden zu haben? Viele Menschen können gut lügen, weil sie einfach zu feige sind, die Wahrheit auf den Tisch zu legen.

02.10.2018 19:08 • x 4 #20


Lug

Du hattest auch vorher beziehungen daher weißt du dass man nicht immer jeden stark liebt. Diesmal war er derjenige für dich. Aber umgekehrt nicht. Möglicherweise hat er jemanden kennen gelernt.
Deswegen schafft er den Absprung aus der Komfort Zone.
Dummerweise hat er lange gebraucht um das zu merken. Es gibt aber solche Männer die viele Jahre mit der 60/Frau verbringen aber auf die 100/ Frau warten.
Leider sagen die das einem nie.
Am besten brichst du erstmal den Kontakt ab. Das Dauert noch lange bis eine Freundschaft für dich möglich ist.
Du hast da wirklich nichts falsch gemacht.
Wenn man übrigens nach 4 Jahren immer noch nicht zusammen wohnt dann wird das nie

02.10.2018 19:24 • x 1 #21


Wintermondlicht

Wintermondlicht


19
1
13
Hallo... Jetzt sind gut 3 Wochen vergangen, dass ich Euch hier meine Geschichte erzählt hab. Ich habe versucht mich abzulenken, ein paar Pläne für die nahe Zukunft zu machen, versucht nicht immer an ihn zu denken und die Situation so zu akzeptieren wie sie nun mal ist. Es hat mal mehr und mal weniger gut geklappt. Er meldet sich ab und zu telefonisch, um zu fragen wie es mir geht,weil er immer noch an einem freundschaftlichen Umgang interessiert ist. Ich kam damit klar und dachte es wird langsam besser. Vor 3 Tagen rief er an und sagte, er hat noch ein paar Sachen von mir in seinem Keller vom letzten Camping Urlaub gefunden und da ich noch Schlüssel von ihm habe müssten wir uns demnächst mal sehen. Seit dem Anruf geht es mir wieder schlechter. Ich bin wieder am grübeln und die Angst vor einem Leben ohne ihn ist wieder da . Oh man, warum ist das so schwer...

26.10.2018 12:47 • #22


Luto

Luto

4273
1
2867
Zitat von Wintermondlicht:
Er meldet sich ab und zu telefonisch, um zu fragen wie es mir geht,weil er immer noch an einem freundschaftlichen Umgang interessiert ist.

Du solltest den Kontakt auf Null reduzieren! Wie es Dir geht, geht ihn nichts mehr an, und den Austausch von Sachen kann man auch notfalls über Dritte erledigen lassen. Sei konsequent, dann geht's bald steil nach oben!

26.10.2018 12:56 • x 4 #23


Vegetari

Vegetari

5251
3
3838
Möglicherweise hat er auch Bindungsangst ?


Komisch nicht wahr?
Dann als Deine Frage nach Zusammenziehen kam nach 4 Jahren...daraufhin spürte er e
einen enormen Druck und musste Dir so einen Blödsinn erzählen, dass er keine "Gefühle "mehr für Dich hat?

Lese mal nach :Bindungsangst. Bindungsgestört.

26.10.2018 13:03 • x 1 #24


Wintermondlicht

Wintermondlicht


19
1
13
Zitat von Luto:
Du solltest den Kontakt auf Null reduzieren!


Danke Luton... Ich weiß, dass wäre das Beste.

26.10.2018 15:32 • #25


Wintermondlicht

Wintermondlicht


19
1
13
[quote="Vegetari"]Möglicherweise hat er auch Bindungsangst ?[/quote

Hallo Vegetari... Ich weiß nicht ob er Bindungsangst hat. Ich weiß nur, es gibt kein Zurück mehr und keine gemeinsame Zukunft. Hätte ich ihn nicht an dem Tag nach dem Zusammenziehen gefragt, wären wir noch zusammen. Aber dann wäre der Zeitpunkt wahrscheinlich später gekommen. Diese Erkenntnis zu haben, ist schon viel wert. Jetzt muss nur das Herz zur Ruhe kommen und loslassen.

26.10.2018 15:48 • x 3 #26


sweetpalm

17
1
9
Hallo liebe @wintermondlicht!

Erstmal wollte ich dir sagen, wie leid es mir für dich tut, wie alles gekommen ist.

Wie du schon richtig sagtest, hätte er, wenn du an dem Tag nicht nach dem zusammenziehen gefragt hättest, eine andere Gelegenheit genutzt, um die Beziehung zu beenden. Es liegt nie an einer Sache, oder an einem Satz den man gesagt hat.
Sondern das Gesamtpaket..ich musste das auch lernen. Ich bin immer jeden Satz durchgegangen und hab mich gefragt: "Wenn ich das nicht gesagt hätte, dann wäre alles gut" oder wenn ich das nicht gemacht hätte oder das oder oder oder..
Und dann habe ich mich immer gefragt: Und wenn dem so wäre, wäre denn dann echt alles gut? Nein. Weil, wie in deiner Situation auch, hätte er trotz Ausbleiben deines Satzes keine Gefühle für dich gehabt. Es hätte sich alles nur hinausgezögert. Und hättest du gerne mit einem Mann weitergelebt, der dich eh nicht geliebt hätte und nur weiter nach einer Gelegenheit gesucht hätte, sich aus der Beziehung zu lösen?

Ich bin der Meinung, alles im Leben hat seinen Grund..Und manchmal soll etwas einfach nicht sein, auch wenn man das nicht wahrhaben will.
Es werden bestimmt noch einige harte Tage auf dich zukommen und es wird Dinge geben, die dich zurückwerfen.(wie bswp. wenn du sein Parfum irgendwo riechst, dich mit ihm triffst, er dir Nachrichten schreibt..) Das ist ganz normal..man kann eine Beziehung schließlich nicht einfach ausknipsen wie einen Lichtschalter.
Ich bin mir aber ganz sicher, dass du in ein paar Monaten in der Lage sein wirst, ohne Wehmut auf eure gemeinsame Zeit zurückzublicken und offen für was Neues sein. Auch wenn man sich das nie vorstellen kann...aber es ist so!
Am allerbesten ist wirklich, so hart es klingen mag, die Nummer zu löschen und überhaupt nicht gucken, was er so macht.
Sonst zieht sich der Verarbeitungsprozess nur in die Länge!

Ich habe sogar die Storys von seinen Freunden auf Instagram (denen ich folge) auf stumm geschaltet, damit ich nicht mal in die Versuchung komme, nur irgendwas zu sehen, dabei liebe ich ihn noch nicht mal. Die Trennung tat trotzdem weh und ich möchte einfach nichts wissen. Und die Gleichgültigkeit ist dann eingetreten, wenn man kein komisches Gefühl mehr hat, wenn man ein Bild von ihm sieht oder wenn es einem egal ist, was er von einem denkt.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft meine Liebe!

30.10.2018 22:05 • x 1 #27


Femira

Femira

2632
4
3074
Hey Wintermondlicht,
kenne das leider auch. Mit meinem war besprochen, dass wir uns im September (nach unserem großen Jahresurlaub) um eine Wohnung kümmern und zusammenziehen. Im Juli hat er dann kurz vor dem Urlaub überraschend Schluss gemacht. Im Nachhinein bewerte ich die Anzeichen, die es gab, einfach anders. Beispiel: Er war vor dem Urlaub gestresster als sonst. In der Situation dachte ich einfach, er braucht mehr Zeit für sich und hab sie ihm gegeben. War aber nicht "einfach", sondern da muss er schon sehr gezweifelt haben.
Vielleicht gab es bei dir auch Anzeichen, die du zwar gesehen hast, aber nicht so hoch bewertet hast.

Schön finde ich, dass du recht zuversichtlich wirkst. Weiter so!

31.10.2018 07:40 • x 1 #28


Wintermondlicht

Wintermondlicht


19
1
13
Hey... Eine ganze Weile hab ich nichts mehr geschrieben. Doch jetzt bin ich wieder hier. Mir geht es nicht wirklich gut und ich muss einfach aufschreiben wie es mir in der Zeit ergangen ist. Nachdem mein Freund ja nach 4 Jahren unsere Beziehung im August 2018 beendet hat traf ich im Oktober einen Bekannten den ich schon länger kannte. Wir trafen uns ein paar Mal um zu reden und es war wirklich schön und irgendwie ist es dann passiert daß wir zusammen kamen. Von Anfang an war mir klar dass es keine Zukunft für uns geben Kann, (Altersunterschied, Religion...) und trotzdem haben wir uns ineinander verliebt. Seit Anfang März sind wir nicht mehr zusammen. Ich war nie 100 Prozent glücklich in den 4 Monaten denn ich habe ihn sehr oft vermisst. Wir konnten uns nicht so oft sehen und zusammen sein wie wir es wollten wegen seiner Familie und so waren wir total glücklich wenn wir zusammen waren aber auch oft traurig wenn wir nicht bei einander sein konnten. Und jetzt bin ich wieder an dem Punkt angekommen an dem ich im August letzten Jahres war. Ich fühle mich noch einsamer und verzweifelter als zuvor. Meinen Freunden schon wieder meinen Liebeskummer zuerzählen schaffe ich nicht. Ich weiß daß nur Ablenkung, Unternehmungen, Gespräche und die Zeit mir helfen damit klar zu kommen. Aber im Moment ist alles schwierig. Musik in den Ohren und spazieren gehen ist das einzige was ich gerade als Ablenkung auf die Reihe bekomme. Liebe Grüße an Euch.

15.04.2019 20:48 • #29


Femira

Femira

2632
4
3074
Hey Wintermondlicht,
willkommen zurück!

Zitat von Wintermondlicht:
August 2018 beendet hat traf ich im Oktober einen Bekannten den ich schon länger kannte.

Das ist ja wirklich kein Abstand. Ich wäre noch nicht fähig gewesen, mich auf jemand Neues einzulassen. Wie hast du das gesehen?

Zitat von Wintermondlicht:
Von Anfang an war mir klar dass es keine Zukunft für uns geben Kann, (Altersunterschied, Religion...)

Weißt du, für eine Beziehung müssen immer 2 Sachen passen: Anziehung (die hattet ihr) und Passung. Es hat nicht gepasst und das wusstest du.
Ich denke, dass es nicht gut für deinen Selbstwert war, jemanden zu nehmen, bei dem klar war, dass es nicht passt. So nach dem Motto: Mich will eh keiner und deshalb muss ich jemand unpassendes nehmen. Vor allem da der Selbstwert nach einer Beziehung eh am Ende ist...
Was waren deine Glaubenssätze?

Zitat von Wintermondlicht:
Ich war nie 100 Prozent glücklich in den 4 Monaten denn ich habe ihn sehr oft vermisst.

Was war mit deinem Liebeskummer zu Ex?
Außerdem ist das ja dann gut, wenn die Beziehung zu Ende ist. Zeit, dich neu zu orientieren und aufzurichten!

Zitat von Wintermondlicht:
Meinen Freunden schon wieder meinen Liebeskummer zuerzählen schaffe ich nicht.

Echte Freunde sind dann auch an deiner Seite!

Es wäre gut für dich, wenn du es versuchst.

16.04.2019 09:00 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag