166

Er meldet sich nicht obwohl er es verspricht warum?

Wurstmopped

Wurstmopped

8912
1
14167
Zitat von nali22:
Was mein Problem hauptsächlich ist, ich muss IMMER Bescheid geben wenn ich aus habe, zuhause bin, duschen war und im Bett liege.
Ich finde es nur unfair...

Das ist schon sehr ungewöhnlich , ist er ein Mensch der die Kontrolle benötigt?
Vielleicht fährst Du hier auch ein wenig runter und machst ihm klar, dass man sich nicht jede Minute abmelden und anmelden muss.
So hat eure Beziehung ne richtige Schieflage.

16.11.2022 08:13 • x 1 #16


Ella

820
3
1967
Guten Morgen,

Ich finde dein Verhalten nicht gut und rate dir, dich um deine Probleme zu kümmern. Langfristig macht das keiner mit und diese Unsicherheit wirst du mit jedem haben. Kein Mensch wird sich exakt so verhalten, wie du es dir wünschst, keiner. 43 mal anrufen bedeutet für mich mehr als nur etwas unsicher sein, es hat pathologische Züge.

16.11.2022 08:23 • x 3 #17



Er meldet sich nicht obwohl er es verspricht warum?

x 3


Nostraventjo

Nostraventjo

1567
3
3699
Für deine Probleme kann dein Partner nichts. Das sind deine Baustellen an denen DU arbeiten musst und niemand sonst. Mit Druck und Erwartungen treibst du die Menschen nur von dir Weg und erreichst sonst gar nichts.

So wie ich das hier lese solltest du dich erstmal um deine seelische Genesung kümmern, und zwar mit professioneller Hilfe, statt deinem Partner deine Probleme aufzudrücken. Man kann nichts erzwingen!

16.11.2022 08:33 • x 1 #18


Heike1307

Heike1307

1485
2
1935
Mein Partner arbeitet auch in Schichten und wir führen eine Wochenendbeziehung. Deswegen muss er sich aber auch nicht ständig melden. Er schreibt mir, wenn er weiß, dass ich die Nachricht auch lesen kann. Ich mache das genauso.
Auch wenn er sich mal nicht meldet weiß ich, dass alles i.O. ist. Wir hatten beide schon mal unsere Handys zu Hause vergessen.
Macht euch doch nicht solchen Stress!
Früher hat man sich Briefe geschrieben. Und das dauerte einige Tage. Das waren noch Zeiten.

16.11.2022 09:12 • x 6 #19


alleswirdbesser

alleswirdbesser

8541
18310
Zitat von nali22:
Ich darf wirklich nicht dieses WhatsApp zu ernst nehmen oder zu persönlich

Versucht es doch gemeinsam. Ton aus, höchstens 3 Nachrichten pro Tag, wenn man möchte. Kein Muss, kein Druck, keine Erwartungshalrung. Wenn sonst alles in Ordnung ist, dann kann das WA Schreibverhalten getrost vernachlässigt werden.

16.11.2022 10:03 • #20


ElGatoRojo

ElGatoRojo

9145
1
18538
Zitat von nali22:
Aufgrund von Verlustängsten brauche ich sehr viel Aufmerksamkeit.

Klar - so kann man sich auch wichtig fühlen. Statt mal die Verlustängste anzugehen. Dann brauchst du auch nicht diese extreme Art von Aufmerksamkeit.
Zitat von nali22:
Ich bin um 4 Uhr kurz aufgewacht und hab keine Nachricht gesehen. Ich habe ihm geschrieben meine Frust raus gelassen wie verletzt ich doch bin.

Zitat von nali22:
Reagiere ich über?

Aber deutlich! Wundert mich, dass er noch nicht total genervt von dir ist.

16.11.2022 10:44 • x 4 #21


nali22

32
3
19
Update
Er hat sich grad gemeldet, er hat gefragt was den war weil er es nicht richtig „gecheckt“ hat da er im Schlaf halber war
Habe ihm das natürlich nochmal erzählt und gesagt wie ich mich schäme und das es kindisch war. Er meinte nur sei doch froh das ich dich schlafen lassen hab und dann war das Thema vom Tisch ‍
Ich danke euch allen das ihr mir nochmal die Augen geöffnet habt!

16.11.2022 11:30 • #22


DieSeherin

DieSeherin

8556
12832
wie läuft es denn insgesamt gerade? ich habe bei dir manchmal das gefühl, dass du geradezu nach drama-material suchst, wenn es zwischen euch mal einigermaßen friedlich läuft?

(und ich bin schon ganz gespannt, wie das wird, wenn ihr zusammen zieht!)

16.11.2022 11:47 • #23


gabehcuod

gabehcuod

1612
4449
Zitat von nali22:
Aufgrund von Verlustängsten brauche ich sehr viel Aufmerksamkeit.

Warum muss dann Dein Partner Deine Probleme ausbaden?

Zitat von nali22:
Ich habe ihn 43 mal angerufen

Das würde eine Frau exakt ein einziges Mal mit mir machen ...

16.11.2022 13:53 • x 8 #24


nali22

32
3
19
@DieSeherin
Wenn wir miteinander sind läuft es wunderbar, wir unternehmen viel, führen deep talks und sind uns sehr nahe und verbunden.
Das hat er mich tatsächlich auch gefragt ob ich streitsüchtig bin.
Ich liebe diese Harmonie aber sobald alles Gut ist denke ich zu viel nach und suche nach Problemen weil ich mir im unbewusst denke es ist doch zu schön um wahr zu sein und irgendwo muss es doch ein Haken geben (aufgrund älteren Beziehungen)
Aber ich habe mich selbst schon beobachten können wie ich mich zurück nehme.
Er hatte 1 Jahr Dauerfrühschicht und da muss ich sagen war ich bis zu 5x die Woche bei ihm (mit übernachten) und es lief Prima. Haushalt geteilt , uns gegenseitig unter die Arme gegriffen und wirklich gut verstanden.

16.11.2022 14:16 • #25


nali22

32
3
19
@gabehcuod
Deswegen habe ich ihn auch so zu schätzen. Er hält meine Ausraster aus, meine Nervenzusammenbrüche, meine sehr Anhängliche Art und das seit über 4 Jahren (es war auch noch NIE ein Tag mal Schluss) und trotzdem sagt er, er könne niemals eine Frau so lieben wie mich und würde es nicht wollen. Ich weiß das kein anderer Mann das mitgemacht hätte und an meiner Seite geblieben wäre.

16.11.2022 14:19 • #26


PuMa

PuMa

7340
2
17807
Warum musst du für dein Problem mehr als ein Thema hier posten?

Du drehst dich im Kreis. Bist kein Stück weiter gekommen.
Du hast schon Ratschläge bekommen. Wie kann dir das forum noch helfen? Und das meine ich nicht böse oder wertend. Du bist kein böser Mensch. Aber du brauchst wirklich Hilfe.

Ich hoffe du erkennst das.

16.11.2022 14:31 • x 7 #27


Nostraventjo

Nostraventjo

1567
3
3699
Zitat von nali22:
@gabehcuod Deswegen habe ich ihn auch so zu schätzen. Er hält meine Ausraster aus, meine Nervenzusammenbrüche, meine sehr Anhängliche Art und das ...

Und du findest das normal?!

16.11.2022 14:34 • x 2 #28


Nostraventjo

Nostraventjo

1567
3
3699
Naja, ist ja praktisch wenn man einen Partner hat der das aushält. Da braucht man nicht an sich zu arbeiten!

16.11.2022 14:53 • x 3 #29


Unterwegs

Unterwegs

1074
2730
Zitat von Nostraventjo:
Und du findest das normal?!

Sehe ich genauso.
Nur weil dein Partner all die Sachen duldet, heißt es nicht, dass man sich nicht zum positiven verändern sollte!
Du machst es dir sehr bequem dadurch.

@nali22

Versuche an dir zu arbeiten, denn es sind deine Probleme.
43 mal anrufen geht gar nicht.

16.11.2022 15:07 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag