169

Erstes Date - hat sie Interesse oder nicht?

Megeas


Zitat von blackeyed:
Das war mein Tipp und Rat.

Ist nicht böse gemeint gewesen

19.03.2018 02:20 • x 1 #46


blackeyed

blackeyed


1201
3093
Zitat:
ich habe nichts von grösste Liebe des Lebens gesagt inklusive Drama


Ich meinte auch Deine Ex.
Dein alter Thread, Drama, Verzweiflung, Rumhirnen, Taktieren, Leiden, Flehen, Betteln, Feilschen....
Nicht, dass das viele hier nicht kennen. Ich habe Dich "damals" auch verstanden und habe versucht zu helfen.
Das ist erst 3 Wochen her.

Dann lese ich diese Story und denk mir meinen Teil.

Du kannst halt nicht allein sein.
Eines Tages musst Du's auch lernen.
Viel Glück trotzdem.

19.03.2018 02:25 • x 3 #47



Erstes Date - hat sie Interesse oder nicht?

x 3


Mrmosi


Zitat von blackeyed:

Ich meinte auch Deine Ex.
Dein alter Thread, Drama, Verzweiflung, Rumhirnen, Taktieren, Leiden, Flehen, Betteln, Feilschen....
Nicht, dass das viele hier nicht kennen. Ich habe Dich "damals" auch verstanden und habe versucht zu helfen.
Das ist erst 3 Wochen her.

Dann lese ich diese Story und denk mir meinen Teil.

Du kannst halt nicht allein sein.
Eines Tages musst Du's auch lernen.
Viel Glück trotzdem.


Achso, sorry hab ich missverstanden. Ja war heftig... aber aktuell fühle ich ihr gegenüber einfach nichts. Aber kann natürlich auch nur eine momentaufnahme sein. Seit den letzten 2-3 Monaten traue ich mir da selbst nicht mehr wirklich. Aber seit ich keinen Kontakt mehr pflege vermisse ich sie auch absolut nicht. es interessiert mich kein bisschen was sie tut oder wie es ihr geht. Aber du könntest auch recht haben. Ich mase mir nicht mehr an genau zu wissen was ich will und fühle. Und auch sorry, falls es etwas angriffslustig rüberkam. Ich schätze deine Beiträge sehr und nehme sie auch zu Herzen

19.03.2018 02:40 • x 1 #48


TinTin1980


Sag mal... Wenn du ihr das alles schreibst, was du hier schreibst (Kuss ausdiskutieren, Beziehungsanbahnung, kein warmhalten usw & usf.) zeigst du, wie unsicher du bist.
Weiss sie von deiner Ex und dem Drama?
Du fängst ja jetzt schon an dich klein zu machen bei deinem "Date".

Was du hier so schreibst...sei mir nicht böse, aber du kommst sehr bedürftig und unsicher rüber.

Btw, ich mag da vielleicht echt (zu) oldschool sein, aber es gibt immer nur EINEN ersten Kuss und der sollte eine Frau flashen. Es liegt am Mann die Zeichen richtig zu deuten, wann es soweit ist.

19.03.2018 08:08 • x 3 #49


Mrmosi


Sie sprach es an nicht ich. Ich sagte tut mir leid, wenn dir das unangenehm war, für mich hat es dort gepasst und es war spontan und ich manchmal etwas voreilig sein kann, wenn ich etwas möchte. Wenn ich nicht Unsicher wäre, würde ich kaum in diesem Forum schreiben. Es ging ja eigentlich darum ob das alles nur ein falscher Eindruck von mir war oder sie eher überrascht wurde und es langsamer angehen wollte.
Mein Verhalten ist nicht mit dem bei der letzten Beziehung zu vergleichen. Ich habe ihr weder hunderte Nachrichten hinterhergeschrieben noch bedränge ich sie nun. Ich habe lediglich auf ihre Frage geantwortet. Und dann meine Meinung beigetragen. Das bin ein Stück weit nunmal ich. Ich kann mich etwas zurücknehmen aber mich nicht für den Rest meines Lebens komplett verstellen. Und das tue ich denke ich schon etwas, aber ist sicherlich noch Luft nach oben.

19.03.2018 11:58 • #50


TinTin1980


Zitat von Mrmosi:
Und das tue ich denke ich schon etwas, aber ist sicherlich noch Luft nach oben.


Beim Verstellen? Entschuldige meinen Zynismus, aber: Weiter so! Das hört sich nach dem Anfang einer tollen Partnerschaft an...

19.03.2018 12:13 • #51


Mrmosi


Zitat von TinTin1980:

Beim Verstellen? Entschuldige meinen Zynismus, aber: Weiter so! Das hört sich nach dem Anfang einer tollen Partnerschaft an...


Nein nicht verstellen, ich meine mich etwas zurücknehmen und nicht mehr so bedrängen wie bei der Ex sprich keine Romane oder forderungend stellen etc. Wir haben jetzt gestern mal darüber gesprochen, das lässt sich nicht mehr ändern. Für heute werde ich mich mal nicht melden und muss später arbeiten bis in die Nacht. Wenn von ihr bis dahin kein Hallo kommt frage ich vielleicht am Abend wie ihr Tag war. Was meinst du? Oder doch lieber kein Lebenszeichen geben und warten, dass sie auf mich zukommt?

19.03.2018 12:16 • #52


honka


Sie ist Dir sehr wichtig, gut so, alles weitere wird sich entwickeln.
Kopf hoch!

19.03.2018 12:45 • x 1 #53


Mrmosi


Dachte mir ich gebe mal ein kleines Update. Ich habe mich etwas zurückgehalten und habe bemerkt, dass sie vermehrt auf mich zukam. Sie hielt die Konversation am laufen und meldete sich auch ein paar mal von sich aus. Ich habe gestern dann gesagt, dass bei mir am Wochenende der Dienstplan geändert wurde und ich Zeit hätte und Lust mit ihr etwas Essen zu gehen. Sie sagte sofort zu und nun gehen wir am Samstag in einen guten Italiener .
Läuft also bis jetzt gut. Ich konnte erkennen, dass sie interessiert ist und gleichzeitig habe ich es (endlich mal) geschaft etwas vom Gas zu gehen und es einfach laufen zu lassen ohne die ganze Zeit alles kontrollieren zu wollen. Arbeit läuft auch gut, nur im moment sehr stressig da ich kaum mehr frei bekomme ausser spontan mal einen Tag. Ich fühle mich erstmals, seit der Trennung, wieder locker und entspannt. Geniesse es aktuell einfach und lasse es auf mich zukommen. Keine Angst, beim zweiten Date werd ich sie nicht wieder mit einem Kussversuch überfallen . Trotzdem: vorallem an die weiblichen Thread-leserinnen. Habt ihr Tipps? Ich möchte es nicht mit ihr versauen

23.03.2018 00:38 • x 1 #54


Clarissa_83


Bestell keine Spagetti, wenn du sie nicht gescheit mit Löffel und Gabel essen kannst!

Ansonsten lass es laufen und leg dir keinen Plan zurecht.

23.03.2018 00:46 • x 4 #55


Mrmosi


Zitat von Clarissa_83:
Bestell keine Spagetti, wenn du sie nicht gescheit mit Löffel und Gabel essen kannst!

Ansonsten lass es laufen und leg dir keinen Plan zurecht.


Haha, werds mir merken, danke

23.03.2018 00:55 • #56


Mrmosi


Hi. Wiedermal ein Update. Hatten vorhin unser zweites Treffen. War, wie das letzte, echt toll aus meiner Sicht. Hatten viel zu Lachen und und sprachen auch schon dezent, dass gegenseitiges interesse besteht. Das Date wäre vermutlich noch länger gegangen, wenn ich nicht Morgen arbeiten müsste.
Ich habe sie oft zum Lachen gebracht und wir hatten wieder rund 5 Stunden tolle und witzige Gespräche. Also für mich besteht kein Zweifel ich möchte diese Fraue weiter näher kennenlernen. Sie meinte auch sie hätte mir eine Karte geschrieben nach dem letzten Treffen, dass sie gut nach Hause kam (war ein kleiner Insider) doch da sie die falsche Postleitzahl verwendete kam die nie an. Hat mich trotzdem Glücklich gemacht. Versucht zu küssen hab ich sie dieses mal nicht. Hab beim Abschied als ihr Bus kam noch im Spass gesagt - Keine Angst dieses mal bleibt es bei einer Umarmung, worauf sie lachen musste-. Wir werden uns vermutlich Ende nächste Woche wieder treffen. Dann hoffe ich, dass wir da etwas weiterkommen... 3. Date und so, sollte ja dann schon etwas Aufschluss geben wohin das führen kann auch von ihrer Sicht aus. Ich denke ich hab das heute einigermassen Gut gemacht. Ich denke, sie ist einfach jemand der es sehr langsam angehen möchte. Ich bin da halt bisschen Offensiver (heute allerdings war ich ausser kleinen Anspielungen um mein Interesse zu unterstreichen) zurückhaltender. Vernünftig betrachtet, ist das langsam angehen auch für mich besser. Möchte nicht nochmal auf die Schnauze fliegen wie vor ein paar Monaten. Was wir bei unserem dritten Treffen tun wollen, weiss ich noch nicht... ich dachte ich lade sie zu mir nach Hause ein ubd koche was gutes und schauen dann vielleicht ein Film, was meint ihr? Zu früh? Sie könnte dies ja auch ablehnen...

25.03.2018 01:36 • #57


Jana73

Jana73


523
770
Zitat von honka:
Beim ersten Date Kuss . auf die Wange ist in meinen Augen ok.
Das sie zu einem weiterem Date zugesagt hat zeigt ihr Interesse. Bleib bei ihr am Ball und warte auf ihre Signale.


Och, kommt immer auf die Situation und den Menschen an. Knutschen ist doch was Feines. Ganz egal ob beim 1.2.oder 3. Date.

25.03.2018 02:30 • x 1 #58


TinTin1980


Hört sich doch bis hierhin sehr gescheit an.
Nun kommt das ABER!

Es war das zweite Date. Interesse würde ich da nicht verbal formulieren, da es eben schon ein ZWEITES Date war und somit von beiden Seiten ein gewisses Interesse non-verbal kommuniziert wurde. Man muss nicht alles aussprechen oder andeuten. Einfach die Spannung aufrecht erhalten - und die wird eben aufrecht erhalten, indem man eben nicht alles ausspricht. So wie ich dich hier kennengelernt habe, bist du eher unsicher und ungeduldig. Von daher glaube ich auch, dass deine "Anspielungen" nicht wirklich subtil waren.
Das dritte Date würde ich weiterhin auf neutralem Boden "durchführen". Meiner Ansicht nach ist es zu früh mit kochen und Film gucken. So ziemlich jeder Mensch kann sich in der Datingphase ausmalen, was dabei rauskommen soll, wenn es ums kochen und Fi(lm gu)cken geht.
Es würde euch beide unter Druck setzen, weil es die Erwartungshaltung höher schraubt.

Ich möchte damit nicht sagen, dass meine Meinung hier universell gültig ist. Es wäre MEIN Vorgehen.

Ansonsten, viel Glück weiterhin und danke fürs Feedback!

25.03.2018 09:22 • x 2 #59


Morrissey

Morrissey


102
66
Hallo MrMosi,
alles richtig gemacht! Von mir gibt es kein aber. Frau zum Lachen gebracht, schöne Zeit verbracht. Besser kann man(n) es nicht machen. Ich empfehle aber nun beim dritten treffen doch Mal "Ran an die Marie" bevor die dunklen Wolken der Friendzone drohen. Ob man da essen macht und Video guckt oder spazieren geht ist eigentlich egal. Verführe sie! Du bist der Mann!
Viel Erfolg

Einen Tipp zum Thema Frauen fragen MrMossi. Lass es! Frauen werden mich dafür jetzt hassen, weiss ich. Ich sag's Mal bildlich
"Wenn du einen Fisch angeln willst, fragst du ja auch nicht den Fisch, wie du das anstellen sollst, sondern einen Angler"

25.03.2018 10:18 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag