73

Es läuft immer gleich

Mart84

12
1
1
Hallo zusammen!
Ich hab mich hier heute angemeldet nachdem ich hier immermal wieder gelesen habe.
Kurz zu mir. ich bin 37, geschieden und hab 2 Kinder. Seit 6 Jahren bin ich nun Single. In den letzten 6 Jahren hab ich ja schon einige Männer kennengelernt (meistens online) und es läuft so ziemlich immer gleich ab. man schreibt, man telefoniert und wenn die Sympathie da noch vorhanden ist trifft man sich. Bisher waren alle Treffen echt nett. Da meine Freizeit als Alleinerziehende sehr begrenzt ist, date ich wirklich nur Männer, bei denen das Schreiben und telefonieren echt gut war. Also ich treff jetzt nicht jeden Deppen, wenn ihr wisst was ich meine.

So die dates sind natürlich immer sehr unterschiedlich. Spazieren, was essen, was trinken, mal kommt es zum kuss und mal landet man im bett. aber danach ist es immer gleich. entweder ich höre nix mehr von ihnen oder sie schreiben noch 2 bis 3 tage und dann haben alle stress bei der arbeit.
Das Problem ist dass ich echt mittlerweile denke dass es an mir liegt. Irgendwas muss ich an mir haben was total ätzend ist. Und dann geht es mir richtig schlecht. Bin voller selbstzweifel. Und ich leide dann richtig. Leider lass ich die Männer sehr mein Leben einnehmen. Es ist echt verrückt weil man sich ja noch garnicht kennt.

Der 'aktuelle' hat nach dem ersten Treffen auch immer weniger geschrieben. Nach 3 Wochen hab ich ihn (warum auch immer) angeschrieben. Er hat sofort geantwortet und wir haben uns spontan getroffen und einen echt schönen Abend verbracht. Er erzählte dass er Depressionen habe und sich jetzt um Therapie bemüht hat. Das glaub ich auch alles da er mir paar Sachen gezeigt hat die er da bekommen hat. Wie z.b. Persönlichkeitstest.
So auf jeden Fall hab ich dann gedacht, ok es liegt mal nicht an dir sondern an seiner Krankheit.
Wir haben nach dem Treffen noch 1x geschrieben. Am Donnerstag hab ich ihm nochmal geschrieben dass ich am Wochenende kinderfrei habe und er lust und zeit hätte was zu machen. bis jetzt keine antwort.
Keine Antwort ist auch ne Antwort. sag ich immer. Jetzt entschuldige ich dieses Verhalten mit seiner Depression. Das ist doch nicht normal. Was stimmt mit mir nicht.

Danke fürs lesen, ich musste es mal loswerden.

28.08.2021 20:04 • #1


Geheimnis


1026
1483
Ich habe auf Instagram Mal gelesen dass es vielen Alleinerziehenden so geht. Dass die Männer eine Frau wollen die Zeit hat und nicht an zweiter Stelle stehen möchten. Reisen möchten, ausgehen möchten, möchten, möchten, möchten..

Das ist nur was ich von Müttern selber gelesen habe und es spiegelt nicht meine eigene Meinung wieder.

Meine Meinung ist dass nicht nur du dieses Problem hast. Online Dating ist generell ein großes Loch mit vielen Fragezeichen. Zudem ist man austauschbar ohne Ende, viele sind psychisch Krank, eine erheblicher Teil ist gebunden oder verheiratet oder viele wollen frei sein und sich nicht binden und sich sämtliche Rosinen raus picken.

28.08.2021 20:14 • x 4 #2



Es läuft immer gleich

x 3


Mart84


12
1
1
Danke für deine Antwort.
Ja da geb ich dir Recht.
Dennoch bleibt ja die Frage warum investieren Sie vorm Treffen so viel Zeit und Energie?
Das ist das was mich so nervt und klar ist mal auf den ganzen onlinedating seiten schnell austauschbar.
Derzeit hab ich mich auch abgemeldet. Es tut mir nicht gut. Aber ich weiß dass ich mich wieder anmelden werden. Es ist im echten Leben ja nicht so einfach wen kennenzulernen.

28.08.2021 20:23 • #3


UnsichererMann

UnsichererMann


274
1
422
Hi Mart84,

ich kann danebenliegen, aber bin der Meinung, dass Du mit Deinem Verdacht, es könnte an Dir liegen, nahe an der Wahrheit bist. Nun kenne ich Dich nicht, daher ist es mir nicht möglich, genauer einzugrenzen, was das ist.

Ich empfehle Dir die Podcasts von Paula Lambert, "Paula Kommt". Die gibts im Netz kostenfrei zu hören. Sie dauern so ca 45 Minuten die Folge, Paula hat immer einen einzigen Gast da, meistens Frauen. In den Podcasts werden oft Trennungen und deren Gründe besprochen.

Paulas Lieblingssatz ist: Das Leben gibt Dir solange immer das Gleiche, bis Du verstehst, warum (kein Zitat). Evtl hilft Dir die Selbstreflexion. Was tust Du immer wieder bei den Dates? Öffnest Du Dich zu sehr zu schnell, bedrängst Du die Partner, sprichst Du zuviel oder zuwenig?

Deine Dates wissen - denke ich - ja vorher schon von Deinen Kindern. Das kann es meiner Meinung nach nicht sein. Jedenfalls nicht in allen Fällen.

Analysiere Dich. Es wird in Deinem Verhalten liegen. Und freue Dich - wenn Du den Grund gefunden hast und Dein Verhalten ändern kannst, stehen Dir tolle Dates bevor!

28.08.2021 20:25 • x 6 #4


Pinkstar

Pinkstar


5412
2
7316
Zitat von Mart84:
Dennoch bleibt ja die Frage warum investieren Sie vorm Treffen so viel Zeit und Energie?

Wegen dem S.

28.08.2021 20:30 • x 3 #5


Mart84


12
1
1
Zitat von Pinkstar:
Wegen dem S.


Dazu kommt es nicht immer. Manchmal ja aber nicht immer

28.08.2021 20:32 • #6


Mart84


12
1
1
@UnsichererMann
Danke, ich werd mal reinhören.

28.08.2021 20:36 • #7


Pinkstar

Pinkstar


5412
2
7316
Zitat von Mart84:
was essen, was trinken, mal kommt es zum kuss und mal landet man im bett. aber danach ist es immer gleich.


Zitat von Mart84:
Dazu kommt es nicht immer. Manchmal ja aber nicht immer


Aber meistens?

Problem is halt auch noch, man schätzt den Menschen nicht mehr und seit dem Internet ist man ganz schnell immer wieder ausgetauscht. So meine Ansicht zum Ganzen

28.08.2021 20:36 • x 1 #8


Mart84


12
1
1
Zitat von Pinkstar:

Aber meistens?


Nein das nicht. Vielleicht mit einem Drittel
Was jetzt auch nicht wenig ist... das weiß ich

28.08.2021 20:54 • #9


Pinkstar

Pinkstar


5412
2
7316
Zitat von Mart84:
Nein das nicht. Vielleicht mit einem Drittel
Was jetzt auch nicht wenig ist... das weiß ich

Du es ist oke, du machst halt auch deine Erfahrungen, bist jung.

Aber ich finde, in der heutigen Zeit, ist es noch viel schwieriger was vernünftiges zu finden. Früher war das nicht so krass. Aber dank Internet und 6ismus ist das alles schlimmer geworden.

28.08.2021 20:56 • #10


Mart84


12
1
1
Was mich ja tatsächlich fast mehr stört ist dass es mich jedes Mal so mitnimmt. Auf der einen Seite kann ich mich echt nicht beklagen. Ich hab nen Job, bei den Kindern läuft die Schule gut, wir haben keine finanziellen Sorgen. Familie und Freunde vorhanden...
Also alles gut. Aber ich mach meine Laune sehr von Männer abhängig. Und ich weiß nicht wie ich das ändern kann.

28.08.2021 21:01 • x 1 #11


Pinkstar

Pinkstar


5412
2
7316
Zitat von Mart84:
Aber ich mach meine Laune sehr von Männer abhängig. Und ich weiß nicht wie ich das ändern kann.

In dem du die Sache so nimmst, wie sie sind. Ich hab mal den Satz gelesen, dass Liebe immer auch mit Schmerz zu akzeptieren ist. Weisst, wie ich das meine?

Also dass du immer auch damit rechnen musst, enttäuscht zu werden.

Wenn du das so akzeptierst, gehts vielleicht bissl besser.

28.08.2021 21:06 • x 2 #12


UnsichererMann

UnsichererMann


274
1
422
Hast Du eine beste Freundin? Die Dich vielleicht reflektieren kann? Gibt es denn nicht jemanden, der Dich so gut kennt, dass er dazu was sagen könnte?

28.08.2021 21:08 • #13


solonely


1372
6
1470
Mein Tipp (als Mann ) ist nicht so schnell mit den Kerlen in die Kiste zu steigen und Dir auch sonst mehr Zeit für die Kennenlernphase zu nehmen.
Und vielleicht auch Männer daten, die ebenfalls Kinder haben. Die haben Verständnis für Zeitprobleme und dafür , dass sie nicht an erster Stelle stehen werden

28.08.2021 21:12 • x 5 #14


Krzmrzprz


24
25
Zitat von Mart84:
Was mich ja tatsächlich fast mehr stört ist dass es mich jedes Mal so mitnimmt. Auf der einen Seite kann ich mich echt nicht beklagen. Ich hab nen ...


Schau du schreibst es selbst, deine Laune richtet sich nach den Männern.

Erstens sehr wichtig komm mit dir so klar das Männer nicht dein Glück bestimmen
.
Verzichte auf Online-Game und geh fort auch wenn die Telefonate schön sind, Real Life ist das dann nicht der Burner.

Heisser Tip S. beim min dritten Date

28.08.2021 21:14 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag