81

Ex Frau macht es uns kaputt

Fischbrötchen

Fischbrötchen


178
1
309
Lieber TE, vielleicht wäre eine psychologische Erziehungsberatung eine Möglichkeit. Normalerweise macht man das kurz nach der Trennung. Aber ich glaube auch später kann das Sinn machen, so wie in deinem Fall. Und zwar geht es dabei darum, dass eine dritte Person zwischen den Eltern vermittelt. Aber auch Klipp und klar sagt, was die Pflichten sind. Natürlich im Sinne der Kinder. Von dir nimmt deine Ex-Frau ja sichtlich nichts an. Mir wurde jetzt nach sieben Jahren Trennung (!) vom KV das selbe geraten, weil hier leider auch wenig Verantwortungsgefühl auf der anderen Seite ist.
Bei uns im Landkreis sind diese Beratungen kostenlos. Einfach Mal bei Google eingeben psychologische Erziehungsberatung und dein Landkreis, da müssten dann schon Adressen kommen.
Deine Situation ist echt verfahren. Und ich glaube ein Mediator kann euch helfen.
Sonst ... Vielleicht kannst du die Situation annehmen wie sie ist. Zur Ruhe kommen. Vielleicht öfter deine Kinder sehen und vielleicht kommen die auch zur Ruhe. Toi toi toi

19.11.2021 06:32 • x 1 #61