45

Ex kreuzt ständig auf

VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6730
3
13539
Im Sommer kennengelernt, dann "Monate" keinen Kontakt und jetzt bahnt sich was an. Mich würde der konkrete Zeitrahmen interessieren; wann er Schluss mit ihr gemacht hat (wäre ja auch nicht unwichtig dafür, wann der ungeschützte GV stattgefunden hat) und seit wann Ihr Euch jetzt regelmäßig trefft.

Die Ex ist verlassen worden und so lange kann das ja noch nicht her sein. Vermutlich hat sie Liebeskummer. Was das mit einem machen kann, ist hier im Forum auf und ab zu lesen. Nicht jeder, der verlassen wird, ist so souverän und akzeptiert das wortlos. Da muss man doch nur die ganzen Threads zu "noch ein Abschlussgespräch", "noch ein letzter Brief" etc. angucken. Das mag uncool sein, ist aber auch sehr menschlich.

Deshalb wäre meiner Meinung nach etwas Empathie von Next zu Ex angebracht. Ich kann verstehen, dass es nervt, wenn sie ständig wieder an Deinen Nochnichtganzabervielleichtbald-Freund ran tritt.
Aber es liegt an ihm, klare Grenzen zu ziehen.

Jede/r darf sich trennen; auch aus dem Grund, weil er/sie sich neu verliebt. Aber es ist doch klar, dass man dann einen anderen Menschen verletzt. Ein bißchen was muss man dann auch aushalten können, solange es nicht in Stalkerei endet. Vielleicht wäre es auch hilfreich, wenn er von Dir erzählen würde. Dafür ist er aber anscheinend zu feige, wegen "unnötig Drama".

19.02.2021 21:08 • x 2 #31


Iny

Iny


39
2
8
Zitat von VictoriaSiempre:
Im Sommer kennengelernt, dann "Monate" keinen Kontakt und jetzt bahnt sich was an. Mich würde der konkrete Zeitrahmen interessieren; wann er Schluss mit ihr gemacht hat (wäre ja auch nicht unwichtig dafür, wann der ungeschützte GV stattgefunden hat) und seit wann Ihr ...


Im Juli haben wir uns kennengelernt, er ist aber gerade frisch mit ihr zusammengekommen, nach Monaten in denen er ihr immer wieder sagte, er hätte nicht die gleichen Gefühle, hat er es dann doch mit ihr probiert. Als wir uns kennenlernten, stimmte sofort die Chemie und deshalb wollten wir uns wieder Treffen , allerdings bekam er ein schlechtes Gewissen und wollte ihr eine richtige Chance geben. Zu Weihnachten habe ich ihm geschrieben, dann haben wir uns getroffen und er hat gleich nach unserem ersten Treffen die Beziehung beendet. Ungeschützt war der GV nicht.

19.02.2021 21:15 • #32



Ex kreuzt ständig auf

x 3


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3780
12
3945
Für mich klingt sowas irgendwie nach Wackelkandidat, aber sei's drum.

Bist du da sicher, dass er sie nicht einfach warm hält, falls das nit dir nix wird?

Mir wäre das alles zu schwammig.
Vielleicht solltest du selbst einfach eine klare Entscheidung treffen.
Überleg dir ob sich das alles gut anfühlt und ob du so glücklich werden kannst.

Ich befürchte fast, dass es sich nicht so gut anfühlt, da du ja sonst nicht hier wärst.

19.02.2021 21:42 • #33


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6730
3
13539
Zitat von Iny:
nach Monaten in denen er ihr immer wieder sagte, er hätte nicht die gleichen Gefühle, hat er es dann doch mit ihr probiert.

Was für ein Held! Also von mir bekommt er keinen Orden dafür, dass er ihr zwar sagte "Hey, ich bin gar nicht so verknallt wie Du!", es aber trotzdem mit ihr probiert und sie flachgelegt hat (ob geschützt oder nicht).

Es hört sich fast so an, als dürfe sie nun nicht traurig sein, weil "schließlich war er ehrlich!". Ja nun, seine Aussage, keiner von uns hat die Lampe gehalten und gehört, was er ihr alles vorgesäuselt haben mag. Trotzdem ist es völlig okay, dass er sich getrennt hat, weil es nicht passte.

Zitat von Iny:
Zu Weihnachten habe ich ihm geschrieben, dann haben wir uns getroffen und er hat gleich nach unserem ersten Treffen die Beziehung beendet.

Also ist es noch keine zwei Monate her, dass er Schluß gemacht hat. Da darf sie schon noch traurig sein und auf eine Reunion hoffen (auch wenn es blöd ist). Zumal er es ja wieder nicht gebacken bekommt, ehrlich zu ihr zu sein.

Dass Du es nicht gut findet, wenn sie sich immer wieder bei ihm meldet, kann ich verstehen. Aber dass Du da keinen Funken Verständnis für hast nicht. Für sie ist es doch noch ganz frisch und sie weiß nichts von Dir.

Empfindest Du sie als Bedrohung? Das kann Dir doch sonstwo vorbeigehen. Falls nicht, zeigt es mir, dass Du Deinem Freund-oderauchnochnichtFreund nicht wirklich traust.

19.02.2021 21:52 • x 2 #34


Brightness2


780
1400
Zitat von Iny:
Zu Weihnachten habe ich ihm geschrieben, dann haben wir uns getroffen und er hat gleich nach unserem ersten Treffen die Beziehung beendet. Ungeschützt war der GV nicht.

Mal ganz unabhängig von der vielleicht-oder-auch-nicht Ex. Was macht das denn mit dir? Ihr datet seit ungefähr zwei Monaten, um irgendwann vielleicht in den Hafen einer verbindlicher Partnerschaft einzulaufen, und er prüft zwischen zwei Dates mit dir auch fröhlich die Beschaffenheit der Matratzen mit der vermeintlichen Ex. Ist das für deinen Gemütszustand nicht völlig egal, ob geschützt oder ungeschützt? Allein der Fakt, dass er bei dir von möglicher Ernsthaftigkeit schwadroniert und gleichzeitig mit der Ex durch die Laken turnt, könnte deine aufkeimenden Gefühle doch ordentlich abkühlen. Und deinen Verstand und Stolz hervor locken. Zumindest während du im Schlafzimmer verstecken spielst. Stattdessen regst du dich über die Ex auf.

19.02.2021 22:18 • x 2 #35


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3780
12
3945
Zitat von VictoriaSiempre:
dass Du Deinem Freund-oderauchnochnichtFreund nicht wirklich traust.

Vielleicht haben wir ja hier, wie ich schon anklingen ließ, das berühmt berüchtigte Bauchgefühl...
Is ja nur mal ein Gedanke.

19.02.2021 22:19 • #36


Iny

Iny


39
2
8
Zitat von Brightness2:
Mal ganz unabhängig von der vielleicht-oder-auch-nicht Ex. Was macht das denn mit dir? Ihr datet seit ungefähr zwei Monaten, um irgendwann vielleicht in den Hafen einer verbindlicher Partnerschaft einzulaufen, und er prüft zwischen zwei Dates mit dir auch fröhlich die Beschaffenheit der Matratzen mit ...


Ich glaube du hast das ganze falsch verstanden, seit wir uns wirklich regelmäßig treffen, hat er nicht mehr mit ihr geschlafen. Und ja ich bin verliebt in ihn, auch wenn ich weiß, dass er nicht 100% richtig gehandelt hat und ich wünsche mir eine Beziehung mit ihm. Mir tut die Ex auch leid, aber das gibt ihr nicht das Recht psycho-Terror zu betreiben, von SS zu sprechen und dann den Test zu verweigern, vor der Wohnung umherzuschleichen, unterdrückte Anrufe zu machen ect... ein Abschiedsbrief, WhatsApp Nachrichten oder eine Bitte um ein Treffen verstehe ich alles, hatte selber schon sehr schlimmen Liebeskummer und gerade wieder unglaubliche Angst wieder verletzt zu werden, trotzdem gibt es Grenzen.
Sicher hätte ich gerne, dass es anders gelaufen wär, aber die Situation ist nun mal so und ich weiß nicht, ob ich noch "durchhalten" soll oder das Ganze beenden, obwohl ich ihn so gerne habe.

19.02.2021 22:25 • #37


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3780
12
3945
Zitat von Iny:
Als sie gegangen ist, behauptet sie jetzt sie könnte schwanger sein, er hatte vor einem Monat noch ungeschützten GV mit ihr.

Ok, ich verstehe dich da irgendwie schon, aber deine eigenen Bedenken und die die du hier zu hören bekommst, ignorierst du offenbar lieber.

Das Zitat oben ist vom 15.02 ist für mich ein Monat vorher, sagen wir Mitte Januar.
Angeschrieben hast du ihn um Weihnachten und dann habt ihr euch getroffen und er sofort die Beziehung beendet.

Also wenn das ganze gerade mal 4 Wochen her ist, sie von dir nichts weiß, weil er vermutlich weiter der tolle Typ bleiben will, der nicht wegen einer anderen Schluss macht, halte ich das noch nicht für Psychoterror.
Vielmehr glaube ich, dass sie sich, zu recht, völlig belogen und ausgenutzt fühlt.

19.02.2021 22:32 • x 1 #38


Bones


6580
12264
Warum ziehst du dich nicht erstmal zurück und lässt ihn seine Angelegenheiten regeln?
Er hat mit der Ex eine miese Nummer abgezogen, warum war er überhaupt mit ihr zusammen,wenn er nicht so begeistert von ihr war?Kann er nicht alleine sein?
Bist du dir sicher,dass er ihr nicht heimlich doch Hoffnungen macht?
Unter den Umständen würde ich definitiv keine Beziehung eingehen.
Der Umgang mit dem Ex Partner sagt viel über einen Menschen aus.

19.02.2021 22:34 • x 4 #39


Unicorn68

Unicorn68


1545
2305
Zitat von Iny:
Ich glaube du hast das ganze falsch verstanden, seit wir uns wirklich regelmäßig treffen, hat er nicht mehr mit ihr geschlafen.


Sagt wer?

Nicht mehr mit ihr geschlafen heißt aber noch nicht Schluss gemacht.

Er war so kurz mit ihr zusammen?
Irgendwie verliere ich gerade hier den Faden.

Er hat sich mit Dir getroffen, obwohl er gerade in einer Kennenlernphase mit einer anderen Frau war.

Dann gibt er ihr eine Chance (wie nett), versuche es dann aber mit Dir.

Was ein Heini.

Was heißt kein ungeschützter Gv? Woher weißt Du das?
Von ihm?

So einen Spieler wollte ich nicht.
Rede mal mit Ex. Bin gespannt, was dabei rauskommt.

Ich sage nur: im Schlafzimmer verstecken?
Das ist doch keine Rom Com

19.02.2021 22:55 • #40


Iny

Iny


39
2
8
Zitat von Zweizelgänger:
Ok, ich verstehe dich da irgendwie schon, aber deine eigenen Bedenken und die die du hier zu hören bekommst, ignorierst du offenbar lieber. Das Zitat oben ist vom 15.02 ist für mich ein Monat vorher, sagen wir Mitte Januar. Angeschrieben hast du ihn um Weihnachten und dann ...


Ich ignoriere sie nicht, deshalb habe ich auch hier geschrieben und um rat gebeten...
6 Wochen ist es her und klar hat sie das Recht zu trauern usw. Aber eine SS vortäuschen ist sogar eine Straftat und das nicht zu unrecht!
Sowas sagt auch etwas über den Charakter.
Wir haben uns erst Anfang Jänner getroffen. Ja es ist nicht perfekt wie er es gemacht hat, aber soll ich deshalb gleich alles über den Haufen werfen, es ist nicht so einfach wen kennenzulernen, bei dem man sich wohlfühlt, den man gerne hat usw

19.02.2021 22:58 • #41


Unicorn68

Unicorn68


1545
2305
Keiner möchte Dir hier etwas Böses.
Du hörst nur die Reaktion auf Deine Posts.
Wir kennen Euch beide nicht.

Nimm es nicht persönlich, sondern schau wirklich aus allenDir hier gezeigten Blickwinkeln.

Ich lerne jeden Tag viel aus allen Beiträgen, denn auch ich habe meine Muster und bin immer wieder erstaunt.

Vielleicht regen Dich gewisse Beiträge an, mit ihm Themen zu besprechen.

19.02.2021 23:06 • #42


Brightness2


780
1400
Zitat von Iny:
Aber eine SS vortäuschen ist sogar eine Straftat und das nicht zu unrecht!

Du lebst in einem Land, in dem das Vortäuschen einer Schwangerschaft eine Straftat ist? Wo ist das denn?

19.02.2021 23:08 • x 1 #43


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3780
12
3945
Zitat von Iny:
Ja es ist nicht perfekt wie er es gemacht hat, aber

Zitat von Iny:
Sowas sagt auch etwas über den Charakter.

Ich dreh da mal einfach die zwei Sätze.

Im Endeffekt musst du wissen was du tust.
Wir sagen dir alle, dass wir ein komisches Gefühl dabei haben, das passt dir aber irgendwie auch nicht.
Mir kommt es so vor, als wäre es dir lieber wenn seine Ex einfach die böse ist und wir dir zu ihm raten.

Vielleicht hat der Stress der Trennung auch ihren Zyklus verschoben, aber sowas sollte ich ja eigentlich einer Frau gar nicht erklären müssen. Dann hat sie zum Kummer noch Panik bekommen und so weiter und so weiter...

19.02.2021 23:10 • x 1 #44


Iny

Iny


39
2
8
Danke für eure Antworten. Ich werde kritisch sein und mir das Ganze genau anschauen. Und nein ich möchte nicht, dass nur sie die böse ist, er weiß auch was ich von der Aktion halte und wir haben darüber gesprochen...
und nein nicht mal das mit dem Zyklus stimmt, sie verhütet ja hormonell... deshalb empfinde ich es schon als psycho Terror so etwas zu behaupten. Danke nochmals und schönen Abend

19.02.2021 23:21 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag