60

Ex schaut nach 7 Jahren Story

Pinkstar

Pinkstar


525
1
774
@scherbenherz

sorry, aber statt deinen Popo zu bewegen und mit ihm doch die Aussprache zu wollen, geht dieses "schauen nach ihm" weiter.

Es lässt dich nicht kalt, also, was hast du zu verlieren. Dieses *ich bin mir zu stolz*-Gehabe find ich in meinen Augen einfach ein blödes Spiel.

Entweder er ist dir egal, wie die Fliege aufm Misthaufen oder er ist dir nicht egal. Und da er dir augenscheinlich nicht egal ist, solltest du ihn einfach mal zumindest kontaktieren.

Gestern 05:06 • x 1 #46


Felica

Felica


1143
3
1154
Zitat von scherbenherz:
Update: Er hat die Story von heute wieder geschaut. ehmmm? Ein zweites mal... so unabsichtlich scheint mir das nicht wirklich......


Unabsichtlich nicht,aber nicht unbedingt mit absichtlichen Hintergrund

Gestern 06:50 • x 1 #47



Ex schaut nach 7 Jahren Story

x 3


sumaya


155
10
115
Wenn er hätte mehr wollen ausser sich deine Instagram Story anzugucken, hätte er dich sicherlich angeschrieben. Von daher würde ich gar nichts tun.

Da er dich abgeschossen hat, wäre er im Falle derjenige, der sich wieder melden sollte finde ich.
Lauf ihm bitte nicht nach.

LG

Gestern 07:54 • x 1 #48


nimmermehr

nimmermehr


1431
2
3483
Irgendwie erinnert mich diese ganze Postetei und anschließende Stalkerei der Besucher an eine Spinne im Netz. Haben Postings in Social Media nicht den Zweck, sich zu zeigen und gesehen zu werden? Wieso "wundert" man sich dann, DASS und WER es sieht? Das ist doch total krank, sich hinzusetzen und garantiert sogar EXTRA mit dem Hintergedanken, dass ER es vielleicht (hoffentlich!) wieder sieht, zu posten, um dann da zu hocken wie der Angler, der die Angel ausgeworfen hat, und zu warten, dass der Richtige wieder anbeißt.

Leute Leute, was bin ich froh, dass es früher diesen sch. nicht gab, wenn Schluss war, war Schluss und der Ex war aus den Augen und damit auch irgendwann zwangsläufig aus dem Sinn. Heute kann und will keiner mehr Vergangenes abschließen, weil man sich gegenseitig noch ewig auf Social Media stalkt und bewusst (!) immer mal wieder die Aufmerksamkeit erzwungen wird durch Klicks und Likes, mit nur einem Zweck: Beachtung finden und den Anderen dran hindern, einen zu vergessen, nur weil man selbst nicht richtig abschließen kann oder nicht akzeptieren will, vergessen zu werden.

Gestern 08:27 • x 3 #49


tina1955


1738
2180
@nimmermehr vielen tausend Dank.

Ich sag auch, wer sich öffentlich in Insta und Co zeigt, der braucht den Zuspruch von der virtuellen Welt, weil es sicherlich in der realen Welt nicht passiert.
Oder sie haben ein übersteigertes Geltungsbedürfnis.

Die Blogger lasse ich mal außen vor, die verdienen ja wenigstens noch durch viele Follower und Likes.

Gestern 09:11 • x 1 #50


nimmermehr

nimmermehr


1431
2
3483
Zitat von tina1955:
Die Blogger lasse ich mal außen vor, die verdienen ja wenigstens noch durch viele Follower und Likes.


Die Blogger hätten auch viel zu tun, bei jedem Posting zu überprüfen, wer es angeklickt hat.

Gestern 09:14 • x 1 #51


tina1955


1738
2180
Ich finde auch, man macht sich heutzutage zu viele Gedanken um die Exen.

Meine erste Ehe ging nach fast 30 Jahren auch in die Brüche.

Aus, vorbei und das Leben geht weiter.
Ich habe nicht im Traum daran gedacht, noch klären zu wollen, warum mein Ex denn nun fremd gegangen ist.
Und sein dämliche Gestotter oder eventuelle Schuldumkehr wollte ich mir nicht antun.
Die Ratschläge hier unbedingt ein Abschlussgespräch zu verlangen, damit es ihnen wieder besser geht, kann ich nicht nachvollziehen.

Wenn Aus, dann Aus. Es hat halt nicht mehr gepasst.

Gestern 09:28 • x 1 #52


nimmermehr

nimmermehr


1431
2
3483
Wenn man selbst noch was mitteilen will, hilft auch manchmal einen Abschiedsbrief zu schreiben, den muss man nicht mal abschicken, das Schreiben reicht oft schon.

Wenn man noch offene Fragen geklärt haben will, ohne die man nicht abschließen kann, sollte man sich halt vorher fragen, ob denn überhaupt ehrliche (!) Antworten in so einem Gespräch zu erwarten sind. Noch weitere Lügen und Geschwurbel sorgt sonst nur kurzfristig für ein Gefühl von Klärung. Im Nachhinein wirft es im schlimmsten Fall noch mehr neue Fragen auf als dadurch Fragen beantwortet wurden.

Gestern 09:36 • x 1 #53


scherbenherz

scherbenherz


286
17
179
Zitat von tina1955:
die verdienen ja wenigstens noch durch viele Follower und Likes.

Tue ich auch und deshalb ist mein Profil auch offen. Es ist mir auch bewusst, dass dann jeder schauen und gucken kann was er will und das ist kein Problem für mich, da ich was ich tue gerne tue. Punkt. Darum gehe ich gar nicht viel drauf ein weswegen mein Problem offen ist oder dass ich irgendwelche Komplexe hätte - Schwachsinn.

Um das auch mal kurz zu fassen: Ich war beim ersten Mal GESCHOCKT. Einfach aus dem Grund weil das in den 7 Jahren NIE vorkam! Als ich dann zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich auch: Ok, kann auch ein Zufall sein (und wie ihr sagt, schaut der Ex halt - auch ok: fand ich in meinem Fall strange weil wie schon geschrieben wieso).

Nun schaut er aber öfter und es schockiert mich nicht mehr. Es geistert mir eher im Kopf rum weswegen, aus welchem Grund, denn unabsichtlich erscheint mir dies nicht mehr. UND: Wie schon gesagt wurde, ICH melde mich nicht bei ihm und frage was ihn dazu bewegt weil ich dann die doofe wäre, da er ja damals Schluss gemacht hat

Es ist halt echt nur die Frage: Wieso oder was schaust du dir da jetzt an nach all den Jahren und was willst du damit bezwecken?

Vor 7 Stunden • #54


Pinkstar

Pinkstar


525
1
774
Zitat von scherbenherz:
Es ist halt echt nur die Frage: Wieso oder was schaust du dir da jetzt an nach all den Jahren und was willst du damit bezwecken?


Einfach ihn das fragen, wäre ne Lösung ^^ Du wirst es nie herausfinden, wenn du nicht fragst. Da gibts doch das Lied: Wer, wie was, der die das, weshalb, wieso, warum, wer nicht fragt bleibt dumm

Wenn du das nicht abhakst, frag ich mich welchen Sinn dann dieses Thema noch hat? Dir wurde gesagt, was du machen kannst, entweder nix und gut is oder aber drauf reagieren.

Vor 7 Stunden • x 1 #55


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4854
2
9489
Scherbenherz, beschäftige Dich mal etwas mit PUA und Manipulationstechniken und Dir wird manches klarer sein. Allein das Du jetzt schon "Kopfkino" hast, ist einkalkuliert und Teil des "games" was er gerade fährt.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist er in einer Phase ohne Partnerin oder hat wegen Corona "Langeweile". Also schaut man mal was die Ex-Partner so machen. Ist doch in der heutigen Online-Welt überhaupt kein Problem. Mit der Strategie "Ködern und warten" wird er Dich noch dazu bringen, dass Du ihn anschreibst. Und schon hat er sein Ziel erreicht. Und mit einer Ex lande ich ggf. statistisch schneller wieder im Bett, da noch "Restvertrauen" vorhanden ist. Darum geht es.

Vor 7 Stunden • x 1 #56


scherbenherz

scherbenherz


286
17
179
Zitat von Gorch_Fock:
Und mit einer Ex lande ich ggf. statistisch schneller wieder im Bett, da noch "Restvertrauen" vorhanden ist. Darum geht es.

Okay, da hat er aber richtig Pech Ich bin vergeben und hab in dieser Hinsicht kein Interesse! Bei mir wäre da wenn nur eine Aussprache im Sinn. Aber wie @Pinkstar sagte, entweder selbst anschreiben oder abhaken..

Daher hake ich es von meiner Seite jetzt ab und er kann sich grün und blau gucken

Vor 7 Stunden • x 1 #57


Pinkstar

Pinkstar


525
1
774
Zitat von scherbenherz:
Daher hake ich es von meiner Seite jetzt ab


Ob er sich grün und blau guckt, ist egal...Hauptsache ist du hast deinen Standpunkt und der steht jetzt fest. Super

Vor 7 Stunden • x 1 #58


scherbenherz

scherbenherz


286
17
179
Zitat von Pinkstar:
Hauptsache ist du hast deinen Standpunkt und der steht jetzt fest. Super

Definitiv

Vor 7 Stunden • #59


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4854
2
9489
Zitat:
Okay, da hat er aber richtig Pech Ich bin vergeben und hab in dieser Hinsicht kein Interesse!

Hier wäre ich vorsichtig, Scherbenherz. Ansonsten würde es auch keine Affairen geben. Ich kann nicht einschätzen, wie erfahren er ist. Profis unter den Affairenmännern ziehen Dich ganz schnell aus einer bestehenden Beziehung, weil sie genau wissen, welche Knöpfe sie bei einer Frau drücken müssen. Einen Knopf, das sog. Kopfkino, hat er bereits erfolgreich gefunden und schon gedrückt.

Vor 6 Stunden • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag